Mühlenprojekt 'Mella'

Diskutiere Mühlenprojekt 'Mella' im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; [ATTACH]

  1. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    upload_2020-10-26_13-29-31.png
     
    Wampo, Terranova, S.Bresseau und 16 anderen gefällt das.
  2. #1342 Iskanda, 26.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    So, erst mal fertig.

    Ging sehr gut mit dem Zusammenbau und alle Teile sind wirklich gut gefertigt. Insbesondere die Frästeile sind schon 1A mit Sternchen.

    Wir haben sie in Betrieb genommen (Motor und Mahlwerk dreht sich) und nun geht es schon um Feinheiten.
     
    rogerlu, der Zirkel, Bienenröster und 6 anderen gefällt das.
  3. klemmi86

    klemmi86 Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    wurde hier mal beantwortet:
     
    Karl Raab gefällt das.
  4. #1344 Fischers Panda, 26.10.2020
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    620
    Die Optik mit den Druckknöpfen ist sehr gut gelungen! Viel besser als der erste Versuch mit der Intergration ins Ausenblech.
     
    RainerW und Kaffeeviertel gefällt das.
  5. Nomen

    Nomen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    41
    Es feut mich, dass es hier im Thema weiter geht und warte gespannt auf weitere Infos. Viel Spaß beim testen!
     
  6. #1346 Iskanda, 26.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    Ich bin nun zurück und habe Teile mitgenommen, um eine 2. Mühle zu bauen.

    2 Dinge gibt es nun, die verbessert werden müssen.

    Ich denke dass die Kugellager nicht die besten sind und da muss ich mal schauen, was es sonst so noch gibt. Der Hersteller meinte zwar, dass sie sehr gut seien, aber ich habe Kugellager deutlich leichtgängiger in Erinerung.

    Dann gibt es zu einige Resonanzen. Der Motor läuft mE schon ziemlich ruhig. Eine Quelle konnten wir schon finden, aber es gibt noch andere (u.a. Kontaktflächen von Blechteilen). Natürlich macht eine Maschine/Mühle Geräusche, und wenn Bohnen gemahlen werden, geht das unter. Aber Klappern durch Vibrationen lässt sich ausschalten.

    Mit der 2. Mühle können wir dann auch das Mahlen prüfen. Soweit ich es jetzt beurteilen kann ist die neue Lösung der Mahlgradverstellung und der Arretierung gut aber sehr geeignet.

    Die zusammengebaute Mühle ist bei der Firma geblieben, die die Fräs- und Drehteile gemacht hat und wir werden parallel an den verbliebenen Aufgaben arbeiten. Einige Teile gehen nun zum Eloxieren, da sich herausgestellt hat, dass alles ganz ordentlich passt.

    Es ist denkbar, dass diese Aufgaben in 2-3 Wochen gelöst sind und dann können wir die Produktion planen. So ist es jetzt erst einmal die 'Prduktionsreife' das Ziel und darauf konzentrieren wir uns alle nun. Auch wenn es bei so einem Prozess nicht 100% Sicherheit gibt: Die Chancen stehen ganz ordentlich, dass das nun gelingen wird.

    Ich freue mich, dass wir soweit gekommen sind. Ich war erst unschlüssig, ob ich die Fotos gleich posten soll aber da alles gut gelaufen ist, war es ok :)

    Wegen der steigenden Fallzahlen: den ganzen Tag mit Maske. Hat genervt wie verrrückt, aber besser als das Virus uU weitertragen. Man weiß ja nie, ob es einen erwischt hat und man andere ansteckt.
     
    Silas, faba21, Wampo und 13 anderen gefällt das.
  7. anoid

    anoid Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    14
    Beeindruckend! Großartig, dass es hier weiter geht! Und auch großartig wie ganz wunderbar "overbuilt" die Mühle geworden ist - die Werkzeugmarken an den Frästeilen, der gerändelte Verstellring, die massive Schale da unten. Da schlägt das alte Metallerherz höher.

    Wie sieht es denn eigentlich mit einer Indexierung/Markierung für die Verstellung aus - hattet ihr diesbezüglich schon mal was geschrieben? In den Entwürfen war das doch noch nummeriert? Oder verwechsle ich was?
     
  8. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    Das ist sie etwas aber bei diesem Projekt gilt ganz einfach: wenn schon, denn schon.

    Da gibt es einen 'Nullstrich'. Zahlen sind nicht vorgesehen aber ich werde aber mal fragen, was das für einen Aufwand macht da noch Ziffern einzufräsen. Macht am Ende vll. auch nicht mehr den Kohl fett.
     
    Kaffeeviertel, Wampo und Karl Raab gefällt das.
  9. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    5.509
    Man ist das Teil ein Trümmer , das ist jetzt schon super verarbeitet.
     
  10. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    Ja, sie ist wirklich schwer.

    Das liegt vorallem am Motor. Da sie Füsse 'hart' sind, schafft der dicke Motor es sogar die Mühle beim Anlaufen auf glatten Oberflächen einen Tick zu drehen. Der hat wirklich Kraft und ist richtig schwer.
     
    anoid gefällt das.
  11. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    5.509
    Also da bin ich mal gespannt wie es weiter geht. Wie ist der Motor von der Lautstärke?
     
  12. #1352 Karl Raab, 26.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    526
    Der Motor ist wirklich beeindruckend. Man glaubt gar nicht das die paar Bohnen, die da gleichzeitig gemahlen werden so einen Motor brauchen. Vor allem mit der Untersetzung. Wie schnell mahlt ihr denn so eine 18-20 Gramm Portion da durch?
     
  13. ReneK.

    ReneK. Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2018
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    529
    Wow, sehr schön geworden :) Da könnte ich tatsächlich in Versuchung kommen meine Etzmax bei Serienreife zu verkaufen ;) Die Mella ist einfach nur mega. Drücke euch die Daumen dass alles so gut weitergeht :)
     
    cup29, Iskanda und Karl Raab gefällt das.
  14. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    2.609
    Klasse geworden! Ich dachte bislang mühlenmässig angekommen zu sein, aber seit gestern hat sich wieder ein Floh ins Grosshirn geschlichen :).
     
    Iskanda gefällt das.
  15. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    Wir haben ja eine Liste mit Reservierungen: Erste Produktion
    Falls jemand sehr ernsthaft interessiert ist, kann er sich gerne eintragen. Bis dato sind es knapp 30 Reservierungen.

    Das ist vorbehaltlich dem erfolgreichen Abschluß der Entwicklung und erfolgreichem Produktionsstart,
     
    cup29 gefällt das.
  16. #1356 Kaffeeviertel, 27.10.2020
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    237
    Guten Morgen Holger,

    wäre es möglich, dass ihr einmal eine Rundmail an alle bisherigen Subskribenten schreibt?
    Ich bin mir nicht sicher, ob meine Eintragung geklappt hat – ich hatte das vor Monaten mal gemacht (allerdings vom mobilen Browser und habe nie eine Bestätigungsmail erhalten). Sicherheitshalber habe ich mich gestern Abend nochmal eingetragen und mein Profil nachgeführt. Es kann also sein, dass ich einmal als Karteileiche und einmal als wirklicher Abnehmer existiere...

    Beste Grüße,
    Christoph
     
    Bienenröster gefällt das.
  17. #1357 Bienenröster, 27.10.2020
    Bienenröster

    Bienenröster Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    24
    Ich freue mich wie ein Schnitzel auf das Teil, hab nebenbei aber noch nen kleines Verständnisproblem. :)

    Beste Grüße
    Peter
    ps Christophs direkt hiervor stehende Anregung finde ich gut!
     
  18. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    12.320
    Welches ?

    Achso.. meine manchmal arg zerwürfelten Sätze :)

    Ich denke ich wollte nur sagen, dass wohl die Feststellung der Mahlgradverstellung gut funktioniert. Oder sowas ähnliches. :)

    Muss aber noch genau geprüft werden :) Erfolgt die Tage.
     
    Bienenröster gefällt das.
  19. #1359 S.Bresseau, 27.10.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.666
    Zustimmungen:
    7.648
    Sehr chic!
    Wozu dienen die 5 gleichartigen Knöpfe? Wo wird die Beschriftung sein?
    (Evtl Abstände variieren und dadurch "Gruppen" bilden, wenn Knöpfe zusammengehören)
     
  20. triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    249
    Nun sollte es doch genaue Maße geben. Könntest Du diese eventuell noch einmal posten, damit ich mir ein Bild machen kann wie groß die Mühle ist. Sollte eine Xenia in der Nähe stehen, würde ich mich über ein Photo neben dieser freuen, damit ich die Verhältnisse zu meiner jetzigen Mühle (Vario Home) abschätzen kann.
     
    klemmi86 gefällt das.
Thema:

Mühlenprojekt 'Mella'

Die Seite wird geladen...

Mühlenprojekt 'Mella' - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Design Mella (Xenia-Mühle)

    Design Mella (Xenia-Mühle): Da es nun darum geht, die Schalter und das optionale Display unterzubringen (was nicht ganz so leicht wird), müssen wir uns nun für ein Design...
  2. und noch ein Selbstbau Mühlenprojekt mit Robur-Scheiben

    und noch ein Selbstbau Mühlenprojekt mit Robur-Scheiben: tach, nach zwei Monaten Wartezeit auf die Mazzer Robur-Scheiben kann es jetzt endlich losgehen... Die Inspiration kam eindeutig von der Versalab!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden