München - Lösungen fürs Wasserthema

Diskutiere München - Lösungen fürs Wasserthema im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Eure Werte sind ganz ähnlich zu meinen und ich hatte den Bwt Bestmax Premium deshalb laut Empfehlung auf 1 eingestellt. Ich habe dann allerdings...

  1. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    115
    Geschmacklich ändert sich das Wasser, allerdings empfinde ich es nicht säuerlich, sondern angenehm prickelnd. (Ohne CO2;))
    Bei uns steht der Bypass erinnerlich ebenfalls auf 2.

    Edit: über die Verkalkung würde ich mir an Deiner Stelle keine zu großen Sorgen machen. Wenn doch, koch doch einfach häufiger nacheinander ganz kleine Mengen gefiltertes Wasser und lass es abkühlen. Wenn der Wasserkocher stark verkalkt sein sollte, nehme ich meine Aussage zurück. :p
     
  2. #122 schluderer, 30.05.2022
    schluderer

    schluderer Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Das ist natürlich spannend, ist vielleicht halt doch einfach nur Gewohnheit. Wir trinken sonst eigentlich nur das ungefilterte Leitungswasser.
     
  3. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    115
    Wir überwiegend auch. Gelegentlich auch gefiltert, ja nach Lust und Laune. :)

    Geschmäcker sind ja auch verschieden.
     
  4. #124 Caffe Corretto, 30.05.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    82
    Ich habe einen Bestprotect verbaut. Die Karbonathärte konnte ich damit reduzieren, aber die Gesamthärte laut Tröpfchentest nicht.
    Scheinbar ist das so bei den Tröpfchentest in Verbindung mit diesen Filtern.
    Der Gicleur meiner Bezzerera schaut aber nach 6 Monaten noch immer absolut kalkfrei aus.
    Sollte sie irgendwann Probleme machen, kommt sie zum Service und ich muss nach einem alternativen Filter schauen.
     
  5. #125 infusione, 30.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    Umgekehrt. KH (Alkalinität) bleibt bei Enthärtung gleich. Du erhältst KH > GH.

    Das große Problem bei Entkalkung:
    Bei Espressomaschinen ist absolut kein Verschnitt erlaubt. Für den Maschinenschutz gilt bei Enthärtung 0°GH.
    Hintergrund:
    Der pH Wert steigt und beschleunigt das Ausfallen der Resthärte. Weniger ein Problem für das Gicleur, eher für Kessel und Heizung, wo Wärme eingebracht wird und damit die Löslichkeit für CaCO3 abgesenkt wird.

    Und die Alkalinität bleibt. Wenn du dunkle Kaffees trinkst, kein Problem.
    Wenn du helle Sorten magst, werden dir die Säuren weggepuffert.

    Und beim Filterkaffeee bekommst du extreme Durchlaufzeiten, weil enthärtetes Wasser sehr langsam durch den Filter läuft.

    P.S.
    Enthärtetes Wasser kannst du nicht mehr entkarbonisieren (Brita Tischfilter oder Brita Purity Quell oder BWT Bestmax). Bei Entkarbonisierung kann Alkalinität (KH) nur entnommen werden, wenn die entsprechende Härte (GH) vorhanden ist. Wenn es eine Hausenthärtung ist, brauchst du eine Stichleitung von vor dem Filter in die Küche.
     
    dnahome gefällt das.
  6. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    115
    Dann wäre eine Enthärtungsanlage (Ionentauscher mit Salz) die Lösung?
     
  7. #127 infusione, 31.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    Wie gesagt, für dunkle Bohnen kann man Enthärtung verwenden. In Italien sind Bestprotect (bzw. Purity ohne Quell) Systeme auch verbreitet.

    Für mittlere und helle Bohnen muss die Alkalinität runter, am Besten auf 2°dH KH.

    Aber eine Hausanlage mit Enthärtung und Bypass betreiben und anschließend nochmal Enthärtung um die Härte des Bypass wegzubekommen, ist doch eine seltsame Konstruktion.
    Aber klar, das wäre möglich, also Hausanlage mit Salz und Verschnitt und in der Küche Bestprotect.

    Deshalb Hausenthärtung nur mit Stichleitung (vor der Enthärtung) in die Küche. Damit man für Kaffeewasser Entkarbonisierung verwenden kann.
     
  8. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    115
    Hast Du für den Kollegen Schluderer einen Tipp, was für Geräte er verbauen kann?
     
  9. #129 infusione, 31.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    Bei dir @schluderer ist doch alles so, wie es sein muss. Der Rest ist deine Entscheidung:
    Entweder gut für die Xenia (Verschnitt 1) oder lecker als Trinkwasser (Verschnitt 2).
     
  10. #130 Phoenixxx3, 31.05.2022
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    147
    Ich dachte immer die Rezepte von SCA/Rao/Perger usw. empfehlen 40-50ppm CaCO3. Sind das nicht eher 2-3°dH KH?
     
  11. #131 Sabolinda, 31.05.2022
    Sabolinda

    Sabolinda Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    127
    Würde etwas dagegen sprechen Regenwasser zu sammeln und zu verwenden ?
    Seit ich nur noch die Flair58 habe, verwende ich normales kalkhaltiges ( ~ 17° )
    Leitungswasser. Verkalken kann da an der Flair großartig eigentlich nix mehr.
    Rein optisch ist manchmal die etwas trübe Brühe aus dem Wasserkocher natürlich
    kein Leckerbissen. Geschmacklich müsste ich das mal 1:1 in einem Blindtest mit ( ~ 7° (?) )
    kalkarmeren Wasser vergleichen. So oder so schmeckt es uns !
     
  12. #132 infusione, 31.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    Du hast recht.
    40 [ppm as CaCO3] = 40*0,056 °dH = 2,24°dH.

    Da hab ich mich gestern Nacht, als ich das geschrieben habe ganz schön verhaspelt und den Reaktionsfaktor 2 zwischen Ca++ und HCO2- zweimal angewendet.
    Böses Faul. Und danke für die Korrektur.

    Ich konnte den Post noch korrigieren und habe das jetzt auch getan.
     
    dnahome und Phoenixxx3 gefällt das.
  13. #133 schluderer, 31.05.2022
    schluderer

    schluderer Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Einschätzung!
    Bei Verschnitt 1 ist ja der PH Wert eher niedrig mit 6,25 - wobei ich das nur laienhaft mit Messstreifen gemessen habe. Laut Trinkwasserversorgung wäre der ja eigentlich zu niedrig, aber ich würde jetzt davon ausgehen, dass das bei der kleinen Abweichung schon noch passt.
    Wie misst man den denn am besten? Passt das mit so Messstreifen?
     
  14. #134 infusione, 31.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    TrinkwV - Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch 1, 2
    Ja und nein.
    Deine Kaffeemaschine ist ja keine Trinkwasserentnahmestelle.
    Und da bei Entkarbonisierung CO2 entsteht, das zu dem geringen pH Wert führt, sehe ich auch kein Problem darin.
    Und wie gesagt, wird in der Gastro genauso gemacht.
     
    dnahome und schluderer gefällt das.
  15. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    115
    Ich denke, Regenwasser ist keine so gute Idee
    - Wetter und Klima - Deutscher Wetterdienst - Regeninhaltsstoffe
    - Unrat von Vögeln und andere Verschmutzungen
     
  16. #136 schluderer, 22.06.2022
    schluderer

    schluderer Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Seit Montag ist nun die Xenia da und ich habe jetzt erstmal auf Verschnitt 1 gestellt. Das was ich mit meinen bescheidenen Barista-Künsten mit dem Wasser fabriziere ist auf jeden Fall schonmal trinkbar. Trinkwasser trinken wir normalerweise sowieso ungefiltert.

    Ich habe auch mal abgekühltes Wasser aus dem Heißwasserauslass getrunken und das war eigentlich ganz gut. Bezüglich des Geschmacks muss man wohl einfach ein bisschen rumprobieren.

    Danke euch allen auf jeden Fall für die Tipps und auch dass ihr eure Erfahrungen teilt. Von alleine wäre ich wohl nicht auf die Idee gekommen mir nen Drei-Wege-Hahn mit nem großen Filter zu installieren - und jetzt bin ich super happy damit.
    Und das Aussuchen des Wasserhahns und Erstellen der Einkaufsliste hat wohl länger gedauert als die Installation.

    Zwei Dinge haben mir das Leben beim Einbau leichter gemacht:
    - Wie hier im Forum aufgeschnappt, habe ich mir für die Einkaufsliste eine Tabelle mit den verschiedenen Ein- und Ausgängen der Komponenten erstellt.
    - Am Anfang wollte ich die Patrone immer in den Küchenschrank stellen, wo aber wenig Platz ist. Ich bin erst sehr spät auf die Idee gekommen sie einfach unten drunter hinter die Sockelleiste zu legen. Jetzt ist nur das Display des Verbrauchsmessers im Schrank selbst.
     
  17. #137 Caffe Corretto, 22.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    82
    Was kann ich dann für helle Sorten verwenden? Osmose? Oder bleibt da nur Flaschen Wasser?
     
  18. #138 Dario77777, 25.06.2022
    Dario77777

    Dario77777 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Infusione, habe deine Beitrag doch wieder gefunden. Ich habe zuhause ähnliche Werte für mein Leitungswasser wie du. ( GH 21°dH und KH 15°dH und komme mit BWT Bestmax Premium auf 11 °dh GH und 5°dH KH, den ph Wert habe ich noch gemessen, benötige noch etwas zu messen. Kannst du mir vielleicht erklären, wie du zu den vermeintlich sehr guten Werten für kaffeewasser gekommen bist?
     
  19. #139 infusione, 25.06.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.728
    BWT Bestmax verwendet das Verfahren Entkarbonisierung.
    Wie im Quote gesagt, es wird GH und KH in gleichem Maße reduziert.

    Deine Differenz zwischen GH und KH ist 21-15=6. Also GH 6 ist der geringste Wert, den du bei vollständiger Entfernung der KH erreichen kannst.

    100% Wirksam erreicht man meist nicht, ich würde raten, dass du ohne Verschnitt auf KH=1 GH=7 kommst.

    • Mit 10% Verschnitt (Verschnitteinstellung 1) kommen nochmal 1/10 der Härte deines Wasser dazu, also +1,5 KH und + 2 GH.
      Damit landest du bei KH 2,5 (Optimum) und GH 9.
      Das ist der Wert, den ich empfehlen würde.
    • Mit deinen Werten hast du vielleicht den Verschnitt auf Stellung 2 (30% Verschnitt)?

    Deine Messwerte können immer etwas von der Rechnung abweichen. Das Ergebnis hängt vom Zustand des Filters ab, von der Beobachtung beim Tröpfchentest usw.
    Nur zur Vollständigkeit: Stellung 3 ist 75% Verschnitt.
     
    Dario77777 gefällt das.
  20. #140 Dario77777, 25.06.2022
    Dario77777

    Dario77777 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Danke erstmal die ausführliche Antwort :)
    Genau das hat mich gewundert, ich habe den besthead schon auf 0 gestellt und erhalte diese Wert. Habe das Testlauf von BWT zum Testen benutz.
     
    infusione gefällt das.
Thema:

München - Lösungen fürs Wasserthema

Die Seite wird geladen...

München - Lösungen fürs Wasserthema - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Shop Auflösung München

    Shop Auflösung München: Hallo zusammen, Da sich mein Kerngeshäft gut erholt, verkleinere ich meinen Shop wieder:). Daher trenne ich mich von einigen Ausstellungsstücken...
  2. Quijote Sammelbestellung Münchener Raum

    Quijote Sammelbestellung Münchener Raum: Hat noch wer Lust ein paar Pfund Honduras natural zu brutzeln ? Vielleicht geht sich ja ein 10 Kilo Sack aus,ich selber wär mit 2-3 kg dabei....
  3. Bezzera Magica Inhaber:in in München

    Bezzera Magica Inhaber:in in München: Hallo zusammen, gibt es jemand in München, der eine Bezzera Magica zu Hause hat und damit sehr guten Espresso, der auch schmeckt ;-), kredenzen...
  4. Wartung Futurmat Ariete F3 Manual gesucht Großraum München

    Wartung Futurmat Ariete F3 Manual gesucht Großraum München: Liebe Leute, kennt jemand einen guten Händler o.ä. der einen guten und fairen Service an einer Futurmat Ariete F3 macht? Am besten westlich von...
  5. [Erledigt] Osmosewasser in München

    Osmosewasser in München: Suche zu Testzwecken 10L Osmosewasser