MwSt. in Freihafenzone?

Diskutiere MwSt. in Freihafenzone? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Gibt's unter Euch Cafe-Jüngern auch einen Steuer/Zollexperten? Ich hab da nämlich mal eine etwas knifflige Frage (keine Sorge, ich will keine...

  1. #1 Valentino, 29.05.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    Gibt's unter Euch Cafe-Jüngern auch einen Steuer/Zollexperten? Ich hab da nämlich mal eine etwas knifflige Frage (keine Sorge, ich will keine Stiftung gründen...):

    Der Ort, an dem ich das Geld (u.a. für den ganzen Quatsch hier ;-)) verdiene, liegt im sogenannten Freihafen, was dazu führt, daß für sämtliche Waren und Dienstleistungen, die hier erbracht/verwertet werden, keine Mehrwertsteuer berechnet wird.

    Jetzt frage ich mich, ob das wohl auch für meine (von mir privat bezahlten) Kaffeebohnen gelten würde, wenn ich die hierhin bestelle - schließlich trinke ich den Espresso ja im Büro. Was meint Ihr?
     
  2. #2 Kaffeesack, 29.05.2008
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    1.013
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Interessante Frage...

    Wenn du den Kaffee aber privat bezahlst ist das aber wohl egal- sonst müßte ich ja auch ne Mwst. Rückzahlung für im Freihafen verfahrenes Benzin bekommen..:shock:

    Gewerblich ist doch die Umsatzsteuer immer ausweisbar/abzugsfähig, ob Freihafen oder nicht.

    Bei der Kaffeesteuer wirds dann in deinem Fall spannend...:lol:

    Wo sind die Steuerexperten?

    ralph
     
  3. #3 langbein, 29.05.2008
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    1.807
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Hierzu sagt die Handelskammer Hamburg folgendes:

    "1. Unter welchen Umständen sind Lieferungen in den Freihafen umsatzsteuerbefreit?
    Die Umsatzsteuerbefreiung für Warenlieferungen in den Freihafen setzt nach § 6 Abs.1 UStG voraus, dass

    • die Ware durch den Liefernden oder den Abnehmer im Wege der Beförderung oder Versendung in den Freihafen verbracht wird, und
    • dass der Abnehmer Unternehmer ist und
    • den Gegenstand für sein Unternehmen erworben hat (§ 6 Abs. 1 Nr. 3 Buchstabe a UStG)."
    (Quelle: Handelskammer Hamburg - Freihafen Hamburg: Nachweispflichten bei Lieferungen in den Freihafen Hamburg)

    Wenn Du also Deinen Chef ermutigen kannst, Kaffee zu kaufen und an die Mitarbeiter zu verschenken, wäre die Lieferung steuerfrei.

    Wenn Du Sie als Privatperson kaufst, musst Du löhnen wie wir alle. :-?
     
  4. holgi

    holgi Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Hallo Valentino,

    tut mir leid für Dich, wäre eine schöne Möglichkeit steuerfreien Espresso zu trinken. Der Espreso ist aber nach § 1 Abs. 3 Nr.1 UStG wie beim Verbrauch im Inland zu gesteuern
    Also Umsatzsteuer!
     
  5. #5 Valentino, 29.05.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Schade, schade - dachte ich doch schon, ich könnte den Peer wenigstens ein bißchen an meinem Genuß beteiligen. Wär ja nur recht (und billig), nachdem, was ich da jeden Monat so an ihn abliefere... :cry:

    Die Idee mit dem Chef klingt gut, aber Ihr kennt ja das Problem mit den Kaffee-Banausen um uns herum - da macht unsere weise Geschäftsführung keine Ausnahme... Ohje, wenn Ihr demnächst nix mehr von mir hört, haben die mitgelesen... :cool:

    P.S.: Ich bin mal wieder von den schnellen und kompetenten Antworten im Board begeistert - danke!
     
  6. #6 mr.smith, 30.05.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    688
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Das ist ja noch zu verkraften.
    Aber mir hat - Langen Kaffee gestern geschrieben - das ich in Österreich nicht mehr beliefert werde - da der
    "Verwaltungsakt bei Lieferungen in´s Eropäische Ausland zu aufwendig ist - da Deutschland noch Kaffeesteuer hat".

    SUPER :-(

    Last euch da endlich was einfallen !!! - geht demonstrieren - besetz Häuser - zündet Autos an - nehmt Geiseln (vorrangig Politiker) - was weiß ich. -
    ICH WIIIILLLL MEINEN LANGEN KAFFEEEE !!!!!!!!!!

    Gruß
    Jügen
     
  7. #7 NewRomancer, 30.05.2008
    NewRomancer

    NewRomancer Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Das wäre doch ein guter Grund um über einen Umzug nachzudenken. Da spricht doch sowieso (fast) alles dafür. ;-)
     
  8. #8 koffeinschock, 30.05.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    da musst du dich wohl mit einem boardie kurzschließen, der regelmässig bei langen bestellt und dich dann von ihm versorgen lassen...
     
  9. #9 Largomops, 30.05.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.208
    Zustimmungen:
    4.994
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Es gibt doch sicherlich in Österreich Alternativen zu Langen. Frag doch mal Walter.
     
  10. #10 Valentino, 30.05.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Unglaublich. So sieht also das geeinte Europa in der Praxis aus.

    Aber umziehen würd ich deswegen wirklich nicht - der Sprit ist billiger, die Skigebiete und das Bankgeheimnis besser und es gibt auch noch andere, seeehr leckere Röster in D, da würde ich mal anfragen.
     
  11. #11 mr.smith, 31.05.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    688
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Ja ja - das vereinte Europa
    (Alle sind gleich - nur manche eben gleicher)

    Klar gibt es auch gute Röster in Ö.
    Aber von Preis - Leistung ist Langen einfach eine tolle Sache.
    (trinke jetzt geade sehr guten Espresso - kostet aber auch 22,- - ohne Kaffeesteuer)
    Also mir geht Langen ab ! :-?

    Umziehen werd ich nicht !!!!
    (Außer sie führen in Östereich die Kaffeesteuer ein u. in D. wird sie aufgehoben ;-))

    Gruß
    Jürgen
     
  12. #12 ComKaff, 31.05.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Die Deutsche Kaffeesteuer ist eine Verbrauchssteuer für Röstkaffe und fällt nur im Steuerland Deutschland an und für das, was auch tatsächlich verbraucht wird.

    Die Gesetzgebung sieht dafür Regelungen vor, was als verbraucht gilt, nämlich nicht verbrauchten Kaffee vor den Augen der Zollbehörde, genauer ihres Vertreters vernichten zu lassen.

    Der Röster führt ein Röstbuch und ein Wareneingangsbuch für Rohkaffee und rechnet die Kaffeesteuer monatlich nach dem Verbrauch ab, abzüglich dem Abgang durch verrösten, vermahlen, alten Kaffee, welchen er im Kaffeelager, zollfreises Gebiet, bis zur Vernichtung lagert.

    Wer weiß, wie die Deklaration für Lieferungen ins Kaffeesteuer freie Ausland aussieht?

    Grüsse Stefan ;)
     
  13. #13 mr.smith, 01.06.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    688
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Das erste mal das KEINE Steuer bezahlen zu müssen - eine Strafe ist !!! :-?

    Jürgen
     
  14. #14 svemarda, 01.06.2008
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Meines Wissens ist es so, dass wer Kaffee in ein Mitgliedstaat ausführen will, vorab bei seinem zuständigen Hauptzollamt einen sogenannten Zusageschein beantragen muss (§ 20 Kaffeesteuerverordnung - zu finden unter juris - Wissen was zählt ). Er kann dann sogar von der Steuer entlastet werden. Ist aber alles mit Aufwand verbunden.
     
  15. #15 mr.smith, 01.06.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    688
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Deswegen eben - tut sich Langen das nicht mehr an !
    (versteh ich sogar)
    Steuerentlastung - wenn man das zehnfache an Arbeitszeit opfert.
    Ein Geniestreich der Politik !!!

    (...... Politiker) [​IMG]


    Jürgen
     
  16. #16 Walter_, 01.06.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Dir ist aber schon klar, daß Kaffee in A mit 20% MWSt., in D hingegen nur mit 7% belastet ist?
     
  17. #17 mr.smith, 02.06.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    688
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    OK jetzt ziehe ich um ! ;-)
    (Aber da müsst ich erst die Sprache richtig lernen)

    Jürgen
     
  18. #18 Valentino, 02.06.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Ach, das sehen wir hier nicht so eng - beim Schreiben klappt's doch schon ganz gut :)
    Bist jedenfalls herzlich willkommen!
     
  19. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Und ich musst mir mal von nem Österreicher sagen lassen, wir wären das mit dem Akzent ;-).
     
  20. #20 nobbi-4711, 02.06.2008
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    1.089
    AW: MwSt. in Freihafenzone?

    Das dürfte nicht ganz stimmen, denn bei Umsätzen an Mitarbeiter und Verwandte kommt m.W. die sog. Eigenverbrauchsumsatzsteuer zum Tragen. Außerdem sinds doch eh nur 7%, habt euch mal nicht so...

    Greetings \\//

    Marcus
     
Thema:

MwSt. in Freihafenzone?

Die Seite wird geladen...

MwSt. in Freihafenzone? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Quamar M80e, orange, guter Zustand, mit Rechnung & MwSt.

    Quamar M80e, orange, guter Zustand, mit Rechnung & MwSt.: Verkaufe meine Quamar M80e. Habe sie im Jahr 2012 neu bei den Espressonisten in Potsdam gekauft. Sie funktioniert tadellos, optisch ist sie gut...
  2. Kaffeesteuer - Und dann noch mwst oben drauf

    Kaffeesteuer - Und dann noch mwst oben drauf: Hallo zusammen, bin gerade auf ein paar interessante Zahlen zur Kaffeesteuer gestoßen... Wusstet ihr, dass in Deutschland auf jedes kg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden