[Vorstellung] MYBALI-COFFEE, Indonesischer Spitzenkaffee!

Diskutiere MYBALI-COFFEE, Indonesischer Spitzenkaffee! im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo Ihr Lieben! Ich bin noch neu auf dieser Plattform und finde es wirklich interessant, dass es so viele Kaffeebegeisterte und vor allem...

  1. #1 HeikoMYBALI-COFFEE, 19.12.2019
    HeikoMYBALI-COFFEE

    HeikoMYBALI-COFFEE Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!


    Ich bin noch neu auf dieser Plattform und finde es wirklich interessant, dass es so viele Kaffeebegeisterte und vor allem hilfsbereite Menschen hier gibt. Das ist wirklich großartig.

    Der Grund meines Beitrages bezieht sich jedoch auf einen, meiner Meinung nach ganz besonderen Kaffee, oder besser gesagt Kaffeemarke. Ich habe in ein paar Beiträgen bereits gelesen, dass allgemein die Nachfrage nach Kaffee aus Südostasien immer höher wird.


    Einen Meilenstein setzt hier die Marke MYBALI-COFFEE, die von Gründer Sascha Bayu Handojo, einem Münchener Kindl mit Balinesischen Wurzeln ins Leben gerufen wurde. Als Handelsvertreter freue ich mich natürlich die Firma bekannter zu machen und euch auch hier darüber zu berichten.


    Seit über 40 Jahren arbeitet die Familie mit mehreren Kaffeebauern auf Bali und Sumatra zusammen und produzieren den sauleckeren MYBALI-Kaffee. Jetzt dürfen wir auch hier in Deutschland vom Balinesischen Kaffeegenuss profitieren. Für faire Arbeitsumstände und Bezahlung der Kaffeebauern ist somit auch gesorgt. Das erkennt man auch unmittelbar am Direct Trade Logo.


    Aktuell umfasst die Produktpalette 6 verschiedene Kaffeesorten. Dazu gehören: Lintong, Mandheling, Tiger, Robusta, Balistar und zu guter Letzt der Kopi Luwak. Alle Kaffees wachsen bei uns in einer Mischkultur, die 3 Sorten Balistar, Robusta und Kopi Luwak direkt auf Bali, die anderen drei im Hochland Sumatras. Zu einer genaueren Beschreibung der Geschmäcker und Nuancen, verweise ich Interessierte auf unsere Webseite, da sonst der Beitrag zu lang wird. Leider ist dies mein erster Beitrag ist, das Bedeutet das noch keine Links anhängen darf… Eine einfache Google Suche nach „MYBALI-COFFEE“ reicht aber aus und die erste Webseite, die angezeigt wird, ist auch schon unsere.


    Die Sorten Mandheling, Lintong und Tiger werden nach einem langen Weg schlussendlich in Deutschland schonend geröstet, was zu einer hohen Magen Verträglichkeit führt und der Kaffee somit keinen bitteren Abgang hat. Weitere Besonderheiten bringen die anderen 3 Sorten mit sich. Beispielsweise wird der Robusta direkt auf Bali über Feuerholz geröstet und bekommt daher ein rauchiges Aroma, ein wahres Barbecue. Bei dem Balistar, der ebenfalls auf Bali geröstet wird, handelt es sich um eine wahre Rarität. Hier geht es nämlich um die seltenste Kaffeebohne der Welt. Die sogenannte Peaberry, wächst als eine ganze Bohne in der Kaffeekirsche und es heißt, dass insgesamt gerade einmal 5% das gesamte natürlichen Vorkommen ausmachen. Zu guter Letzt haben wir den Kopi Luwak, der wahrscheinlich außergewöhnlichste Kaffee unter den sechs Sorten. Eine auf Bali lebende Schleichkatzenart, namens Luwak, ernährt sich gerne von Kaffeekirschen. Dabei frisst dieser nur die besten und reifsten Kirschen vom Baum. Durch den Verdauungstrakt durchläuft die Kirsche einen unvergleichbaren Fermentationsprozess, der den Bohnen Bitterstoffe und Säure entzieht. Auf Artgerechte Tierhaltung legen wir besonders großen Wert, die Katzen leben alle in 100% kontrollierter Freilandhaltung.

    Bis auf den Robusta-Kaffee sind alle Sorten 100% Arabica. Der Robusta, wie der Name sichtlich schon verrät 100% Robusta.

    Der Kaffee ist Maschinen-geeignet. Ich persönlich benutze gerne eine French Press, um das volle Geschmackserlebnis zu entfalten.


    Bei Fragen zur Herstellung, Weiterverarbeitung, Zubereitung oder weiterem könnt Ihr mir gerne schreiben.


    Danke euch! Ich wünsche euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten rutsch ins neue Jahr. :)


    Für Kauf interessierte die sich gerne etwas sparen wollen: XMASHEIKO10
     
  2. #2 domimü, 19.12.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    4.153
    Oh, tatsächlich? Würdest du uns die Kriterien verraten, welche erfüllt sein müssen, um dieses Logo verwenden zu dürfen?
     
    whereiscrumble gefällt das.
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    2.428
    Hallo,
    Ich habe gerade auf der Homepage von MYBALI bzw. dem dortigen Shop nachgesehen.

    Sind dort keine Röstdaten zu den einzelnen Sorten angegeben, oder habe ich die nur noch nicht entdeckt?
    Danke für eine Antwort.
    ;)
     
  4. #4 DB00201, 19.12.2019
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    233
    Hallo und willkommen im Forum,

    haben die auf Bali gerösteten Sorten auch den langen Weg auf sich und wie frisch/alt sind die Röstungen wenn Sie in den Verkauf kommen?
    Mit dem Kopi Luwak könnte hier intressant werden. ;) Oder es toben sich noch alle im ägyptischen Kaffee Thema aus.

    Röstangaben sind hier sehr wichtig für die Leute. Bei den Aromen wünsche ich mir mehr Deatils, Zubereitungsempfehlung sind auch immer gut :)
     
  5. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    2.428
    Mit Verlaub, aber das wage ich zu bezweifeln bzw. rate ausdrücklich davon ab. Wer sich mit diesem Thema näher beschäftigt hat, dürfte Abstand nehmen von diesem Produkt.
    Es ist kein Zufall, dass alle verantwortungsvollen Händler gerade diese Bohnen nicht mehr anbieten, siehe z.B,:

    Kopi Luwak – Was steckt hinter dem Mythos Katzenkaffee?

    Womit ich ausdrücklich nichts gegen die anderen Angebote des hier erörterten Händlers sagen möchte und auch zwangsläufig gar nicht könnte.
    Die würde ich auch probieren, sofern die Frage nach dem Röstdatum etwas transparenter wird.
    Vielleicht kommt da ja noch eine Antwort.
     
    Baristamon, Babalou und whereiscrumble gefällt das.
  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    2.428
    Und wer sammelt in dem "Freiland" dann mühsam die ausgeschiedenen Bohnen ein?
    Über was für ein Areal wird dann gesprochen?

    Sorry, aber das Thema ist doch längst als "not pc" durch...
    Sehr gute Kaffee-Provenienzen gibt es auch sonst. Sie müssen nicht durch Verdauungstrakte welcher Tierart auch immer gegangen sein.:eek:
     
    domimü gefällt das.
  7. #7 leupster, 19.12.2019
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    113
    Ich glaube DB00201 wollte damit auf die Problematik des Kopi Luwak hinweisen, bzw. das dieser Kaffee hier nicht als König der Könige angesehen wird, sondern eher kritisch beäugt wird.
     
    Silas gefällt das.
  8. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    2.428
    Da glaubst Du richtig, gratuliere:rolleyes:
    Aber danke für die "positive Verstärkung" des Ansatzes.
     
  9. #9 leupster, 19.12.2019
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    113
    Meinte natürlich DB00201 ;) Aber trotzdem danke für die Glückwünsche ;)

    Edit: Um noch was zum Thema beizutragen, der Robusta wird wirklich direkt überm Feuerholz geröstet und nimmt die Aromen an? Kenne es eher so, dass nur die Hitze des Feuers genutzt wird und die Rösttrommel nicht mit dem Rauch in Kontakt kommt... Siehe z. B. Besuch einer alten Sizilianischen Rösterei
     
    vectis gefällt das.
  10. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    2.428
    Ja ok, sorry.
    Die Ironie habe ich wohl nicht recht erkannt.
     
    leupster gefällt das.
  11. #11 DB00201, 19.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2019
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    233
    Sorry, es war wohl etwas undeutlich. Leider gibt es noch kein Ironiezeichen. Ja ich denke den Kopi Luwak hier zu verteidigen wird etwas schwierig. Ich finde auch das HeikoMYBALI-COFFEE an ein paar Stellen für das Kaffee Netz evt. etwas unglücklich/zu unangepasst schreibt. (z.B. schonend geröstet...hohen Magen Verträglichkei... keinen bitteren Abgang, ...sogenannte Peaberry...) Das wissen wir doch alle schon. :D Aber ansonsten alles gut. Nicht "der beste Kaffee der Welt" :p (leichte Ironie/Anspielung)

    Zurück zu Thema das über dem Feuerholz interessiert mich auch. Kommt das rauchiges Aroma vom Holz oder dem evtl dunklen Röstgrad (bei Robusta)?
     
    vectis und leupster gefällt das.
  12. #12 Coffeeness, 20.12.2019
    Coffeeness

    Coffeeness Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    4
    Ich verstehe die Faszination echt nicht. Und ich verstehe auch nicht wie einige ansonsten anständige Röster den Scheiß verkaufen. Mir wurde auch schon Ameisenbär- und Elefanten-Kaffee angeboten. Eigentlich zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
     
    Adjacent gefällt das.
  13. #13 domimü, 20.12.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    4.153
    "MYBALI COFFEE Eine Marke der SHI GmbH"
    Und diese SHI gibt es sicher nicht seit über 40 Jahren.
    Ich würde mich ja gern auf euren Kaffee konzentrieren, den ihr anbietet, aber hinter solchen Marketingfloskeln habe ich bisher bestenfalls mittelmäßige Produkte erhalten.
     
  14. #14 Kofeinator, 20.12.2019
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.340
    Zustimmungen:
    2.012
    Die Familie arbeitet seit 40 Jahren mit mehreren Bauern zusammen. Später gab es zusätzlich die GmbH. Aber ich verstehe dich.
     
  15. #15 clickclack, 23.12.2019
    clickclack

    clickclack Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    121
    Ich habe zwei Packungen 500 gr. Bohnen erhalten (Mangeling, Tiger), die ein Verfalldatum 11.09.2021 tragen. Läßt das den Rückschluß auf ein Röstdatum 11.09.2019 zu?
     
  16. #16 DB00201, 23.12.2019
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    233
    Irgendwie ist die Präsenz des TE etwas enttäuschend.
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  17. #17 clickclack, 23.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2019
    clickclack

    clickclack Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    121
    Der Röster hat mir bestätigt, daß die versandten Bohnen frisch geröstet seien - ich bekomme dennoch kostenlos Ersatz und retourniere die gelieferten Packungen.

    Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll - beim lokalen Röster meines Vertrauens habe ich gerade eine Packung mit vermerktem Röstdatum gekauft. Das beiseitigt alle Zweifel über die Frische der Bohnen.
     
  18. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    Gibts inzwischen Hinweise zur Ermittlung des Röstdatums?
    Mein Frouwelin stand kürzlich vor einer Packung, aber ohne Hinweis auf das Röstalter lassen wir den halt im Regal stehen...
     
  19. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    Kurz-Review:
    Wir hatten den aus Versehen in der Diva*. Röstdatum 4/20 (MHD minus 24 Monate).
    Erstaunlicherweise funktionierte er noch, rein physikalisch. Ordentlicher Widerstand, verlässlicher Druckaufbau. Bodenlos-sicher.

    Aber: die Bohnen kamen tiefdunkel mit einem leichten Brandgeruch aus der Packung. Im Gegensatz zu den üblichen Quijote/Parrotta/EspressoNerdundwiesiealleheissen- Bohnen ließen sich diese Bohnen in der Feldgrind auch verhältnismäßig (sehr) leicht mahlen. Verbrannt eben. Und so schmeckten sie dann auch. Zerfallende Crema, geschmacksneutral bis brandig-sauer, auch in verschiedenen Bezugstemperaturen. Und tot. Selbst im Cappu kaum zu retten.
    Dann lieber einen halbwegs frischen Lavazza crema e aroma (als Notkaffee vor Ort) oder beim Röster um die Ecke, sofern vorhanden. Oder eben bei den üblichen Verdächtigen.

    3 von 10 - weil noch erstaunlich lange beziehbar. Wird beim Nachbarn entsorgt, der trinkt immer mit viel Zucker.

    _____________________
    *s´Frouwelin hats dann doch "gut gemeint". seufz
     
Thema:

MYBALI-COFFEE, Indonesischer Spitzenkaffee!

Die Seite wird geladen...

MYBALI-COFFEE, Indonesischer Spitzenkaffee! - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] ECM Leveling Tool und ECM Coffee Distributor

    ECM Leveling Tool und ECM Coffee Distributor: Hallo Board-Mitglieder, ich verkaufe zwei sehr hochwertige Tools von ECM, die ich nur selten benutzt habe und daher verkaufen möchte. 1. Das...
  2. Gaggia Coffee BJ 1986 OWG

    Gaggia Coffee BJ 1986 OWG: Hi. Ich bin auf der Suche nach ein neuer Bajonetthalterung für meine Gaggia Coffee, Bild ist beigefügt. Würde mich über Angebote freuen. [ATTACH]
  3. 1er Sieb Gaggia Classic Coffee

    1er Sieb Gaggia Classic Coffee: Hallo Kaffee-Gemeinde, ich hatte mir mal vor ein paar Jahren auf Rat diess Forums hier ein 1er-Sieb für meine Gaggia Classic gekauft. Das original...
  4. [Vorstellung] Kaffeeabo bei Good Karma Coffee

    Kaffeeabo bei Good Karma Coffee: ACHTUNG ACHTUNG HIER KOMMT EINE UMFRAGE: Wie stellt Ihr Euch ein Kaffee-Abo vor? Was soll das bieten? Regelmäßigkeit, Größe, Abwechslung, etc....
  5. Gaggia Coffee -Bajonettverschluss Kaputt

    Gaggia Coffee -Bajonettverschluss Kaputt: Hi alle. Bin neu hier im Forum und hoffe die Anfrage ist in Ordnung. Ich habe eine Gaggia Coffee in Weiß, Knöpfe und Dampfer vorne. Letztens ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden