Mythos Two Gravimetric

Diskutiere Mythos Two Gravimetric im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich überlege tatsächlich die Mythos Two Gravimetric zu kaufen. Da ich dunklen Espresso bevorzuge, befürchte ich ein wenig, dass...

  1. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    Hallo zusammen,

    ich überlege tatsächlich die Mythos Two Gravimetric zu kaufen. Da ich dunklen Espresso bevorzuge, befürchte ich ein wenig, dass evtl. das Profil der Mahlscheiben zu sehr in Richtung Unimodal verändert worden sein könnte. Zu dieser Frage finde ich allerdings keinerlei Informationen... Kann mir jemand hierzu etwas sagen? Hat jemand die Mühle schon mal gesehen oder einen Espresso daraus probieren können?

    Grüße Bojan
     
  2. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    484
    Ja, habe erst kürzlich einen Espresso daraus probieren können. Unimodal denke ich nicht, aber moderner wird der schliff schon sein, der espresso war jedenfalls sehr clean und intensiv bei verhältnismäßig wenig Körper, das könnte für einen modernen Schliff sprechen, könnte aber auch an der Röstung liegen. Ich meine bei socratic gab es auch eine Partikelgrößenverteilung dazu. Schon die Mythos One hatte ja eine sehr eigentümliche Partikelgrößenverteilung mit einem Fines-Peak, dann einem fast waagerechten verlauf richtung grob, der dann recht abrupt abgebrochen ist. Sollte der Schliff der Mythos Two vergleichbar sein, wirst du dir viel mühe geben müssen, überextraktion und fehlaromen zu vermeiden. Würde dann auf die höchste wählbare Geschwindigkeit stellen, das bringt die Verteilung eher richtung bimodal.
     
  3. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    Hallo @Luke85,

    vielen Dank schon mal für die Einschätzung! Die Mythos One und die Mythos Plus habe ich gehabt, die fand ich klasse... Wenn jemand einen geschmackliche. Vergleich insbesondere zur etzMax hätte wäre ich auch dankbar, da das die andere Mühle ist, die ich in Betracht ziehe...

    Grüße Bojan
     
  4. #4 helalwi, 09.08.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    206
    Hast du mittlerweile eine Entscheidung getroffen? In welche Richtung und warum?
     
  5. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    Konnte mich nicht durchringen zu der Investition und deswegen bin ich momentan ziemlich glücklich mit der Niche Zero...
     
    helalwi gefällt das.
  6. #6 Filmseher, 16.10.2019
    Filmseher

    Filmseher Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Die gravimetric Funktion ist eine Kathastrophe. Taring dauert eine Ewigkeit, und dann hat die Mühle auch noch eine Varianz!

    Das Teil kostet 3.500,00€. Würde ich mir niemals kaufen. Besser eine gescheite Waage separat und abwiegen.

    Ob man die variable Geschwindigkeit braucht weiß ich auch nicht.
     
  7. #7 rebecmeer, 17.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    395
    @pouni

    Warum hattest Du denn die Mythos One wieder abgegeben obwohl Du zufrieden warst?
    Großer geschmacklicher Unterschied zur Niche?
    Habe schon von beiden Mühlen Espresso gehabt, aber nicht im direkten Vergleich.

    C60EE192-2B28-4476-86DF-D58ED79319B7.jpeg
     
  8. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    Das ist schwer zu erklären. Ich bin jemand, dem etwas auch mal schnell langweilig wird und der dann vielleicht auch mal unvernünftig und übereilt Dinge kauft oder verkauft. Bei der Mythos One war damals mein Verkaufsgrund, dass ich ins Single Dosing umsteigen wollte. Geschmacklich gefallen mir beide erwähnten Mühlen für dunkle Espressi eher Richtung Ristretto (meine bevorzugte Variante) sehr gut.
     
    onluxtex gefällt das.
  9. #9 rebecmeer, 17.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    395
    @pouni

    Deine Antwort würde ich so deuten.

    Im Ergebnis in der Tasse sind beide Mühlen gleich auf bei Deinen Bohnen.
    Die Mythos is eine Pro Mühle, die das täglich kiloweise schafft.

    Bei dem was ich gelesen habe sehe ich auch n der Etzinger für den Privatbereich keinen wirklichen Vorteil.

    Für SD sind für mich im Moment die beiden Ceado Modelle interessant.
    Mal schauen ob auf der Jost noch etwas Neues in diese Richtung präsentiert wird.

    Im Moment würde ich mir die Hero hinstellen, sofern der Preis nicht wäre.:D
     
  10. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    Das empfinde ich nach meinem Geschmack so. Kann jemand anders aber auch anders sehen, ist Geschmackssache. Abgesehen davon, bin ich mir sicher, dass die Mythos bei hellen Röstungen der Niche überlegen ist. hier bin ich aber keine gute Referenz...

    Da bin ich mir nicht sicher. Eine Mühle, die fast keinen Totraum hat, mit Hopper betrieben werden kann (ich weiß, dass sie mit gefülltem Hopper nicht mehr wirklich SD-fähig ist, aber auch so hat sie einen sehr geringen Totraum.) und automatisch nach Gewicht dosiert. Was kann es Besseres geben für den privaten Bereich? Mich hält vom Kauf einer Etzinger eigentlich nur ab, dass ich befürchte, es würde bei meinen kleineren Dalla Corte Siebträgern zu viel Mahlgut daneben gehen. Würde Etzinger sowas für Dalla Corte bringen, würde ich wohl mal eine etzMax ausprobieren: https://www.stoll-espresso.de/detail/index/sArticle/1403

    Wenn man auch zu den ganz hochpreisigen Mühlen schaut, würde ich die Titus-Mühlen nicht außer Acht lassen.
     
    rebecmeer gefällt das.
  11. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    288
    ...Achja, und Folgendes schreckt mich bei der etzMax auch ab, wird auch von Mehreren berichtet:
     
    rebecmeer gefällt das.
  12. #12 rebecmeer, 17.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    395
    Eine brauchbare Wiegefunktion Ist ein nettes Feature.
    Wenn die Mühle mit Timer sehr gleicäßig mahlt reicht es mir persönlich auch.
    Ich komme, Ausnahmen bestätigen die Regel, eh besser mit Augenmaß hin.
    Das macht die kleine Spezialità hervorragend.
    Ichweiß aber das geschmacklich sehr viel mehr möglich ist, auch bei dunklen Röstungen.
    Weicher, runderer Geschmack, gut auflösend.:D
     
  13. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    815
    OT
    Würde es sich lohnen bei Tidaka nach sowas zu fragen?
    Vielleicht könnten die dir das Teil oder einen oben breiteren Trichter für die Dalla Corte Siebe herstellen.
    OT
     
    rebecmeer gefällt das.
Thema:

Mythos Two Gravimetric

Die Seite wird geladen...

Mythos Two Gravimetric - Ähnliche Themen

  1. Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One

    Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One: Der Sprung war groß, besser als gedacht! Dank eines sehr netten Foristen könnte ich zu einem guten Kurs die Mythos One ergattern. Noch mal...
  2. [Erledigt] Ceado E37S o. SD, alternativ Mythos One gesucht!

    Ceado E37S o. SD, alternativ Mythos One gesucht!: Suche eine brauchbare gebrauchte Mühle für einen akzeptablen Preis. Möglichst erste Hand und kein Gastroeinsatz! Ceado E37S neues Model 1250 €...
  3. Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher"

    Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher": Hallöchen zusammen, Ich habe folgendes Problem. Bei meiner gebrauchten Eureka Mythos war der alte Clump Crusher, Modell "Bart" verbaut. Nachdem...
  4. [Verkaufe] ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g

    ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g: Hallo, erstmal vorab ganz lieben Dank für die superpositiven Rückmeldungen zum bar forte massimo. Nach dem Erfolg haben wir unsere Auswahl um...
  5. brewista smart scale two

    brewista smart scale two: suche oben genannte waage oder ähnliche. mfg christoph
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden