Nachfolgemaschine für Bezzera 07

Diskutiere Nachfolgemaschine für Bezzera 07 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, da mich der Kaufberatungs-Fred in seiner Länge doch etwas überwältigt, erlaube ich mir, ein eigenes Thema zu erstellen. Meiner...

  1. #1 Katharina77, 12.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    da mich der Kaufberatungs-Fred in seiner Länge doch etwas überwältigt, erlaube ich mir, ein eigenes Thema zu erstellen. Meiner geliebten Bezzera 07, die ich 2008 erworben habe, geht langsam wohl die Puste aus.
    Bereits letzten Sommer musste ich eine größere Reparatur vornehmen lassen, allerdings war es zum Glück auch die erste. Es stimmte etwas nicht an der Pumpe (sorry, ich habe es leider vergessen, was es genau war. Mit der Technik habe ich es nicht so ;)) und es baute sich kein Druck mehr auf.
    Für rund 400 Euro - dafür bekommt man ja noch lange nichts Neues - habe ich sie wieder astrein zurückbekommen.
    Nun, ein Jahr später, ist sie leider undicht geworden. Unten am Boden tritt beim Bezug Wasser aus und zwar soviel, dass man nicht von tröpfeln reden kann, sondern eher von einer größeren Pfütze.
    Sie ist nun wieder in der Reparatur und ich warte auf den Kostenvoranschlag.
    Wieviel würdet ihr noch reinstecken?
    Oder doch dann mal nach elf Jahren eine neue Maschine?
    Die elektrisch beheizbare Brühgruppe fand ich eigentlich ziemlich praktisch.
    Zweikreiser ist ein Muss.
    Einfach ne BZ10 als Nachfolger oder hättet Ihr noch andere Empfehlungen?

    Danke und liebe Grüße in die Runde!
     
  2. #2 koronos, 12.08.2019
    koronos

    koronos Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    77
    wenn schon Nachfolger/in, dann die XENIA (nur meine bescheidene Meinung). Die hätte auch eine beheizte Brühgruppe.

    Einfach mal die SuFu bemühen oder eine Runde googeln, da findest Du reichlich Info zur Maschine.

    VG, koronos
     
  3. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    391
    Die 10 ist aber auch ganz O.K.
     
  4. #4 Katharina77, 12.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Die Xenia klingt spannend, komme mit der von mir gewählten Konfiguration allerdings auf einen Aufpreis von rund 500 Euro gegenüber etwa der BZ10. Bin nicht sicher, ob sich das für mich lohnt, zumal die Maschine daheim hauptsächlich nur von mir genutzt ist und sich mein Mann leider selbst nach über zehn Jahren Siebträgermaschine daheim nicht zu schade ist, seine Senseo-Plörre weiter zu trinken :confused:
     
  5. #5 Brewbie, 12.08.2019
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    249
    Preislich dazwischen läge die Ascaso Steel Duo PID. Thermoblock Zweikreiser ohne beheizte Brühgruppe (glaube ich). Das waren die drei Maschinen, die ich in der engeren Auswahl hatte. Die Xenia ist es dann geworden. Bin happy damit.
     
  6. #6 Wrestler, 12.08.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    Jetzt vergleichst Du aber Äpfel mit Birnen.
    Eine Maschine von der Stange im unteren Preis Segment mit einer von Dir nach Deinen Wünschen konfigurierten Maschine.
    Wenn es nur um einen günstigen Zweikreiser geht, nimm die Pratika.
    Du kannst farbige Seiten Teile wählen, sie ist günstiger als die bz10, Kipphebel möglich, ...
    Ähnlich flott auf Temperatur und simpel zu bedienen.
    In ihr sind Gastro Komponenten verbaut, haltbar und bewährt.
     
    NiTo gefällt das.
  7. #7 yoshi005, 13.08.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.365
    Ich würde zunächst abwarten, was an Deiner aktuellen Maschine defekt ist. Für 400 EUR wird beim letzten Mal (hoffentlich) nicht nur die Pumpe getauscht worden sein, für den Preis sollte man eigentlich eine komplette Revision bekommen. Wenn der KV sehr hoch ist, würde ich einfach mal eine zweite Meinung einholen oder Bilder vom Leck hier einstellen.

    Wenn die BZ07 funktioniert, ist sie nicht schlechter als ein neuer Zweikreiser.
     
    Oseki und rebecmeer gefällt das.
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Nach zehn Jahren mal über den Tellerrand zu schauen ist für mich nicht so abwegig. Ob man sich dann letztendlich für die schicke, etwas ausgeklügeltere Variante oder doch wieder für ein „Brot und Butter Modell“ entscheidet ist eine andere Sache, hängt halt von dem Budget, Stellenwert, Geschmack,... ab.
     
  9. #9 Katharina77, 13.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Da hast Du Recht @yoshi005 Vielen Dank für Deinen Zuspruch. Für meine Zwecke hat mir wie gesagt die BZ07 eigentlich auch all die Jahre mehr als ausgereicht. Komme unter der Woche morgens nur auf einen Cappuccino und einen Espressso, nachmittags nochmal einen Cappu. Am Wochenende dann auch mal mehr. Auch optisch gefällt sie mir, abgesehen vielleicht davon, dass ich das ganz alte Modell habe, wo der Heißwasserauslass rechts neben der Dampflanze ist, also mittig zwischen Dampflanze und Brühgruppe, was nicht so schön aussieht.
    Farben brauche ich auch nicht an der Maschine, das ist gar nicht meins.
    "Upgradeditis" habe ich über die Jahre auch nicht bekommen, dafür bin ich zu wenig technikaffin. Hatte zwischendurch mal einen Mühlenwechsel erwogen, bin dann aber doch bei meiner Eureka MCI geblieben.
    Ich warte mal auf den KV, den ich heute Vormittag bekommen sollte und melde mich dann wieder.
    Danke für Euer Input!
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. #10 Katharina77, 13.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    So, habe nun Rückmeldung vorliegen. Der mir bis dahin unbekannte Sicherheitsschalter soll defekt sein. Die Maschine heizt deshalb zu hoch. Mir war auch beim Bezug aufgefallen, dass der Druck laut Manometer auf fast 2,6 bar stieg und der Zeiger an dieser Stelle stark zappelte. Etwas ähnliches habe ich im Reparatur-Thread von @puddingkappes gelesen zu seiner BZ10. Dazu hatte sich auch @Iskanda geäußert. Vielleicht haben wir das gleiche Problem. Denn auch unter meine Maschine bildet sich eine große Lache Wasser. Der Techniker hat das damit erklärt, dass das automatisch passiert, weil die Maschine zu hoch heizt wegen des defekten Sicherheitsschalters. Das ganze soll 144 € kosten. Das werde ich dann doch nochmal in meine gute alte Bezzi investieren, zumal die Maschine ansonsten innen ordentlich aussehen soll.
     
    cbr-ps und rebecmeer gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Wenn es dabei bleibt, eine Weile hält und Du mit der Maschine zufrieden bist eine gute Entscheidung. Schön wenn das KN mal nicht zu einem Upgraditis Selbstläufer wird :D
     
    Cappu_Tom, Brewbie, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 Iskanda, 13.08.2019
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    8.953
    Das kann nicht sein. Zumindest so wie es beschrieben wurde.

    Wenn der das so erklärt hat, dann würde ich meine Maschine woanders hinbringen.

    Die von dir genannten 400 waren schon für den beschriebenen Umfang der Reparatur grenzwertig hoch. 144 Euro nur für den Tausch des Sicherheitsventils sind nicht mal mehr grenzwertig.

    Ich kenne die BZ07 und BZ10 ziemlich gut. Deswegen traue ich mich mal so ein Statement ungeniert abzugeben.
     
    Jockey und vectis gefällt das.
  13. #13 Iskanda, 13.08.2019
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    8.953
    Das ist wirklich vernünftig.
     
  14. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1.159
  15. #15 myvision, 13.08.2019
    myvision

    myvision Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ein ganz ähnliches Problem bei meiner BZ07: Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus

    Das defekte Sicherheitsventil ist jedoch nur die Auswirkung und nicht die Ursache für das Problem.
    Die Maschine heizt unkontrolliert auf. Das liegt entweder an einer defekten Heizung oder dem Presostaten. Der Druck steigt im Kessel und dadurch muss das Sicherheitsventil auslösen (sonst würde der Kessel explodieren). Nur ein neues Sicherheitsventil würde die Ursache jedoch nicht beheben.

    Preislich kostet ein Sicherheitsventil etwa 30€, der Presostat etwa 60€. Für 144€ müssten meiner Meinung nach, fast beide Teile gewechselt werden können. Wenn du davor jedoch schonmal 400€ ausgegeben hast, frage ich mich was dort gemacht wurde. Hier müssten ja auch schon einige Teile getauscht werden.
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Naja, kommt als 2. Hand Information von Techniker Sprech (ev. dort schon bewusst vereinfacht) über Nichttechniker auch nicht immer sauber rüber. Insofern etwas schwierigeinzuordnen.
     
  17. #17 Katharina77, 13.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Danke :)

    Das ist leider in der Tat etwas mein Problem. Ich bin technisch leider wirklich gar nicht versiert bei so sowas. Meine "Glanzleistungen" waren bisher lediglich, die Dampflanze selbst auszutauschen (da die alte gar nicht mehr hielt) und die Dichtung der Brühgruppe auszuwechseln. Mein Mann ist mir da leider auch keine Hilfe.
    Bin also auf die Info vom Techniker angewiesen und tue mir da schwer, dem entgegen zu halten.
    Der Preis des Sicherheitsschalters (ist es denn nun ein Schalter oder Ventil?) wurde mit 80 Euro angegeben, hinzu kommen Arbeitszeit und Mehrwertsteuer.
    Sind wohl leider überteuerte Preise hier in Frankfurt am Main. Leider gibt es hier auch nicht viel Auswahl an guten Werkstätten mit akkzeptablen Wartezeiten. Über den espressostore wurde ja hier mehr als genug geschrieben.
    Ich war letztes Jahr bei Cansi & Kara, die mal hier lobend erwähnt worden und bin nun in derem neuen Geschäft in der Innenstadt "Caffeosi".
    Muss halt leider den Preis für mein mangelndes Fachwissen zahlen :(
     
  18. #18 rebecmeer, 13.08.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    176
    @Katharina77

    Vielleicht kann ein Mitstreiter hier einen zuverlässigen Servicepartner in Frankfurt nennen.

    Leider bist Du bei Serviceproblemen da nicht alleine. Wobei Frauen eher Märchen aufgetischt werden.

    Da hast Du schon einige Dinge selbst gemacht.
    Keine Angst vor der Technik.
    Finde ich gut!
     
  19. #19 Katharina77, 13.08.2019
    Katharina77

    Katharina77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Danke für die netten Worte!

    Ich kann die Maschine bereits morgen abholen. Werde mir dann nochmal genau erklären lassen, was es war und nachhaken, ob es bei dem Preis nicht vielleicht doch Sicherheitsventil und Pressostat zusammen waren....
     
    rebecmeer gefällt das.
  20. #20 myvision, 13.08.2019
    myvision

    myvision Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt zwei Sicherheitseinrichtungen in der Maschine:
    - Sicherheitsventil (dieses öffnet wenn der Druck einfach immer weiter steigt und verhindert das Bersten des Kessels). Dieses teil ist meines Wissens nach Auslösen nicht mehr zu gebrauchen und sollte getauscht werdeb Bezzera Ersatzteil: Sicherheitsventil
    - Sicherheitsthermostat (dieses schaltet die Heizung stromlos wenn unkontrolliert weiter geheizt wird und eine Temperatur größer 130°C festgestellt wird). Dieses Teil ist nach Auslösen rückstellbar und kann ähnlich einer Sicherung wieder eingesetzt werdne Heizungssicherheitsthermostat 130° BZ

    Beide Teile kosten wohlgemerkt im Internet 30€ bis 40€.
     
Thema:

Nachfolgemaschine für Bezzera 07

Die Seite wird geladen...

Nachfolgemaschine für Bezzera 07 - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  2. Bezzera BZ 10 Druckverlust

    Bezzera BZ 10 Druckverlust: Hallo zusammen, ich besitze seit knapp 3 Jahren eine Bezzera BZ10 und war bis heute eigentlich immer sehr zufrieden mit ihr. Seit kurzem jedoch...
  3. [Erledigt] VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!

    VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!: Da ich mich nach 10 Jahren wieder intensiver dem Thema Kaffee widmen und ein Upgrade machen möchte, verkaufe ich komplett meine treuen...
  4. ACM Practica oder Bezzera 10

    ACM Practica oder Bezzera 10: Hallo zusammen, ich habe hier schon vor einiger Zeit viele nützliche Beiträge erhalten auf meine Fragen. Nun habe ich selbst einiges gelesen und...
  5. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden