Nachfolger für Kombi-Maschine (bis 2.000€ inkl. Mühle)

Diskutiere Nachfolger für Kombi-Maschine (bis 2.000€ inkl. Mühle) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey zusammen, habe jetzt ca. 6 Wochen die Sage Barista Express. Ich finde sie eigentlich recht gut, sie ist mir leider viel zu unkonstant und...

  1. #1 palsmeyer, 11.11.2020
    palsmeyer

    palsmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hey zusammen,

    habe jetzt ca. 6 Wochen die Sage Barista Express. Ich finde sie eigentlich recht gut, sie ist mir leider viel zu unkonstant und macht ständig andere Ergebnisse.

    Ein Kaffee läuft prima durch, der nächste wieder gar nicht. Ständig muss ich sie neu einstellen und dabei geht mir jedes Mal viel Kaffeepulver verloren. Ich glaube einfach das sie gut ist für jemanden dem egal ist ob der Kaffee 18 Sekunden oder 40 Sekunden durchläuft. Er schmeckt ja trotzdem, nur eben nicht "perfekt".
    Außerdem ist mir die Maschine etwas zu billig verarbeitet. Milch aufschäumen dauert ewig, der Wählhebel zum Schäumen lässt sich nur schlecht drehen und wenn ich mal für meine Mitbewohner 3-4 Kaffee auf einmal machen muss, stehe ich locker 15 Minuten an der Maschine. Ich kann nicht gleichzeitig schäumen und beziehen.

    Könnt ihr mir eine Maschine empfehlen? Preisobergrenze inklusive Mühle ca. € 2.000.
    • Ich trinke nur Cappuccino, daher wäre mir eine gute Milchdüse auch wichtig
    • Wäre cool wenn ein schneller Bezug geht, weil ich in einer WG lebe wo schnell mal 3-5 Leute gleichzeitig nen Kaffee wollen (weil ich die ganze Zeit anbiete, damit ich üben kann).

    Habe bisher nur die Rocket Appartamento auf dem Schirm.

    Gibt es in dem Preisbereich auch welche, in denen man den Bezug einprogrammieren kann? Gefällt mir bei der Sage gut. Einfach Knopf drücken und go. Will nicht jedes mal eine Waage drunter legen, oder ist das unabdingbar in der Preisklasse?

    Freue mich auf eure Empfehlungen!

    LG Philipp
     
  2. #2 Dömchen, 11.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2020
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    283
    Kurz und bündig:

    Bezzera Strega AL + Eureka Mignon Specialita

    Kombi macht guten Caffè, kann Milch für Cappucino , dosiert automatisch und ein Handhebler macht immer was her.
    Was will man mehr. Und man bleibt zudem knapp unter 2000 €

    Es grüßt Dömchen
     
    pvwilckem gefällt das.
  3. #3 palsmeyer, 11.11.2020
    palsmeyer

    palsmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Danke dir!!!

    Was ist z.B. an dem Handhebler besser als an der Appartamento?

    Finde rein optisch macht die Appartamento mehr her.
     
  4. #4 palsmeyer, 11.11.2020
    palsmeyer

    palsmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Kann man bei der Appartamento eigentlich die Bezugsmenge einstellen? Also einmal hebel betätigen und der Kaffee läuft dann automatisch durch? Oder muss man immer manuell stoppen?
     
  5. #5 Dömchen, 11.11.2020
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    283
    Das mit der Optik liegt im Auge des Betrachters, die Bedienung des Handheblers wirkt oft auf den Betrachter oft deutlich geheimnisvoller und kunstvoller als ein Druck aufs Pumpenknöpfchen. Vor allem aber begrenzt der Handhebler die Bezüge, wenn der Hebel oben angekommen ist, endet der Bezug, das war gewünscht.
    Die Appartmento ist eine ordentliche Maschine, dosieren kann sie jedoch nicht.

    Ich glaube, Du solltest entweder meinen Rat befolgen, Du kommst mit der empfohlenen Kombi definitiv ans Ziel oder Du mußt Dich mit dem Thema eingehender befassen, da fehlt schon einiges an Grundwissen zu den Maschinen bei Dir. Lesematerial gibt es hier genug.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Cappu_Tom, 11.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    4.057
    Eigenwilliger Ratschlag :rolleyes:

    Wenngleich: ein wenig lesen im KN ist sicherlich hilfreich.
    Und dann gibt es ja noch den Fragenkatalog für Ein/Umsteiger.
     
    Gandalph gefällt das.
  7. #7 Dömchen, 11.11.2020
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    283
    Ja, kann man so sehen, aber ich biete ja eine Alternative, meinem Rat nicht zwingend zu folgen und durch Lesen und Lernen zu eigenen Schlüssen zu kommen. Ich nehme auch gar nicht in Anspruch, dass mein Vorschlag der ultimativ beste Rat ist.
    Aber ich denke, Du wirst mir zumindest beipflichten, mit meiner empfohlenen Kombi kommt man ans Ziel.

    Natürlich ist es sinnvoll den Fragenkatolog auszufüllen.

    Aber manchmal freue ich mich bei anstehenden Käufen, die zwingend sind und bei mir kein tieferes Interesse auslösen, wenn jemand sagt: "kauf das und das und gut ist". Bei mir sind es zum Beispiel Mobiltelefone.
     
    Dale B. Cooper, cbr-ps und Brewbie gefällt das.
  8. #8 cbr-ps, 12.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.679
    Zustimmungen:
    25.489
    Eigenwillig im Sinne der sonst üblichen Ratschläge schon, inhaltlich aus meiner Sicht aber nachvollziehbar. Ich habe mir die Strega eher zufällig ohne allzu intensive Recherche gekauft, nachdem ich beim Warten auf die Auslieferung der Xenia in der Pilotphase die Geduld verloren hatte. Ich muss sagen, es war ein Glücksgriff. Die Strega ist einfach eine gutmütige Maschine, mit der mir der Einstieg in die Espressowelt schnell und einfach ohne kiloweise Fehlversuche gelungen ist und mit der ich auch nach Jahren noch zufrieden bin.
     
    andruscha, Gandalph und Dömchen gefällt das.
  9. #9 Sven285, 15.11.2020
    Sven285

    Sven285 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    10
    Ich kann dir mein Set empfehlen. Das bekommst du für diesen Preis.
     
Thema:

Nachfolger für Kombi-Maschine (bis 2.000€ inkl. Mühle)

Die Seite wird geladen...

Nachfolger für Kombi-Maschine (bis 2.000€ inkl. Mühle) - Ähnliche Themen

  1. Nachfolger für Quickmill 03035 Pegaso gesucht

    Nachfolger für Quickmill 03035 Pegaso gesucht: Hallo zusammen, wie bereits im Titel erwähnt, suche ich einen Nachfolger für meine Quickmill 03035 Pegaso. Von dem Konzept mit der eingebauten...
  2. Nachfolger/ Upgrade für Nuova Simonelli Oscar II

    Nachfolger/ Upgrade für Nuova Simonelli Oscar II: Ich suche mittelfrist einen Nachfolger für meine Nuova Simonelli Oscar II. Ich bin grundsätzlich zufrieden mit der Oscar, aber ich habe einfach...
  3. Kaufberatung: Nachfolger für ECM Casa Seconda

    Kaufberatung: Nachfolger für ECM Casa Seconda: Hallo zusammen! Nachdem sich meine geliebte ECM Casa Seconda nach vielen treuen Jahren leider ins Jenseits verabschiedet hat, brauche ich eine...
  4. Nachfolger für Rancilio Silvia v3 inkl. PID --> Mini Vivaldi II?

    Nachfolger für Rancilio Silvia v3 inkl. PID --> Mini Vivaldi II?: Hallo zusammen, seit ca. 10 Jahren habe ich mine erste Espressomaschine im Einsatz. Eine Rancilio Silvia v3. Damals ohne PID. Nach etwa 3 Jahren...
  5. Nachfolger für Delonghi Dedica 685

    Nachfolger für Delonghi Dedica 685: Hallo Leute, ich habe seit ca. 2 Jahren die o. g. Espressomaschine im Einsatz und bin ganz zufrieden damit. Ich trinke vorwiegend Espresso und...