Nebengeräusche der Rota / Rocket Cellini EVO

Diskutiere Nebengeräusche der Rota / Rocket Cellini EVO im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Community, kürzlich habe ich für meinen Arbeitsplatz diese gebrauchte und vom Fachhändler servicierte Rocket Cellini Evo aus einem...

  1. #1 cafesieder, 24.01.2018
    cafesieder

    cafesieder Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    kürzlich habe ich für meinen Arbeitsplatz diese gebrauchte und vom Fachhändler servicierte Rocket Cellini Evo aus einem Espressoshop/Fachgeschäft um 850,-EUR erstanden. (ca. 3,5 Jahre alt)


    upload_2018-1-24_19-43-35.jpeg

    Bis auf die bekannten konstruktiven Mängel des Herstellers (... kurze und zu wenig tiefe Auffangschale, wenig Platz für zwei Tassen) läuft die Maschine wunderbar und produziert (...nach der üblichen "Spielerei" mit Malgrad, Kaffeemenge usw.) einen hervorragenden Espresso.

    Einzig die gelegendlichen Nebengeräusche der Rota- Pumpe machen mich unsicher, ob ich das Gerät behalten soll. Siehe/Höre LINK: https://1drv.ms/v/s!AjSEH1HoRcghn24GEC-pEXFGGo6j

    Wenn ich den Artikel im Kaffeewiki richtig verstanden habe, handelt es sich hier um ein rein akustischen und KEINEN technischen Mangel - oder?
    Gestern Abend (4 Stunden Testbetrieb) und heute früh und Abends ist die Maschine wieder OHNE irgendwelche Geräusche gelaufen - daraus soll einer schlau werden .....
    Grundsätzlich wäre mir das Nebengeräusch egal, falls sich längerfristig daraus keine Reparaturen oder Schäden ergeben.

    Falls mir jemand hierzu einen Ratschlag, Statement oder Infos aus eigener Ehrfahrung geben kann/möchte wäre ich euch sehr dankbar.

    Gruß
    cafesieder
     
  2. #2 chrisil, 25.01.2018
    chrisil

    chrisil Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    35
    Schwer zu sagen.... könnte ein Blech sein, das mit klappert... Tropfgitter und Deckel vom Tank mal raus... auch keine Tassen drauf... wie klingts dann?
     
  3. #3 cafesieder, 25.01.2018
    cafesieder

    cafesieder Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo chrisil,

    es klingt fast genau so wie vorher, allerdings liegst du mit deiner Aussage, dass div. Bleche oder Rohre Vibrationen erzeugen natürlich richtig.
    Jedoch als Ursache kann ich diese Teile definitiv ausschließen.
    Leider ist im Kaffeewiki nicht angegeben, ob dieses Geräusch Folgeschäden verursachen kann .......
     
  4. #4 chrisil, 25.01.2018
    chrisil

    chrisil Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    35
    Hast sie schon mal aufgemacht? Hab gehört, dass es wohl auch schon Rohre gab, die am Gehäuse für solche Geräusche gesorgt haben.... bei ECM sind da zum Teil auch Stahlflex Schläuche statt Rohren verbaut
     
  5. #5 mahecomp, 25.01.2018
    mahecomp

    mahecomp Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    31
    Das hört sich nicht gesund an! Das laute Geräusch am Anfang ist völlig unnormal und das quietschende Geräusch nach dem leiser werden, hört sich an wie wenn ein Lager trocken läuft. Da die Machine von einem Händler kommt und deswegen Garantie haben muss, würde ich sie auf alle Fälle zur Überprüfung/Reparatur zurück bringen
     
  6. #6 cafesieder, 26.01.2018
    cafesieder

    cafesieder Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für euer Interesse,
    öffnen will ich das Gehäuse nicht, trotz Gebrauchtgerät ist hier offensichtlich ein Siegel angebracht worden.
    Die letzten beiden Tage ist das Ding OHNNE irgend welche Geräusche gelaufen - allerding meist nur im Testlauf mit wenigen "echten" Bezügen.
    Derzeit wrd die Maschine über den Wassertank betrieben, ich werde mir aber morgen aus dem Baumarkt mal einen passenden Panzerschlauch besorgen und das Gerät kurzfristig (ev. auch ohne Druckminderer sondern nur durch regeln des Wasserhahnes am Eckventil) an`s Festwasser hägen.
    Eventuell noch den Brühdruck ein wenig erhöhen - dzt. ca. 9,5 bar.

    Mal sehen ob das doch relativ laute "Wimmern" wieder auftritt, allerdings habe ich aufgrund alter Threads in diesem Forum welche ich gestern Abend entdeckt habe wenig Hoffung.
    Falls sich dieses WE am Festwasser keine Änderung einstellt, gebe ich schweren Herzen`s die Maschine wieder retour.
    Der Espresso wird hervorragend, jedoch das Geräusch ist echt nervig ....o_O

    Ach ja, wieviel Druck sollte die Maschine eigenlich am Festwasser aufweisen?
     
Thema:

Nebengeräusche der Rota / Rocket Cellini EVO

Die Seite wird geladen...

Nebengeräusche der Rota / Rocket Cellini EVO - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Rocket R9 One

    Rocket R9 One: Hallo zusammen, Ich möchte mal wieder etwas neues ausprobieren und plane daher den Umstieg von der Rocket R9 One auf die Decent Espresso...
  2. [Verkaufe] Service Kit e61 Gruppe kpl.

    Service Kit e61 Gruppe kpl.: [IMG][/url] [IMG][/IMG] Habe zwei neue "große" Service-Kits für die e61 Nachbaugruppe abzugeben, wie sie in ECM, Rocket, etc. verbaut sind. Maße...
  3. 1,2 mm Dampfdüse für Rocket Mozzafiato

    1,2 mm Dampfdüse für Rocket Mozzafiato: Hab ein wenig Probleme die richtige Dampfdüse für meine Rocket Mozzafiato zu finden. Die Standard-Düse hat zwei Löcher mit 1,5mm Durchmesser und...
  4. [Maschinen] Rocket R9 One

    Rocket R9 One: Ich verkaufe meine knapp 6 Monate alte Rocket R Nine One. Zur Maschine selbst muss glaube ich nicht viel gesagt werden, dazu gibt es hier sehr...
  5. Rocket Faustino: Day Hopper / Single Dose und Hands-free Mod

    Rocket Faustino: Day Hopper / Single Dose und Hands-free Mod: Hallo KN! Ich bin seit ein paar Monaten angehender Home Barista und sehr happy mit meiner Rocket Mozzafiato Evo R. Zudem mit der Rocket Faustino...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden