Nepal Lalitpur

Diskutiere Nepal Lalitpur im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Erster :D Ich hab es jetzt mal nicht Behmor spezifisch gekennzeichnet, da ich denke dass noch andere Roester hier auch zum Zuge kommen sollten....

  1. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    Erster :D

    Ich hab es jetzt mal nicht Behmor spezifisch gekennzeichnet, da ich denke dass noch andere Roester hier auch zum Zuge kommen sollten.

    Schoene etwas kleinere Rohbonen, erdiger Geruch, Quelle: Quijote

    500gr im Behmor 220V Einstellung 1P5D verlaengert auf 26:30

    Die Bohne nimmt frueh Farbe und einen tollen Geruch an, waechst aber nicht besonders, bleibt relativ klein.

    1.Crack bei 23:20 eigentlich perfekt laut Behmors Regel. Am Ende bei 26:30 meine ich doch noch ein paar Knisterer des 2.Cracks gehoert zu haben, kann mich aber auch taeuschen.

    Bohnen sind City geworden, daher glaub ich nicht dass sie im 2.Crack angekommen sind. Der Geruch erinnert mich an eine andere Sorte, koennte Bali oder ein frueherer Sulawesi gewesen sein, jedenfalls vielversprechend.
    Meine Frau hat eine gegessen und wollte mehr, gibts aber nicht;)

    Verkostung wird nachgereicht
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    672
    AW: Nepal Lalitpur

    Ich habe den Nepal Lalitpur Gestern in der Röstbiene versucht zu rösten, versucht deshalb, weil ich nur eine kleine Menge hatte und so nur 85g in der Biene landeten.
    Mit so einer Mikrocharge kann man natürlich nicht vernünftig rösten, was aber danach in der Nase und in der Tasse (war etwas ungeduldig) landete, versprach einiges. Ich werde mir definitiv davon noch etwas ordern :) HOT
     
  3. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Nepal Lalitpur

    Also ich hab ihn gestern abend als Espresso gemacht und er war ziemlich flach mit sehr wenig Crema, dafuer muss er tiefer geroestet werden.

    Heute morgen in der French Press macht er einen recht guten Eindruck und erinnert mich an frischen Sulawesi im Geschmack, sehr wenig Saeure und lang auf der Zunge nachhaengend.

    Heute abend werde ich ihn in die Aeropress tun und morgen frueh dann in die Vakuum-Kanne. Ich berichte weiter.
     
  4. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    672
    AW: Nepal Lalitpur

    Mein Micro-Lot ist Gestern in der Solis gelandet. Meine Herren hat der Dampf, ich weiß nicht wie viel Koffein der Nepal hat, aber bereits ein großer Becher aus dem Solis Vollautomaten hat mir fast die Schuhe ausgezogen.
    Leicht bittere Crema, absolut starker erster Abgang (fast wie Starklakritze ab geht), dann aber ein sehr kräftig-würziger und irgendwie auch vollmundiger Geschmack.
    Nach dem zweiten Becher fühlte ich mich wie nach 10 Red Bull, also sowas von aufgedreht und schwitzend, geiler Stoff.
     
  5. #5 cafesolo, 22.06.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Nepal Lalitpur

    Läuft der noch unter natürlicher Droge oder gibt's den bald nur auf Rezept :).
    Bin mal gespannt was du berichtest, wenn du eine größere Menge in der Biene röstest.

    Gruß Uwe
     
  6. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    672
    AW: Nepal Lalitpur

    Also meine Arbeitskollegen dachte sicher ich hätte einen Vollschuss³:cool:
    Klar berichte ich, derzeit bin ich auch über Pingos neuen Honduras Comsa oder so, voll begeistert. Der erste Südamerikaner, welcher meinem heissgeliebten PNG Sigri AA im Solis VA etwas Paroli bieten kann....und das habe ich selten.
    Da kann Herr Sigri gerne die Preise treiben, dann kaufen wir eben bei Hr. Comsa:lol:
     
  7. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Nepal Lalitpur

    Gestern in der Aeropress kam er ganz gut, aber die French Press war besser.

    Heute morgen aus der Vakuumkanne kommt er auch recht ordentlich, aber kein echter Knaller. Ich habe nicht den Eindruck dass er nun staerker Koffein beinhaltet. Den kann ich so wegsueffeln, 1,5 Liter ueber Tag ;)

    Insgesamt ist die Roestung wohl nicht tief genug ausgefallen. Ich werd noch mal mit etwas weniger Gewicht klar in den 2.Crack reinroesten und dann weitersehen.
     
Thema:

Nepal Lalitpur

Die Seite wird geladen...

Nepal Lalitpur - Ähnliche Themen

  1. Schulprojekt Eigener Nepal Kaffee

    Schulprojekt Eigener Nepal Kaffee: Hallo, ich bin neu hier im Forum und Lehrer an einer Realschule in BW. Wir haben ein interessantes Projekt. Kurz erklärt: Wir haben eine...
  2. Kathmandu, Nepal (Patan, Pokhara, Begnas Tal)

    Kathmandu, Nepal (Patan, Pokhara, Begnas Tal): Zurück aus Nepal, ein kurzer Bericht über die Kaffeeszene in Kathmandu (Patan, Pokhara). In den Touristenzentren Kathmandu, Patan, Pokhara...
  3. Himalaya Blue Mountain Kaffee Nepal

    Himalaya Blue Mountain Kaffee Nepal: Hallo Bin heute auf der Suche nach Kaffees auf diesen gestoßen ,und hätte gerne gewusst ,ob jemand schon mal dort bestellt und ihn verköstigt...
  4. Nepal-Mt.Everest

    Nepal-Mt.Everest: hallo zusammen... hat irgend jemand ahnung, wo ma diesen rohkaffee (Nepal - Mt. Everest) bekommen kann, also nach möglichkeit in europa, wenn es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden