Nespresso-system - Taugt das was?

Diskutiere Nespresso-system - Taugt das was? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hiho Leute! Momentan überlege ich, ob nicht das Nespressosystem für mich als Einsteiger ideal wäre. Hat da schon jemand Erfahrungen mit...

  1. #1 115-1014817572, 27.02.2002
    115-1014817572

    115-1014817572 Gast

    Hiho Leute!

    Momentan überlege ich, ob nicht das Nespressosystem für mich als Einsteiger ideal wäre. Hat da schon jemand Erfahrungen mit gesammelt?

    Servus :)
     
  2. #2 Roblbobl, 27.02.2002
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ist das nicht das Teil mit den Blechdöschen? Igitt!
    Dann bitte lieber einen Vollautomaten oder eine Jura Subito kaufen.

    :D
    Robert
     
  3. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    also dazu kann ich wirklich was sagen, da ich leider in der situation bin an meinem arbeitsplatz sowas zu haben (wobei bei nespresso gibt´s ja auch viele verschiedene maschinen - inwiefern das den café stark verbessert, bzw. verschlechtert kann ich nicht sagen). und zu hause bin ich ja ganz gut ausgestattet ...
    jedenfalls wird der nespresso-café immer super - optisch.
    immer perfekte crema, schöne konsistenz, ... ABER: irgendwie schmeckt das zeug eigenartig, vielleicht sogar ein wenig künstlich.
    UND DER CAFÉ IST TEUER. UND ES IST SCHLECHT FÜR DIE UMWELT MIT DEM GANZEN BLECH DAS ANFÄLLT.
    lange rede kurzer sinn: ich würde eine normale maschine ab 300 euro jederzeit dem nespresso-wahnsinn vorziehen, auch wenn die mehr mist macht. ausser man will nicht soviel zeit investieren, denn auch ohne grosse herumpatzereien wird der café akzeptabel - was natürlich gleichzeitig der nachteil ist, denn wenn man gerne experimentiert und ein wenig herumspielen will ist da mit dem nespressosystem nix.
    UND : CAPPUCCINO IST NICHT (jedenfalls mit den turmix maschinen, aber da gibt´s wahrscheinlich bessere ...).
    die milchschaummöglichkeiten sind jämmerlich :(
    na ja, das war´s dann,
    klaus
    p.s.: sir robl wird mit seinem tip recht haben, obwohl ich persönlich den automaten nicht so viel abgewinnen kann ...
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Tja..der Beitrag von Klaus hätte auch von mir sein können...das sehe ich absolut genauso.
    Weiterhin wäre es für mich nicht akzeptabel, die Sortenvielfalt von lose erhältlichem Kaffee zugunsten einer ex-und-hopp-Handhabung einzuschränken. Zumal man die Blechpötte nicht bei jedem Händler bekommt...
    Gruss
    Stefan
     
  5. Willi

    Willi Gast

    bei nespresso ist das wie bei den Tintenstrahldruckern. Zuerst mal den Kunden eine ganz günstige (sponsert by nespresso) Maschine verkaufen und dann mit dem Verbrauchsmaterial die dicke Kohle machen. Ich habe schon gehört das es die Maschine kostenlos gibt wenn man eine Mindestmenge an Espressokartuschen abnimmt. Eine gut funktionierende Geschäftsidee (bei Wilkinson und Konsorten hege ich den selben Verdacht), setzt aber meist ein Patent voraus sonst kommt der böse Wettbewerb und liefert günstiger.

    Gruß

    Willi
     
  6. erich

    erich Gast

    Wenn ich mal durch die Kaufhäuser streife, lass ich mir jedesmal irgendeine Nesso vorführen. Der Kaffee schmeckt wirklich nicht schlecht. Aber so wie ich das N-System verstanden habe, bin ich dann abhängig von ein und demselben Kaffeelieferanten, nämlich Nestle. Das wär nix für mich. Und das ganze Ritual des Zubereitens ist auch nicht mehr. Pfui Spinne.

    Aber für nen kostenlosen Kaffee beim shoppen ist das echt o.k.

    erich
     
  7. #7 Monsignore, 04.03.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    dieses ganze system hat den BLOND-faktor und kann auch bei hochdruck und schwüler luft immer das gleiche ergebnis liefern (dafür sorgt schon die chemie)...

    ...soweit so gut (und anwesende boardmitglieder sind von blond-faktor immer ausgeschlossen)

    ...aber wo bleibt der spass (und das risiko) beim espresso-ritual

    die umwelt dankt

    grüsse

    M
     
Thema:

Nespresso-system - Taugt das was?

Die Seite wird geladen...

Nespresso-system - Taugt das was? - Ähnliche Themen

  1. Kleinröster-Pods für das Nespresso-System

    Kleinröster-Pods für das Nespresso-System: Im aktuellen Caffeine-Magazin (https://www.caffeinemag.com) gibt es einen Artikel über Pods von Kleinröstern für das Nespresso-System. Der Test...
  2. Taugt meine Ausrüstung (Lelit PL 41+ Lelit 43)

    Taugt meine Ausrüstung (Lelit PL 41+ Lelit 43): Hallo zusammen, wie viele lese ich zwar schon seit geraumer Zeit hier still mit, aber da ich bei manchen „Problemen“ alleine nicht mehr weiter...
  3. ERLEDIGT... An die Experten: taugt diese Mühle was?

    ERLEDIGT... An die Experten: taugt diese Mühle was?: Hallo, eine befreundete Espresso-Einsteigerin (nicht ich) interessiert sich für diese Mühlen-Maschinen-Kombi (Platz sparen ist für sie wichtig)....
  4. Taugt meine Krups Typ 223A zum mahlen für meine neue Gaggia Classico?

    Taugt meine Krups Typ 223A zum mahlen für meine neue Gaggia Classico?: Hallo, habe vor kurzem endlich eine Gaggia 9303/11 erstanden und frage mich nun ob meine einwandfrei funzende Krups Mühle "Krups Typ 223A" als...
  5. Taugt die Graef CM 702 was? Vergleich zu CM 80 oder 800

    Taugt die Graef CM 702 was? Vergleich zu CM 80 oder 800: Hallo! ich habe hier schon einiges gelesen und habe jetzt vor Kaffee von Hand aufzubrühen oder andere Methoden auszuprobieren und zu testen zb....