[Vorstellung] Neu hier im Forum

Diskutiere Neu hier im Forum im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen und bin relativ neu hier. Mein Name ist Jürgen Walleneit und ich bin Unternehmer. Ich hatte...

?

Hast Du schon einmal von Ottolina gehört?

  1. Ja

    10,7%
  2. Nein

    89,3%
  1. #1 Walljet, 03.05.2020
    Walljet

    Walljet Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich kurz vorstellen und bin relativ neu hier. Mein Name ist Jürgen Walleneit und ich bin Unternehmer.

    Ich hatte eigentlich gar nicht vor ins Kaffee-Geschäft einzusteigen, aber mein geschäftlicher Weg wurde anscheinend durch Karma oder andere Dinge in diese Richtung gelenkt :) Heute betreibe ich mit meinem Team ottolina.de und vertreibe für die Mailänder Marken-Rösterei importierten italienischen Kaffee. Wer mehr über meine Hintergründe dazu wissen möchte, findet hier einen Artikel von mir auf LinkedIn.

    Wir sind der alleinige Vertrieb von Ottolina in Deutschland. In Italien, vor allem im Raum Mailand, werden über 800 Cafés und Restaurants beliefert und das schon seit über 70 Jahren. In Deutschland gibt es zu dem ein Franchise-Café in Würzburg und einige wenige Cafés und Hotels die wir in Hamburg, Kiel, Köln und Berlin beliefern.

    Wenn Ihr den leckeren italienischen Kaffee mal testen wollt, nutzt gerne meinen Code, den ich für Euch angelegt habe: kaffee-netz20 (20% Rabatt auf die komplette Erstbestellung Im Kaffee-Shop je neuem User).

    Die Motivation hier zu sein, ist mehr über Kaffee zu lernen und mich mit Euch auszutauschen. Ab und an berichte ich vielleicht mal hier im Marktplatz über kommerzielle Aktionen von uns. Aber in erster Linie bin ich an einem Austausch zu Kaffee-Themen interessiert.

    Vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast meinen kleinen Post zu lesen.

    Jürgen aka Walljet.
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.084
    Zustimmungen:
    5.930
    Hört sich zunächst interessant an.
    Was mich beim Bohnenkauf am allerallerallerallermeisten interessiert: das Röstdatum.
    Das finde ich nicht bei den Bohnen. Weiterhin würde mich interessieren, woher die Bohnen kommen, ggf. auch, ob es transparente Erzeugerbedingungen gibt.

    Ich finde es etwas schade, dass es dazu keine Informationen gibt :/
     
    NiTo, Walljet, vectis und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 benötigt, 03.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1.979
    Gaaanz rund laufen die Detailseiten bei mir nicht.

    Screenshot 2020-05-03 at 17.14.56.png
     
  4. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    622
    Bei mir läuft die Seite problemlos, ohne den Hinweis wann die Bohnen geröstet wurden kaufe ich nichts.
    Hätte ich gerne auch gewusst wie sehr dunkel die Bohnen geröstet sind.
     
    Walljet gefällt das.
  5. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    454
    Stört Dich doch sonst auch nicht - z.B. bei Caffe-a-due oder Quijote
     
  6. #6 Aeropress, 03.05.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.409
    Zustimmungen:
    5.830
    Wundere mich auch immer, das machen ja fast nur Kleinröster und da auch eher selten. Ich kenne keine größere italienische Rösterei die das macht, insofern eine zu harte Forderung. Trotzdem ist Frische wichtig aber mir reicht das völlig wenn Du angibst wie lange das MHD bei euch ist, vermutlich die üblichen 2 Jahre. Dann kann man ja zurückrechnen oder vor Kauf unbürokratisch einfach mal nachfragen, muss man alles nicht so verbissen sehen solange man an die Information auch kommen kann. ;)
    Schonmal schön, daß es nicht nur 1 Kilo Packungen gibt.
     
    michhi, ergojuer, Walljet und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    622
    Noch nie eine Packung von Quijote in der Hand gehabt?
    Steht auf den Tag genau drauf.
     
  8. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    807
    Hab's auch erst falsch verstanden, aber gemeint ist, dass so gut wie niemand das Röstdatum im Online-Shop angibt. Wobei eben der Unterschied ist, dass man von den meisten Kleinröstern weiß, dass der Kaffee nicht älter als ein, zwei Wochen ist.
     
    Silas gefällt das.
  9. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    622
    Stimmt, habe ich auch falsch interpretiert.
    Gibt es aber genug solche(Zentrale oder espr-Internat.) die MHD angeben, das Röstdatum ergibt sich daraus.
    Nach dem mir 18 Monate alte Röstung geliefert wurde, gehe ich auf Nummer sicher.
     
    Walljet gefällt das.
  10. #10 Walljet, 04.05.2020
    Walljet

    Walljet Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Danke Dir für den Hinweis. Wir werden in Kürze jedes Produkt-Bild mit einem Bild der gerösteten Bohnen ergänzen. Das ist ein super Tipp!
     
    Benek gefällt das.
  11. #11 Walljet, 04.05.2020
    Walljet

    Walljet Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Das kann ich verstehen. Danke für den Hinweis. Wir klären das mit der Rösterei und werden die MHDs ergänzen. Das mit der extrem alten Röstung hatte ich im Netz schon einmal gelesen (war aber auch schon ein paar Jahre her) und würde umgehend von uns umgetauscht. Vor allem, weil in Mailand (jetzt im Moment aufgrund der Lage leider nicht) permanent geröstet wird und der Kaffee innerhalb einer Woche bei uns ist.
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  12. #12 Walljet, 04.05.2020
    Walljet

    Walljet Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Informationen kommen! Vielen Dank für den Verbesserungsvorschlag...
     
    joost gefällt das.
  13. #13 Walljet, 04.05.2020
    Walljet

    Walljet Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Hallo joost und die anderen, die danach gefragt hatten,

    Ihr seid nun die allerersten, die diese Infos bekommen, die wir nun nach und nach in den Shop einfliessen lassen. Ich verspreche Euch auch zu jedem Produkt ein Foto der entsprechenden Bohnen, mit dem Röstgrad abzubilden. Ich habe diese Informationen gerade mit Ottolina in Italien abgestimmt und finde es ganz toll, dass Ihr uns mit so vielen Anregungen unterstützt habt. Danke. Danke. Danke. :)

    Welche Bedeutung hat das Mindesthaltbarkeitsdatum bei Ottolina?

    Auf jedem Produkt ist auf der Verpackung ein Datum aufgedruckt, welches das Mindesthaltbarkeitsdatum (BBD) darstellt. Bis zu diesem Datum kann bei korrekter Lagerung (mehr zur richtigen Lagerung: Kleiner Leitfaden für die Aufbewahrung von italienischem Kaffee) auf jeden Fall sichergestellt werden, dass der Kaffee auf keinen Fall seine Qualität und sein typisches Aroma verliert. Es handelt sich jedoch nicht um ein Verfallsdatum, da Kaffee mit der Zeit in keiner Weise gesundheitsschädlich wird. Es besagt lediglich, dass es besser ist, den Kaffee vor diesem Datum aufzubrühen, um den besten Geschmack aus der Bohne zu erhalten.

    Wie lässt sich das Röstdatum des Ottolina Kaffees ermitteln?

    Das Röstdatum lässt sich so ermitteln: Der Kaffee wurde im gleichen Monat des Haltbarkeitsdatums, jedoch ein Jahr zuvor geröstet. Wenn das Haltbarkeitsdatum der 05/21 ist, bedeutet dies, dass der Kaffee im Mai 2020 geröstet wurde.

    Einige andere Produkte wie Kaffeedosen, entkoffeinierter Kaffee und Kapseln haben haben aufgrund des unterschiedlichen Verfahrens ein längeres Haltbarkeitsdatum angegeben und der Kaffee wurde 23 Monate vor dem Haltbarkeitsdatum geröstet.

    Herkunft und Lieferweg:

    Unsere Kaffeebohnen erhalten wir aus Zentral- und Südamerika sowie aus Asien und Afrika. Die Bohnen gelangen von dort aus in die Rösterei von Ottolina direkt in Mailand. Dort erhalten unsere Bohnen durch die Röstung den typisch mailändischen oder italienischen Geschmack, den Ottolina ausmacht. Aus der Ottolina-Produktion in Mailand gelangt der Kaffee direkt in unser Lager nach Deutschland (Köln). Von unserem Lager aus wird der Kaffee sofort an den Kunden versendet.

    Caffè Ottolina war eine der ersten Kaffeeröstereien Italiens, die seit 2007 Kaffee von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen bezieht (Mehr dazu: Caffè Ottolina). Produkte, die das Siegel führen (Rainforest Kaffee Puro Arabica – 1Kg –), stammen entweder vollständig oder zumindest mit wesentlichen Zutaten von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen oder Wäldern. Deren Bewirtschaftung liegen strikte Richtlinien zu Grunde. Sie berücksichtigt Kriterien für den Umweltschutz, für soziale Verantwortung und Wirtschaftlichkeit. Aufgestellt wurden sie zur Bewahrung wild lebender Tiere und Pflanzen, zum Schutz von Böden und Gewässern und für das Wohlergehen der Arbeiter, ihrer Familien und der lokalen Gemeinden – für bessere Lebensumstände.

    Beste Grüße

    Jürgen.
     
    Menne, Benek, benötigt und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Neu hier im Forum

Die Seite wird geladen...

Neu hier im Forum - Ähnliche Themen

  1. E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt

    E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt: Moin! Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer der ACS Vesuvius und eigentlich ganz begeistert. Mir fiel gleich zu Beginn auf, dass meine Kaffeepucks...
  2. Upgrade von Macap M4D für neuen Dual boiler

    Upgrade von Macap M4D für neuen Dual boiler: Hallo zusammen, nach vielen Jahren mit einem Zweikreiser steht bei mir eine neue Maschine an. Nächste Woche gehe ich mir verschiedene Modelle...
  3. Neuer Siebträger

    Neuer Siebträger: Hallo liebe Freunde des guten Kaffees! Ich bin seit ca. 10 Jahren Besitzer einer Rancilio Silvia mit Mühle Rocky. Bisher sehr zufrieden, auch...
  4. Neue Mühle als Begleiterin meiner Silvia gesucht

    Neue Mühle als Begleiterin meiner Silvia gesucht: Nach knapp 17 Jahren ist es soweit: Wir suchen einen Ersatz für unser NS Grinta, die unsere Silvia zu neuen Höhen im Espresso-Bezug bringen soll....
  5. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden