Neu in der Runde

Diskutiere Neu in der Runde im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Leute, wollte mich mal kurz vorstellen. Komme aus Oberfranken und konnte schon sehr viel als heimlicher Mitleser von eurem Forum...

Schlagworte:
  1. Eleipi

    Eleipi Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Leute, wollte mich mal kurz vorstellen.
    Komme aus Oberfranken und konnte schon sehr viel als heimlicher Mitleser von eurem Forum profitieren.
    Meine kaffeelaufbahn sah bis jetzt so aus:
    Kapselmaschine (aussortiert)
    Kaffeevollautomat (aussortieret)
    V60 dripper
    Bialetti
    Chemex
    Dripster Hamburg
    ”Siebträger” Delonghi 685
    Und natürlich eine Kaffee- und Espressomühle.
    Seit neusten bin ich auch stolzer Besitzer einer Gene cbr 101, welche auch der Grund für meine Anmeldung war. Die Rohbohnen bekomme ich noch geliefert und dann wahrscheinlich so einige fragen an die Community haben :)

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
    Tschörgen, whereiscrumble, thomaskoch und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 ThommyS, 06.09.2019
    ThommyS

    ThommyS Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute,

    auch ich bin neu als aktives Mitglied hier und möchte mich vorstellen: Ich heiße Thomas und komme aus dem Saarland.

    Kaffeetrinker und passiver Forums-Mitleser bin ich bereits seit geraumer Zeit, jetzt will ich zum (Espresso-)Genießer werden. Daher bin ich gerade auf der Suche nach einer geeigneten Ausstattung.

    Bislang bereitete ich meinen Kaffee so zu:
    bis 2008: Senseo
    bis 2015: Delonghi ESAM3000
    seit 2015: Nivona CafeRomatica 831

    Wie gesagt, nun steht der Umstieg auf einen Siebträger an. Mir schwebt da eine Rocket Appartamento vor zuammen mit einer Eureka Specialita bzw. Magnifico oder einer Rocket Faustino. Die Entscheidung werde ich wohl über das anstehende Wochenende treffen...

    Viele Grüße,
    -Thomas
     
    Eleipi, Tschörgen und rebecmeer gefällt das.
  3. #3 rebecmeer, 06.09.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    641
    Herzlich Willkommen Thomas!

    Gehe es in Ruhe an und teste verschiedene Siebträger und Mühlen.

    Der Name allein hilft Dir nicht bei der Espressozubereitung.

    Die richtige Haptik ist der beste Weg zu einem guten Workflow!
     
  4. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1.087
    Die Magnifico hat keinen wirklichen Mehrwert gegenüber der Specialita (Unterschied nur bei den Scheiben, die halten theoretisch ein paar Kilo länger durch, ansonsten beide Mühlen identisch).
    Falls es um ein Bundle geht kannst du den Händler ja Fragen ob er dir auch ein Angebot mit der Specialita erstellen kann.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 ThommyS, 06.09.2019
    ThommyS

    ThommyS Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Lieben Dank für die Tipps!

    Genau das ist das Problem. Ein Händler hat mit ein recht gutes Angebot im Bundle unterbreitet, er führt aber lediglich die Magnifico. Die Diamond Inside Scheiben sind zwar „nice to have“, müssten für mich aber auch nicht sein.

    Ein wenig tendiere ich zur Faustino wg. des massiveren Gehäuses und weniger Kunststoff. Leider stecken da nur die 50er-Scheiben drin, wobei die für meinen Bedarf reichen sollten. Der Preis der Faustino in Chrom ist im Bundle echt gut, wenn auch etwas teurer als die Specialita.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.051
    Zustimmungen:
    11.664
    Die Eureka haben auch ein Metallgehäuse und nur ein bisschen Kostoff an den Bedienelementen. Das wäre für mich kein Grund, mich nicht für eine moderne, totraumarme Mühle zu entscheiden.
     
  7. #7 rebecmeer, 06.09.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    641
    Die einen Händler haben die Manifico, weil sie über den Espressopool einkaufen
    In diesem Fall gibt es 5 Jahre Garantie auf die Mühle.
    Die Anderen Mignonette Modelle haben 2 Jahre Garantie.
    Was nicht heißt dass sie eher kaputt gehen.
    Die Mignon Modelle sind alle massiv!
    Keine Ahnung wer das mit dem Plastik in Umlauf gebracht hat?
    Lediglich bei den neuen Modellen mit LCD Display ist dieses in einem Wertingen Kunststoffrahmen gefaßt.
    Wer seinen Nachbarn nicht leiden mag, der wirft einfach die Mühle.:D
    Schwedische Gardinen mit Kost und Loggis (ohne Rspresso) gibt es dann gratis drauf!:p
     
  8. #8 ThommyS, 06.09.2019
    ThommyS

    ThommyS Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Aber die Faustino ist doch eine aktuelle Mignon im Rocket-Gewand? Ebenfalls mit dem Touch-Timer. Wie gesagt, leider „nur“ die 50er Scheiben. Bzgl. Totraum gibt es ein Video von „whole latte love“. Die wiegen da 0,9g.

    Genau um den Rahmen bzw. die Auswurfnase geht es mir. Hab irgendwie schiss, dass das Chrom vom Kunststoff abblättert. Wollte die Geräte schon gerne so 10+ Jahre verwenden...
     
  9. #9 herr_e_aus_B, 08.09.2019
    herr_e_aus_B

    herr_e_aus_B Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen, nachdem ich ewig nur passiv auf KN unterwegs war, mag ich jetzt auf die aktive Seite wechseln und mich und mein Espresso-Setup vorstellen: Ich bin Torsten und lebe mit der besten Ehefrau Berlins und zwei Jungs (10 und 4) in einem blauen Haus in Berlin. Beruflich mach ich „was Digitales“.

    Viele Jahre habe ich mit einem Billigsiebträger mit Cremasieb und einer kleinen Gaggia MDF einen passablen Espresso hergestellt, dann habe ich im beruflichen Kontext eine Maschine kennengelernt, die mir im Selbstbezug „Caféqualität“ bietet: die Rocket Boxer mit zwei Brühgruppen. Die steht bei uns in der Agentur und macht, seit ich sie angeschlossen habe, einen ordentlichen Kaffee. Als Mühle haben wir eine Quamar M80 daneben gestellt. Und genau da begannen meine Probleme: zum Einmahlen habe ich meine Lieblingsbohnen von zu Hause mitgebracht, da wir zwar die Maschinen schon hatten, aber noch keinen Kaffee. Als ich dann den ersten Espresso Bezug gemacht und probiert habe, habe ich mich dafür geschämt, was ich den Bohnen zu Hause antue - und mir war klar, dass ich was ändern muss. Jetzt hab ich endlich auch daheim auf „was Ordentliches“ umgestellt, nach langem Hin und Her ist es dann doch keine Rocket R58 oder Xenia geworden (und auch keine decentespresso DE1), sondern die Bezzera Duo Top DE. Die Mühle daneben ist vergleichsweise billig, es ist die Baratza 270Wi. Die hat mir eigentlich viel zu viel Plastik und ist auch zu laut, aber mich hat einfach die Idee dahinter überzeugt, ein kleines Kegelmahlwerk mit wenig Retention und eine eingebaute Acaia-Waage zu kombinieren. Zu den Maschinen sage und frage ich in den entsprechenden Threads noch was. Freue mich über regen Austausch.
     
    espressionistin, rebecmeer und thomaskoch gefällt das.
Thema:

Neu in der Runde

Die Seite wird geladen...

Neu in der Runde - Ähnliche Themen

  1. Fragen eines "Neu"-Rösters

    Fragen eines "Neu"-Rösters: Hallo zusammen, ich darf mich seit letzter Woche nun auch als Heimröster outen. Nach kurzer Überlegung ob es eine Gene wird, ist die Entscheidung...
  2. ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe

    ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe: Hallo, ich habe mit 2015 eine ECM Classika PID gekauft und hier im Forum gelesen, dass es in 2017 eine Modifikation der Brühgruppe gegeben hat....
  3. Probleme rund um das Wasser und den Wasserdruck

    Probleme rund um das Wasser und den Wasserdruck: Hallo Zusammen, ich brauche mal wieder das Schwarmwissen. Es gibt Probleme mit meiner FAEMA compact A, die ich vor gut zwei Jahren saniert hatte....
  4. [Erledigt] Favorite 2AT, neue Kenia Mahlscheiben

    Favorite 2AT, neue Kenia Mahlscheiben: Hallo, vor einiger Zeit habe ich eine Mühle Typ Favorite 2AT von Zwanger ersteigert (240V). Letzte Baureihe mit dem Gleitlager, Teile noch sehr...
  5. [Erledigt] Waage Felicita Arc - neu - in ungeöffneter OVP

    Waage Felicita Arc - neu - in ungeöffneter OVP: Hallo zusammen, da es zur Zeit etwas schwierig ist in Deutschland eine Felicita Arc zu einem vernünftigen Preis zu bestellen, habe ich am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden