Neu oder Reparatur?

Diskutiere Neu oder Reparatur? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin ewig nicht mehr hier im Forum aktiv. Nachdem ich damals meine La San Marco restauriert hatte habe ich mich nicht mehr so intensiv...

  1. J_A_P

    J_A_P Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    ich bin ewig nicht mehr hier im Forum aktiv. Nachdem ich damals meine La San Marco restauriert hatte habe ich mich nicht mehr so intensiv mit dem Schätzchen beschäftigt. Inzwischen (seit 2 Jahren) funktioniert sie nicht mehr. Zuerst wurde nicht mehr geheizt und dann flog der FI bein Einschalten der Pumpe raus.

    Wie das so ist ...ich hatte gerade mega viel Streß und auch keinen Bock auf das Gefrickel. Also kramte ich ne alte Nespresso Maschine als "vorübergehenden" Ersatz raus. Damit bin ich nun rund 1,5 Jahre unterwegs ....und ich kann das Zeugs nicht mehr ausstehen.

    Jetzt ist der Punkt geschehen wo ich etwas ändern will. Die letzten Jahre haben mir gezeigt, dass ich zwar Wert auf einen guten Espresso und Cappucino lege (im Restaurant frage ich immer Siebträger oder Automat?), ich aber recht wenig Kaffegetränke beziehe. In der Woche komme ich vielleicht auf 5 Getränke ...im Moment vielleicht auch der schlechten Qualität geschuldet ...aber da bin ich mir sicher (und klar gibt es da auch Ausschläge nach oben).

    Nun gut, soviel zum Background. Ich habe keine Ahnung was genau bei der Maschine defekt ist ...tippe aber auf Heizung und/oder Pressostat. (Heizung hat 30 Jahre auf dem Buckel). Ich habe mal einige Ersatzteile in den Warenkorb geschmissen (u.a. auch Dämpfer für die Rota etc.) und liege so bei ca. 150 € ...natürlich in der Hoffnung, dass der Fehler dann behoben ist.

    Die La San Marco hat zwar immer einen leckeren Espresso gemacht ....aber optisch konnte ich mich nie so richtig anfreunden. Auch vom Platz passte das so gerade. Den Plexiglasablagenrand habe ich z.B. gar nicht montiert weil ich sonst keine Tassen auf die Ablage bekomme. Deswegen kam nun der Wunsch nach einer neuen, schnuckligen Maschine auf. Kurz mal bei Amazon geschaut und Maschinen von Leilit oder Quickmill als nett befunden. Dann die Ernüchterung und Rückkehr von altem Wissen.... Einkreiser vs Zweikreiser, Rota vs Vibration, Präinfusion oder nicht etc. etc. Verdammt da müsste doch eine andere Maschine her. Ich habe nämlich keinen Bock erst einen Espresso und dann erst für den Milchschaum aufzuheizen.

    Tja von den Kosten bin ich dann wieder eingeschränkt. Etwas gebrauchtes will ich eigentlich nicht kaufen, weil ich beruflich doch recht eingespannt bin und ich das Thema Reparaturen erstmal meiden möchte.

    Und so habe ich mich am unteren Rand der Zweikreise umgeschaut. Da kommen imho nur zwei Maschinen in Frage. SAB Pratika oder Simonelli Oscar 2. Beide sind schnuckelig klein. Optisch gefällt mir die SAB besser.

    Habe inzwischen noch mehr gelesen und bin nun unschlüssig. Was nun? Rein von der Technik wäre die LSM sicherlich erste Wahl.....auf der anderen Seite reizen mich die neuen Maschinen schon sehr. Ist natürlich auch blöd weil man Tamper neu kaufen darf .... aber egal. Was würdet Ihr machen. Habt Ihr andere Gedankengänge? Oder gibt es noch ne andere Möglichkeit?
    Ciao
    Jens
     
  2. #2 wiegehtlasanmarco, 14.01.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    116
    Was hällst Du von der Idee erst einmal die Heizung gegen Erde durchzumessen?
    Warum Du auf den Pressostaten kommst verstehe ich nicht, da können die Kontakte defekt sein- macht aber keinen FI-Fehler.
    Oder vermutest Du eine defekte Membran die irgendwo einen kurzen verursacht, die gibt es als Ersatzteil (ich habe so 25 EUR irgendwo gelesen).
    Und dann gibt es noch die Pumpe und die Füllautomatik - das wars an Elektrik.
    Eine intakte gebrauchte Maschine kannst Du auch immer noch gut verkaufen.
    Ich würde sie instandsetzen.
     
  3. #3 Wrestler, 14.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    373
    Ist halt so eine Frage.
    Ich würde die la San Marco reparieren, aber dann verkaufen.
    Ansonsten vielleicht auch so veräußern. Aber dann bekommst Du nicht so viel dafür.
    Scheinbar fehlt Dir die Zeit, da regelmäßig dran zu basteln.

    Ich hab die SAB Pratika, gebraucht gekauft, völlig zufrieden.
    Einfach zu bedienen, flott auf Temperatur und ziemlich kompakt gebaut.
    Für vielleicht 5 Bezüge in der Woche natürlich schon Overkill. Aber noch ähnlich zum Einkreiser, zumindest vom Preis.
    Bin zufrieden, und selbst wenn sie mal drei oder vier Tage aus bleibt, hab ich kein schlechtes Gewissen.
    Kleiner als ein KVA und mit Mühle so groß wie vorher der KVA plus Milch schäumer.
     
  4. J_A_P

    J_A_P Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    das mit dem Pressostaten habe ich nur so als Bauchgefühl. Ich tippe auf die Heizung. Aber es kann ja auch alles andere sein. Bin wirklich hin und her gerissen.
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1.441
    Ja. Die San Marco inclusive aller Tamper an jemanden verkaufen, der diagnostisch mehr Erfahrung hat als Du* und Du machst es Dir halt gemütlich mit einer Pratika oder so.

    Ich schließe mich @Wrestler an: jeder aufwändig aufzuheizende Bolide mit seinen Wassernischen überall ist da Overkill. Da hätte ich schon fast Bedenken, die (modifizierte) Diva in Kombination mit Handmühle ans Herz zu legen :/

    ________________________________
    * und beispielsweise in Besitz eines richtigen Isolationsmessgerätes ist
     
  6. J_A_P

    J_A_P Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    meinst Du damit die La Pavoni Handhebelmnaschine? Was für eine Modifikation gibt es da? Handmühle habe ich mir neben meiner Iberital auch angeschafft.
    Ciao
    Jens
     
Thema:

Neu oder Reparatur?

Die Seite wird geladen...

Neu oder Reparatur? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung- Einkreiser neu vs. Zweikreiser gebraucht

    Kaufberatung- Einkreiser neu vs. Zweikreiser gebraucht: Hi zusammen, nachdem ich jetzt 2 1/2 Jahre mit meiner Kombination aus Gaggia Classic und Demoka Mühle experimentiert habe kommt nun so langsam...
  2. Zweites KN-Treffen am 26.05. bei ECM in Bammental exklusiv in den neuen Hallen

    Zweites KN-Treffen am 26.05. bei ECM in Bammental exklusiv in den neuen Hallen: Hallo ihr Lieben, nach dem Erfolg des letzten Treffens bei ECM in Neckargemünd vom 09.01.2016 ist es dieses Jahr wieder so weit. Am 26.05....
  3. Neue PID für ECM Synchronika und Profitec 700

    Neue PID für ECM Synchronika und Profitec 700: Hallo zusammen, für die Synchronika und Profitec 700 gibt's eine neue PID inkl. Überdruckventil. Siehe hier: [MEDIA] holgr
  4. Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso

    Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso: Wie im Prexo Thread geschrieben - hier gehts weiter ... So melde mich noch mal mit meiner NEUEN Reisemaschine. Das einfache Konzept der Prexo...
  5. Reparatur mit Abholservice in München

    Reparatur mit Abholservice in München: Ich bräuchte jemanden, der meine QM Achille (Standort: München) repartiert, sie verliert Wasser an der Stelle, wo die Brühgruppe am Korpus...