[Verkaufe] NEU - Versandkostenfreie Probierpakete der Mahlwerk Kaffeemanufaktur

Diskutiere NEU - Versandkostenfreie Probierpakete der Mahlwerk Kaffeemanufaktur im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Liebe Kaffee-Netz-Freunde, wir haben zwei schöne Probierpakete mit jeweils 3 unserer besten Kaffee- bzw. Espresso-Röstungen zusammengestellt, die...

  1. #1 Mahlwerk, 17.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2015
    Mahlwerk

    Mahlwerk Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Kaffee-Netz-Freunde,

    wir haben zwei schöne Probierpakete mit jeweils 3 unserer besten Kaffee- bzw. Espresso-Röstungen zusammengestellt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

    Zu unseren Probierpaketen geht's hier: http://www.mahlwerk-kaffeemanufaktur.de/online-shop/unsere-probierpakete/

    Die Lieferung erfolgt natürlich versandkostenfrei!

    Viele Grüße aus Speyer von der Mahlwerk Kaffeemanufaktur
     
  2. #2 Schnorke, 19.05.2015
    Schnorke

    Schnorke Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    17
    Gestern bestellt, heute das Probierpaket schon geliefert bekommen. Soweit schon mal sehr gut. Und wenn der Kaffee jetzt auch noch schmeckt, werde ich bestimmt öfter mal bestellen! :);)
     
    Mahlwerk gefällt das.
  3. #3 Mahlwerk, 20.05.2015
    Mahlwerk

    Mahlwerk Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Wir freuen uns auf ein Feedback (und natürlich auf weitere Bestellungen :))

    Viele Grüße in den Norden
    von der Mahlwerk Kaffeemanufaktur
     
  4. #4 dolce vita, 22.05.2015
    dolce vita

    dolce vita Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    253
    Hatte heute eine Tasse No.1 Java Filterkaffee genossen.
    Geschmacklich wars im wesentlichen wie in der Beschreibung angegeben:
    feine Säure, würzig. Kakao und Karamel konnte ich ich nicht rausschmecken, er könnte auch etwas vollmundiger sein.
    Und ja, die Bohnen sind eher hell geröstet.
     
  5. #5 Mahlwerk, 23.05.2015
    Mahlwerk

    Mahlwerk Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Dein Feedback. Der Jampit Java no. 1 ist unserer Meinung nach nur hell zu rösten. Bei dunkleren Röstungen bleiben nach unserer Erfahrung viele seiner tollen Aromen auf der Strecke. Die Karamel- und Kakaonoten, bzw. Milchschokoladenoten kamen bei unseren Verkostungen mit Vollautomaten und Siebträger immer sehr gut heraus und waren auch schon beim Bezug deutlich zu riechen. Ich kann mir nur vorstellen, dass beide Aromen, die ja eher als ölig zu beschreiben sind, den Weg durch den Papierfilter nicht geschafft haben. Daher vielleicht auch der Eindruck, dass er vollmundiger sein dürfte.

    Wenn Du mit dem Kaffee aber überhaupt nicht zurecht kommst, nehmen wir ihn natürlich zurück – Ehrensache.

    Viele Grüße

    Jochen von der Mahlwerk Kaffeemanufaktur
     
  6. #6 dolce vita, 23.05.2015
    dolce vita

    dolce vita Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    253
    Nein, den Kaffee bekommt ihr nicht mehr wieder! ;)
    Mir schmeckt er gut und ich muß auch nicht unbedingt jede Note herausschmecken.
    Was für mich zählt, ist der Gesamteindruck und der Java ist sicher ein guter (Filter) - Kaffee.
     
    Mahlwerk gefällt das.
  7. #7 dolce vita, 02.06.2015
    dolce vita

    dolce vita Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    253
    Trinke gerade die No.3, Guatemala Filterkaffee.
    laut Beschreibung: Voluminöse Gaumenfülle, feine Noten von Kakao, beerige Fülle.
    Volumen und Fülle konnte ich nicht erkennen, auch kein Kakao nicht.
    Dafür aber eine feine, zitrusfruchtige Säure, beinah wie Zitronenlimo.
    Etwas überraschend, aber angenehm!
     
  8. #8 cityroast, 18.10.2015
    cityroast

    cityroast Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    16
    War gestern das erste Mal im schicken und gemütlichen Ladengeschäft in Speyer. Auf meiner Frage nach einem fruchtigen Filterkaffee wurde mir der Guatemala Nr. 3 am Herz gelegt, mit dem Hinweis dass ein Kunde die zitrusfruchtige Säure angemerkt habe die sich bei Filterzubereitung zeige. Das war dann wohl dolce vita oben vor 4 Monaten. Toll wenn der Informationsaustausch in beide Richtungen so gut funktioniert.

    Einen Besuch in dem Laden kann ich auf jeden Fall empfehlen, Espresso und Kuchen war beides köstlich.
     
    gunnar0815 gefällt das.
  9. #9 Mahlwerk, 18.10.2015
    Mahlwerk

    Mahlwerk Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das finden wir auch. Wir freuen uns immer über eine qualifizierte Rückmeldung :).
    Ansonsten freuen wir uns natürlich, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und bedanken uns für die Empfehlung.
     
  10. #10 halbtuer, 20.10.2015
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Also ich hatte bei eurer letzen Aktion bereits bestellt. Zwei Cuvees und zwei reine Espressis, die Cuvees haben sich leider ueberhaupt nicht fuer Milchschaum Getraenke geeignet. Allerding als Espressi in der Brikka sehr lecker. Nun ist nur noch die 108 uebrig und der ist eine echte Offenbarung. Die Beschreibungen auf der Homepage kann ich leider nur sehr selte nachvollziehen aber dieser besagte 108er ist so schoen kraeftig schockoladig und reagiert wunderbar bei der Extraktion, das ergibt eine unvergleichbare Crema. Einfach unnachahmlich, dafuer 11 von 10 Punkte.
     
    Mahlwerk gefällt das.
  11. #11 Mahlwerk, 20.10.2015
    Mahlwerk

    Mahlwerk Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die "Blumen" und das Feedback :). Allerdings können wir nicht ganz nachvollziehen,dass die beiden Cuvées (es handelt sich wohl um die 208 und die 210, beides 70/30er Mischungen) nicht für Milchschaum geeignet sein sollen. Den 208er setzen wir bei uns im Ausschank im Café (mit Siebträger) für Latte, Cappuccino etc. aber auch für Espresso ein. Und das mit sehr großem Erfolg. Den 210er hatten wir bei uns privat auch schon erfolgreich für jegliche Art von Milchgetränken (Vollautomat) eingesetzt und auch von Kundenseite ein sehr positives Feedback erhalten.
    Allerdings haben wir beide Kaffees in der Tat noch nicht mit der Brikka in Verbindung mit Milchschaum getestet. Insofern ist das ein wichtiger Hinweis - vielen Dank. Der 210er ist aber mittlerweile leider leergetrunken und sowieso nicht mehr verfügbar. Aber schön, dass die beiden in der Brikka als reine Espresso gut gelaufen sind.
    Den 208er findet Ihr übrigens auch im aktuellen CREMA Magazin bei den "Bohnen die lohnen" wieder.
    Der 108er hat jetzt nach rd. 8 Wochen (Lieferung von Ende August) natürlich eine tolle Reife erfahren. Kann mir gut vorstellen, dass der jetzt genial kommt. Wir wünschen auf jeden Fall weiterhin viel Genuss.
     
  12. #12 halbtuer, 23.10.2015
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Richtig, bestellt hatte ich den 208 und den 210. Zubereitete habe ich beide zuerst in meiner Gaggia Classic. Ich Persoenlich trinke ueberwiegend Espresso, doch meine Freundin ist grosser Fan von Cappuchino. Da ich morgens nur Tee trinke und max auf Arbeit und Abend dazu komme Espresso zu trinken habe ich meiner Freundin zuerst den 210er zubereitet. Unser Meinung nach leider zu schwach fuer ein Milchschaum Getraenk oder zu viel Milchschaum:rolleyes:. Geschmacklich habe ich Ihn dann in meiner Bricka als reinen Espresso zubereitet, mir schmeckte er da sehr gut. Das gleich ist dann bei dem 208er passiert. Ist also kein Beinbruch. Und schliesslich ist es auch nur unsere Meinung ;-) Ansonsten hat ja alles soweit gepasst, von daher Daumen hoch:D
     
    Mahlwerk gefällt das.
Thema:

NEU - Versandkostenfreie Probierpakete der Mahlwerk Kaffeemanufaktur

Die Seite wird geladen...

NEU - Versandkostenfreie Probierpakete der Mahlwerk Kaffeemanufaktur - Ähnliche Themen

  1. Kurz: Neue oder alte Mahlscheiben (Guatemala, MK)

    Kurz: Neue oder alte Mahlscheiben (Guatemala, MK): Hallo Leute, nur zur meinen Sicherheit: Kann mir jemand mit Erfahrung und eigentlichem Wissen, ob die Mahlscheiben (Mahlkönig, Guatemala K22s) auf...
  2. Stolzer neuer Besitzer von Siebträger mit zwei kleine Problemchen

    Stolzer neuer Besitzer von Siebträger mit zwei kleine Problemchen: Halle Zusammen, ich bin seit gestern Besitzer einer Sage Barista Express. Ich habe mich jetzt wirklich eine Wochen mit dem Thema auseinander...
  3. Neuer Ägyptischer Kaffeeröster in Kusel

    Neuer Ägyptischer Kaffeeröster in Kusel: Seit jeher bieten wir mit einer ungewöhnlichen Röstphilosophie, die wir in Kusel begonnen haben, eine weitere Auswahl an frischen Kaffeebohnen an,...
  4. Infos zur neuen R58 und Fausto

    Infos zur neuen R58 und Fausto: Morgen Gemeinde Anfang des Jahres ist es soweit, meine Treue Bezzi und Mignon werden ersetzt. Ich liebäugele mit der R58 und Fausto Kombi. Jetzt...
  5. Neue Bohnenlieferung - kein Espresso gelingt

    Neue Bohnenlieferung - kein Espresso gelingt: Hallo, ich habe heute eine neue Lieferung Bohnen bekommen, ich verwende nun bestimmt schon 4 Monate immer die selbe Sorte. Aurelia von Kaffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden