Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt

Diskutiere Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Leider ist meine 4 Monate alte ECM Synchronika nach so kurzer Zeit schon defekt. Rotationspumpe läuft während des Bezugs, aber es wird kein Druck...

  1. #1 Wolfgang01, 08.12.2019
    Wolfgang01

    Wolfgang01 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist meine 4 Monate alte ECM Synchronika nach so kurzer Zeit schon defekt. Rotationspumpe läuft während des Bezugs, aber es wird kein Druck mehr aufgebaut. Es kommt nur noch leichter Dampf aus dem Brühkopf.
    Ich hatte täglich ca 8 Zubereitungen.
    Vielleicht hat jemand eine Idee?
    Ich habe keine Lust die schwere teure Maschine wieder einzupacken und 50 KM zum Händler zu fahren, aber es wird mir wohl nichts übrigbleiben
    Liebe Grüße aus Nordhessen Wolfgang
     
  2. #2 Espressojung, 08.12.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1.442
    Da fehlen aber noch ein paar Infos.
    z.B. Tank oder Festwasser, werden die beiden Kessel aufgeheizt,
    wird der Heißwasserkessel nach der Wasserentnahme wieder gefüllt .... ?
     
  3. #3 Wolfgang01, 08.12.2019
    Wolfgang01

    Wolfgang01 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zur Zeit Tankbetrieb, beide Kessel werden beheizt, Heisswasserkessel wird befüllt.
    Nach längerer Pause und wiedereinschalten kam wieder Wasser aus dem Brühkopf, dann wieder nur heisse Luft.
    Viele Grüße Wolfgang
     
  4. #4 Espressojung, 08.12.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1.442
    Es könnte ein Problem mit der Temeratureinstellung im Kaffeekessel zusammenhängen.
    Bist du sicher, dass das PID für Kaffee und Heißwasser nicht falsch programmiert sind?
    Ich meine damit, dass die Temperatursteuerung für den Kaffeekessel versehentlich zu hoch eingestellt worden ist.
    (Normal wären ca. 93°C)
     
  5. #5 Wolfgang01, 08.12.2019
    Wolfgang01

    Wolfgang01 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Steht auf .94/ die andere auf 1.29
    Kaffee und Milchschaum hat bis jetzt auch gut funktioniert!
     
  6. #6 SchlagRat, 09.12.2019
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1.015
    Was passiert denn bei einem längeren Leerbezug? Kommt dann irgendwann Wasser?
     
  7. #7 Wolfgang01, 09.12.2019
    Wolfgang01

    Wolfgang01 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen
    Nein, man hört die Pumpe und es kommt leichter Dampf. Heute morgen konnte man erst Kaffee zubereiten. Nach längerem Stillstand wieder das gleiche Problem .
    Ich werde mal entkalken. Vielleicht bringt das was.
    Viele Grüße Wolfgang
     
  8. #8 silverhour, 09.12.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.224
    Zustimmungen:
    9.642
    Ja: Den Händler anrufen und das weitere Vorgehen besprechen! Immerhin ist die Maschine erst ein paar Monate alt und hat noch Gewährleistung. Planloses rumexperimentieren führt im Zweifel zur Verschlimmbesserung. Entkalken ist nach 4 Monaten sicher nicht die Lösung, so schnell kalkt keine Maschine zu.
     
    Cappu_Tom, infusione, cbr-ps und 3 anderen gefällt das.
  9. #9 pastajunkie, 09.12.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    2.726
    Kommt auf das Wasser an, das man reinschüttet! Kannte jemanden, der es in einem halben Jahr geschafft hat.
    @Wolfgang01 Was benutzt du für ein Wasser ?
     
    cbr-ps und joost gefällt das.
  10. #10 Gandalph, 09.12.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    11.696
    Erscheint mir relativ unwahrscheinlich, wenn mal Wasser kommt, und mal gar keines, und es bislang auch funktioniert hatte.
    Ich würde mich bei der neuen Maschine auch erst einmal an den Händler wenden. Es erscheint ja eher so, als ob der Weg komplett verschlossen ist - evtl. ein Magnetventil, welches nicht mehr sauber arbeitet? An der neuen Maschine würde ich daher auch nicht selbst herumbasteln, solange noch Gewährleistung besteht.
     
    silverhour und pastajunkie gefällt das.
  11. #11 pastajunkie, 09.12.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    2.726
    Was z.B. durch ein gelöstes Kalkbröckchen passieren könnte.
    @Wolfgang01 hast du vielleicht schon mal entkalkt? Das ist doch ECM, die die Durchlaufentkalkung propagieren, bei der genau solche Phänomene hervorgerufen werden können?

    Trotz allem...
    ... würde ich das auch genau so machen!

    Wenn es Kalk ist, greifen dann allerdings keine Garantieransprüche!

    Viel Erfolg!
     
  12. #12 Gandalph, 09.12.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    11.696
    Es könnten auch genau so gut Produktionsrückstände sein, die ein Ventil blockieren - hatte man ja schon öfter hier. Soll sich der service darum kümmern, denn der ist ja auch zuständig.
     
  13. #13 slowhand, 09.12.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    542
    Das würde ich bei einer so jungen Maschine auf gar keinen Fall machen...
     
    Adjacent und NiTo gefällt das.
  14. #14 slowhand, 09.12.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    542
    Yepp - so schaut's aus. Du hast ja Hersteller-Garantie, die in der Regel vor der Händlergewährleistung greift.
    Evtl. rufst du mal den ECM-Support an oder gehst mit deinem Händler das Thema Schritt für Schritt am Telefon durch...
     
  15. #15 Flugmensch, 09.12.2019
    Flugmensch

    Flugmensch Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    181
    ECM schiebt das Problem lieber auf den Händler.
    Gerade erst so erlebt bei einer Maschine die defekt aus der Reperatur kam. Premium geht anders.
     
  16. #16 rebecmeer, 09.12.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    1.257
    Der Händler ist für die Garantieabwicklung der Ansprechpartner.
     
    Gandalph gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.948
    Das ist kein „Schieben“, sondern entspricht der Rechtslage. Der Verkäufer ist in der Gewährleistungspflicht, nicht der Hersteller. Der wäre allenfalls Ansprechpartner für freiwillige Garantieleistungen.
     
    NiTo, Adjacent, Cappu_Tom und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 Max1411, 09.12.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    3.267
    Nein. Garantie: Hersteller, Gewährleistung: Händler.
     
    NiTo, Adjacent und slowhand gefällt das.
  19. #19 rebecmeer, 09.12.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    1.257
    ??????

    Das sind ja ganz neue Erkenntnisse!
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.948
    Für den ein oder anderen anscheinend schon, wenn man den „schiebt auf...“ Kommentar liest...
     
    NiTo, Adjacent und slowhand gefällt das.
Thema:

Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt

Die Seite wird geladen...

Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt - Ähnliche Themen

  1. Synchronika - Einstellen eines neuen Expansionsventils, Einstellen Brühdruck

    Synchronika - Einstellen eines neuen Expansionsventils, Einstellen Brühdruck: Hallo, ich habe an meiner Synchronika das Vakuumventil und das Expansionsventil nach 3 Jahren intensiver Nutzung gewechselt. Die Ventile tropften....
  2. Neue Ecm Synchronika Defekt

    Neue Ecm Synchronika Defekt: Hallo zusammen, habe heute voller Vorfreude meine neue Synchronika erhalten. Leider war es schnell vorbei mit der Freude :( Folgendes Problem...
  3. Neue PID für ECM Synchronika und Profitec 700

    Neue PID für ECM Synchronika und Profitec 700: Hallo zusammen, für die Synchronika und Profitec 700 gibt's eine neue PID inkl. Überdruckventil. Siehe hier: [MEDIA] holgr
  4. ECM Synchronika - neue Maschine?

    ECM Synchronika - neue Maschine?: Offenbar eine neue Maschine von ECM und das, was ich bisher bei ECM vermisst habe. Dualboiler mit PID, Hebeln, Festwasser und was man sonst noch...
  5. Neue Siebrträgermaschine, bitte um Meinungen und Tipps

    Neue Siebrträgermaschine, bitte um Meinungen und Tipps: Liebe kaffenetz Mitglieder, Ich hatte jahrelang eine mazzer Mini B mit einer Pavoni professionale Handhebelmaschine betrieben. Für 2 Kaffee am...