Neue Eureka Mignon Modelle

Diskutiere Neue Eureka Mignon Modelle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nur mal so interessehalber - wo steht denn bei euch das Rädchen? habe die Specialita und habe sie auf ca. 2,5 stehen bei ca. 18gr.. Espresso...

  1. #2041 klingklang, 18.10.2020
    klingklang

    klingklang Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Nur mal so interessehalber - wo steht denn bei euch das Rädchen?

    habe die Specialita und habe sie auf ca. 2,5 stehen bei ca. 18gr.. Espresso schmeckt Top nur ist das Sieb immer sehr voll und ich muss auf zweimal befüllen.

    Sollte ich feiner malen und weniger Bohnen nehmen?
     
  2. #2042 Südschwabe, 18.10.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    344
    Warum? Eventuell hilft ein Trichter um Höher füllen zu können.
     
    StSDijle gefällt das.
  3. #2043 klingklang, 18.10.2020
    klingklang

    klingklang Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Trichter habe ich mir einen gebaut. Wundert mich nur wenn ich mache Videos sehe wo das Mehl ohne Probleme rein passt.

    Aber stimmt schon -> never change a running system
     
  4. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    522
    Die Zahlen auf dem Einstellrädchen lassen sich kaum vergleichen, die können bei jeder Mühle anders liegen.

    Wenns schmeckt ist doch alles gut. Ich rühre beim Mahlen mit einem "Cake Tester" im Kaffeemehl und verteile es damit einigermaßen gleichmäßig, dadurch kann ich in einem Zug durch mahlen, auch wenn ich das Sieb sehr voll packe.
     
  5. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    522
    Es gibt Siebe in unterschiedlichen Größen, da müsste man genau wissen welches Sieb du benutzt und welches in den Videos jeweils zum Einsatz kam.
     
  6. Quallo

    Quallo Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    17
    ich freue mich über Deine Frage @klingklang!

    Hab die auch ähnlich gestellt... besitze 2 Specialitas und dass beide recht ähnliche Werte haben (derzeit 2,3+2,5) mag Zufall sein, denn es hieß mehrfach: Dass die generell nicht kalibriert würden. Vielleicht(!) versucht aber der Hersteller allein durch Fertigung/Toleranzen eine Grund-Kalibrierung...?

    Mein persönlicher kleiner WorkAround besteht seitdem darin, nur bis ca. 3sec vor Ende zu mahlen, abbrechen, kurzes ZwischenTempern mit fast nur Eigengewicht und dann weiter...
    das dauert keine 5 Sekunden - Nachteil ist aber schon mal: 3x häufigeres Auslösen des Tasters (glaub die ältere Mühle zickt bereits gern)

    Der Vorteil eines Trichters (zumal ich deren Bepreisung nicht recht nachvollziehen möchte) erschließt sich mir nicht... ich GLAUBE(!) nicht, dass es schneller ist und ich VERMUTE(!) auch dass es tendenziell eher mehr Mahlgut auf der Arbeitsfläche verteilen könnte.

    Gerne Berichtigung und Tipps!
     
  7. #2047 Markmedlock, 19.10.2020
    Markmedlock

    Markmedlock Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe die ecm Siebe und die sind bei 18g auch meistens übervoll (kommt auch auf die Bohne an).
    Ich habe 2 workarounds um nicht den Mahlvorgang stoppen zu müssen:
    (1) in dosing cup mahlen, zum Wiegen mache ich das eh
    (2) beim Mahlen den Siebträger leicht schütteln. Das hat auch den Vorteil, dass das Mehl homogener verteilt wird und ich deutlich weniger Channeling habe.
    Mit einem Trichter habe ich es auch probiert, fand das aber nicht so toll.
     
  8. #2048 klingklang, 19.10.2020
    klingklang

    klingklang Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    ok - dann weiß ich das ich ja nicht sooo falsch liege...

    Nutze das IMS 14-20gr Sieb. Jetzt (vorerst) mit Joghurtbechersieb und bie den letzten drei Sekunden unterbreche ich auch und klopfe den Siebträger auf, dann den erst.
     
  9. boli199

    boli199 Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallöchen, ist das so das die Eureka keinen Standbye hat? Mir geht es weniger um den Stromverbrauch, der ist bei angeschalteter Maschiene 1,6w., aber es ist sicher für das Display nicht sonderlich gut wenn es die ganze Zeit läuft? Wie sind da die Langzeiterfahrungen?
     
    KJulez gefällt das.
  10. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    10.739
    So lange Erfahrungen wird es wohl nicht geben. Bei meiner Mazzer läuft das Display seit über 7 Jahren 16Std. täglich, und es zeigt noch keine Schwächen. Gelesen habe ich hier im Forum auch noch nichts über Display-Ausfälle der Eurekas. Wenn du Bedenken hast, schalte sie doch jedes Mal nach dem letzten Bezug aus - auch keine große Sache, während der Bezug läuft, und du wartest.

    lg ...
     
  11. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    1.327
    Ich schalte Maschine und Mühle immer parallel ein und aus; morgens 45 Minuten, nachmittags und am Wochenende meist zwei bis drei Stunden. Damit habe ich seit Mai 2019 keine Probleme oder Fehler.
     
  12. #2052 FRAC42, 26.10.2020 um 10:58 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2020 um 14:58 Uhr
    FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    522
    Soo lange gibt es die Mignons mit Display ja noch gar nicht. Ich mach meine einfach so oft wie möglich komplett aus. Wozu soll sie laufen, wenn ich sie länger nicht brauche?
     
    Kölner84 gefällt das.
Thema:

Neue Eureka Mignon Modelle

Die Seite wird geladen...

Neue Eureka Mignon Modelle - Ähnliche Themen

  1. La pavoni... aber was fürn Modell ?

    La pavoni... aber was fürn Modell ?: Hi , ihr kaffefreunde ich habe eine gebrauchte la pavoni bekommen kann mir jemand sagen um was für ein Modell es sich handelt ? Und mein 2tes...
  2. Mühle dreht ins Leere ...

    Mühle dreht ins Leere ...: [ATTACH]n Nur einen kurzen Moment war die (neue) Eureka Mignon ohne Kaffeebohnen. Hatte sofort nachgeschüttet - trotzdem dreht das Mahlwerk weiter...
  3. Neue Mühlen von Fiorenzato PRO line

    Neue Mühlen von Fiorenzato PRO line: Hi, Fiorenzato kündigt neue Mühlen an. Features s. New PRO line, the revolutionary coffee grinders | Fiorenzato Pro Verfügbar ab Januar 2021. Gruß...
  4. Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale

    Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale: Hallo zusammen, ich finde zu meinem Problem leider keine Beiträge. Zwar gibt es mehrere Threads über "nur tröpfelnde Rancillio Silvias",...
  5. Suche Mühle Eureka Atom

    Suche Mühle Eureka Atom: Hallo zusammen, Bietet jemand eine gebrauchte Eureka Atom an? Momentan bin ich bzgl. des genauen Modells noch unentschieden. Daher freue ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden