Neue Eureka Mignon Modelle

Diskutiere Neue Eureka Mignon Modelle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe keine gefunden. Aber ich hab mal "quick'n dirty" 2 Bilder gemacht: [ATTACH] [ATTACH] gefällt mir so recht gut, da ist nicht viel platz...

  1. #601 Chatbot, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    Chatbot

    Chatbot Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    85
    Ich habe keine gefunden.

    Aber ich hab mal "quick'n dirty" 2 Bilder gemacht:

    20180608_164741.jpg
    20180608_165106.jpg

    gefällt mir so recht gut, da ist nicht viel platz für altes Mehl.

    Zu dem ist eine weitere Frage meinerseits beantwortet, auch wenn die Mühle stromlos ist behält sie den letzten "Mahlmodus" bei.
     
    Max1411 und multi321 gefällt das.
  2. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1.036
    Danke für das Foto, der Raum zwischen Scheibe und Mahlkammerwand scheint eindeutig kleiner zu sein als bei der alten Mignon (und evtl. der neuen mit 50mm).
     
  3. #603 Chatbot, 08.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2018
    Chatbot

    Chatbot Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    85
    Das Gefühl hatte ich auch auf den ersten Blick, habe aber noch nicht direkt verglichen.

    Nach meinem Eindruck hier:
    gehe ich davon aus das Elektro's eine 50mm geöffnet hat, denn da kam mir das Bild vertrauter vor.
    IMG_20180608_173336.jpg

    Das erinnert mich an:
    Da hier ja mindestens einer eine Silenzio hat, können wir ja mal den Mahlkammerdurchmesser vergleichen.
    Allerdings muss das auch nix bedeuten, solange der Auswerfer alles mitnimmt sollte sich in der 50mm Version auch nicht mehr altes Mehl ansammeln können. Es stellt sich mir eher die Frage ob bei so engen Verhältnissen wie bei der 55mm Version nicht eher mal was verstopft ... schau mer mal :)
     
    Max1411 gefällt das.
  4. ullamut

    ullamut Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine Perfetto seit 3 Tagen und bin auch schon im „Turco“ - Bereich habe aber nun mit meiner Steel Dou Pid ( habe ich seit gestern) mit 11 bar einen feinen Espresso hinbekommen.
     
  5. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1.036
    Also die Mahlkammer sieht wirklich hervorragend konstruiert aus. Sehr kleiner Randspalt und 4 Abstreifer.

    Ich verstehe nicht, warum dass bei der Mignon und bei der Olympus beachtet wird und bei anderen C.V. Mühlen wie der Zenith, Atom, den Ottos und der Fausto der Randspalt riesig ist (knapp 1cm)...
     
  6. #606 Ansonamun, 09.06.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    1.403
    Hab gerade nen Malabar in der Mühle. 2-3 wo. alt.

    War kurz davor die Mühle aus dem Fenster zu werfen als die drei mal am Tag verstopfte -_-.
    Mein Weg führt sicher wieder zum Singledosing.
     
  7. #607 multi321, 10.06.2018
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    94
    Ich habe ja die Köttelkritik bei der alten Version nachvollziehen können, fand es aber nie so schlimm.
    Die Köttel landeten bei mir aber auf jeden Fall im Sieb.
    Die neue mahlt deutlich fluffiger, was echt schön ist, aber dadurch fliegt doch einiges rechts und links dran vorbei.
    Der Auswurf streut breit und leichte Statik ist auch zu erkennen.
    Ist aber evtl. auch ein wenig Kaffee bedingt, mal sehen wie sich andere Sorten verhalten.
    Dies war ein Fausto Malabar.
    20180610_110133.jpg
    Hier liegt ein kleines Video dazu:
    20180610_110111_2 - Streamable
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.592
    Ideal, wenn man Streuung provozieren will;)
     
    Wrestler gefällt das.
  9. #609 multi321, 10.06.2018
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    94
    Ja nee, iss klar.:confused:
    Nach dem Kriterium kaufe ich nicht meinen Kaffee oder fülle den ein.
    Das war der letzte in der V1 und mit dem ging es in V2 weiter.
     
  10. #610 Wrestler, 10.06.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.005
    Zustimmungen:
    734
    Immer ruhig Blut !
    Ein malabar ist nunmal keine Referenz, wenn es um statische Aufladung oder Streuung geht.
    Das der verbraucht werden möchte, ist ja unbestritten.
    Daraus jedoch Eigenheiten der Mühle abzuleiten, ... ist vielleicht grenzwertig.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. #611 multi321, 10.06.2018
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    94
    @Wrestler
    Ok, das der Malabar nun gerade in der Beziehung kritisch ist, wusste ich nicht.
    Es ging auch nicht um das neg. herausstellen von Eigenheiten, sondern nur um meine Erfahrung damit bisher.
    Ich mag die V2 sehr, !!!
    Trotzdem kann man ja da mal drüber reden, es soll ja wohl nicht nur ein Lobhudel Thread sein, sondern ein Erfahrungsaustausch mMn.
    Darum hatte ich auch das Video zur Anschauung gepostet, die Kaffeesorte mit benannt.

    Das cbr-ps meine Beiträge grundsätzlich gerne missversteht, kenne ich bereits:rolleyes:
     
  12. #612 cbr-ps, 10.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.592
    Das „Missverständnis“ wäre dann ja aufgeklärt. Ist aber auch schon eine perfekte Steilvorlage, wenn der bekannteste Problemkaffee schlechthin als Referenz genommen wird:)

    Aber Du hattest es ja auch schon selbst vermutet:
    Also alles gut ;)
     
  13. #613 espressoking, 11.06.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    131
    gerade gelesen bei Niche

    We are in the latest issue of Caffeine Magazine! The Niche Zero was reviewed against the latest Eureka Mignon and Barazta Sette. We recommend you get your hands on the magazine and read up about us, as we are very happy with the results!

    An extract from the review reads : ‘Where the Niche Zero shines is quality. Grind retention is minimal, owing to the lack of dead space in the grind chamber and the forward-leaning burrs.’

    Having been a reader of Caffeine Magazine over the past few years, it is a real honour to be included and reviewed so positively.
    Falls jemand das Magazin hat, weitere/detaillierte Auszüge wären interessant ...
     
  14. #614 espressomo, 13.06.2018
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    140
    Kurze Frage - gibt es die Specialita eigentlich nur mit dem schwarzen Kunststoffauswurf (außer der Chromversion)? Wenn ich im Internet nach dieser Mühle suche, sind die Bilder eben immer mit der schwarzen Version, die Perfetto sieht man z.B. immer mit dem Metallauswurf, was mir besser gefallen würde...?!
     
  15. #615 Allgäuboy, 13.06.2018
    Allgäuboy

    Allgäuboy Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    8
    Die Specialita gibt es in beiden Versionen. Mir ging es vor einigen Wochen genau anders herum. Wollte die schwarze Nase und fand nur welche in Chrom. Habe dann einige Händler angeschrieben und letztendlich bei Bertazzofood bestellt. Lieferzeit ca 1 Monat, aber sie können so ziemlich alle Varianten bestellen, werden dann erst produziert (so zumindest die Aussage eines Mitarbeiters)
     
    espressomo gefällt das.
  16. Chatbot

    Chatbot Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    85
    Nur um es für Dritte korrekt zu halten und Verwirrung vorzubeugen, einen Metallauswurf hat m.W.n. nur die altbekannte MCI !
    Die neuen Modelle haben wahlweise schwarzen (15BL) oder verchromten (16CR) Kunststoff.

    Mit den in Klammern aufgeführten Kürzeln findet man die gewünschte Variante einfacher wenn man sich auf die onlinejagd begibt :)
     
    espressomo gefällt das.
  17. Pratika

    Pratika Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    bin im Besitz der bisherigen Mignon und insgesamt sehr zufrieden. Nur meine Frau findet die Mühle zu laut. Gut, kann man ändern, es gibt ein neues Modell, das leiser sein soll ;-)
    Ist die Mühle denn wirklich leiser bzw. angenehmer im Geräusch? In vielen Vorstellungen heißt es ja (logisch, sind meist Händler die verkaufen wollen).
    @multi321 schreibt auch, die Mühle sei leiser. Gibt es noch weitere Leute hier, die bereits die neue Mühle haben und was zu Lautstärke u. Tonlage (brummig, schrill etc.) sagen können?
     
  18. Chatbot

    Chatbot Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    85
    Die Specialita zumindest ist am Ohr bedeutend leiser/angenehmer als die MCI.
    Ich habe derzeit beide nebeneinander und der Unterschied ist sehr groß. Ich werde bei Gelegenheit mal eine Frequenzgangmessung durchführen. Man liest ja irgendwo das die gemessenen dB-Werte nicht sehr unterschiedlich sein sollen, falls dem so ist kann es nur sein das die neueren Geräte ihren Peak in einen tieffrequenteren Bereich haben.
    Dies würde auch widerspiegeln was man auch hört, während die MCI eher schrill "kreischt" , nimmt man bei der Specialita ein dumpfes Mahlgeräusch wahr.
     
    Pratika und multi321 gefällt das.
  19. #619 multi321, 14.06.2018
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    94
    Ich habe auch noch beide parallel am laufen, sehe das ähnlich.
    Sie ist schon einiges leiser und angenehmer im Geräusch, für mein Empfinden.
    Bei Youtube gibt es dazu aber auch Videos, in denen kann man das ansatzweise erhören.
     
    Pratika gefällt das.
  20. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    225
    Hast Du mal den mechanischen Aufbau verglichen?
     
Thema:

Neue Eureka Mignon Modelle

Die Seite wird geladen...

Neue Eureka Mignon Modelle - Ähnliche Themen

  1. Neue Bezzera Unica pfeift bei Bezug?

    Neue Bezzera Unica pfeift bei Bezug?: Hallo Zusammen, Ich bin sehr zufrieden mit meiner Bezzera Unica, die ich nun 3 Wochen habe. Seit heute habe ich beim Bezug ein Pfeiffen...
  2. [Erledigt] Eureka MCI mit Time

    Eureka MCI mit Time: Ich verkaufe hier eine Eureka MCI mit Timer. Es ist noch das alte Modell mit der Timereinstellung unter der Maschine. Die Mühle funktioniert...
  3. [Verkaufe] Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel

    Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel: Hallo zusammen, ich habe heute Mittag ganz frisch einen neuen Kaffee von Caffe Roen bekommen. Anbei ein Auszug aus der Beschreibung des Caffe...
  4. Eureka Atom behalten, oder MK k38?

    Eureka Atom behalten, oder MK k38?: Hallo liebe Forumsmitglieder. Seit 1 Jahr benutze ich zu Hause die Eureka Atom. War von Anfang an begeistert von der geringen Lautstärke....
  5. Neue Mühle von Wilfa/Tim Wendelboe im Anflug

    Neue Mühle von Wilfa/Tim Wendelboe im Anflug: Tim Wendelboe hat heute auf seinen social media accounts (Insta, FB) Bilder einer neuen Wilfa Mühle vorgestellt. Tim Wendelboe Single Dosing...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden