Neue Eureka Mignon Modelle

Diskutiere Neue Eureka Mignon Modelle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die „Mahlgrade“ lassen sich bei den Mignons (wie auch vielen anderen Mühlen) nicht vergleichen, da bei denen die „Skalen“ irgendwie aufgeklebt...

  1. Schollo

    Schollo Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    162
    Der Sticker lässt sich einfach entfernen und entsprechend dem "echten" Nullpunkt wieder aufkleben.
    0 ist bei mir Klirren der Scheiben....
     
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    882
    Was aber nichts an der Aussage ändert, das die Mühlen Einstellungen nicht 1:1 vergleichbar sind, selbst wenn alle ihre Skalen abbäppeln und wieder aufkleben.
     
  3. #1543 BackToBlack, 10.10.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    254
    Adjektive sind immer eine sehr subjektive Sache ...
     
    worcy, Eltaubs und slowhand gefällt das.
  4. #1544 serkan, 10.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2019
    serkan

    serkan Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    8
    Hi, was mich bei der Eureka Mignon Specialita ärgert, ist, dass die Ränder vom Schacht, wo die Aufnahmegabel in den Schacht rein gesteckt wird jedesmal zerkratzt. Bei einer 400 Euro Mühle nervt mich das schon! Bei mir fällt ein wenig Kaffee aus, wie stelle ich die Gabel optimal ein, gibts da eventuell einen Trick?
     
  5. trezzi

    trezzi Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    68
    Ich hab bei meiner Specialitá seit März glaub die Gabel maximal 3 Mal rausgeholt? Wie oft machst du die rein und raus?

    Je nach Bohnen, Sieb etc. ist es normal dass ein paar Krümel daneben gehen.

    Im 1er Sieb geht bei mir alles rein, Standard Barschlampe.
     
  6. serkan

    serkan Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    8
    Ist mir beim ausprobieren passiert!
     
  7. slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    195
    Warum schraubst du nicht einfach die vordere Blende ab? Dadurch kommst du wirklich überall ran und man kann auch das Gummioberteil vom Tunnel abnehmen und reinigen. Der Staubsauger schafft das nicht und beim ACE richtest du auch keinen Schaden durch den Holzstocher an....
     
  8. #1548 Nostradamus, 18.10.2019
    Nostradamus

    Nostradamus Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Hallo zusammen,

    ich habe mich jetzt dazu entschlossen mir eine Eureka Mignon SPECIALITÀ zuzulegen. Ich bin zwar mit meiner Commandante Handmühle von French-Press über Filter bis hin zu Espresso sehr zufrieden, aber mir ist es ehrlich gesagt mit der Handkurbel zu mühsam Espressopulver zu mahlen. Die Eureka soll also die C40 vom Espresso befreien sodass ich letztere "nur" noch für French Press und Filterkaffee verwende.

    Ich habe mich jetzt über knapp 5 Tage verteilt durch die 78 Seiten durchgeackert und von Totraum bis zu Wartung fast alles gefunden was ich noch so an offenen Fragen hatte. Die für mich interessantesten Fragen blieben aber irgendwie immer offen bzw. waren mit widersprüchlichen Antwortkommentaren gesegnet.

    Also fest steht ja zumindest, dass der Auswurf und die Display-Einfassung immer aus Kunststoff ist, bei der 15er Reihe mit schwarzer Kaffeeausgabe und bei den anderen (16/17) eben verchromt aber auch aus Kunststoff.

    Was mir allerdings nicht klar ist. Ist das restliche Gehäuse der 15/16cr also in dem fall in meiner Wunschfarbe chromfarben aus Metall?
    Bei der 17er scheint das ja Edelstahl zu sein der auch nicht farblich umkonfiguriert werden kann. Ebenfalls scheint die Frontplatte bei der 17er ja auch nicht umkonfigurierbar sein, ist diese dann ebenfalls in Edelstahl, oder Edelstahl Optik oder chrom-farben? Dies geht aus den Systemfotos kaum hervor.

    Spannend wäre dann auch die 17er in Chrome...ist dann das Seitenteil in Edelstahl farblich deutlich abgesetzt? Normalerweise müsste die chrom-Front ja ziemlich glänzend sein und die Edelstahl-Seite etwas matter.

    Ich könnte mich derzeit mit allen drei Varianten anfreunden, also rein optisch, möchte aber gerne Metall als Gehäuse haben, zumindest die Verkleidung

    Eureka MIGNON SPECIALITA Espressomühle - chrom/schwarz - Timer für 1 und 2 Tassen
    Eureka MIGNON SPECIALITA Espressomühle - chrom/chrom - Timer für 1 und 2 Tassen (16cr)
    Eureka MIGNON SPECIALITA Espressomühle - chrom/chrom - Timer für 1 und 2 Tassen (17NX)

    habe jetzt mal exemplarisch diesen Laden genommen da er alle 3 Varianten in der Version führt, die mir entgegenkämen.


    Vielleicht hat ja jemand die 17er in Chrom und jemand die 16er und 15er in Chrom und könnte mir mal in richtiges und nicht Systemphoto ala Shop zukommen lassen. Danke schonmal!
     
  9. #1549 rebecmeer, 18.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    421
    93AC7921-2280-423D-8501-BEA78A31F40D.jpeg

    95099BDB-164E-4CB4-8EB0-E35DF2580C44.jpeg

    15D8D33B-8D17-4EED-AE7F-83EA62F163E4.jpeg

    C58A20AC-9D12-46CD-BEAB-6DE0FBE327F1.jpeg

    1E2D8FD3-B46B-4EED-9374-15AFE37BE3CB.jpeg

    A2609A54-725B-4204-987B-23F327ABC847.jpeg

    491EACE1-2508-4D3C-BB63-EF02D2020BE7.jpeg

    Nur die Nase, Auswurf und Hopper sind Plaste.
    Sonst sehr massiv.:D

    Ist echt egal welche Farbkombinationen Du kaufst.
    Manchmal gibt es auch Sondermodelle mit Gravur.
     
  10. #1550 Nostradamus, 18.10.2019
    Nostradamus

    Nostradamus Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Vielen Dank für die Arbeit die du dir gemacht hast. Deute ich das richtig, dass Du eine "16er" in Chrom/Chrom Ausführung hast?
     
  11. #1551 rebecmeer, 18.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    421
    Chrom, Chrom. Schwarze Nase hat mir nicht gefallen.:D
    Ich war eh gerade bei der Zubereitung.
    Knips, Knips und was aus dem Archiv!

    Ich hoffe Anfang November bekomme ich noch den Glashopper von Torr Toys Portugal?!
    Dann ist die Mühle komplett wertig vom Erscheinungsbild.
     
  12. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    1.106
    Ist der Deckel dann auch aus Glas? Oder gibt es vielleicht eine Variante aus Holz? Das fände ich ja schick...

    Edit: Gerade die Seite angeschaut. Es gibt runde Holzdeckel passend zu den runden Glashoppern.
     
  13. #1553 rebecmeer, 18.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    421
    Der Deckel ist aus Inox glaube ich!
    Schwarz oder poliert.
    Noch gibt es hohe Rabatte.
    225 € habe ich mit Versand bezahlt glaube ich.
    Der Adapter Hopper/Mühle ist auch Inox.
    Optisch wie das Original, nur aus Glas.
    Mit dem runden Hopoer wird es wohl mangels Nachfrage erst mal nix.
    Der eckige ist in Arbeit.

    TORR CROWD
     
  14. #1554 BackToBlack, 18.10.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    254
    Irgendwie machst du bei jeder Gelegenheit Werbung für diese Dinger.

    (Ich möchte so ein Teil nicht mal geschenkt, gebe ich zu)
     
  15. #1555 rebecmeer, 18.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    421
    @Azalee hatte nachgefragt.

    Jeden das Seine!
     
  16. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    1.106
    Danke, aber mit ging es nur um Deckel. Die Hopper aus Glas finde ich heftig teurer, Rabatte hin oder her ;) Und optisch naja... Die originalen Hopper mag ich von der Form her lieber...
     
    Senftl und S.Bresseau gefällt das.
  17. #1557 Hänsen66, 03.11.2019
    Hänsen66

    Hänsen66 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    N’Abend.
    Ich habe zur Zeit die Cremaconda und musste innerhalb einer Packung mehrmals den Mahlgrad anpassen. Außerdem bröselt die Magnifico bei dieser Sorte schon recht viel neben die Mühle bzw. auf die Mühle (Statische Aufladung).
    Findet ihr die Sorte auch „nicht so einfach“? Hatte bis dato keine solcher Probleme.
     
  18. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    454
    Moin, es gibt wohl so zickige Kandidaten. Ich hatte gerade erst totale Probleme mit dem Ciocco, der so gar nicht wollte wie ich.
     
    ReneK. gefällt das.
  19. #1559 Rotti1975, 05.11.2019
    Rotti1975

    Rotti1975 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen.

    Habe seit heute die Specialita. Folgende fragen habe ich noch.

    - ich habe den Mahlgrad von 3 auf 1 zurückgestellt. Ich weiß zwar nicht ob das jetzt passt, aber es kommen in 14 Sekunden ca. 15 Gramm Pulver raus. Habe immer wieder gelesen, dass welche mit 9-10 Sekunden angegeben haben. Bin ich generell zu fein beim Pulver? Kaffee läuft optimal durch den Siebträger. Mir kommt es nur komisch vor dass ich 14 Sekunden brauche für 15 Gramm. Bohne ist zum probieren der Lavazza Gustoso (Espresso mit Robusta). Mit der Einstellung um 1,5 feiner kommt nur noch ca. die Hälfte an Pulver raus (zur Orientierung). Also bei feiner 5.5.

    - mein Doppelsiebträger von meiner Rocket Appartamento wandert beim Mahlen, bzw. dreht sich im Kreis. Bei euch auch so? Oder mache ich was falsch?

    - Der das meiste Pulver kommt am Rand, sodass die letzen 2 Sekunden ein bisschen Pulver über den Rand läuft. Wie kann ich es besser einstellen, dass das meiste Pulver mittiger reinfällt. Also das Pulver fällt meist am Griff runter.

    Danke schon mal an alle :)
     
  20. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    882
    @Rotti1975
    Hallo,
    Zu 1: Wenn der Bezug passt und es schmeckt sind die Zahlen egal (und auch sonst eigentlich).

    Zu 2: Das wandern gibt es wohl auch bei Anderen. Schrumpfschlauch o.ä. auf den „Zinken“ der Halterung wäre ein Behelf dagegen.
    (Alternativ: Griff festhalten die paar Sekunden)

    Zu 3: Ein Trichter für das Sieb kann da hilfreich sein (z.B. von Tidaka oder ein abgeschnittener Joghurtbecher)
     
    Rotti1975 gefällt das.
Thema:

Neue Eureka Mignon Modelle

Die Seite wird geladen...

Neue Eureka Mignon Modelle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Verkaufe eine Eureka Mignon MCI in weiß; ca. 15 Monate alt; mit 5 Jahren Gewährleistung von mobacoffee München. Mühle ist top in Schuss und...
  2. Niche Zero vs. Eureka Specialita

    Niche Zero vs. Eureka Specialita: Moin Moin! Ich bin heute den ersten Tag im Forum und suche nach einer Antwort auf meine Frage. Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken...
  3. Suche Niche Zero Kaffeemühle

    Suche Niche Zero Kaffeemühle: Liebes Forum, ich bin komplett neu hier, weil ich auf der Suche nach einer Niche Zero Kaffeemühle bin. Über Angebote würde ich mich sehr freuen....
  4. Höhe der Baratza 270er Modelle

    Höhe der Baratza 270er Modelle: Hallo! Laut Hersteller ist die Höhe der Mühle 40cm. Ist das mit oder ohne Bohnenbehälter? Ich überlege mir die Umstellung von eingebauter- auf...
  5. Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell

    Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell: Suche einen Boiler für die Rancilio Silvia oder Audrey, altes Modell. Kann auch mit verschweißter, defekter Heizung sein. Über eure Angebote freut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden