Neue „Flair 58“ von Flair Espresso

Diskutiere Neue „Flair 58“ von Flair Espresso im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Interessant, warum das? Ich habe keine und liebäugele auch nicht mit einem Kauf, aber beim Mitlesen hier erschienen mit die Verbesserungen so groß...

  1. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.254
    Zustimmungen:
    2.622
    Interessant, warum das? Ich habe keine und liebäugele auch nicht mit einem Kauf, aber beim Mitlesen hier erschienen mit die Verbesserungen so groß und sinnvoll, dass ich mich wohl geärgert hätte, die erste zu kaufen.
     
  2. #242 espressomo, 27.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Hm, einfach, weil ich kein Fan von diesem Puck-Screen bin, ich mag einfach den Siebträger ausspannen, ausklopfen, mit dem Pinsel ein bisschen reinigen und weiter gehts…

    Das mit dem Einfüllen ist schon nicht schlecht, aber immer diesen Gummiring über den Brühzylinder ziehen, finde ich total bescheuert und sieht blöd aus. Zudem empfinde ich es als nicht so wild, das Manometer abzunehmen zur Befüllung.

    Kleinigkeiten, aber mir sagt das Ursprüngliche eher zu..
     
    Gjdakin, honsl und Silas gefällt das.
  3. Hagön

    Hagön Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Im Internet habe ich nirgends etwas gefunden zu der Maße der 56 (bis auf die Höhe)

    Kann ein Besitzer mal die Länge und Breite ausmessen . Das wäre super :)
     
  4. #244 DarkUtopia, 20.09.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    mit Hebel unten: 42cm lange ,31 breit ,20 hoch
    mit Hebel oben 37cm lange, 31, Breit, 62 hoch
     
    Hagön gefällt das.
  5. #245 espressomo, 29.09.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Wie zufrieden sind die anderen Nutzer mit der Flair 58 ??? Bei mir pendelt die „Begeisterung“ tatsächlich. Aktuell nach längerer Nutzung, ich weis nicht…. Abgesehen vom Workflow fand ich die Ergebnisse mit der der Pro besser… Irgendwie scheint mir die „58“ nicht ganz ausgereift…!?
     
  6. Mukka

    Mukka Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    212
    Größeres Sieb = dünnerer Kaffeekuchen = weniger fehlertolerant.
     
    espressomo gefällt das.
  7. #247 espressomo, 29.09.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Ja, richtig.

    Bei meiner Ascaso Steel habe mit dem 58er Sieb ja auch gute Ergebnisse hinbekommen ohne Probleme, auch mit dem 1er Sieb einen akzeptablen Espresso, was mir mit der Flair 58 noch garnicht gelungen ist…
     
  8. #248 DarkUtopia, 29.09.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    Was passt denn nicht?
    für meinen Teil funktioniert die Flair super. kein Channeling, Druck ist gut zu halten, Workflow super, der Zylinder ist brennend heiß. Meine Shots sind gut und schmecken mir.
     
  9. #249 espressomo, 29.09.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Wieviel Gramm Kaffeemehl verwendest du und wie viel Gramm hast du am Ende in der Tasse, also deine BrewRatio?

    Verwendest du den PuckScreen?
     
  10. #250 DarkUtopia, 29.09.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    18g in 36g bis 40g Out.
    Shout dauert ca. 35 bis 40 sek. Ca. 5 bis 10sek pre Infusion bei ca 3bar der Rest dann im den oberen 8tern
    Kein Puckscreen, Wasser im Kessel auf 96 Grad, Röstung würde ich mittel einstufen.(Leuchtfeuer Boje 128, 1.9 geröstet)
    Ich nutze ein WDT zum auflockern und dann nur mit nem recht schweren Leveler alles gerade machen.
    Mühle ist die 1zpresso JX Max bei ca 113 clicks
     
    espressomo gefällt das.
  11. #251 Sabolinda, 16.11.2021
    Sabolinda

    Sabolinda Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    126
    Lange nix mehr gelesen. Gutes oder schlechtes Zeichen ?
     
  12. #252 DarkUtopia, 16.11.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    Hey Hallo!
    Ich bin weiterhin mega zu Frieden!
    Die Maschine macht Spaß, mit Wasser kochen, Kaffe und Puck vorbereiten ist die Maschine heiß.

    Pressure Profiling hab ich mich noch nicht beschäftigt aber man hat halt immer Einfluss auf den Druck und somit auch auf die Extraktion was man schon schmecken kann.

    Wenn du genaue Fragen hast, sag Bescheid
     
  13. #253 MisterMocchi, 22.11.2021
    MisterMocchi

    MisterMocchi Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Servus!
    bin seit über einem Jahr sehr zufrieden mit meiner Pro 2. Überlege aber dennoch, mir die 58er zuzulegen. Hat wohl ausschließlich optische Gründe bzw. mit dem 58mm-Set up zu tun ("echter" Siebträger und das entsprechende Feeling, Zubehör verfügbar und kostengünstiger etc.). Auch das Temperatur-Thema wäre etwas smarter gelöst, wobei das Vorheizen der Pro2-Teile auf dem Wasserkocher auch super funktionier und mich nicht wirklich stört.
    Gäbe es irgendetwas, das die Anschaffung für EUR 629 rechtfertigen würde?
    Gruß
    C.
     
  14. #254 espressomo, 22.11.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Ich finde es lohnt sich schon, obwohl ich mit der Flair Pro2 auch gut zurecht gekommen bin. Aber in Summe ist der Ablauf etwas einfacher und das sauber machen nach dem Bezug ist leichter etc. …
     
  15. #255 DarkUtopia, 22.11.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    Also wenn ich mir denke, wie viel Spaß mir die Flair 58 macht, würde ich sagen ja, es zahlt sich aus. Ich arbeite zwar mit Handmühle aber es macht mächtig was her. Schöne Shots, es ist immer warm, ich muss nicht rumwurschtln mit dem ganzen Brühkopf. Ich würde sagen ja, wenn man eine Espresso Maschine will die quasi "unkaputtbar" ist
     
  16. #256 MisterMocchi, 23.11.2021
    MisterMocchi

    MisterMocchi Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Ich mahle auch per Hand (Kinu M47), und bin damit sehr zufrieden. Wie seht ihr die zweite Version (mit Puck Screen, ohne Duschsieb aber mit Gummiring oben)? Oder wäre das letztlich egal. Bei Brewcompany gibt es beide Versionen zur Auswahl.

    C.
     
  17. #257 DarkUtopia, 23.11.2021
    DarkUtopia

    DarkUtopia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    43
    Die neue kann man auch direkt nachfüllen, aber wie gut das klappt kann ich nicht sagen, ich hab ne V1. Was wirklich besser ist, weiß ich nicht


    LG
     
    espressomo gefällt das.
  18. #258 espressomo, 23.11.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    680
    Ich glaube ich würde die neueste Version nehmen, da man diese auch wie die V1 nutzen könnte wenn man möchte so wie ich das verstanden habe. Daher kann man meiner Ansicht nach nichts falsch machen…
     
  19. boomBOX

    boomBOX Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    8
    Die neue Version erspart dir einen Handgriff und vereinfacht dadurch etwas das Handling beim Zubereiten, weil man das Teil mit dem Ventil nicht jedes Mal raus- und wieder reinmachen muss. Theoretisch wird auch das Reinigen einfacher, wobei ich durch den Puck Screen in der Kammer trotz oder mit Shower Screen noch nie großartig Rückstände hatte - allerdings sehe ich auch keinen wirklichen Mehrwert des Shower Screens, zumindest solange man eh einen Puck Screen benutzt.

    Bei The God Shot gibt es die "neue" Version der Flair 58 für 575 EUR inkl. Versand nach DE und sie wird dort zumindest auch gerade mit 16 in Stock angezeigt, kommt dann halt aus Belgien. Über die lief damals im Juli auch die Auslieferung der direkt bei Flair vorbestellten Exemplare.
     
  20. boomBOX

    boomBOX Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    8
    Das stimmt nicht direkt. Mit der neuen Version muss man einen Puck Screen benutzen, deswegen ist dieser auch im Lieferumfang enthalten und der Plunger hat eine etwas andere Form um den Hohlraum auszufüllen, der durch den fehlenden Shower Screen entsteht. Kann man ganz gut bei den Bilder auf der Produktseite von dem Upgrade-Kit sehen: Flair 58 Valve Plunger Upgrade Kit - Flair Espresso

    Bei der alten Variante kann man durch den Shower Screen theoretisch auf den Puck Screen verzichten (deswegen war dieser da auch optional). Wobei ich tippe, dass die meisten eher immer den Puck Screen benutzen.
     
Thema:

Neue „Flair 58“ von Flair Espresso

Die Seite wird geladen...

Neue „Flair 58“ von Flair Espresso - Ähnliche Themen

  1. Ascaso Dream - Dampflanze erneuern?

    Ascaso Dream - Dampflanze erneuern?: Hallo zusammen, Kann mir hier jemand sagen, ob man bei einer ascaso Dream die Dampflanze wechseln kann? Ich suche etwas längeres mit...
  2. Hilfe bei Suche nach neuer Maschine oder doch die Alte behalten?

    Hilfe bei Suche nach neuer Maschine oder doch die Alte behalten?: Hallo in die Runde, ich habe seit 2015 eine VBM Domobar Junior HX in Betrieb. Leider häufen sich die Reparaturen und langsam bin ich an dem...
  3. Pulver nicht fein genug - neue Mühle?

    Pulver nicht fein genug - neue Mühle?: Liebe Experten, ich habe seit vielen Jahren eine Anfim-Mühle, mit der ich auch immer sehr glücklich war. Nun musste ich vor einiger Zeit meine...
  4. Neue Maschine, Plastik?

    Neue Maschine, Plastik?: Hello, ich habe mir eine Bezzera Crema DE PID gekauft und seit wenigen Tagen im Einsatz. Leider stinkt der Dampf (egal, wo er rauskommt) sehr...
  5. Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung

    Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer neuen Maschine. Derzeit habe ich eine BZ10, Alter 8 Jahre. Nutzungsprofil: - 95% Cappuccino,...