neue Handmühle?

Diskutiere neue Handmühle? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, letzte Woche war noch unklar welche neue Espressomaschine ich mir zulege ....und jetzt kann ich kaum erwarten, dass die Pratika...

  1. J_A_P

    J_A_P Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Zusammen,
    letzte Woche war noch unklar welche neue Espressomaschine ich mir zulege ....und jetzt kann ich kaum erwarten, dass die Pratika bei mir einzieht. Und die Wartezeit? Zeit genug um sich Gedanken zu machen. Und zwar in Bezug auf die Mühle.

    Im Moment habe ich eine Iberital Challange. die habe ich umgebaut mit einem Fototimer. Sehr praktisch und präzise. Was mich aber auch schon damals genervt hat ...der Kaffee, der in der Mühle verblieb und alt wurde. Da ich nicht zwingend jeden Tag einen Espresso oder Cappu ziehe hatte ich mir damals eine Hario Skeleton besorgt. Die war ganz nett ...aber es dauerte ganz schön bis die 9 gr gemahlen wurden ..und außerdem lag sie nicht gut in der Hand.

    Kurzum ...ich überlege mir eine weitere Mühle besorgen. Und aufgrund der geringen Menge und der nervigen "Totraum" Geschichte überlege ich mir eine Handmühle zu besorgen.

    Ich habe vieles gelesen ...aber nirgendwo gibt es offenbar einen Vergleich Handmühle im Vergleich zu Motormühlen ...und zwar im Hinblick auf das Mahlergebnis. Also ich würde mich im Vergleich zur Iberital gerne verbessern oder zumindest ein ähnliches Ergebnis erhalten.

    Im Blickfeld sind Commandante MK3, Kinu M47 und Quito. Und nun die Gretchenfrage. Ist deren Mahlergebnis mit der Iberital zu vergleichen? Besser? Schlechter? Und gibt es noch anderen Handmühlen die eine gute Qualität vergleichbar oder besser als Iberital aufweisen.....?
     
  2. leonh

    leonh Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    15
    Zur Comandante kann ich sagen dass sie grundsätzlich ein sehr gutes Mahlgut produziert. Eine solch gleichmäßige Partikelverteilung schafft keine elektrische Mühle in einem vergleichbaren Preisspektrum. Allerdings ist nicht zu verschweigen, dass mit der Hand für Espresso zu mahlen durchaus ein bischen mühsam ist, selbst mit der Comandante. In meinen Augen lohnt es sich aber!
     
  3. #3 Aeropress, 11.02.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    5.652
    Da es um Espresso geht und wahrscheinlich eher nicht Third Wave wäre die Kinu wohl der beste Kandidat, Mahlgut sollte mindestens so gut sein wie das der Iberital tendenziell sehr wahrscheinlich besser. Ist ja der gleiche Konus wie bei der BB005 deren Mahlgut top ist für die Preisklasse. Im übrigen ein Fall wo elektrisch günstiger als die Handvariante wäre. :) Wenn der Preis nicht schreckt aber den Totraumvorteil hat, den hätte günstiger auch eine Feldgrind (etwas weniger wertig aufgebaut). Von Commandante gäbe es alternativ die Ironheart. Würde ich der Kinu vorziehen, einfach weil sie günstiger ist, leichter und kompakter, aber sicher nicht schlechter. Aber das ist ja alles Geschmackssache. Alle drei genannten Mühlen werden dich zufrieden stellen und die Skerton nie mehr anfassen lassen. ;)
     
Thema:

neue Handmühle?

Die Seite wird geladen...

neue Handmühle? - Ähnliche Themen

  1. Neue Eureka Mühlen 2020

    Neue Eureka Mühlen 2020: In diesem Jahr sollen drei neue Mühlen von Eureka auf dem Markt kommen. Alle drei zusammengefast unter den Namen "Eureka ORO" was übersetzt...
  2. [Erledigt] Suche gute Handmühle für Espresso & gelegentlich Filterkaffee

    Suche gute Handmühle für Espresso & gelegentlich Filterkaffee: Hallo zusammen, ich suche eine Handmühle in der Kategorie Commandante, falls sich jemand von seiner trennen möchte. Gerneauch andere hochwertige...
  3. Kaufberatung: Handmühle für Frenchpress/Filterkaffee/Espressoherdkocher (ca. 100€)

    Kaufberatung: Handmühle für Frenchpress/Filterkaffee/Espressoherdkocher (ca. 100€): Hallo Kaffe-Nerds, ich suche eine Handmühle für ca. 100 - maximal 150 Euro, welche sich für Frenchpress/Filterkaffe/Espressoherdkocher eignet....
  4. Anschaffung eines neuen Kaffeesystems

    Anschaffung eines neuen Kaffeesystems: Einen schönen Abend zusammen, habe mir in den letzten Tagen alle möglichen Post durchgelesen und bin über die vielen Möglichkeiten nun vollends...
  5. Channeling seit neuer Eureka Specialità

    Channeling seit neuer Eureka Specialità: Grüß euch Ich hab seit 2 Jahren eine QuickMill Rubino 0981 mit Kipphebel. Eine einfacher, einstiegs Zweikreiser mit E61 Brühgruppe. Grundstäzlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden