Neue Kaffees bei Good Karma Coffee

Diskutiere Neue Kaffees bei Good Karma Coffee im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Sehe ich genauso! Findest Du auch einen Hauch von Lavendel? Könnte sein , ich dachte an etwas blumiges Florales. Auch noch vielleicht etwas...

  1. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    8.232
    Könnte sein , ich dachte an etwas blumiges Florales. Auch noch vielleicht etwas Lebkuchen/ Lebkuchen Gewürz im Abgang
     
  2. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    8.232
    Auch hilft die sich funktion in Verbindung mit diesem Thread : Ich trinke gerade diesen Espresso....

    da kannst du mal durch forsten und Meinungen einholen. Aber einfach ausprobieren du kannst nicht viel falsch machen , die Geschmäcker sind ja auch verschieden.

    aber wie schon gesagt der coffeesugarsexmagic ist Standard bei fast jeder Bestell mit dabei , der kirschtraum könnte auch was für dich sein , ebenso der Rocko Mountain als Medium
     
    noioso gefällt das.
  3. #1543 mabuse205, 08.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Ich sehe es anders (herum): da die Geschmäcker verschieden sind, kann man sehr wohl viel falsch machen :)
    Damit meine ich aber ausdrücklich nicht die Qualität bei GKC.
    Sondern den persönlichen Geschmack.

    Ich konnte mich zum Beispiel für Schokolust und Kirschentraum nicht begeistern, obwohl ich gerne mittlere Röstungen trinke.
    Beim Rocko mag ich bisher alle Varianten, beim hellen habe ich aber zwei Anläufe gebraucht :cool:
     
    Tobzen gefällt das.
  4. benztown

    benztown Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Also ich mochte den Schoko uns Kirsche;)..v.a. als Cappu. Der Geisha fürs Volk überzeugt mich gar nicht. Habe das Rezept des anderen TE auch mit LMLM und der Bentwood ausprobiert. Alles was bei mir kommt ist Apfel und eine unangenehme Säure. Im Cappu geht es, aber überzeugt mich auch nicht, obwohl ich mittlere Röstungen eigentlich gut finde.
    Santana von Gaumenfreuden, top. Ein paar von q-Kaffee in KA auch top. Der Gesha gelingt mir einfach nicht so, egal wie ich die Parameter drehe, feiner mahlen und Bezugslänge macht Ihn auch nicht süsser oder milchschokoloadiger. Ist echt etwas teeartig. Ideen?
     
  5. #1545 mabuse205, 08.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Ja, das ist er wohl.
    Muss man vielleicht mögen.
    Oder auch nicht ;)

    Apfel passt schon.
    Da ich alles mit Milch trinke, finde ich die Säure wahrscheinlich generell weniger auffällig.
     
  6. niceness

    niceness Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    502
    Den Burundi finde ich top, selbst in der Brikka kommt der richtig gut, genau den richtigen touch von Frucht/Säure, genial. Das Röstige bekommt der bei mir nicht wenn ich unter 25s. und bei maximal 1:2 bleibe.
    Schokolust und Kirsche fand ich auch sehr gut, den Pink Castle dagegen extrem enttäuschend. Auf den Rocko Dark bin ich sehr gespannt.

    Ich trinke fast nur klassische dunkle Sachen mit Robustaanteil aber die oben genannten sind für zwischendurch super, kann ich "schokoladigen" Trinkern sehr empfehlen, vor allem den Burundi.
     
    benztown gefällt das.
  7. benztown

    benztown Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    danke für die Antwort.

    Die Frage, die sich stellt : Ist die Geschmacksangabe des Rösters auf den Espresso oder Cappu bezogen? Ich denke doch auf den Espresso, oder? Ich verstehe nicht wo da die Milchschokolade sein soll, bzw. die Erdnussbutter die ein anderer TE rausgeschmeckt hat. Denke die bentwood ist eine sehr verzeihende und das ganze besser machende Mühle, der Espresso ist aber sehr harsh...fahrt ihr den manuell? Mit weniger Druck? PI? geht ja bei der LMLM nur bedingt!

    Den Brundi habe ich auch noch, ebenso wie den PINK...
     
  8. #1548 mabuse205, 08.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Ich finde es spannend wie verschieden die Geschmäcker sind.
    Aber ob es @noioso jetzt irgendwie weiter geholfen hat bei seiner Bestellung....
     
  9. Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    2.314
    Ich denke, man sollte sich bei den Beschreibungen immer wieder daran erinnern, dass Kaffee natürlich nicht nach z. B. Erdnußbutter schmecken kann, sondern dass versucht wird vielschichtig wahrgenommene Aromen zu beschreiben, im Sinne von „die an Erdnussbutter erinnern“.
     
    Bönsch gefällt das.
  10. #1550 mabuse205, 08.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    ABER nach Blaubeermuffins.
    Ich schwöre....

    :cool:


    ;)
     
    Oblator, niceness und Daniel1988 gefällt das.
  11. benztown

    benztown Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Also Schokotraum und Kirsche war Schwarzwälder!!! Ich schwöre auch :)
     
    mabuse205 gefällt das.
  12. noioso

    noioso Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    163
    Irgendwo muss man ja anfangen beim Durchprobieren. Warum nicht bei Kaffees, die bei anderen richtig gut ankamen? Aber natürlich gleiche ich die beschriebenen Geschmäcker mit meinen eigenen Vorlieben ab.

    Danke für die vielen Tipps und Erfahrungen. Werde ich mir bei meiner Bestellung nächste Woche (aktuell hab ich noch Kaffee von Quijote und DAK) nochmal genauer anschauen!
     
  13. #1553 mabuse205, 08.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Nur zur Info: Quijote röstet deutlich dunkler als GKC.
    Da waren mir die mittleren Röstungen manchmal schon zu dunkel und von den dunklen mochte ich keine.

    Du kannst da die angegebenen Röstgrade nicht gut miteinander "vergleichen".
    Wenn du mittlere von Quijote magst, kannst du auch einige dunkle von GKC probieren.
    Ist zumindest meine Einschätzung, ich bitte ggf. um Korrektur, wenn ihr das anders einschätzt.
     
    Guten Morgen, Kaffee_Eumel, noioso und einer weiteren Person gefällt das.
  14. niceness

    niceness Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    502
    Kenne nur den Dantes Inferno und der ist deutlich dunkler als alles von Karma.
     
    mabuse205 gefällt das.
  15. noioso

    noioso Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    163
    Würde ich auch bestätigen, dass Quijote recht dunkel röstet. Danke für die Hinweise. Ich werde vermutlich einen dunklen von GKC bestellen und ein paar Mittlere.
     
    mabuse205 und Daniel1988 gefällt das.
  16. #1556 Hedonii, 09.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2022
    Hedonii

    Hedonii Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    32
    Gibt es den Rocko Bright nicht mehr in 250g?

    Wird bei mir diese Woche wiederholt als "Nicht auf Lager" angezeigt, andere Größen sind aber verfügbar. EDIT: Und gemahlen gibt es ihn auch in 250g, nur die ganze Bohne "ist weg"?
     
  17. Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.294
    Muss ich gleich korrigieren!
     
    Hedonii gefällt das.
  18. Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.294
    Done.
     
    Hedonii gefällt das.
  19. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    778
    Ich habe beim Gesha ja die Erdnussbutter "geschmeckt" und beziehe mit Niche Zero und LMLM. Bei der LMLM 3s Pre-Brew (1,5s on, 1,5s off) und danach 25s bei 9 bar. Also maximal simpel.

    "Harsch" ist das absolut letzte, was ich dem Gesha dabei zuschreiben würde. Für mich ist das der "weichste" Kaffee, den ich bisher überhaupt getrunken habe. Absolut vollmundig, erdnussig, warm, nahezu keine Säure, aber trotzdem interessant. Ich fühle mich bei dem einfach "zu Hause". Das ist und bleibt seit über einem Jahr mein absoluter Favorit und die Monate, in denen es keinen Gesha bei GKC gab, waren echt blöd für mich. :D

    Aber so unterschiedlich kann das sein.
    • Den Rocko Mountain kann ich hell als Espresso nicht trinken. Medium geht so und dark finde ich den bombastisch gut.
    • Schokolust und Kirschentraum hatte ich 2x bestellt, beide Male überhaupt nicht mein Geschmack.
    • Den Pink Castle haben wir hier in wenigen Tagen quasi weggeatmet, die Beschreibung trifft ins Mark: Urwaldschokolade, Zartbitter, aber überhaupt nicht röstig, mit etwas Süße im Hintergrund. Gut, den "pinken Zuckerguss" hab ich eher als kleinen Scherz auf der Tüte wahrgenommen, wüsste auch nicht, wie der anders schmeckt als blauer, grüner, weißer, ... Zucker(guss). :)
    • In jeder Bestellung als Standard dabei ist eigtl der Fazenda Matao, der "Coffeeman the Roaster" und der Karma & Co. Die haben einfach ein unfassbar gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und decken unterschiedliche Präferenzen ab, wobei ich zugeben muss, dass wir wenig auf Säure stehen, aber auch nicht unbedingt auf ganz dunkel Geröstetes.

    edit: Ich fühl mich ja mittlerweile fast wie ein Influenzer :D Aber tatsächlich habe ich viele Röstereien ausgetestet und tue das auch weiterhin. Aber ich bin auch unfassbar froh, dass ich mit GKC einen Anbieter gefunden habe, der locker 5, 6, 7 Sorten hat, die uns eigentlich immer schmecken. Dabei ein gutes P/L-Verhältnis aufweist, schnell versendet, frisch röstet und immer wieder interessante Neuigkeiten im Shop hat. Wenn man erstmal "seinen" Röster gefunden hat, ist das einfach schon was wert. :)
     
    thorqx, Ondra, Synchiropus und 11 anderen gefällt das.
  20. #1560 mabuse205, 09.12.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    #Oblatorgefälltdas
    :)
     
    Ondra, Cairns, Oblator und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Neue Kaffees bei Good Karma Coffee

Die Seite wird geladen...

Neue Kaffees bei Good Karma Coffee - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Neue Ottolina Single Origin-Kaffees sind da

    Neue Ottolina Single Origin-Kaffees sind da: Der Begriff Single Origin meint im Wesentlichen das, so wie es sich anhört. Die Kaffeebohnen bzw. der Rohkaffee werden nur von einem Ort –...
  2. [Veranstaltung] Neue Wood Grouse Kaffees und kleines Dankeschön

    Neue Wood Grouse Kaffees und kleines Dankeschön: Hallo Ihr Lieben Nach all dem Corona Wahnsinn wird es endlich etwas ruhiger und man kommt wieder zu den Sachen die in letzter Zeit liegen...
  3. Neue alte Kaffeesorte

    Neue alte Kaffeesorte: Neue Art soll Kaffee vor Klimawandel retten ein interessanter Artikel
  4. [Vorstellung] Maillard-Coffee: Neue Kaffees am Start

    Maillard-Coffee: Neue Kaffees am Start: Hello! :) Nach unserem Start im November sind unsere Bohnen doch sehr viel schneller ausgegangen als geplant! Dafür haben wir jetzt mehrere neue...
  5. Anschaffung eines neuen Kaffeesystems

    Anschaffung eines neuen Kaffeesystems: Einen schönen Abend zusammen, habe mir in den letzten Tagen alle möglichen Post durchgelesen und bin über die vielen Möglichkeiten nun vollends...