Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S

Diskutiere Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; So, was ich noch festgestellt habe - mit dem Gewicht einer Tasse funktioniert es, mit ner Kanne nicht. Kanne funktionierte aber Anfangs...

  1. #121 alorenzen, 04.11.2020
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    46
    So - nachdem ich den Support ohne Ergebnis kontaktiert hatte, musste ich selbst drauf kommen, obwohl der Support es hätte wissen können.
    Bin erst drauf gekommen, nachdem ich mir den Tchibo Schwanenhals geholt habe. Aber auch nicht direkt.
    Kurzfassung: Die Acaia versucht beim Autostart-Modus zu erkennen, ob man noch das Equipment zusammnebaut, oder schon anfängt zu brühen.
    Es sind ja verschiedene Szenarien möglch, z.B. ich habe schon alles auf der Waage stehen und schalte sie ein.
    Oder sie ist eingeschalte, ich setzte erst die Kanne drauf, dann den Dripper, etc
    Sobald ein größeres Gewicht in kurzer Zeit draufkommt, glaubt die Waage ich baue noch was zusammen.
    Mit der Sowden habe ich mit einem einfachen Topf angefangen. 50g Kaffee für 700ml. Dementsprechen braucht ich für das Blooming ca. 100ml.
    Die aus dem Topf relativ schnell drauf hat die Waage glauben lassen, ich baue noch was zusammen.
    Bei meinen Tests war ich entsprechend auch immer relativ schnell.
    Erst seit V60 mit Schwanenhals Kanne hat das dann immer konsistent funktioniert, weil halt durch den Ausgiesser die Menge pro Zeit beschränkt.
    Die Grenze scheint bei 50g innerhalb einer Sekunde zu liegen (selbst eruriert).
     
    Oldenborough gefällt das.
  2. #122 McBean91, 21.02.2021
    McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe das gleiche Problem mit dem Timer. Gibt es dazu vielleicht schon eine Lösung?
     
  3. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Welches Problem hast du denn mit dem Timer?
     
  4. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    862
    Ich habe die Pearl S jetzt verkauft weil sie mich einfach nur genervt hat. Nichtmal einen Aeropress Kaffee kann man damit machen. Sobald die Aeropress von der Waage genommen wird, stoppt der Timer und das Gewicht geht weg. Soll ich die Aeropress etwa auf der Waage drehen, Tasse untersetzten und dann pressen?

    Was mich auch noch sehr gestört hat ist die große Latenz. Nachdem man aufhört zu gießen, geht die Gewichtsanzeige einfach noch mehrere Sekunden weiter und man gießt am Ende ca. 10g mehr auf, als man eigentlich wollte.

    Ich nutze jetzt wieder meine Jahre alte Brewista Smart Scale II, die ist in allem besser als die Acaia und kostet nicht so viel.
     
  5. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Ich kann es kaum glauben, dass die Pearl S nach der Pearl so ein Rückschritt ist, denn die Pearl kann es auf jeden Fall.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    190
    Ich bin ja der freudige Nutznießer deiner Unzufriedenheit, und hatte so die Gelegenheit meine alte Pearl gegen die Pearl S upzugraden.
    Mir gefällt sie tatsächlich besser, auch wenn ich die ganzen Flow- & Brewguide- etc. Modi nicht verwende.

    Für mich liegt der größte Mehrwert gegenüber der alten darin, dass im Doppel-Display-Modus (Zeit + Gewicht) das Gewicht in 0,x gr angzeigt werden kann.
    Da ich die Waage sowohl für Handfilter als auch zum Wiegen meines Portafilters verwende, brauche ich so nur noch einen einzigen Modus, und muss nicht mehr in den Wiege-Modus umschalten.
    Das höher aufgelöste Display und das durchgängig schwarz gefärbte Gehäuse gefällt mir ebenfalls besser.
    Der Aufdruck für On/Off und Tare ist leider schlechter, da er abnutzen kann.

    Den von dir beschriebenen "Aeropress-Effekt" hatte ich bei der ersten Verwendung auch, aber der lässt sich ja sehr schnell durch die entsprechende Einstellung beheben. Der Punkt im Menü heißt "Timer Auto Stop on Cup Removal" und ist per default auf 10sek gesetzt, mit der Folge, dass 10sek nach dem Stir/ bzw. dem Abnehmen der Timer stoppt.
    Den Wert kannst du aber entweder erhöhen, oder auf "OFF" setzen, dann tritt das Problem nicht mehr auf.

    Latenz konnte ich keine feststellen - sie ist rasend schnell und sogar noch eine Spur schneller als der Vorgänger.
    Einschaltzeit ist ein Bruchteil einer Sekunde länger als beim Vorgänger.
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.311
    Zustimmungen:
    20.926
    Das kann die Pearl ohne „S“ nicht?
    Danke für den Hinweis, das ist ein Grund, sie von meiner Einkaufsliste zu streichen.

    Das freut mich zu lesen. Hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert, wenn sie da schlecht wäre. Das ist für mich eines der wesentlichen Argumente pro Acaia.
     
  8. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Irgendwo hatten wir die Diskussion schon Mal und ich hatte es nicht verstanden. Habe gerade nur die Lunar zu Hand. Da geht es:
    IMG_20210222_120909.jpg
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.311
    Zustimmungen:
    20.926
    Meine Lunar kann das auch :D
    Die ist mir nur für die Brüherei zu klein, deshalb gärt bei mir der Wunsch nach einer größeren, aber ebenso guten Zweitwaage...
     
  10. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    862
    Nein, beides anzeigen kann die alte Pearl nicht. Das war auch der Grund, weshalb ich mir die S geholt hatte.

    Das mit der Latenz ist so: Die Anzeige "refresht" extrem schnell, gefühlt wird jede Nachkommastelle registriert, was bei der Brewista beispielsweise nicht der Fall ist. Die Pearl S scheint also präziser zu sein und weniger Latenz zu haben. Aber dann passiert das, was ich bereits geschrieben habe. Man hört auf zu gießen und der Zähler geht einfach noch paar Sekunden weiter. Damit ist es dahin mit der Präzision.
     
  11. McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank! Ich probiere morgen die Einstellung aus.
     
  12. McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das Problem, dass der Timer pausiert sobald man Gewicht (wie beispielsweise den Filterhalter) von der Wage entfernt.
     
  13. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Beschreib mal Deinen Workflow. Für mich klingt das gerade so, als das die Waage genau das macht, was sie machen soll.
     
  14. #134 McBean91, 23.02.2021 um 07:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 um 07:53 Uhr
    McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich probiere mich seit ca. einem Monat an der Hoffmann Methode für den V60. Mein Brühset besteht aus einer kleinen Glas Karaffe von Jena Glas (ca. 600ml Fassungsvermögen) und einem V60 02 aus Kunststoff. Zusammengefasst gehe ich wie folgt vor:
    - Nach dem abwiegen des Kaffees (vor dem Mahlen) und das befeuchten des Filters tariere ich.
    - mein Brühset steht auf der tarierten ACAIA und ich füge den gemahlenen Kaffee hinzu und tariere
    - ich Drücke eine Mulde in das Kaffeebett und füge die 2-3 fache Menge Wasser hinzu. Dann nehme ich den V60 in beide Hände, hebe ihn etwas an und schwenke die Suppe gründlich. Dieser Schritt kann unterschiedlich viel Zeit beanspruchen. Es kam dabei vor, dass der Timer der ACAIA währenddessen pausierte.

    Meine Vermutung ist dass wenn dieser Schritt zu lange dauert die ACAIA pausiert. Ich habe bislang nicht genug Erfahrung um mir da sicher zu sein. Zudem habe ich diesen Schritt dahingehend angepasst, dass ich den V60 für das Swirling nicht mehr anhebe um vernünftig weiter trainieren zu können. Dabei gab es bislang keine Probleme ich bevorzuge jedoch den Filter an zu heben um etwas „freier“ zu sein.

    Grundsätzlich finde ich die ACAIA super auch wenn sich die Brewguide Geschichte für mich als überflüssig herausgestellt hat.
     
  15. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Ok, dann liegt es echt am Anheben. Du müsstest dann komplett im manuellen Modus arbeiten.
     
  16. McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das heißt, dass ich die „Timer Auto Stop on Cup Removal“ Funktion im Aufguss Modus nicht anpassen kann?
     
  17. BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    190
    Letzteres kann ich nicht bestätigen. Habe inzwischen diverse Aufgüsse mit V60 und Aeropress gemacht, und stets gelang es mir die Zielmenge mit 0,2gr (Genauigkeit ohne vorheriges Pausieren des Gießens) zu treffen.

    Nochmal zur Bestätigung:
    Im Doppel-Display-Modus (Zeit + Gewicht), können die Pearl S und die Lunar in 0,1gr-Schritten auflösen.
    Die alte Pearl kann das leider nur in 1gr-Schritten.
    (Habe alle 3 Waagen gerade hier)
     
  18. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Stimmt, wollte ich auch noch bestätigen. Hab gestern nachgeschaut und wollts nicht glauben. Die Pearl hat im Doppelmodus echt nur 1g Schritte - verrückt
     
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.979
    Welcher Modus soll das sein?
    Pearl S Manuals
     
  20. McBean91

    McBean91 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Der Tipp kam vom Blauen Panther:

    Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit die besagte Funktion zu suchen und zu testen.
     
Thema:

Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S

Die Seite wird geladen...

Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S - Ähnliche Themen

  1. Wozu eine neue Mühle kaufen

    Wozu eine neue Mühle kaufen: In mir reifte der Plan, für den gelegentlichen Campingurlaub eine Handmühle zur Bodumkanne zu kaufen. Irgendwie muss das Geld ja auch zu...
  2. Kitchenaid Artisan Espressomaschine - neues Dampfventil

    Kitchenaid Artisan Espressomaschine - neues Dampfventil: Hallo, ich habe eine Kitchenaid Artisan Espressomaschine vor ein paar Jahren gebraucht gekauft. Seit einiger Zeit entweicht auch bei vollständig...
  3. Neues Projekt Lelit PL91T oder Bezzera BZ09

    Neues Projekt Lelit PL91T oder Bezzera BZ09: Hallo zusammen, vor ca. 7 Jahren habe ich mit meiner ersten Siebträgermaschine Gaggia Baby Class begonnen. Und nun möchte ich upgraden :-) Zur...
  4. Neueinsteiger: suche Siebträger/Kaffeemaschine

    Neueinsteiger: suche Siebträger/Kaffeemaschine: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich sehr freuen, wenn ich hier Empfehlungen für eine Siebträger/ Kaffeemaschine bekommen...
  5. neues Video Kaffeemacher + QM Orione

    neues Video Kaffeemacher + QM Orione: Hi, hab mir das Vid angesehen: [MEDIA] Mir geht es jetzt darum: ich hab bisher immer meinen Bezug gestartet, wenn die Heizung gerade ausgeht. So...