Neue Lelit Anna Pl41TEM - Schwierigkeiten

Diskutiere Neue Lelit Anna Pl41TEM - Schwierigkeiten im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe heute meine neue Lelit Anna PL41TEM in Betrieb genommen. Hierbei gab es aber leider einige Schwierigkeiten. Zunächst zog die...

  1. #1 coffissimo, 03.12.2023
    coffissimo

    coffissimo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute meine neue Lelit Anna PL41TEM in Betrieb genommen. Hierbei gab es aber leider einige Schwierigkeiten. Zunächst zog die Maschine kein Wasser. In der Anleitung stand, man solle auf Espressobezug stellen (Hebel nach unten) und die Dampfdüse aufdrehen, dann einschalten und die Pumpe aktivieren. Das klappte nicht, es wurde kein Wasser gezogen Nach 30 Sekunden habe ich die Pumpe wieder abgestellt. Erst als ich statt Espressobezug auf Wasserbezug gestellt habe und die Pumpe eingeschaltet habe zog sie Wasser. In einem Youtube-Video wurde es auch so gemacht. Komisch, hier scheint die Anleitung vielleicht falsch zu sein? Danach lief es aber erstmal normal mit den ersten Versuchen beim Espresso.

    Später wollte ich dann mal die Dampflanze ausprobieren. Also alles so eingestellt und dann gemerkt, dass sich der Knopf nicht mehr losdrehen wollte, er klemmte fest und drehte durch. So fest hatte ich diesen aber gar nicht festgedreht. Mir war aufgefallen, dass beim ersten mal losdrehen schon etwas viel Kraft notwendig war. Ich musste also alles abstellen und die Plastikkappe abziehen und die Schraube mit einer Zange lösen. Ich habe dann mal komplett auf und zugedreht, was dann auch normal ging.

    Hier habe ich aber eine Frage an andere Besitzer dieser Maschine. Um VOLL aufzudrehen kann ich den Knopf etwas mehr als 5 komplette Umdrehungen (nicht halb, sondern wirklich ganz rum) aufdrehen. Da die Anleitung sagt, mal soll beim Dampfbezug komplett aufdrehen bin ich verwundert, da das echt viel Kurbelei ist. Nun frage ich mich, ob da vielleicht etwas nicht in Ordnung ist. Der Knopf steht auch recht weit raus, etwa 4-5mm. Aufgesteckt ist er aber korrekt (habe dazu auch ein Video gefunden, da es wohl häufiger vorkommt, dass der klemmt, auch bei neuen Maschinen). Beim Milchaufschäumen im großen Kännchen war ich geschockt, weil es unfassbar laut war. Meine Freundin hat sich die Ohren zuhalten müssen :). Es war auch wahnsinnig viel Power dahinter. Die Temperatur stand auf ca. 130 Grad (laut PID).

    Hier nochmal in Kurz meine Fragen:

    - Könnt ihr den Knopf auch so häufig drehen, bis er vollständig offen ist?
    - Steht der Knopf bei euch auch recht weit raus?
    - Ist das aufschäumen so mega Laut, oder ist da was falsch hier (Anfänger, falsche Technik :))?
    - Dreht ihr den Knopf tatsächlich immer ganz auf, also bis zum Anschlag, oder einfach so 2-3 mal drehen, bis eben voll Dampf kommt?

    Letztendlich möchte ich abschätzen, ob hier alles gut ist, oder ob mit dem Gerät was nicht ok ist.

    Danke im Voraus für eure Antworten
    Coffissimo
     
  2. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    9.544
    Kann leider nur diese Frage beantworten. Wenn es kreischt wie ein startender Jet ist die Dampflanze viel zu tief in der Milch. Die Düse darf vor dem Schäumen die Milchoberfläche nur gerade so berühren, so das der Dampfstrahl Luft mit reißt mit der dann Schaumblasen gebildet werden (Ziehphase). Durch den Schaum steigt der Milchpegel, so das die Düse bald etwas bedeckt wird und keine Luft mehr erfasst wird, sondern Milch und Schaum im Kännchen kreisen, der Schaum immer feinporiger wird and das Ganze sich erwärmt (Rollphase).



    Im Video wird empfohlen die Dampfdüse leicht in die Milch einzutauchen. Klappt bei so einer dicken Gastromaschine auch gut, bei Haushaltsmaschinen habe ich mit "Milchoberfläche gerade so berühren" bessere Erfahrungen gemacht.
     
  3. Punsch

    Punsch Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2023
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    157
    Du musst das Rad nur eine Umdrehung aufdrehen bzw. du merkst doch ab wann der Dampf nicht mehr stärker wird.
     
  4. #4 Der_Hobbit, 04.12.2023
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    190
    - Ja, ich muss auch sehr oft drehen. Nervt mich auch, aber u.a. deshalb ist auch bald ein Upgrade geplant ;-)
    - ja, steht schon recht weit raus
    - laut ist relativ, kommt aber auf die Technik und die Menge an Milch an.
    - ja, ich drehe immer ganz auf
     
    coffissimo gefällt das.
  5. #5 coffissimo, 04.12.2023
    coffissimo

    coffissimo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Würdest du bei Gelegenheit mal schauen, wie viele ganze Umdrehungen bei dir möglich sind von ganz zu zu ganz auf? Interessiert mich einfach.

    Zur vorherigen Antwort:
    Macht auch Sinn, wenn nach ein paar mal drehen nicht mehr/stärkerer Dampf kommt, dann reicht das so evtl. Die Anleitung sagt eben, man soll "komplett" öffnen. Bei den vielen halben Drehungen, die man mit einer Hand schafft, ist das echt unhandlich. Auf Videos im Netz drehen die Kollegen da auch immer nur so 2-3 mal, nicht 8-9 mal. Ich habe keine Ahnung, ob es negative Auswirkungen hat, wenn man eben nur halb und nicht komplett öffnet (auch, wenn der Dampf in beiden Fällen gleichbleibend wäre).

    Was meinst du mit Upgrade? Neue Maschine oder anderes Rad?
     
  6. #6 Constaub, 04.12.2023
    Constaub

    Constaub Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mein Knopf steht auch etwas raus, ich drehe auch nur 2,3 mal. Jedenfalls nicht 8,9 mal! Beim schäumen reguliere ich nach. Es kreischt, wenn die Aussenröhre nicht auf dem Dampfrohr ist, sie kann auch verstopfen. Sie hat oben ein winziges Loch, wenn das zu ist, (es fällt Licht durch) kann es mit einer kleinen Nadel geöffnet werden.
    Ich habe aber auch 14 Tage gebraucht, bis ich es richtig hinbekommen habe! Nicht aufgeben ;)
     
  7. Punsch

    Punsch Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2023
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    157
    Naja, bei den "größeren" Maschinen mit drehrad ist das doch auch nicht anders. Da brauchts zum Teil nur ne halbe Drehung oder noch weniger. Das jedes Mal ganz zu öffnen macht ja keinen Sinn. Merkst ja selber.b:)
     
  8. #8 Der_Hobbit, 04.12.2023
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    190
    Neue Maschine. Die Anna ist eine tolle, kleine Maschine für den Einstieg und ich bin froh sie gehabt zu haben. Habe nun nach den paar Jahren aber das Bedürfnis eine komfortablere und "endgültigere" Lösung anzuschaffen.
     
    coffissimo gefällt das.
  9. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    9.544
    Ich hab am Anfang das Dampfventil gaaanz vorsichtig geöffnet. Wollte ja nix "kaputtmachen". Und genau das war falsch, weil wertvoller Dampf verplempert wurde, ohne einen großen Effekt zu haben. Denke das könnte hinter der Angabe "voll aufdrehen" stecken. Das muss nicht bis zum Anschlag des Ventils sein, aber so, dass der Dampf kräftig genug strömt um gut Schäumen zu können. Also ein paar mal beherzt drehen bis ordentlich Bewegung im Kännchen ist, mehr aber auch nicht.

    Schäumen braucht einiges an Übung. Das man mit Wasser mit einem Hauch Spülmittel prima Schäumen üben kann weißt du?
     
    coffissimo gefällt das.
  10. #10 coffissimo, 04.12.2023
    coffissimo

    coffissimo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, ich danke euch. Wenn ihr nur für mein Interesse einmal schauen könntet, wie viele Umdrehungen ihr tatsächlich an dem Rad schafft. Bis es von ganz zu zu ganz aufgeht, wäre ich happy! Ich kann so achteinhalb mal mit einer Hand jeweils halb drehen. Also es sind so ca. 4,xx komplette Umdrehungen.
     
Thema:

Neue Lelit Anna Pl41TEM - Schwierigkeiten

Die Seite wird geladen...

Neue Lelit Anna Pl41TEM - Schwierigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Lelit Anna PL41TEM - Neue Maschine defekt?

    Lelit Anna PL41TEM - Neue Maschine defekt?: Hallo zusammen, nach langer KVA Zeit habe ich mir eine Lelit Anna besorgt. Heute habe ich das Gerät in Betrieb genommen und habe lauter...
  2. Suche Mühle für meine neue Lelit PL91T

    Suche Mühle für meine neue Lelit PL91T: Hallo zusammen, morgen geht meine schöne La Pavoni zu ihrem neuen Besitzer und am Freitag kommt meine neue Lelit Viktoria. Zu welcher Mühle...
  3. Lelit pl042em neue Dampflanze kaufen

    Lelit pl042em neue Dampflanze kaufen: Hallo Habe die Lelit pl042em möchte die Dampflanze tauschen. Wollte mir die MC 742 Lanze bestellen. Habe aktuell noch die MC 082 die mit einer...
  4. [Verkauft] Sehr schöner Neuer Holz Tamper von Lelit 58.55 mm

    Sehr schöner Neuer Holz Tamper von Lelit 58.55 mm: Sehr schöner Neuer Holz Tamper von Lelit 58.55 mm Preis 24,00 Euro inkl Versand. [ATTACH]
  5. [Vorstellung] Lelit-MaraX-V2-neueste-Version-2022-INKL.-BARISTAK URS

    Lelit-MaraX-V2-neueste-Version-2022-INKL.-BARISTAKURS: HAllo liebe Kaffee Community, Wir haben gerade ein super interessantes Summer Sale Angebot für euch eingestellt. Schaut gerne mal rein ;-) Lelit...