Neue maschine in der 500€-klasse - ...was steckt dahinter ??

Diskutiere Neue maschine in der 500€-klasse - ...was steckt dahinter ?? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; LUNA von Dürkop schaut euch das mal an http://www.kaffee-land.de/produkt....0_97006 hat jemand (stefan) so ein ding schon mal sezieren...

  1. #1 Monsignore, 16.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    LUNA von Dürkop

    schaut euch das mal an

    http://www.kaffee-land.de/produkt....0_97006

    hat jemand (stefan) so ein ding schon mal sezieren können,
    wie ist der espresso???

    oder nur wieder designermüll ???

    bin auf eure meinungen gespannt

    gruss

    M
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Hallo auch...

    ..seziert hab ich sie noch nicht. Aber sie hängt bei meinem Haus- und Hofhändler im Laden und ich könnte dieses bei Bedarf gerne nachholen am WE ;)
    Wirklich Negatives hab ich darüber jedenfalls nicht gehört bis jetzt... :)

    Gruss
    Stefan
     
  3. #3 Monsignore, 18.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber der u.a. link fluppt nicht

    hier der vom hersteller
    http://www.duerkop.com/luna/luna.htm

    interessant sich wohl die ZWEI heizkreise

    hab die kiste schon fur 900DM gesehen

    iss vielleicht doch nen zweiten blick wert !!

    gruss
    M
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    So...vor 2 Stunden war ich beim Händler und da haben wir die Luna mal entblättert...

    Erster Eindruck: rustikal verarbeitetes Gehäuse, bei dem Preis wohl normal. Der Hersteller macht übrigens sonst nur Barmaschinen.
    Ulka-Pumpe wie man sie in jeder anderen Maschine auch findet, Kupfer leider Fehlanzeige, Rohre praktisch nicht vorhanden und wenn, dann in Form von kurzen Messingstücken oder längeren Schläuchen. Die Schalter befinden sich übrigens auf der Unterseite direkt neben der Brühgruppe. Ob das in dieser Form hundertprozentig CE-konform ist, sei mal dahingestellt...

    Also...sie ist wirklich eine Zweikreismaschine.
    Und jetzt das Aber:
    Dampfkreis 1: Messingboiler in Espressotassengrösse, Brühgruppe direkt druntergeschraubt. Durchaus ok, aber halt nicht mit anderen Zweikreismaschinen zu vergleichen...

    Dampfkreis 2: Ein kleiner, an der Rückwand befestigter Durchlauferhitzer in Form eines Alublocks in Grösse einer Zigarettenschachtel mit eingelassenen Heizspiralen. Dient nur zum Dampf- und Wasserbezug.

    Genau Letzterer macht bei einer bestimmten Produktionscharge der Maschine zur Zeit Probleme. Mein Händler musste schon drei Maschinen deswegen umtauschen.

    Seine Meinung - die Maschine wäre ohne diese Kinderkrankheit durchaus ok. Halt nicht vergleichbar mit 'richtigen' Zwei-Kessel-Maschinen oder Wärmetauschermaschinen.
     
Thema:

Neue maschine in der 500€-klasse - ...was steckt dahinter ??

Die Seite wird geladen...

Neue maschine in der 500€-klasse - ...was steckt dahinter ?? - Ähnliche Themen

  1. Neue Dominica Maschine, nach 4 Tassen erste Fehlermeldung

    Neue Dominica Maschine, nach 4 Tassen erste Fehlermeldung: Hey Leute, gestern habe ich meine erste Dominica 352.57.SB gekauft. Gleich nach der 4.Tasse kriege ich die Fehlermeldung: Kaffeebohnenbehälter...
  2. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  3. Und wieder ein neuer auf der Suche nach einer Maschine

    Und wieder ein neuer auf der Suche nach einer Maschine: Hey, nachdem ich ein wenig mehr Abwechslung bei meinem Kaffe gern hätte und nach wie vor mich vor KVA streube habe ich mich in den letzten Wochen...
  4. Neue Maschine aber woher?

    Neue Maschine aber woher?: Hallo zusammen, nach längerer Recherche-Arbeit und Budget nach oben korrigieren habe ich folgende Zusammenstellung ausgetüftelt: Maschine: ECM...
  5. Neue Maschine, z.b. La Pavoni Domus Bar oder Lelit 42 EMI

    Neue Maschine, z.b. La Pavoni Domus Bar oder Lelit 42 EMI: Hallo, wir nutzen seit ca. 25 Jahren zufrieden eine La Pavoni Espresso Plus, klein und ok und über den Zeitraum zwei neue Heizungen und Siebträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden