Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso

Diskutiere Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wie im Prexo Thread geschrieben - hier gehts weiter ... So melde mich noch mal mit meiner NEUEN Reisemaschine. Das einfache Konzept der Prexo...

  1. #1 mr.smith, 20.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Wie im Prexo Thread geschrieben - hier gehts weiter ...

    So melde mich noch mal mit meiner NEUEN Reisemaschine.
    Das einfache Konzept der Prexo fand ich genial.
    Die Reinigung extrem einfach und gut !
    Das Sieb, Füllmenge nicht so.
    Das Ergebnis ist ok - aber Crema .... ???

    Nun hab ich noch mal aus dem Bauch heraus einen Versuchsballon gestartet zwecks Reisemaschine.
    Es ist eine 1ZPresso geworden.
    Man findet nocht sehr wenig darüber.
    Hier ein Angebot 1ZPresso
    Mini Press Espresso Coffee Maker-Portable Handheld Travel Camping Machines | eBay

    - Funktioniert über Druckpumpe am Deckel,
    - Soll bis 20bar zusammenbekommen
    - Ist ein wenig größer als die Prexo

    + und - zur Prexo:
    - Ist ein wenig größer als die Prexo
    - mehr Teile
    - nicht so einfach aufgebaut
    - Reinigung nicht so einfach (aber auch nicht sehr aufwendig)
    - hat ein Ventil verbaut

    + hat ein Ventil verbaut
    (= der Druck kommt erst ab ... bar raus)
    + dadurch sehr gute Crema
    + Geschmack ist mehr Richtung Espresso
    (wahrscheinlich durch den höheren Druck)
    + Siebe sind kleiner und aus Metall
    + Füllmenge ist kleiner als bei der Prexo (schätze ca. 10g)
    + Ich kann irgendwie auch Kapseln verwenden
    (ist auf Reisen schon komfortabel)
    muss ich aber erst probieren ...

    .
     
  2. #2 mr.smith, 21.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Kein Interesse ?

    Trotzdem mal die ersten Ergebnisse u. Bilder ...
    (damit es einfach mal was gibt - zu der Maschine)


    8EC47D08-DDA7-4DDA-84AB-3C40A15D2B36.jpeg A562782E-789C-4449-8EC9-AD4B6623F221.jpeg 8E8E04B3-F4BE-426C-B110-B7483222666C.jpeg E8E4AD70-B06C-4FC6-971F-188BD1A165A1.jpeg 9902D311-3617-4407-BBA5-B632836FE0C4.jpeg


    .
     
    Welskador gefällt das.
  3. #3 wiegehtlasanmarco, 21.04.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    426
  4. #4 mr.smith, 23.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Hat jemand Ahnung woher ich die Adapter für Nespressokapseln bekomme?
    Gibt es zwar - finde aber keinen Shop dafür !?
     
  5. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    65
    Scheint ein interessantes Gerät zu sein. Es gibt bereits ähnliche Modelle. Ich denke die Staresso funktioniert sehr ähnlich. Es gibt auch ein Modell von Rosenstein und Söhne: Rosenstein & Söhne Kaffemaschine: Manuelle Kaffee- und Espressomaschine mit Kaffeekapsel-Adapter, 16 bar (Manuelle Espresso Maschinen)
    Hast du schon mal probiert, einen Bezug ohne Cremaventil zu machen? Also wenn du dieses Gummiteil von der Feder nimmst?
    Wäre interessant, wie dann der Bezug abläuft, da du durch das Pumpen immer wechselnden Druck hast. Bei meiner Nanopresso muss ich dann feiner mahlen, damit genug Widerstand entsteht.
     
  6. Mukka

    Mukka Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    108
    Die 1ZPresso kann allerdings auch Milchschaum machen, die von Rosenstein und Söhne wohl nicht.
     
  7. #7 mr.smith, 23.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Ohne Cremaventil muss ich noch probieren.

    Ja die 1Zpresso scheint mir wertiger als die Rosenstein.
    Das Ergebnis im Video der R.. ist auch nicht besonders.

    .
     
  8. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    65
    Ja, die Zubereitung im Video ist schon ziemlich katastrophal. Aber das Ergebnis schmeckte natürlich super ;)

    Die Staresso scheint auch qualitativ hochwertig zu sein und es ist glaub schon die zweite Version auf dem Markt. Mit ihr kann auch Milch aufgeschäumt werden. Dann wird aber auch die Reinigung intensiver sein.
     
  9. #9 mr.smith, 24.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Heute das erste mal einen Bezug ohne Cremaventil gemacht.

    Habe feiner gemahlen - u. getampert.
    Ergebnis ist deutlich besser (geschmacklich) -
    Crema immer noch genug !

    Werde jetzt alle ohne machen.
    ...

    .
     
    Marmot gefällt das.
  10. #10 mr.smith, 24.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Ach ja -
    Genau - Milchschaum könnte ich mit der 1Z auch machen.
    Aber ich trinke eh nur Espresso, also brauche ich das tool nicht.
     
  11. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    65
    Wie fühlt sich das Pumpen an, wenn du fein mahlst?
    Bei meiner Nanopresso komme ich bei zu feinem Mahlen in einen Bereich, wo ich das Gefühl habe, dass das Gerät den Druck fast nicht mehr aushält.
    Allerdings hätte es dafür auch ein Überdruckventil.
    Aber bei der 1zpresso ist der Pumpmechanismus ja ganz anders und direkter.
     
  12. #12 mr.smith, 24.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Der Druck baut sich nicht so stark auf wie mit Crema-Ventil.
    Mußauchnicht - da dies erst bei 15-20bar öffnet.
    (Angaben bis 25bar !?)
    Also schätze ich das ich nun ca. bei 9-11bar bin -
    was beim pumpen sehr angenehm ist.
    Der Strahl kommt ohne Cremaventil auch schön gleichmäßig und nicht mehr in Stößen.
    Durch den niedrigeren Druck wird der Geschmack auch komplexer u. besser (nicht so stark, bitter und stark)
    - bessere Säure, ...

    .
     
  13. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    65
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass diese Kunststoffteile so einen hohen Druck aushalten würden. Bei der Nanopresso sieht das Ventil
    gleich aus und sie geben an, dass man 18 Bar erreicht.
    Ich glaube eher den Angaben der Hersteller der Prexo, die behaupten, dass die Maschine bis 9,5 Bar aushält. Und die Prexo scheint mir doch einiges robuster als die 1zpresso oder die Nanopresso.

    Ich habe übrigens vorher gerade noch eine weitere Maschine gefunden. Sie heisst Leverpresso und ist vom Format her ähnlich gross. Sie benutzt einen ähnlichen Mechanismus wie die ROK. Das Projekt ist anscheinend aber noch in Arbeit.
     
  14. #14 mr.smith, 24.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    Vom Geschmack kann man schon Unterschiede ausmachen.
    Hoher Druck - flach, stark ...
    Das hatte ich bei der Prexo nie.
    Heißt - die 1ZPresso sollte schon mit höherem Druck daherkommen.
    Nun schätze ich (ohne Ventil) das ch knapp über der Prexo liege !?

    .
     
  15. Marmot

    Marmot Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    65
    Ja, bei der Prexo baut sich nicht sehr viel Druck auf. Aber ich hatte das Gefühl, dass sich bei höherem Druck die Brühkammer geweitet hat. Und die Prexo fühlt sich hochwertiger als meine Nanopresso an.
    Ich finde der Kaffee mit Ventil schmeckt ähnlich wie Kaffee aus einem Vollautomaten.

    Wieviel Gramm Kaffee und wieviel Wasser passen eigentlich in die 1zpresso?
     
  16. #16 mr.smith, 25.04.2018
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    1.325
    - Wasser max. 200ml
    - Kaffee locker mit abstreifen 11g
    - komprimiert (aufklopfen u. nachfüllen) sicher 15-16g

    Das ist die Sache die mir sehr gefällt an der 1Z.
    (Die Prexo verbraucht doch pro Bezug min. 20g)

    .
     
    Marmot gefällt das.
Thema:

Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso

Die Seite wird geladen...

Neue Reise-Espressomaschine 1ZPresso - Ähnliche Themen

  1. Neue Appartamento und Einstellungen..

    Neue Appartamento und Einstellungen..: Hallo, , liebe Gemeinde ! Ich lese bereits seit Jahren in den Beiträgen mit .. also erstmal Dank für viele interessante Stunden und Erfahrungen...
  2. Zeit für eine neue Siebträgermaschine

    Zeit für eine neue Siebträgermaschine: Moin! Mein gesamtes Kaffeeequipment ist verkauft, wegen eines Umzugs nach Amerika! Jetzt ist natürlich die Vorfreude sehr groß, da ich mir nach...
  3. [Verkaufe] Pavoni Lusso bewährtes altes Modell, neue Dichtungen

    Pavoni Lusso bewährtes altes Modell, neue Dichtungen: verkaufe meine Back-Up Maschine. Die Pavoni wurde seit mindestens 6 Jahren nicht mehr benutzt. [IMG] Meine Marzocco arbeitet einfach...
  4. neue Mühle gesucht...

    neue Mühle gesucht...: Moin, habe heute meine neue Xenia bestellt. Die werde ich mit meiner M68 füttern. Die Silvia werde ich weiter benutzen aber halt räumlich...
  5. Entscheidungshilfe für Neueinsteiger Siebträgermaschine

    Entscheidungshilfe für Neueinsteiger Siebträgermaschine: Hallo, auch ich würde gerne in die Welt der Siebträgermaschinen einsteigen und endlich mal einen guten Espresso selbstgemacht genießen. Dank den...