[Vorstellung] NEUE Rösterei aus Bamberg - lernt uns kennen

Diskutiere NEUE Rösterei aus Bamberg - lernt uns kennen im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Bei 6 der 9 Bohnen habt ihr Zubereitungsempfehlungen angegeben: Filterkaffee, Pour over, Cold Brew, Japanese Drip Style, Third Wave Filterkaffee,...

  1. #21 domimü, 08.01.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.581
    Zustimmungen:
    2.645
    Bei 6 der 9 Bohnen habt ihr Zubereitungsempfehlungen angegeben:
    1. Filterkaffee, Pour over, Cold Brew, Japanese Drip Style, Third Wave
    2. Filterkaffee, Pour over, Cold Brew, Japanese ice drip, Aeropress, 3rdWave Coffee
    3. Espresso, Vollautomat, Filter, French Press, Herdkännchen
    4. French Press, Filterkaffee, Aeropress, Pour over
    5. Cold Brew, French Press, Filterkaffee, Aeropress, Pour over, Japanese Drip, Third Wave Coffee,
    6. Filterkaffee, Aeropress, Pour over, Stempelkanne, Herdkännchen
    Erklärt ist das nicht und mir scheint auch nicht Gleiches gleich bezeichnet, dafür einiges mehrfach.
    Konkret, worin unterscheiden sich (bzw. was versteht ihr unter)
    a) Filterkaffee, Filter, Pour over?
    b) Japanese Drip Style, Japanese ice drip, Japanese Drip?
    c) French Press und Stempelkanne?
    d) Third Wave, 3rdWave Coffee, Third Wave Coffee?
     
  2. #22 Warmhalteplatte, 08.02.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    379
    Wollte grade bestellen. Aber irgendwas scheint beim Webshop nicht zu funktionieren. Im Shop und im Warenkorb werden niedrigere Preise angezeigt, als dann beim Checkout nachdem man die Adressdaten eingegeben hat.
     
  3. #23 Wicked'n'Mellow, 08.02.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Warmhalteplatte,

    so darf das natürlich nicht sein.

    Wir haben aber auch nach Überprüfung keinen Fehler im Shopsystem finden können. Mögliches Szenario: ...im pop up Warenkorb erscheint nur der Preis für die Artikel, da man ganz unten zur Abholung auswählen kann. Sozusagen ohne die Versandkostenpauschale. Bzw. dann die 2,90 für den Versand bei der Kasse als Gesamtpreis.

    Könntest du uns bitte den Fehler nochmal genauer beschreiben?

    Vielen Dank im Voraus.

    Beste Grüße Patrick
     
  4. #24 Warmhalteplatte, 08.02.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    379
    Ich hab mal zwei Screenshots gemacht. Im Warenkorb zeigt er noch die Preise aus dem Shop an. Das sieht so aus:

    warenkorb.png

    Auf der Kasse-Seite werden dann die Preise erhöht. Die Filter auf 5,90 EUR und die Kaffees auf 6,00 bzw. 6,50 EUR.

    warenkorb2.png

    Interessanterweise zeigt er wenn man danach alles abbricht, auch im Shop die höheren Preise an. Wenn man den Browser-Cache/Cookies löscht, zeigt er wieder die niedrigeren Preise an.


    ERGÄNZUNG: Ich hab mal die oben angezeigten Preise mit den entsprechenden Mehrwertsteuersätzen (7% Kaffee, 19% Filter) verrechnet. Dann ergeben sich die höheren Preise. Kann das damit zusammenhängen, daß ich gerade im Ausland bin, aber dann eine Lieferadresse in Deutschland angebe?
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  5. #25 ORichter, 08.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    @Wicked'n'Mellow
    Tut euch und euren Kunden nen Gefallen und findet schnell jemanden, der euch dieses Wordpress-Shopplugin so verbiegt, dass man darin tatsaechlich einkaufen kann (sollte ja grundsaetzlich moeglich sein) oder aber jemanden, der euch auf Basis von Oxid, Prestashop oder Shopware nen richtigen Shop baut. Die Software ist in der Regel OpenSource - muss halt noch jemand 'n bisserl werkeln, bis das nett ausschaut. Wobei netter als aktuell schaut jeder der genannten Varianten aus, denn oben links 'n Logo einblenden war ja bisher die einzige designtechnische Aenderung an dem Template, wenn ich das richtig sehe.

    Heutzutage kann man leider nicht mehr irgendwie nen Warenkorb an 'ne Webseite kloeppeln und der Kunde nimmt es dankend an. Wenn ihr also tatsaechlich auf diesen Markt draengen wollt, muesst ihr schlicht Zeit und Geld fuer eine lauffaehige Loesung investieren. Just my 2 Cents als CTO und Marketingleiter eines Unternehmens, das seit 10 Jahren recht erfolgreich 9 Onlineshops betreibt. Absolut nicht boes oder arrogant gemeint sondern schlicht ein kostenloser Ratschlag.

    Btw. der Checkout zeigt aktuell ne weisse Seite
     

    Anhänge:

  6. #26 wurzelwaerk, 08.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    657
    Lasst doch mal wenigstens eine automatische Rechtschreibprüfung über die Seite laufen bitte - gleich auf der Startseite gibt es einige Macken bzgl. Groß-/Kleinschreibung und Kommasetzung. Hat sicher keine Auswirkung auf
    den Kaffeegeschmack, schreckt aber ggfs. Kunden ab.
    Auch in den Artikelbeschreibungen setzt sich das fort...
    Im Impressum sieht die Satzformatierung/Zeilenumbrüche sehr merkwürdig aus.

    Viel Erfolg!
     
  7. #27 Wicked'n'Mellow, 08.02.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    Danke erst mal für die Info´s.

    Wir haben nen Webhost. Der wird das schnellstmöglich korrigieren. Der Shop ist auf Deutschland eingestellt da wir nicht ins Ausland verkaufen. Somit ist bisher auch kein solches Problem bei uns aufgetreten. Hätte trotzdem funktionieren sollen.

    Ist natürlich ärgerlich. Sorry erst mal von unserer Seite.

    @ORichter : Da ist was wares dran. Wir sind dir sicher nicht böse. Trotzdem davon überzeugt, dass wir den bestehenden Shop ins Laufen kriegen. Hatte ja bisher gut funktioniert. Die Plugins sollten kompatibel sein und werden wohl ein Update brauchen. Trotzdem wissen wir das du Recht hast. Kein funktionierender Shop ist gar keine gute Werbung und ärgert uns sehr...

    Wir gehen davon aus, das morgen alles behoben ist.

    Vielen Dank für euer Verständnis...
     
    Warmhalteplatte und ORichter gefällt das.
  8. #28 ORichter, 08.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    @Wicked'n'Mellow

    Aller Anfang ist schwer - bleibt dran und verbessert euch staendig. Dann wird das was in dem herausfordernden Online-Business.

    Sobald der Shop laeuft, schaue mich mich gern mal darin um und unterstuetze natuerlich auch gern mit nem Kauf.
     
    Wicked'n'Mellow gefällt das.
  9. #29 Warmhalteplatte, 08.02.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    379
    @ORichter
    Was meinst du eigentlich damit, daß der Shop nicht läuft? Ich konnte bis auf die Sache mit den Preisen ganz normal bestellen.
     
  10. #30 Wicked'n'Mellow, 08.02.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    @Warmhalteplatte

    Du hast Recht. Das sind die Nettopreise die es dir im Ausland anzeigt. Wir sind die Bestellung von hier aus mehrmals durchgegangen und hatten auch weitere Bestellungen. Waren deshalb selbst verwundert. Auf deinen Bildern kann man aber klar sehen was nicht stimmt.

    Falls du die Bestellung doch noch haben willst, schicken wir Sie dir vorab. Du kannst Sie bequem per Rechnung bezahlen und erhälst von uns den Preis, den es dir im Shop angezeigt hat (Netto sozusagen).

    Wenn du damit einverstanden bist, gehen die Sachen morgen früh raus.

    Mfg Patrick
     
    gröJ gefällt das.
  11. #31 ORichter, 08.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    @Warmhalteplatte

    Im aktuellen Firefox (58.01) auf Mac OS High Sierra bekam ich vorhin als ich schrieb eine weisse Seite im Checkout. Das scheint jetzt behoben zu sein, habs gerade nochmal getestet.
     
    Wicked'n'Mellow und Warmhalteplatte gefällt das.
  12. #32 Warmhalteplatte, 08.02.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    379
    @Wicked'n'Mellow
    Zu spät, ich hab bereits ganz normal bestellt und bezahlt, weil ich mir im Grunde genommen aufgrund der Netto/Brutto-Preise schon selbst beantwortet hatte, was da passiert ist. Ist also alles ok :)
     
    Mr. Crumble und Wicked'n'Mellow gefällt das.
  13. #33 Wicked'n'Mellow, 08.02.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    @ORichter

    Nicht so wie er soll zumindest. Wollen ja das er tadellos funktioniert und keine Fehler auftreten.

    Dazu gehören selbstverständlich auch die schon angesprochenen Rechtschreibfehler. Da es dafür Programme gibt, ist eine Rechtschreibschwäche keine Entschuldigung und unprofessionell.

    Wir gelobigen Besserung!
     
    ORichter und Warmhalteplatte gefällt das.
  14. #34 ORichter, 08.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    @Wicked'n'Mellow

    Zumindest habt ihr erreicht, dass sich hier schon mal 2 Seiten lang mit euch befasst wird - auch das ist Marketing! Und wenn die Fehlerchen nach und nach bereinigt werden, habt ihr am Ende alles richtig gemacht ;)
     
    joost gefällt das.
  15. #35 Mr. Crumble, 13.02.2018
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

    Über (d)eine Einschätzung zu den Bestellungen würde ich mich freuen. Offiziell oder auch per PN. Wäre lieb.

    Mr. Crumble
     
  16. #36 Warmhalteplatte, 06.03.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    379
    Hier meine Rückmeldung. Probiert habe ich Filter- und Omni-Roasts, den Kolumbianer, den Sambia, den Myanmar und den Sidamo. Schonmal vorab das Schlußfazit: Positiv ;)

    Insgesamt gesehen, sind die Bohnen vom Röstgrad her nicht superhell. Ich würde den Röstgrad eher im Bereich von Quijote oder Coffe Circle einordnen, also eher im massenkompatiblen 3rd-Wave-Bereich :) Hier ein Bild:

    bohnen.jpg

    In der mittleren Reihe von links nach recht: Myanmar, Sambia, Kolumbien, Äthiopien. Zum Vergleich oben eine mitteldunkle süditalienische Röstung und unten der Kochere-Filter von JB. Nun zum Geschmack:

    Myanmar: Als Filter ein schöner Kaffee mit erdigen und nussigen Noten, den man auch "unerfahrenen" Gästen anbieten kann. Als Espresso sehr gut. Nussig, Kakao und eine dezente Säurenote im Hintergrund, so daß er nicht langweilig wird.

    Sambia: Auf den war ich sehr gespannt, weil Sambia geographisch direkt in der Verlängerung der Linie Äthiopien - Kenia - Tansania liegt. So ganz bin ich mit ihm nicht warm geworden. Als Filter neben den Röstnoten noch ein paar Datteln und im Hintergrund Mandarinen. Etwas "kratzig". Im Siebträger interessanter. Die Frucht kommt etwas mehr raus und verbindet sich gut mit den Röstnoten. Insgesamt waren mir persönlich die Röstnoten zu dominant. Aber ich mag sonst auch gerne die superhellen 3rd-Wave-Fruchtsaft-Kaffees ;)

    Kolumbien: Der hat mich im Filter sehr positiv überrascht. Vordergründig Milchschokolade, dazu Karamell und Schale von grünem Apfel. Wirklich spannend, wie die einzelnen Aromen zusammenspielen und nicht nur einzeln für sich stehen. Und wenn man nichts gegen etwas Frucht im Espresso hat, macht er sich auch gut aus dem Siebträger. Interessanterweise ein richtiges Cremamonster für einen eher hell gerösteten Arabica.

    Sidamo: Auch den finde ich toll. Ein typischer gewaschener Äthiopier mit deutlichen Bergamotte-Noten. Nicht superhell, aber hell genug, daß die Zitrusnoten deutlich vorhanden sind. Als Espresso kamen noch ein paar tropische Anklägen wie von Mango hinzu.

    Und das Fazit gab es schon am Anfang :)
     
    Mr. Crumble und nicanz gefällt das.
  17. Loopo

    Loopo Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    16
    Da hat mal jemand genau hingeschmeckt, danke! Deckt sich sehr gut auch mit unseren Erfahrungen, wenngleich wir (noch) nicht alle der og. Sorten getestet haben. Und wir verarbeiten auch nur als Espresso, zumeist mit ordentlich Latte bei :)

    Aber vermutlich taugen uns deshalb Patricks Sorten auch so gut, weil er eben, wie Du schon beschreibst, nicht zu hell röstet und beim Röstgrad eine - wie ich finde - sehr gut ausgewogene Balance findet. Da entwickeln sich im Vergleich zu eher italienisch gerösteten Sorten deutlich mehr und charakteristische Geschmacksnuancen, ohne dass die Espressi dabei aber zu sauer würden.

    In der Hinsicht weine ich ja immer noch bissl dem Guatemala vom letzten Jahr hinterher, der war da für mich bislang unschlagbar als Cappuccino dank einer sehr individuellen und relativ milden Note. Soll ja bald wieder geerntet werden und ich hoffe sehr, dass Patrick da nochmal an was vergleichbares ran kommt.

    Gruß, Markus
     
  18. #38 Wicked'n'Mellow, 21.03.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    @Warmhalteplatte

    Moin an alle,

    und danke an Warmhalteplatte - Freut uns dass es dir geschmeckt hat ;) .

    Ja, man kann heller Rösten :) . Machen wir tatsächlich auch bei ein, zwei Kaffee´s. Siehe unten...

    Vielleicht als Erklärung, aber nicht als Entschuldigung verstehen, wir machen das nämlich durchaus mit Absicht....im Einzelnen:

    Myanmar, ist der einzige unserer Kaffee´s in einem mittleren Röstgrad (ca. 210C). Was für viele als defekt gilt, kam bei unserem Myanmar sehr stark in helleren Röstungen durch. Damit meinen wir die Note der warmen, feuchten Erde. Hier sehr angenehm. In helleren Röstungen mit überhand nehmender Säure, wurde das als modrig wahrgenommen und war weniger angenehm.
    Diesen Kaffee haben wir leider nicht mehr. Deshalb wird auch unser Espresso Blend sich ändern. Der Robusta aus Indonesien bekommt also einen neuen Partner.

    Sambia, ist eine Sorte bei der wir uns dafür entschieden haben nicht super light zu gehen. Einfach um eine breitere Produktpalette zu haben. Wir haben ja anfangs ein reines Ladengeschäft im sehr schönen, aber etwas konservativem Bamberg gehabt. Nicht alle mögen oder bisweilen kennen überhaupt fruchtige Kaffee´s. Massentauglich ist da schon auch viel Wert.

    Kolumbien HACIENDA EL CALAPO ist einfach gut!

    Sidamo. Geht noch bischen lighter. Ist dann aber eine Art ´Trade off´ zwischen nem runden Kaffee mit fein eingebundener Säure und stärkerer Bergamott Note oder einer vorausgehenden Zitrone. Werden wir voraussichtlich im Mai als neue Ernte wieder haben.

    Wir haben auch :

    Rwanda - einen ticken lighter als Äthiopien.

    Kolumbien - SIERRA NEVADA de SANTA MARTA sehr hell.

    Panama - Gesha ... hier käme ein anderer Röstgrad als sehr hell für uns nicht in Frage.

    Mfg

    Wicked n Mellow
     
    nicanz und Mr. Crumble gefällt das.
  19. #39 Wicked'n'Mellow, 21.03.2018
    Wicked'n'Mellow

    Wicked'n'Mellow Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    15
    @Loopo

    ...ja der Guatemala...wir hoffen, Ihr seit mal wieder in der Gegend und wir können euch unseren Peru Espresso vorstellen. Der ist dem ersten Guatemala den wir hatten ebenbürdig und hat fast identische Noten. Unglaublich wie nahe die beieinander liegen!

    Zusätzlich haben wir im Austausch für Mexico einen Espresso aus Nicaragua dazu geholt...

    und im Test haben wir im Espresso Blend - Indonesischen Robusta mit Kolumbien an Bord -

    gibt also jede Menge neues beim nächsten Besuch ;)
     
  20. #40 p00nage, 16.05.2018
    p00nage

    p00nage Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    19
    Ich möchte auch ein erstes kurzes Feedback geben, bin gespannt auf die nächsten Erfahrungen.
    Gestern wurde ich super freundlich im Laden bedient, war daher bestimmt nicht mein let,zter Besuch bei Wicked'n'Mellow.
    Für Daheim habe mich vorerst für die Bohnen aus Nicaragua entschieden und wird sicherlich auch nicht meine letzte Packung gewesen sein!

    Bis demnächst ;-)
     
    Mr. Crumble gefällt das.
Thema:

NEUE Rösterei aus Bamberg - lernt uns kennen

Die Seite wird geladen...

NEUE Rösterei aus Bamberg - lernt uns kennen - Ähnliche Themen

  1. Drago Mocambo Rösterei - Tag der offenen Tür 08.12.18

    Drago Mocambo Rösterei - Tag der offenen Tür 08.12.18: Hallo, zur Info, am 08.12.18 findet bei der Rösterei Drago Mocambo in (42477) Radevormwald ein Tag der offenen Tür statt. Das Event wurde heute...
  2. [Maschinen] Suche neue Sette 270 WI unter 500€

    Suche neue Sette 270 WI unter 500€: Das sagt schon alles unter 500€ mit Rechnung und Versand. Bezahlung per paypal
  3. Bestellgemeinschaft für skandinavische Röstereien in Berlin?

    Bestellgemeinschaft für skandinavische Röstereien in Berlin?: Moin, ich bin großer Fan von skandinavisch hell gerösteten Filterkaffees und würde gerne häufiger wechselnde Kaffees von skandinavischen...
  4. Neue Bezzera Unica pfeift bei Bezug?

    Neue Bezzera Unica pfeift bei Bezug?: Hallo Zusammen, Ich bin sehr zufrieden mit meiner Bezzera Unica, die ich nun 3 Wochen habe. Seit heute habe ich beim Bezug ein Pfeiffen...
  5. [Verkaufe] Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel

    Was Neues von Caffe Roen Mono-Origin El Salvador Finca Santa Isabel: Hallo zusammen, ich habe heute Mittag ganz frisch einen neuen Kaffee von Caffe Roen bekommen. Anbei ein Auszug aus der Beschreibung des Caffe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden