Neue Siebträger bestellt

Diskutiere Neue Siebträger bestellt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, Ich hab mir vor einigen Tage eine S*B*P* bestellt und bin dabei diese auch einzustellen. mich habe aktuell das große Problem, dass...

  1. #1 Julecon, 03.05.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.2022
    Julecon

    Julecon Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    Ich hab mir vor einigen Tage eine S*B*P* bestellt und bin dabei diese auch einzustellen. mich habe aktuell das große Problem, dass ich eigentlich viel zu viel Espresso in der Tasse habe, was für eine Unterextraktion spricht. Nur ist die Crema gleichzeitig recht dunkel mit weißen Flecken, was für eine Überextraktion spricht. Der Espresso schmeckt aber auch sehr bitter. Ich habe den Mahlgrad schon verfeinert und grober gestellt, die Temperatur geändert, die Mahlmenge verstellt. Das Brühverhältnis ist aber einfach zu hoch. Die Durchlaufzeit hatte ich bei einem einfachen Espresso zwischen 17-19s und hatte zwischen 7-10g Kaffeemehl. Der Kaffeepuck ist jetzt aber auch nicht Staub trocken oder klitsch nass. Also Bohnen habe ich erstmal recht einfach genommen: Mövenpick Barista Espresso. Die Empfehlung laut Packung liegt bei recht feinem Kaffeemehl.
    Hat da jemand einen Tipp?
    Ich bedanke mich schon mal für eure Tipps
    Viele Grüße
    Jule
     
  2. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    327
    Nimm frische Bohnen, mach doppelte Espressi und lies dich einmal quer durch jeden Anfänger-Thread. Stichworte wahrscheinlich: Channeling und wie stelle ich meine Mühle zur Bohne passend ein?

    Viel Erfolg ;-)
     
    NiTo und shadACII gefällt das.
  3. #3 Reitgrufti, 03.05.2022
    Reitgrufti

    Reitgrufti Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Julecon,
    Du musst Struktur in Deinen Abläufen bringen. Erstmal nicht alle Parameter sofort ändern…
    Kaufe erstmal eine Kaffeewage und wiege den Kaffee vorher ab. 18g im Doppelsieb ist mal ein Richtwert und sollte bei der Extraktion von 25 Sekunden ca. 38 g fertigen Espresso ergeben.
    Wenn zu schnell dann ist Kaffee zu grob gemahlen und wenn zu langsam zu fein.
    Besorge Dir einen „ frischen“ Kaffee vom Röster und keinen vom Supermarkt.
    Ansonsten suche mal hier im Forum… nach Tipps

    VG Reitgrufti
     
  4. #4 Julecon, 03.05.2022
    Julecon

    Julecon Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Reitgrufti,
    Macht eine normale Waage denn einen großen Unterschied zu einer Kaffeewaage aus? Mit einer normalen habe ich das alles immer Widder abgewogen.
    Okay, dann geh ich morgen direkt mal zum Röster.
    Vielen Dank!
     
  5. #5 Julecon, 03.05.2022
    Julecon

    Julecon Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Rummsi,
    Warum soll ich denn lieber einen doppelten Espresso machen, statt eines einfachen?
     
  6. #6 shadACII, 03.05.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    2.455
    Beim einfachem Espresso ist der Puck aufgrund des Einsatzes von weniger, feiner gemahlenem Kaffeemehl instabiler, was zu z.B. Channeling führen kann.
    Hinzu kommen noch die Probleme von den nicht gerade Wänden des Siebs welches ungleichen Wasserflow begünstigt.
     
    NiTo und Rummsi gefällt das.
  7. #7 Julecon, 03.05.2022
    Julecon

    Julecon Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ahh okay Dankeschön.
     
    shadACII gefällt das.
  8. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    5.316
    Du brauchst keine Kaffeewaage, eine Feinwaage mit 0,1 g Auflösung reicht. So was gibt es schon für kaum mehr als 10 €. Eine Küchenwaage hat nicht die erforderliche feine Auflösung und gerade bei kleinen Gewichten einen viel zu großen Fehler, wo es hier jedoch auf wenige Zehntel Gramm ankommt.

    Doppelte Espressi sind einfacher zu beziehen als Einfache. Vor allem, weil die meisten Einersiebe mit der üblichen 1:2 Brührate aufgrund ihrer ungünstigen Form nicht funktionieren.
     
    NiTo und Silas gefällt das.
  9. #9 Julecon, 03.05.2022
    Julecon

    Julecon Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank Frac42
     
    FRAC42 gefällt das.
  10. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    156
    Und immer guten Kaffee nehmen, auch bei neuer Maschine. Sonst kann gar kein zufriedenstellendes Ergebnis entstehen. Schlechten Kaffee kannst du zum Einmahlen einer neuen Mühle nehmen, und für unliebsamen Besuch.
     
    shadACII und cbr-ps gefällt das.
  11. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    10.095
    Der kriegt bei mir aus der "Sammeldose Kaffeereste" :D
    Das Etikett besagt: "Long-Term-Blend, Finest Mix"

    Bohnen der letzten 36 Monate, gemischt, von Holzkohlen dunkel bis Batteriesäure hell, alles mit drinnen.
     
    Knabberkram, heli9, Kaffee_Eumel und 6 anderen gefällt das.
  12. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    156
    Großartig, muss ich mir auch anlegen.
     
  13. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    3.886
    Genauso wird das bei mir gehandhabt, trägt den liebevollen Namen "Blend of Doom". :D

    Lebt bei mir zur Täuschung in der fancy Dose vom Geisha aus dem Weihnachtsspecial von Good Karma Coffee, die war mir zu schade zum Wegschmeißen. Wenn jemand "normalen Kaffee mit Milch und Zucker" haben will und nichts anderes probieren will, wird die Dose hervorgekramt. Durch die Aeropress gezogen kommt eh immer was trinkbares bei raus.
     
    Knabberkram, CT2003, Kaffee_Eumel und 3 anderen gefällt das.
  14. #14 infusione, 04.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    5.226
    Dat sän awer fiese Möpp.
     
    Silas, heli9, NiTo und einer weiteren Person gefällt das.
  15. LeoAh

    LeoAh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    93
    Ich kann mich den anderen nur anschließen und den allgemeinen Rat geben, dass man sich von einem Parameter zum anderen hangeln sollte. An der Temperatur solltest du als letztes was ändern. Schau erst, dass du immer die selbe Menge Kaffee im Sieb hast. Dann schraubst du langsam am Mahlgrad, bis die Durchlaufgeschwindigkeit passt :)

    Aber leider muss man sagen, dass die S*G* Maschinen dafür bekannt sind, dass sie nicht sonderlich einfach einzustellen sind… :/
     
    FRAC42 und cbr-ps gefällt das.
  16. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    214
    Normalerweise kommt hier im Forum doch noch recht fix der Vorschlag, wenn Du diese leidige Maschine gerade erst erhalten hast, sie doch lieber noch rasch zurückzuschicken und eine solide andere zu kaufen...?!
     
    NiTo und Lancer gefällt das.
  17. #17 Kaffee_Eumel, 05.05.2022
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    2.796
    Es juckte mir in den Fingern als ich den Beitrag las, aber irgendwann wird man dem überdrüssig...
     
    NiTo, FRAC42, Rummsi und 3 anderen gefällt das.
  18. #18 Synchiropus, 05.05.2022
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1.654
    Im Grunde es ist ja auch so: Wer sich für das Thema interessiert und bereits hier im KN gelandet ist, der bemerkt diese vielen Hinweise auch von selbst. Wer nicht, der nicht.
    Wobei zugegebenermaßen die Abkürzungen zu S*B*P* die Suche erschweren.
     
    infusione gefällt das.
  19. #19 infusione, 05.05.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    5.226
    Die Sache mit den Guerilla Marketing ist ja das eine.

    Aber Leute, die sich so eine SBx kaufen, tun das ja meist spontan im Blöd-Markt oder im Internet und schlagen dann hier auf. Es gibt ja immer wieder Sonderangebote wie SBE für EUR 450 (enthält eine Mühle), was soll man da den Leuten raten. Das doppelte auszugeben?

    Ist bei mir im Bekanntenkreis auch so, die kaufen erst und fragen dann. Ok, nicht immer.

    Die Leuten freuen sich gerade über ihr neues Gadget. Dann ihre Maschine zu bashen und sie zu vergraulen ist doch nicht der richtige Weg.

    Mein Bruder kauft sehr preisbewusst ein und hat sich jetzt die zweite SBE geholt. Nach ca. 6 Jahren. Die alte ist mit einem der Kinder ausgezogen.

    Dazu kommt noch, dass in meinem Bekanntenkreis kaum jemand versucht, die Qualität des Getränks auf die Spitze zu treiben. Die stellen das so ein, dass ihnen morgens der Cappu mit dunklen Bohnen schmeckt und gut ists.

    Von daher haben diese SBx Maschinen schon eine Berechtigung.
     
    vectis, cbr-ps, shadACII und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Neue Siebträger bestellt

Die Seite wird geladen...

Neue Siebträger bestellt - Ähnliche Themen

  1. Neue Siebträger für Capuccino Trinker gesucht

    Neue Siebträger für Capuccino Trinker gesucht: Liebe Forengemeinde, nach 5 Jahren intensiver La Pavoni Nutzung möchten wir gerne auf eine andere Maschine umsteigen. Wahrscheinlich darf die...
  2. Neuer Siebträger für Einsteiger um 500€

    Neuer Siebträger für Einsteiger um 500€: Servus, Möchten endlich unsere alte Nespresso Maschine ablösen! Insbesondere der ganze Müll, aber auch die immer teurer-werdenden Kapseln und...
  3. Wasserdampf in neuer DeLonghi Siebträgermaschine läuft nur ein paar Sekunden

    Wasserdampf in neuer DeLonghi Siebträgermaschine läuft nur ein paar Sekunden: Moin Leute, Ich bin seit kurzen glücklicher Besitzer einer DeLonghi Siebträgermaschine. Leider bekomme ich es bis heute nicht hin, vernünftigen...
  4. Neuer Siebträger/Mühle - Lohnt sich ein höheres Budget?

    Neuer Siebträger/Mühle - Lohnt sich ein höheres Budget?: Hallo zusammen, es steht bei mir die Anschaffung einer neuen Siebträgermaschine an und da habe ich mich die letzten Tage so ein bisschen schlau...
  5. Neuer Siebträger für Saeco Aroma

    Neuer Siebträger für Saeco Aroma: Hallo! Habe nach längerem Rumlungern mich endlich dazu entschlossen, mir eine Espressomaschine für mein bescheidenes Studentenbudget zu besorgen....