Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

Diskutiere Neue Tamper für Pavoni (alte BG) im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Pavoni Handhebelfreunde, wie hier schon erwähnt wurde, hat der kaffeemaschinendoctor einen neuen 48 mm Tamper für die Pavoni mit alter...

  1. #1 muckefuck, 10.12.2009
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    Liebe Pavoni Handhebelfreunde,

    wie hier schon erwähnt wurde, hat der kaffeemaschinendoctor einen neuen 48 mm Tamper für die Pavoni mit alter Brühgruppe im Programm. Außerdem gibt es jetzt auch einen passenden TampingTom. Beide habe ich zu meiner großen Freude vom Doc zum Testen bekommen und möchte Euch meine Erfahrungen nicht vorenthalten.

    Hier sind sie in trauter Dreisamkeit:

    [​IMG]

    Der originale Pavoni Plastiktamper - der neue 48mm Tamper und der Tamping Tom

    Zum Plastiktamper muss ich wohl nicht viel sagen: Jeder kennt ihn - (fast) jeder hat ihn in die hinterste Ecke seiner Küche verbannt. Sein Durchmesser ist zu klein und er ist einfach eine Spaßbremse. Mit einem guten und vernünftig gemalenen Kaffee und etwas Geduld kann man aber auch damit gute Ergebnisse erzielen.

    Der neue 48mm Tamper macht deutlich mehr her. Sein Griff ist aus einem rötlichen Holz und die (flache) Basis aus Edelstahl. Er liegt super in der Hand, ist gut verarbeitet und hat mit 280gr ein schönes Gewicht. Der etwas geringere Durchmesser soll ein besseres tampen im Einersieb ermöglichen. Tatsächlich ist es möglich, im "LM-Einser-Stil" 7gr Espresso in der Vertiefung zu verdichten. Erfahrungsgemäß möchte das Einersieb für ein gutes Ergebnis aber gerne mit bis zu 9gr gefüllt werden, so dass ich in dem "fehlenden" Millimeter keinen Vorteil sehe. Besonders am Anfang fand ich es schwierig, gleichmäßig zu tampen, da ich mehrmals ansetzen muss, um den Kaffee am Rand des Siebes zu erwischen. Nachdem ich mit den "schweren Geräten" mehr Erfahrung gesammelt habe, klappt es auch mit diesem Tamper ganz gut. Trotzdem fehlt mir der eine Millimeter. Noch eine Kleinigkeit: Die Basis wird von einer Schraube gehalten, die im Innern des Griffs nicht gekontert ist. Wenn man die Basis abschraubt, lässt sich diese Schraube in den Griff hineindrücken. Mit etwas Gefühl kann die Basis auch wieder angeschraubt werden. Für mich ist das kein Problem, weil ich keinen Grund habe, die Basis abzuschrauben. Ich wollte es nur erwähnt haben, da es jemandem beim Boardtreffen in Berlin aufgefallen war und das nicht so toll fand.

    Fazit: Wer mit einem etwas kleineren Tamper zurecht kommt, findet hier ein schönes Werkzeug zu einem sehr fairen Preis.

    [​IMG]



    Der TampingTom spielt in einer anderen Liga. Er ist einfach perfekt verarbeitet, sieht toll aus und ist mit seinen 300gr noch einen Tick schwerer. Mir scheint, dass sich im Vergleich zum oben verlinkten Bild beim Design noch etwas getan hat - oder ist er in Natura einfach noch hübscher? Besonders gefällt mir die leicht konvexe Form und das entsprechende Ergebnis nach dem Tampen. Ich würde nicht behaupten, dass ich den Unterschied zwischen konvex und plan schmecken würde. Aber die Wahrscheinlichkeit, einen intakten Puck und damit eine perfekte Extraktion oder zumindest kein Chanelling zu erreichen, ist mit dem TampingTom höher, als mit den anderen beiden Tampern. Insofern besteht auch ein geschmacklicher Unterschied. Zum Durchmesser lässt sich sagen, dass er sehr gut getroffen ist. Im oberen Teil der Siebe hat der TampingTom noch etwas Spiel. Da die Siebe nach unten schmaler werden, erreicht er bei den Zweiersieben nicht ganz den Boden - was aber egal ist, denn das soll er ja bei einem gefüllten Sieb gar nicht. Wenn ich mir selbst einen Tamper drehen könnte, wäre der Durchmesser vielleicht einen Hauch größer. Das mag aber an meiner Präferenz für sehr volle Siebe liegen.

    Fazit: Ein in jeder Hinsicht durchdachter und sehr edler Tamper mit dem das Tampen einfach Spaß macht.


    [​IMG]
     
  2. #2 silverhour, 10.12.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    5.425
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Danke für den Test, die Frage nach dem perfekten Tamper kommt ja ab und an etwas zu kurz.....

    Das fazit zum 48er Tamper kann ich so bestätigen: Ein guter, hochwertig wirkender Tamper für schmales Geld. Der "fehlende Millimeter" stört mich, aber ich kann nicht nur keinen Vorteil sondern auch keinen Nachteil erkennen: Es tampert sich auf Anhiebt gut damit, Channeling habe ich noch nicht gehabt.

    Wie verhält sich der Tamping Tom im 1er-Sieb? Hier kann es für einen "exakt passenden" Tamper ja etwas eng werden.... was eigentlich die Daseinsberechtigung für den 48er sein sollte.

    Grüße, Olli
     
  3. #3 muckefuck, 10.12.2009
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Hi Olli,

    der TampingTom ist auch für das Einersieb super geeignet. Wie gesagt benutze ich immer 9gr und die lassen sich optimal tampen.

    Ich habe gerade mal mit 7gr getestet. Dafür habe ich den Mahlgrad auf Verdacht zwei Stufen feiner gestellt (an der Rossi rr45 mit 80er Kranz).

    Mit dem TampingTom stößt man zwar spürbar auf die Kante (also wenn Metall auf Metall trifft), aber trotzdem ist der Kaffee ausreichend verdichtet. Da spielt sicherlich die konvexe Form ihre Stärke aus. Jedenfalls hatte ich beim Bezug einen deutlichen Widerstand am Hebel.

    Der 48mm Tamper reicht tatsächlich einen Tick tiefer ins Sieb hinein. Auch hier spürt man die Kante.

    Hier habe ich mit dem TampingTom getampt. Es ist etwas schief geraten (was eher an mir liegt als am Tamper). Wenn man genau hinsieht erkennt man, dass das Kaffeemehl zum Teil etwas über die Kante hinausragt. Der rauhe Fleck in der Mitte stammt von meinem Finger - ich habe hier getestet, wie fest der Puck ist.

    [​IMG]



    Und hier kam der 48er zum Einsatz. Das Kaffeemehl ist komplett in der Vertiefung verschwunden.

    [​IMG]
     
  4. #4 SanCoffea, 15.12.2009
    SanCoffea

    SanCoffea Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    3
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    ;-) Na -also, passt doch! Freut mich, daß auch die neue Tamping Tom Form funktioniert. (Die "Krone" am Schaft war nötig, um mehr Gewicht zu kriegen)

    Ich bräuchte aber noch ein ehrliches Feedback zum TTOM Linse.
    Gibt's hier schon jemanden, der mit dem Linsenkopf arbeitet?


    [​IMG] [​IMG]

    Gruß
    Harald
     
  5. #5 kuehnemann, 17.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Mal ganz ehrlich, wie wichtig ist ein Tamper überhaupt, um die 60 € zu rechtfertigen ?
    Ich tampe mit meinem Inox-Tamper für 10 €, der Espresso konnte nicht besser sein !
     
  6. #6 silverhour, 17.12.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    5.425
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Subjektive Wahrnehmung und der Spaß am kleinen Luxus!

    Ein filofax aus Leder fühlt sich einfach gut, auch wenn es die Kunstledervariante für 1/3 des Preises auch tut.
    Ein Laptop kann in einer Aldi-Tüte....naja, ein schlechter Vergleich.
    Ein Kugelschreiber "Lamy 2000" für 50 Ocken liegt anders in der Hand als ein Einweg-Teil von BIG.
    Ein Zippo ist ein anderes Feeling als die ollen Plastikdinger.

    Wenn die reine Funktionalität reicht, dann ist das gut.
    Manchmal muß es einfach Spaß machen, so ein kleines Teil in die Hand zu nehmen.....
     
  7. #7 kuehnemann, 18.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Hö, habe ich was falsch verstanden ? Man kauft das Ding, weil es sich gut anfühlt. Die Funktionalität scheint ja nebensächlich zu sein (die sind bei allen Tamper gleich).
    Was Lami angeht, ich verwende selber einen Montblanc Kuli seit ca. 25 Jahre. Es stimmt schon, man merkt den Qualitätunterschied :cool:

    Gruss Lothar
     
  8. #8 Abenzonz, 18.12.2009
    Abenzonz

    Abenzonz Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Männo, jetzt will ich auch mal so'n Teil....:evil:
     
  9. #9 Vincent Kluwe-Yorck, 18.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Vielleicht sollte der Herr Kuehnemann einfach mal selbst einen Supertamper benutzen? Dann kann er aus eigener Erfahrung schöpfen und muss nicht unsere Erfahrungen in Zweifel ziehen. Wär das ein Vorschlag zur Güte? ;)

    Nur soviel zum Anfüttern: ein gut ausgewogener Tamper mit sorgfältig gearbeitetem Griff, der gut in der Hand liegt, tampert auch kontrollierter und ist daher jeden Euro wert. Kann man natürlich nur nachvollziehen, wenn man es mal selbst ausprobiert hat und dann die Unterschiede aus eigener Erfahrung beurteilen kann.


    Der Tom gefällt mir sehr mit seiner schicken Gewichtsbinde am schlanken Hals. Sehr schön! (Warum hab ich eigentlich keinen?!? :( )

    P.S. Muckefucks Eindruck zum konvexen Tamper kann ich übrigens nur mit ganz breitem Schriftzug unterschreiben! Konvex ist von immenser Bedeutung - gerade bei schwierigen Einersieben.
     
  10. #10 plempel, 18.12.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Frag doch mal den Harald: "Also ich wäre daran sehr interessiert ..." :mrgreen:

    Gruss
    Plempel
     
  11. #11 Vincent Kluwe-Yorck, 18.12.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Hihi. Nee, machichnich, Plempel. Man soll nicht soviel auf verschiedenen Hochzeiten tanzen. Außerdem binnich eine treue und anhängliche Seele. Hab meinen schicken Torr und den feinen CA Knock - das muss reichen. Aber trotzdem gefallen mir die Tamping Toms auch sehr gut. Einfach schöne Idee und saubere Arbeit. Sollte man anerkennen. War ja gar nicht so leicht, sich auf dem Feld noch was Neues einfallen zu lassen!
     
  12. #12 plempel, 18.12.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Ja, schön sind sie, die Toms. Obwohl sie ein bisschen was von Rasierpinsel haben. Oder Gamsbart. :-D

    Gruss
    Plempel
     
  13. #13 kuehnemann, 18.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    das ist mehr als lächerlich. Wollen wir wetten, daß du den Kaffee nicht erkennen kannst, bei dem der Tamping Tom verwendet wurde ? Wllst Du deine Hand dafür ins Feuer legen ? Wie kommts, daß beo der Umfrage nur 1-2 Leute den TampingT wegen der angeblichen Funktionalität kauft, die retslichen wegen des Designs, hä ?

    Wenn man deine Equipments sich anschaut, mag man nur nicht glauben, daß Du jemals einen Kaffee aus den vielen ununützlichen Zeugs kreiert hast ? Man soll nicht aus allem eine Wissenschaft machen, das tun die Italiener auch nicht oder ?
     
  14. #14 KlausMic, 18.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Äääääähhh @Kuehnemann: gibt es das auch in etwas freundlicher? Nichts für ungut....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  15. #15 Abenzonz, 18.12.2009
    Abenzonz

    Abenzonz Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Es heisst doch

    Jemand der nicht geniessen kann, ist ungenießbar.

    Ich finde, wenn Jemand denkt, der Kaffee wird besser mit dem Tamper XYZ, und dabei niemand belästigt, ist es doch ok. Hier geht es um ein Paar Freaks (ich zähle mich dazu :-D!) die über unnützliches schwätzen, dafür ist es hier doch so toll!
    Lass dich doch mal infezieren ;-)!
    Grüße
    Olivier
     
  16. #16 kuehnemann, 18.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Sind wir hier im Forum der selbst ernannten "möchtegern" Experten oder wie ? Hallooo ??? Die Italiener vom letzten Urlaub scherren sich drum, einen super wichtigen konvex Tamper zu verwenden. Sie brauchen einfach keinen. Punkt !
    Der Espresso schmeckt ohne den SchnickSchnackKrams richtig lecker :lol:
     
  17. #17 KlausMic, 18.12.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Gibt es anscheinend nicht, schade!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  18. #18 kuehnemann, 18.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Nichts gegen Infektion, sonst wäre ich ja nicht hier gelandet.
    Aber mehr als eine kleine Infektion soll es ja auch nicht werden ! Es sind nicht die vielen Sachen um die Maschine, sondern der Macher selber, der mit wenig Sachen etwas gutes hervor zaubert wie ein gutes einfaches italieneisches Essen !!!! (Bella Italia)
     
  19. #19 kuehnemann, 18.12.2009
    kuehnemann

    kuehnemann Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Hallo Klaus,

    wie geht es Dir, hast Du heute einen schönen Tag gehabt ?
    So O.K ?

    Gruss Lothar
     
  20. #20 dergitarrist, 18.12.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    1.497
    AW: Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

    Ich find, dass konvexe Tamper bei Einersieben sehr wohl einen Unterschied machen. Wieso man damit behaupten würde, man würde es herausschmecken, seh ich nicht so ganz, aber ich hab einfach deutlich konstantere Ergebnisse aus der Pavoni bekommen, nachdem der Boden meines CA Tampers abgerundet wurde.

    Und in ein Forum zu gehen, das "Kaffee-Netz" heißt und den Leuten vorzuwerfen, eine Wissenschaft draus zu machen halt ich für... sagen wir... bescheuert.

    Ich meld mich auch nicht im Hifi-Forum an um denen zu sagen, dass ich einfach mit meinem iPod und den Standardkopfhörern Musik hör und den Text auch versteh. Oder in nem Autoforum, um denen zu sagen, dass mein alter Corsa mich auch von A nach B bringt. Oder in nem Fotografieforum, um denen zu sagen, dass die meisten Leute an nem entwickelten Foto nicht sehen werden, ob's mit ner Kompaktkamera oder ne Spiegelreflex gemacht wurde.......
     
    DaBougi gefällt das.
Thema:

Neue Tamper für Pavoni (alte BG)

Die Seite wird geladen...

Neue Tamper für Pavoni (alte BG) - Ähnliche Themen

  1. Tamper

    Tamper: Guten Abend alle zusammen, eine weitere Entscheidungsfindung steht bevor und vielleicht bekomme ich hier auch dazu wieder prima Unterstützung....
  2. [Verkaufe] Hauck-Tamper Avantgarde 58,4mm

    Hauck-Tamper Avantgarde 58,4mm: Moin Leute, da ich mich ein wenig dem Espressotrinken abwenden möchte und dem Filterkaffee näher kommen möchte, brauche ich mehr Platz in meiner...
  3. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  4. [Verkaufe] Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv

    Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv: Verkaufe einen LM-Tamper der hier vor vielen Jahren (über 10?) mal im Kaffeenetz als private Serienfertigung angeboten und verkauft wurde....
  5. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden