Neuer Auffang- und Abschlagkasten für Demoka-Mühle

Diskutiere Neuer Auffang- und Abschlagkasten für Demoka-Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich hage mir gerade den neuen Auffang- und Abschlagkasten für die Demoka Mühle M-203 bei www.coffee24.de angesehen. Dieses Teil wird vor die Mühle...

  1. ASS

    ASS Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich hage mir gerade den neuen Auffang- und Abschlagkasten für die Demoka Mühle M-203 bei www.coffee24.de angesehen. Dieses Teil wird vor die Mühle über die Bodenplatte geklemmt und hat die gleiche Breite wie die Mühle. Nach vorne hin ist der Kasten länger. Dieses Zubehör fängt einerseits wohl das streuende Kaffeemehl bis zu einem bestimmten Grad auf und dient zusätzlich noch als Abklopfkasten.
    Ich halte dies für eine gute Sache. Hat jemand von Euch mit diesem Zubehör bereits Erfahrungen? Ich hatte schon vor einiger Zeit gehört, dass da so etwas von Demoka kommt, bisher aber noch nicht gesehen. Eure Meinung würde mich interessieren.

    Gruss ASS
     
  2. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    die gleiche breite kann ja schon eigentlich ned funzen, weil das mehl locker diesen bereich verlässt, insofern glaube ich nicht, dass es was bringt.

    Habe so eine solis schale, die find ich gut, ist schwarz und man sieht den ganzen sabbel ned so, lässt sich gut reinigen und hat ne perfekte grösse.
     
  3. #3 meepmeep, 03.01.2007
    meepmeep

    meepmeep Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    93
    Ich halte das Ding auch für zu schmal. Meine Demoka stand auf einem Kasten, der über 20 cm breit ist, und selbst da saute es noch links und rechts vorbei.

    Jetzt habe ich sie auf der Arbeitsplatte stehen. Erstaunlich, wie leise sie jetzt geworden ist. Denn der Abschlagkasten war wohl ein guter Resonanzkörper.
     
  4. #4 FastFood, 03.01.2007
    FastFood

    FastFood Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    1
    Es kommt auch auf die Höhe des Kastens an, ob was vorbeigeht oder nicht. Ich benutze einfach eine Plastikbecher ohne Boden als Trichter für das Sieb. Und da geht kein Krümmel daneben.

    Auf dem Bild kann man aber nicht erkenne ob und wie der Kasten unten offen ist. Hat jemand das Teil und kann richtige Bilder posten.

    Es war doch auch mal die REde von einem Austausch-Rüssel aus Metall.
     
  5. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    102
    Tagchen,

    wollte nur mal eben bemerken, das die "Sauerei" die die Demoka anrichtet stark von der Kaffeesorte abhängt! Hatte Costadoro drin - der hat tierisch rumgesaut. Nun hab ich Izzo drin und da geht fast nix daneben.
     
  6. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    ja, stimmt, die frischgerösteten monsooned malabar sauen bis jetzt am meisten rum aber dafür hatte ich gerade meinen ersten CREMAPORNO und das auch noch morgens :lol:
     
  7. #7 Thjalfi, 03.01.2007
    Thjalfi

    Thjalfi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass es von den Bohnen abhängt, wie sehr was daneben geht, aber mit frischen Bohnen habe ich eher weniger Dreck.

    Hier ist das, was ich gebaut habe, um zu verhindern, dass das Pulver allzu weit spritzt (ist etwas unscharf, aber das Prinzip wird glaub ich klar ;-) ):

    [​IMG]

    Hier noch eins von oben:

    [​IMG]
     
  8. ASS

    ASS Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur bestätigen, dass ich mit richtig frischen Kaffeebohnen nicht die Riesensauerei-Probleme habe. Trotzdem glaube ich, dass der Auffangbehälter doch ein Grossteil des Kaffeemehls auffängt. Hat denn bisher keiner von Euch das Ding geordert??? Würde mich sehr interessieren. Wie bereits erwähnt, wäre da mal eine komplette Abbildung ganz gut.
    Gruss

    ASS
     
  9. #9 dike1982, 03.01.2007
    dike1982

    dike1982 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    So geht es mir auch. Ein oder zwei Bilder wären echt gut!

    Dike!
     
  10. #10 Mukefuk, 03.01.2007
    Mukefuk

    Mukefuk Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    ich lass mir jetzt das Teil was der Kollege hier als Kunststoff Teil hat als VA Blech kanten, das scheint mir eine gute und elegante Lösung, das Demoka Zubehör Ding überzeugt mich nicht wirklich!
     
  11. #11 mcblubb, 04.01.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.531
    Zustimmungen:
    1.188
    Ich glaube, daß das "Patent" von Fastfood am Ende das geschickteste (und kostengünstigste) ist...

    Oder man "pinselt" das Kaffeepulver direkt in die Sudschublade.

    BTW: das Streuen hat m.E. nichts mit der frische des Kaffees zu tun sondern eher mit dem Restwassergehalt oder dem Röstgrad. Da ich selbst röste habe ich meist relativ frischen Kaffee :wink:
    Wenn ich dunkler geröstet habe saut die Mühle stärker als bei den eher hellen Röstungen.


    Gruß

    Gerd
     
  12. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    Hallo fastfood,

    könntet du bitte mal ein bild von deiner Konstruktion einstellen?

    LG
     
  13. #13 saecoroyal, 04.01.2007
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    207

    Wirklich schön diese Konstruktion, würde mir für meine Küche auch gefallen. :roll:
    Zur Demoka nur eins: You get what you pay for. :mrgreen:
     
  14. #14 tosh_hamburg, 04.01.2007
    tosh_hamburg

    tosh_hamburg Gast

    ..in VA-Stahl

    @Mukefuk

    ...kannst Du den Angebotspreis hier einmal einstellen, wenn Du das machen lässt? Mich würde das auch interessieren. Wahrscheinlich springen da noch einige Leute auf und Du kannst in Großserie fertigen lassen.

    Gruß tosh
     
  15. alder

    alder Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Re: ..in VA-Stahl

    Ich würde mich da wohl auch mit anstellen und eins nehmen

    Gruß, Daniel
     
  16. #16 Mukefuk, 04.01.2007
    Mukefuk

    Mukefuk Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Re: ..in VA-Stahl

    das Problem ist, das ein Freund mir das Ding macht der Blechschlosser ist, ganz unaufwendig ist das nicht und ich denke er macht das nur für mich.
    Ich kann mir leider nicht vorstellen das er mehr als einen macht da es
    wahrscheinlich nicht rentabel ist.
    Warten wir erst mal ab wie meins wird, dann kann man ja mal sehen,
    werde sicher ein Bild posten wenn es fertig ist.

    Denke ihr versteht das.

    Gruß Holger
     
  17. alder

    alder Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Re: ..in VA-Stahl

    :( :( :(
     
  18. joho

    joho Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  19. #19 Mukefuk, 06.01.2007
    Mukefuk

    Mukefuk Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    genau so ein Teil bekomme ich nächste Woche, sehr schön gemacht, jetzt muss ich aber noch einen drauf legen, Blattgold ist schon bestellt! :lol:

    Respekt!

    Gruß Holger
     
  20. #20 Kaffeesack, 06.01.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.060
    Süß, die kleine Schublade :)

    joho, sind das Schaschlikstäbe zweckentfremdet als Messerblock?

    ralph
     
Thema:

Neuer Auffang- und Abschlagkasten für Demoka-Mühle

Die Seite wird geladen...

Neuer Auffang- und Abschlagkasten für Demoka-Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Tamper neu 58mm zum DIY kombinieren + Motta Matte

    Tamper neu 58mm zum DIY kombinieren + Motta Matte: Hier kommt ein kleiner Tamper-Baukasten, so dass ihr Euch den Tamper selbst zusammenstellen könnt: - 58 mm glatt A (€ 12,-) - 58 mm konvex...
  2. [Maschinen] Suche Zweikreiser evtl. mit Mühle

    Suche Zweikreiser evtl. mit Mühle: Hey, ich bin 20 Jahre, arbeite in einem Café und möchte gerade mit einer eigenen Maschine in die Welt des Kaffees eintreten. Ich suche nach...
  3. Neue Bohnen, neuer Mahlgrad?

    Neue Bohnen, neuer Mahlgrad?: Liebe Kaffee-Freunde Ich bin noch ziemlicher Anfänger mit Siebträgern. Seit kurzem nenne ich eine Ascaso Dream PID und eine Eureka Specialita...
  4. [Maschinen] Sehr leide Mühle in Berlin für Büro

    Sehr leide Mühle in Berlin für Büro: Hallo Zusammen, ich suche eine sehr leise Mühle für ein Büro. Geschwindigkeit ist nicht wichtig. Sie sollte nur zuverlässig dosieren (Timer) und...
  5. 3. Mühle gesucht

    3. Mühle gesucht: Moin, ich brauche mal Tips für unsere dritte Mühle. Für meinen Espresso habe ich die M68 von Kinu, dazu gerade die Tchibo Mühle für die Chemex...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden