Neuer Grinder: Markibar ASPE

Diskutiere Neuer Grinder: Markibar ASPE im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Auf der Seite der schwedischen Slayer Vertriebspartner 3TEMP bin ich auf einen neuen Grinder gestoßen. Die dort unter dem Namen MOLINO angebotene...

  1. #1 jazzadelic, 08.02.2015
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    5.151
    Auf der Seite der schwedischen Slayer Vertriebspartner 3TEMP bin ich auf einen neuen Grinder gestoßen. Die dort unter dem Namen MOLINO angebotene Mühle ist eine umgelabelte ASPE von Markibar, Spanien. 64mm flat grinder, mit 525 Watt.
    Interessant ist neben dem ungewöhnlichen Design und dem recht geringe Trotraum (max. 4 g) das spezielle Dosiersytem "airtight dosing unit". Preis: 1670 EUR
    [​IMG]

    Der originale Werbefilm ist grottig gemacht, vor allem die Stelle, wo der Barista Modus für die "besonderen Momente" filmisch umgesetzt wird ....dennoch finde ich die Mühle nicht uninteressant. Erinnert mich an einen Röhrenverstärker.

     
    cup29, Bob de Cafea, mat76 und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 norschtein, 08.02.2015
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    Alexander Ruas (Drop Coffee) trommelt ja schon seit ueber 'nem Jahr fuer diese Muehle. Vielleicht eine reine Werbebeziehung…..

    Ich denke im ersten Augenblick auch immer, wenn ich ein Bild davon sehe, es ist ein Heißgetränkeautomat.

    Video schafft meine Möhre hier leider nicht. Weisst du, ob der grinder variable Mahlgeschwindigkeiten bietet (die Beschriftungen am Knopf links lassen mich das fragen)?
     
    Berner gefällt das.
  3. #3 jazzadelic, 08.02.2015
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    5.151
    Das oben abgebildete Modell ist die Ruas Edition der Molino von 3TEMP. Wie bei der Perger Edition der EK 43 beschränkt sich der Unterschied zum ursprünglichen Modell wahrscheinlich auf die Sonderlackierung. Die Mühle hat mE nur eine Mahlgeschwindigkeit. Die Einstellung beziehen sich nur die mögliche Nachmahlautomatik. Im Modus "fast" wird automatisch nachgemahlen, d.h. die Röhre wird zum Doser. Bei "fresh" wird nicht nachgemahlen, das ist die normale "grind on demand" Einstellung mit Wahlmöglichkeit single oder double. Im"Barista" Modus hälst Du eben solange drauf, solange es der magische Moment erfordert...
     
    quick-lu gefällt das.
  4. #4 norschtein, 08.02.2015
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    ju, danke
     
  5. #5 Gandalph, 08.02.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.798
    Zustimmungen:
    9.628
    interessante Mühle jazzadelic ...
    laut technischer Angaben läuft sie mit 1350 r.p.m.
    Näheres zur Mühle kann man auch dem manual entnehmen ...
    danke für die Vorstellung ;)

    grüsse ...
     
  6. #6 infusione, 08.02.2015
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    2.400
    Auf dem Video scheint es ja so, als ob die Marker für 1er und 2er optisch? ausgelesen werden und so konstante Volumina vermahlen werden. Das hört sich deutlich besser an, als das Mahlen nach Zeit.
    infusione
     
  7. #7 Gandalph, 08.02.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.798
    Zustimmungen:
    9.628
    die Zeit für die 1 und 2er Dosen werden am seitlichen Display programmiert...

    grüsse ...
     
  8. #8 Bob de Cafea, 08.02.2015
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.847
    Nach dem Studium der Bedienungsanleitung ist die Mühle konzeptionell ein Hybrid zwischen Doser- und Rutschenlösung (On Demand) mit einem Timer?

    Das Design ist definitiv etwas anderes und einen gewissen Showeffekt hat man durch das Glasrohr ja auch.
    Spannender wäre eine Dosierung gewesen, die das Mehl am unteren Ende des Glasrohres abwiegt und dann auslöst. Quasi Programmierung der erforderlichen Menge.

    Der Preis ist allerdings sehr selbstbewusst.
    Bin gespannt, ob dieser Timer zuverlässiger bei unterschiedlichen Füllständen im Hopper funktioniert.

    Ich hoffe, dass jemand zuschlägt und seine Erfahrungen teilt. :)

    Danke für den Bericht, diese Mühle war mir gänzlich unbekannt!

    Ed: Das Video ist echt verbesserungswürdig, vor Allem die auditive Untermahlung.
     
    Gandalph gefällt das.
  9. #9 quick-lu, 09.02.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.245
    Zustimmungen:
    7.631
    guten morgen,

    interessante mühle, danke jazzadelic, was mich etwas irritiert, das kaffeemehl wird horizontal in den glaskolben befördert, ob da 4gramm totraum ausreichen, der durchlass wird doch sicher nicht vollständig geleert.
    ausserdem ist es eine eher schwierig zu reinigende mühle, bei so vielen anbauteilen.
    aber sieht schon spacig aus.
    das man zwischen frisch und vorgemahlen wählen kann, ist schon eine feine sache, vorallem in bars mit ungleichmäßiger frequentierung.
     
  10. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    1.474
    Danke für das Video spannend ist es. So richtg verstanden habe ich den Fast Modus nicht, da im Video mal ein Single, mal eine Double im Röhrchen nachgemahlen wird. Auch ist mir die Frage der Reinigung der Glasröhre in den Sinn gekommen bzw. allgemein die Reinigung der Mühle. Der Einsatzbereich erscheint mir schon eher das Cafe, als die Küche Daheim zu sein. Wenn man nicht so oft die Sorte wechselt meine ich.
     
  11. #11 Gandalph, 09.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.798
    Zustimmungen:
    9.628
    hallo ...
    Beim fast Modus wird gleich nach Entnahme automatisch nachgemahlen!
    Beim fresh Mode gibt`s immer nur eine Portion, ohne Nachmahlen!
    Das Umschalten von 1er auf 2er Portion geschieht durch den rechten Schalter/Taster, dessen Ring dann leuchtet!

    Barista ist der Modus der durch manuelles Drücken die Mahldauer bestimmt - dabei leuchtet dann der Ring des manuellen linken Schalter/Tasters. - hat aber oben Jazzadelic schon beschrieben, und im manual steht`s auch ;)

    Die Röhre mit den Markierungsteilen finde ich super, da man sich genau das passende Volumen markieren, und die Bezüge darauf einstellen kann ;)
    Die Reinigung der Röhre mit der Bürste sehe ich jetzt auch nicht so kompliziert, und wenn sich der Totraum nur auf den Durchlass des Gehäuses beschränkt, dann ist`s nicht mehr, wie bei einer Mazzer - also sehr wenig, denn ausser was in den Scheiben hängen bleibt, wird alles rausgedrückt, bis auf eben das Mehl im Durchlass noch.

    gruss
     
  12. #12 Ralph649km, 09.02.2015
    Ralph649km

    Ralph649km Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    249
    Hi
    Das Konzept gefällt, ähnlich der Azkoyen Capriccio Molino M-02, nur optisch ansprechender und mit Nachmalautomatik.

    Servus
    Ralph
     
  13. #13 Gandalph, 26.02.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.798
    Zustimmungen:
    9.628
    hallo ...
    Anscheinend gibt`s noch keinen hier, der etwas mehr über die Mühle weiss, oder bereits Erfahrungen gesammelt hat ?!
    Mich würde interessieren, wie es sich verhält, wenn man ein 41er VST Sieb benutzt. So wie es ausschaut, kann man da keinen Trichter aufsetzen, da die Blende vor dem Auswurf steht? Näheres wäre da für mich von Interesse... ;)

    grüsse ....
     
  14. #14 magross, 27.02.2015
    magross

    magross Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    92
    Also ich finde das Video nicht schlecht, ist halt eher ein Werbevideo für Bars,
    als für den high End Privat User
    Ich denke das Konzept für diese Mühle ist auch eher auf max. Durchsatz ausgelegt
    Nicht desto Trotz sehr Interessant diese Mühle.
    Auch der Preis kann angemessen sein, denn wer das mit einer K30 oder Robur vergleicht, und die haben um einiges weniger an Technik und Raffinesse dabei.

    So jetzt reden wir mal Tacheles hier. :)
    Wer hier im Forum ist bereit sich mal diese Mühle für kleines Taschengeld zu kaufen um für uns ausgiebige in alle Richtungen zu testen.
    Ich habe Aktuell nicht das Kleingeld, da neue Maschine, neue Mühle, und will immer noch die Mahlgut 1 haben (in Weiß ) ´

    best regards Marcus.
     
  15. #15 horst freiraum, 27.02.2015
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    293
    Hier gibt's doch allerhand Boardies mit Technikberufen, ist da auch ein Chemiker drunter, der eine Bezugsquelle für diese Reagenzgläser aus dem Ärmel schütteln kann? Ich finde das von der Optik her eine gute Alternative zum Likörtrichterumbau. Ich habe das neulich in stümperhafter Materialunkenntnis mit einem Edelstahl-Siphonrohr versucht, das wie ein J oder L gebogen war. Ich wollte den Winkel größer haben und hab das Rohr mit nem Bunsenbrenner auf dem Balkon hübsch zum Glühen gebracht, aber da war nix mit Biegen. Dieses Gläschen fände ich super, müsste natürlich mit einem Gummiadapter an die Mühle gebracht werden, damit es nicht zu starr ist und bricht.
     
    Bob de Cafea gefällt das.
  16. #16 gunnar0815, 27.02.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Das Dosiersystem sieht wirklich interessant aus.

    Gunnar
     
  17. #17 Gandalph, 27.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.798
    Zustimmungen:
    9.628
    ja interessant, aber leider wird es nicht offensichtlich, wie es technisch umgesetzt ist. Das tatsächlich Interessante verbirgt sich hinter der Blende, und wird auch auf der Website nicht näher erläutert. Und soweit ich nun sehe, wird da mit Trichter nichts gehen, also kann man die 41er VST Siebe vergessen... :(
    Schade, denn die Mühle spricht mich optisch und technisch schon an, und sie gefällt mir insgesamt sehr gut. Wenn das Mahlergebnis auch noch positiv bewertet werden würde, wäre das eine nette Nachfolgerin für meine Mazzer .... :)

    Nachtrag:
    - jetzt habe ich ein video entdeckt, das zumindest Einsicht in die Funktionsweise des Schliesszylinders gewährt. Ich nehme mal an, dass dies bei der ASPE auch so umgesetzt ist ?!

    grüsse ...
     
  18. #18 JKaffee, 27.02.2015
    JKaffee

    JKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    71
    Ich finde die Dosiereinheit auch sehr interessant. Danke an @Gandalph für das Video.
    Aber kann man in einer Glasröhre die statische Aufladung des Mehls in den Griff gekommen?

    Viele Grüße

    JKaffee
     
  19. #19 gunnar0815, 27.02.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Ist wohl einfach eine Klappe die sich dann öffnet.
    Diese Automatik hat aber noch ein Schalter am Siebträger der den Zweier erkennt.

    Gunnar
     
  20. ehoch2

    ehoch2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    62
    Carlroth fällt mir da als erstes ein.
     
Thema:

Neuer Grinder: Markibar ASPE

Die Seite wird geladen...

Neuer Grinder: Markibar ASPE - Ähnliche Themen

  1. GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine

    GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine: Hallo, bei meiner GCC tropft Wasser aus der Pumpe (s.Bilder). Diese sieht eh ziehmlich fertig aus und ich würde diese mal austauschen. Ich würde...
  2. Melitta erfindet sich neu?

    Melitta erfindet sich neu?: Bei meinem Info-Rundgang stoße ich gerade auf ein bemerkenswertes Pour-Over Design-Equipment. Für mein Empfinden etwas Pour 'Over-Dressed'....
  3. neue Siebträgermaschine + Mühle Empfehlung - Erfahrungen Rancilio Silvia + Rocky +Nespresso

    neue Siebträgermaschine + Mühle Empfehlung - Erfahrungen Rancilio Silvia + Rocky +Nespresso: Hallo Miteinander, bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. zu mir -------- Bin seltener Kaffeetrinker. Dann aber gerne einen Espresso...
  4. [Verkaufe] Vintage Tablett Set Caffè Tazza d'oro neu

    Vintage Tablett Set Caffè Tazza d'oro neu: Vengo da tutto il mondo ... vado in tutto il mondo ... Habe aus new old stock einige tolle Tabletts abzugeben, die bei den gezeigten Motiven...
  5. [Verkaufe] Neuer und unbenutzter Lyn Weber Bean Counter

    Neuer und unbenutzter Lyn Weber Bean Counter: Hallo zusammen, ich biete hier einen neuen und absolut unbenutzten Lyn Weber Bean Counter an. Er ist heute angekommen, passt aber einfach nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden