Neuer Siebträger

Diskutiere Neuer Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Freunde des guten Kaffees! Ich bin seit ca. 10 Jahren Besitzer einer Rancilio Silvia mit Mühle Rocky. Bisher sehr zufrieden, auch...

Schlagworte:
  1. #1 notsure, 19.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Hallo liebe Freunde des guten Kaffees!

    Ich bin seit ca. 10 Jahren Besitzer einer Rancilio Silvia mit Mühle Rocky. Bisher sehr zufrieden, auch weil die Maschine keine Elektronik besitzt und somit recht einfach zu reparieren ist. Und die Aufheizeit am Morgen ist auch ein Pluspunkt.

    Einzig der Rost beim schwarzen Blechteil stört doch ungemein… Und der scheint einfach unvermeidlich… Leider. Habe das ganze Blechteil schon einmal getauscht um dann ein Jahr später wieder Rost zu entdecken. Und ich war der Meinung, dass ich nach dem Entkalken immer gut sauber gemacht habe und nix übersehen habe.

    Dennoch wäre ein Upgrade zum Bisherigen schon sehr fein. Und da bin ich auf der Suche nach einer besseren Maschine. Ins Auge gestochen ist mir die 969 Elba3, die gefällt mir echt gut. Aber ich bin auch sehr offen für Vorschläge aller Art. Mein Schwager hat sich die Rocket Appartamento vor einiger Zeit gekauft, die fand ich nicht schlecht, wobei ich nicht unbedingt einen Zweikreiser brauche.

    Bohnen trinke ich eigentlich nur dunkel geröstete, seit längerem nur noch Passalacqua Mexico. Und da immer nur Espresso. Cappuccino oder ähnliches mache ich 2 mal im Jahr, also vernachlässigbar.

    Habt ihr evt Empfehlungen für eine gute bis sehr gute Siebträgermaschine? Preise bis ca 1500 Euro. Darüber nehme ich gerne Empfehlungen, die werden dann leider Träume bleiben…

    Handhebel habe ich mir auch einige angeschaut, da weiß ich aber bisher zu wenig zu dem Thema…

    Danke, LG
     
  2. #2 quick-lu, 19.11.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    Du schäumst maximal zwei mal im Jahr Milch? Dann wäre jeder Zweikreiser völlig überzogen.
    Es gibt einige Einkreiser, ECM Classika (mit und ohne PID) und Casa, Ascaso und Quick Mill mit Thermoblock (mit und ohne PID) und E61 (La Certa), Bezzera Unica oder einiges von Lelit (mit und ohne PID) oder Vibiemme.
    Alle sollten relativ rostfrei sein, zu allen gibt es jede Menge Lesestoff hier.
    Evtl. triffst du eine Vorauswahl um das doch etwas weite Feld (E61, Thermoblock oder andere BG) ein bisschen einzugrenzen.
    Aber Zweikreiser oder Dualboiler würde ich dir nicht empfehlen.
     
    benötigt gefällt das.
  3. #3 Lancer, 19.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2020
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Mühle hast du bereits eine gute, gehe ich von aus?
    Mit dem Budget ist sehr sehr sehr viel möglich. (Wenn reines Espresso-Maschinen Budget)
    Ich gehe jetzt, da du schreibst, nur Espresso, davon aus, dass ein Einkreiser ausreichend ist.

    Dafür gibt es eine:

    ECM Classika PID
    Bezzera Unica PID MN
    ascaso Steel Uno
    VBM Domobar
    BFC Perfetta
    Lelit PL92T Victoria

    eine Xenia geht sich auch aus. Dual
    edit:
    2 Ideen: bessere Mühle anschaffen und das Maschinenbudget dementsprechend kürzen - oder eine der o.a. Maschinen kaufen und eine gute Mühle oben drauf.
    Wie z.B. eine Belleza Piccola Titanio, Lelit William PL72, Rocket Faustino, ECM S, o.ä.
     
  4. #4 notsure, 19.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Rückmeldungen!
    Wie sieht es mit der Reparierbarkeit der genannten Maschinen aus? Hat da wer Erfahrungen?
    Mühle habe ich mir auch überlegt, da wäre eine Eureka in der engeren Auswahl. Außer ihr meint, dass die genannten besser sind!
     
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Wie weit möchtest du denn selbst reparieren?
    Soll das über "Gummidichtung tauschen" hinausgehen?

    Ja, welche denn? Eureka
     
  6. hutte

    hutte Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    37
    Modell 3230 - Quick Mill

    Bei diesem Modell hast du einen Einkreiser mit unkomplizierter Kontrolle über Brühtemperatur UND Brühdruck. Die Fertigung aus Edelstahl kommt dazu.
    Leider gibt es im Forum zu diesen Maschinen wenig Erfahrungsberichte und die Optik ist etwas 'speziell' ;)
     
  7. #7 notsure, 19.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Bei der Eureka die Specialita. Wobei ich offen bin für alle Vorschläge, bin im Moment am vorfühlen.
    Dass die Mühle derartig wichtig ist war mir nicht ganz bewusst. Eine Mühle, die bisher genannt wurden (Belleza Piccola Titanio, Lelit William PL72, Rocket Faustino, ECM S) wären alle im Budget.

    Bei der Rancilio habe ich mal die gesamte Maschine auseinander genommen und alle Silikonschläuche ausgetauscht und Dichtungen erneuert. Die Maschine ist übersichtlich und hat keine Elektronik. Also Kabelbrüche etc oder Dichtungen wechseln geht ohne Probleme. Bei Elektronik steige ich aus, da habe ich zu wenig wissen dazu. Hoffe, die Beschreibung hilft weiter.
     
    benötigt gefällt das.
  8. #8 quick-lu, 19.11.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    Maximal wenig Elektronik hättest du bei einem Handhebler an Festwasser und Klospülung:)
    Wenn du dann auch noch eine Gasheizung verbaust, musst du dir quasi überhaupt keine Gedanken mehr machen:D
     
  9. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Alle von mir genannten Maschinen haben mehr (PID) oder weniger (kein PID) Steuerungselektronik.
    Aber, ich sehe da kein Problem.
    Klemmt es mechanisch und man ist versiert, bekommt man es meist selbst hin. Klemmts elektronisch, geht es zum Händler, der tauscht a) die Maschine oder b) das Bauteil und gut ist.

    Alle o.g. Maschinen sind ausgereift, schon eine gute Zeit am Markt, bei allen nur vereinzelt Fehler bekannt. Serienstreuung halt.
    Ich hatte in kurzer Zeit 2 Golf 2.0 Tdi, identisches Auto.
    Der eine hatte 148 PS, der andere, gleiche, also gleiche Konfiguration, hatte 158 lt. Prüfstand. Eingetragen war bei beiden 150.

    Gibt es überall, auch bei rein mechanischen Geräten.

    Also, entweder so, oder die Klospülungsvariante von quick-lu.
     
  10. #10 notsure, 19.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Danke für den ganzen Input!
     
  11. #11 Cappu_Tom, 19.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    2.754
    Warum wohl?
    Trotz langjähriger positiver Erfahrung mit unterschiedlichen Maschinen von QM würde ich beim vorliegenden Anforderungsprofil sicher kein Touch-Screen Modell empfehlen und schon gar nicht eines aus der ersten Serie eines Herstellers.
     
  12. hutte

    hutte Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    37
    Genau darum und es gibt die Maschine ja auch ohne Touch. Das Modell ist immerhin schon 2 Jahre Markt und viel Negatives gab es nicht zu lesen bisher.
     
  13. #13 S.Bresseau, 20.11.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.691
    Zustimmungen:
    7.671
    Absolut rostfrei wäre die QM 820. Wenn du bisher mit der Silvia zufrieden warst, dann wirst du es mit der sicher auch sein.

    Schade, dass es nur am Rost liegt, da du ansonsten zufrieden bist. Mal hier im Forum nach Lösungen suchen. Evtl. den Rahmen sandstrahlen und einbrennlackieren lassen.

    Ich bin auch kein Fan von viel Elektronik, aber ein einfacher, robuster PID Controller bringt gerade Maschinen wie die Silvia nochmal weit nach vorne. Auch wenn du ungern an Elektronik bastelst: der Aufwand und das notwendige Vorwissen sind wirklich gering, man muss eigentlich nur verdrahten und Kontakte bzw. Kabel festschrauben. Reine Elektrik, nix löten, messen etc.

    Das gesparte Geld würde ich in die Mühle stecken. Such auch mal nach Niche Zero.
     
  14. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Die hab ich nicht vorgeschlagen, weil er frühestens nächstes Jahr in der Lage sein wird, eine neue zu kaufen. Schätze, dass die einen neuen "Batch" im Januar auflegen, der dann im April oder Mai ausgeliefert wird.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  15. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    98
    Ohne dass ich Details wüsste: Die Rocket Faustino ist auch eine Eureka. Ob der technische Unterschied, neben der Optik, so gross ist, dass es den Mehrpreis lohnt, kann ich nicht beurteilen. Die Specialita ist nicht umsonst die Standard-Empfehlung in diesem Segment. Ich selbst kann auch überhaupt nicht klagen.
     
  16. #16 mr.smith, 20.11.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.825
    Zustimmungen:
    982
    Die Faustino ist zwar optisch schön,
    hat aber die kleineren 50er Scheiben.
    Mehrpreis lohnt sich nicht wirklich.
     
  17. Ro_ko

    Ro_ko Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    48
    Bin auch zufriedener QM Nutzer - bei Touchfelder hatte ich schon so meine Negativerfahrungen. Wir hatten im Büro eine (preisliche) High End Jura stehen, die wir letztendlich entsorgen mussten, weil es nach 4 Jahren keinen Ersatz für´s Touch gab. Die Maschine hat an sich noch super funktioniert, war halt nicht mehr bedienbar (die Appsteuerung hat halt nur einen Teil abgedeckt) :eek:
     
  18. #18 Cappu_Tom, 20.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    2.754
    Du hast oben aber für den TE ein Modell mit Touchscreen empfohlen und verlinkt - Mehrwert?
     
  19. #19 notsure, 20.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab mir mal in einem Blog das Rancilio PID Projekt angeschaut, darüber würde ich wahrscheinlich sogar hin bekommen.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  20. #20 notsure, 20.11.2020
    notsure

    notsure Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Ja und nein. Etwas mehr Eingriffmöglichkeiten wären evt fein. Grundsätzlich ist die Rancilio eine recht unverwüstliche Maschine, habe sie 10 Jahre und kann nicht meckern. Aber ich würde gerne einen Schritt nach vorne machen in Sachen Qualität des Espressos. Und da die Rancilio Silvia eine Einsteigermaschine ist, denke ich, dass ich mit einer besseren Maschine besseren Espresso bekomme. Ich bin auf der Suche nach dem Godshot für mich sozusagen.

    Rahmen verchromen habe ich mir auch schon überlegt, mal schauen, ob ich das mal in Angriff nehme...
     
Thema:

Neuer Siebträger

Die Seite wird geladen...

Neuer Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Siebträger + Mühle bis 800€

    Kaufberatung - Siebträger + Mühle bis 800€: Hallo ihr lieben Kaffee-Liebhaber und Liebhaberinnen, mein Freund und ich suchen eine gute Siebträgermaschine. Ich habe mich schon durch einige...
  2. Dichtung für La Pavoni Crema Siebträger?

    Dichtung für La Pavoni Crema Siebträger?: Hallo, ich habe eine La Pavoni Espresso Plus mit Crema Siebträger. Wenn man das Sieb in den Siebträger einsetzt, dann wird es dort von einer...
  3. Einsteiger-Siebträger bis 600,-

    Einsteiger-Siebträger bis 600,-: Hallo in die Runde, aufgrund nicht enden wollender Home Offiice-Zeit und großer Freude an einem guten Cappuccino, möchte ich mich nun zuhause mit...
  4. Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?

    Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?: Hallo zusammen, ( Am Ende habe ich den Text in einer kurzen Frage nochmal zusammengefasst!;) ) Seit ca 14 Jahren trinke ich Kaffee aus einem...
  5. Erster Siebträger ~1000€ - Cappuccinofokus. Vorauswahl: MaraX, Elizabeth, Praktika

    Erster Siebträger ~1000€ - Cappuccinofokus. Vorauswahl: MaraX, Elizabeth, Praktika: Liebe Kaffee-Netz Community, ich lese hier nun schon eine Zeit lang in diesem großartigen Forum mit. Jetzt möchte ich euch selbst um eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden