Neuer stellt sich vor

Diskutiere Neuer stellt sich vor im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi zusammen, ich bin neu hier und möchte mich mit meinem ersten Beitrag erst mal vorstellen. Meine Name ist Marco, bin 30 Jahre alt und wohne...

  1. MyPresso

    MyPresso Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,

    ich bin neu hier und möchte mich mit meinem ersten Beitrag erst mal vorstellen.
    Meine Name ist Marco, bin 30 Jahre alt und wohne in der Nähe von Limburg.
    Bisher waren meine Hobbys eher dem zweirädrigen offroaden und damit verbundenen Campen und reisen verbunden. Jetzt erwarten wir Nachwuchs und die Vernunft legt sich immer mehr über diese Hobbys, also beginnt man über neues Spielzeug an dem man Freude hat, nachzudenken.
    Ich esse gerne, vor allem aber gut (nein, ich sehe nicht so aus wie man jetzt vielleicht denkt :rolleyes:). Und da ich schon immer gerne gegrillt habe und hier jetzt mehr Möglichkeiten erforschen will (Low and slow, indirekt, Spieß Pizza etc) wurde es vor kurzem ein Napoleon Lex 485.
    Schon mal gut, aber der Kaffee nach dem guten essen... Naja... Haushaltskaffe eben!

    Ich habe früher zu Schul- und Unizeiten in einem Cafe gearbeitet, dort habe ich, zumindest dachte ich das, gelernt, richtigen Espresso und Kaffe etc. zuzubereiten.
    Als ich letztens dann bei einem Kollegen den Espresso aus ei er Einkreisigen Vibiemme Domobar getrunken hatte, stand schnell fest wohin es mit dem zweiten Ersatzhobby geht.

    Ich lese mich jetzt also ein, was braucht man, was kann man haben, was sind die eigenen Anforderungen. Letztere wären unter der Woche 1-2 Espresso am Tag. Am Wochenende durchaus mehr, hier dürfte es auch mal ein Cappuccino sein. Gern nehme ich auch gebrauchte Geräte, dazu muss ich mich aber erst mal noch ein wenig einlesen was hier so zu beachten ist.

    Preislich denke ich, möchte ich den geringsten vierstelligen Rahmen erst mal nicht sprengen (Mühle + Maschine).
    Wenn jemand Tips hat oder einfach nur mal Hallo sagen will, kann er das hier gern tun.
    Ansonsten bin ich auch dankbar für Hinweise, wo man sich mal beraten lassen kann oder bei einem Boardie mal einen Espresso beim Fachsimpeln trinken kann:)

    LG aus dem endlich sonnigen Limburger Land, Marco
     
    Tschörgen gefällt das.
  2. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    590
    Einfach mal Hallo gesagt. Willkommen bei uns.

    Großartig Tipps kann ich gerade nicht geben, da ich selten Milchmixe trinke. Die allerdings mit meiner Pavoni gut funktionieren. Aber Handhebler sind nicht jedermanns Sache.
    Sagen kann ich nur, die Mühle und gute Bohnen sind wichtiger als die Maschine, darauf solltest du besonderes Augenmerk legen.
     
  3. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Bei einem Einkreiser würde ich zu einer Lelit PL41TEM, PL41 Plus T, PL81T oder einer Quickmill 3000 oder andere Thermoblockmaschinen schielen. Alternativ könntest du dir auch die Quickmill 3004 anschauen, welche ein Dual Thermoblockmodell ist, bei der du bereits gleichzeitig Espresso machen kannst und Milch aufschäumen.
    Mühle entweder Handmühle wie Comandante, Feld47 oder Feld2 oder eine ordentliche elektrische wie die Eureka Mignon Specialita.

    Ich habe mit den meisten dieser Maschinen keine Erfahrung, bin allerdings in der gleichen Situation wie du gewesen und bin im Endeffekt immer dort gelandet.
     
  4. orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    1.011
    Hallo & Willkommen!
    Ein ungefährer preislicher Rahmen könnte echt weiter helfen...
    worüber ich mir aber meine Gedanken mache , wenn Ihr Nachwuchs erwartet .... sollte es vielleicht möglichst leise zu gehen, damit das Kind / die Eltern auf schlafen können.
     
  5. MyPresso

    MyPresso Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Danke schon mal allen für eure Willkommensgrüße und die ersten Tips und Anregungen!
    Preislich denke, wie geschrieben, an die geringste vierstellige Summe, also ~1000€ für Maschine und Mühle.
    Der Tip mit "leise" ist sehr gut!!! Wir laut sind denn die Maschinen wie zB die Lelit PL41TEM? Mühle ist wohl die leiseste eine Handmühle ;).

    Gruß Marco
     
  6. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    381
    Ich habe schon im Kinderzimmer meiner damals Kindergartenkinder gestaubsaugt, da sind die nicht von wach geworden. Kinder wachen nur bei ungewohnten Geräuschen auf.
     
    espressionistin gefällt das.
Thema:

Neuer stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Neuer stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Siebträgermaschine: Entwicklung einer neuen Maschine

    Siebträgermaschine: Entwicklung einer neuen Maschine: Hallo zusammen, wir, ein Unternehmen aus Bayern, sind in der Planung für eine neue Siebträgermaschine im Luxusbereich, d.h. das Gerät wird...
  2. Neue Rocket Mühle

    Neue Rocket Mühle: Eine neue Mühle von Rocket im Design der Appartemento wurde geleaked. Leider ohne weitere Details, aber sieht schon ganz nett aus: [ATTACH]...
  3. Delonghi EC680 Probleme trotz neuer Pumpe

    Delonghi EC680 Probleme trotz neuer Pumpe: Guten Abend zusammen, Ich besitze o.g. Siebträgermaschine. Vor wenigen Tagen versagte sie auf einmal den Dienst: ohne Siebträger lief problemlos...
  4. Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S

    Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S: Gerade entdeckt: Pearl Model S
  5. Neues Quest M3s Modell 2019

    Neues Quest M3s Modell 2019: Guten Abend zusammen, In den letzten Monaten habe ich mich hier durch etliche Threads zum Thema Heimrösten durchgelesen und möchte mich an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden