[Vorstellung] Neues aus dem Röstorium

Diskutiere Neues aus dem Röstorium im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Für „Vieltrinker“, „Abendstrinker“ und überhaupt alle Kaffeegenießer – unsere neueste Mischung aus: 50% Mexiko (CO2 entkoffeiniert) + 40%...

  1. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Für „Vieltrinker“, „Abendstrinker“ und überhaupt alle Kaffeegenießer – unsere neueste Mischung aus:

    50% Mexiko (CO2 entkoffeiniert) + 40% Brasilien + 10% Äthiopien = ein ausgewogenes Geschmacksprofil mit einer angenehmen Schokonote, den floralen hellen Aromen aus Äthiopien und einem ausgeprägten Körper (und das alles mit nur etwa halb so viel Koffein im Vergleich zu einer ’normalen‘ Arabica – Bohne).

    50 fand ich aber als Name nicht so lustig, deshalb heißt er einfach 51 ;)

    Grüße aus dem Röstorium
    www.dr-kaffee.de
     
    Buddsn gefällt das.
  2. #2 Michael1765, 02.10.2017
    Michael1765

    Michael1765 Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    11
    Hört sich gut an! Even gerade bestellt
     
  3. #3 Aeropress, 03.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    3.004
    Dann hätte ich den 50+ genannt für 50% Coffein + Aroma. .) klingt noch positiver als 51.
     
  4. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    @Aeropress - Gefällt mir super, aber so genau wollte ich mein Alter eigentlich gar nicht bekannt geben: 50+ :)
     
  5. #5 BubvomLand, 03.10.2017
    BubvomLand

    BubvomLand Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe die Ehre den 51 schon testen zu dürfen. Bei meinem Besuch in der Rösterei hat mir Herr Dr. kurzerhand eine Probierpackung mitgegeben. Inzwischen lagern hier zwei weitere Tüten ;–)

    Ein milder, schokoladiger Espresso. Ich mag ihn gerne Nachmittags und auch mal am Abend. Kommt auch im Cappuccino gut durch. Kann ich nur empfehlen.

    Und nein, ich werde nicht für Werbung bezahlt und wir sind auch nicht verwandt...
     
  6. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Ich bin gerade beim Sammeln von Informationen über Koffein für einen kleinen Artikel.

    Dabei ist mir (außer den stark schwankenden Daten in der Literatur) aufgefallen dass ich inzwischen im Röstorium das ganze Spektrum vom Entkoffeinierten bis zum 100% Robusta (coffea canephora) anbieten kann:
    < 0,1% Koffein (i.Tr.) in unserm CO2 entkoffeinierten Mexikaner (100% Arabica)
    ~ 0,75% in dem 51er Blend aus 50% entkoffeinierten Bohnen sowie 50% Hochland Arabicas
    ~ 1% - 1,7% in den 'Single Origin' Arabicas (wobei die Sorte sowie die Anbauhöhe einen großen Einfluss haben. Als Anhaltspunkt gilt: Je höher angebaut, desto geringer der Koffeingehalt)
    ~ 2% im Wecke den Tiger (mit 20% Canephora und 80% Arabica Anteil)
    bis zu 4%: unser Robusta aus Indien
    und natürlich
    von 0,1% bis 4% der Crazy Monkey

    Detlef (mit – wie fast immer - etwas zu viel genau der richtigen Menge Koffein intus ;))

    www.dr-kaffee.de
     
  7. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Mittwoch stand endlich mal wieder die Spedition mit 489 kg Rohkaffee vor dem Röstorium...
    Also wurden die letzten drei Tage einfach zu Rösttagen umfunktioniert :)

    Und damit gibt es wieder im Programm:

    Aus Peru der lange vermisste TUNKI
    der allseits beliebte SIGRI AA aus Papua Neuguinea
    unser brasilianischer Freund BUSY DONKEY
    und damit die 'Blends' CRAZY MONKEY, WECKE DEN TIGER und der 51er.

    Indien, Mexiko, Guatemala, Indonesien und Äthiopien sind eh auf Lager...

    und so hoffe ich dass Ihr genauso viel Spaß beim Probieren habt wie ich beim Rösten (und trinken :p )

    Detlef
    www.dr-kaffee.de
     
    Michael1765 gefällt das.
  8. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    NEUES AUS DEM RÖSTORIUM
    Uff...
    diesmal ist es richtig knapp geworden mit den Bohnen Vorräten.
    Aber gerade kam wenigstens eine Teillieferung hier an.
    Deshalb ab sofort wieder im Angebot:
    PAPUA NEUGUINEA, BRASILIEN, INDIEN und damit auch alle BLENDS.

    Und ganz neu:
    Ein sehr spannender Arabica aus RWANDA. (Den muss ich aber erst noch testen und dann die Beschreibung und die Etiketten fertig machen und den Preis kalkulieren und und und – ich bin ja schon so gespannt [​IMG] )
     
Thema:

Neues aus dem Röstorium

Die Seite wird geladen...

Neues aus dem Röstorium - Ähnliche Themen

  1. Der neue aus Berlin / Tipps für Instandsetzung Faema

    Der neue aus Berlin / Tipps für Instandsetzung Faema: Hallo Zusammen, Ich habe mir hier schon öfter wertvolle Tipps in Sachen Espresso-Technik geholt. Da ich mir nun wohl eine kleine Herausforderung...
  2. Meine Entscheidung für eine Neue: BZ10, Veloce oder Pro 300? Ein Weg der Erkenntnis.

    Meine Entscheidung für eine Neue: BZ10, Veloce oder Pro 300? Ein Weg der Erkenntnis.: Nach langer Überlegung, ist meine Neuanschaffung nun erfolgt (klingt wie die Verkündung einer Niederkunft :-)). Vielleicht kann mein...
  3. Mühlenupgrade bzw. neue Erstmühle?

    Mühlenupgrade bzw. neue Erstmühle?: Hallo zusammen! Ich bin ja im Besitz einer Lelit PL42TEMD, mit der ich insgesamt sehr zufrieden bin. Gekauft wurde sie vor einigen Monaten nur...
  4. Neue Mühle, oder Kruve-Sifter

    Neue Mühle, oder Kruve-Sifter: Hallo ins Forum! seit einiger Zeit überlege ich, für das Thema "Brühkaffee", mir ein Upgrade/Sidegrade Richtung unimodales Mahlgut zu besorgen....
  5. [Verkaufe] EK43 S (Neu) läuft genauer als 0,02mm

    EK43 S (Neu) läuft genauer als 0,02mm: Biete EK43 S 2261€ inkl. MwSt Stehende Scheibe ausgerichtet bzw. ggf. unterlegt (besser als 0,02mm) 119€ inkl. MwSt. Drehende Scheibe hat eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden