Neues aus Dresden

Diskutiere Neues aus Dresden im Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt,   Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Neuigkeiten aus Dresden: Die Kaffeerösterei Dresden heißt nun Phoenixcoffeeroasters und hat sein Sortiment leicht umgestellt. Neben 3...

  1. tibby

    tibby Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Neuigkeiten aus Dresden:
    Die Kaffeerösterei Dresden heißt nun Phoenixcoffeeroasters und hat sein Sortiment leicht umgestellt. Neben 3 Standardmischungen gibt es eine weitere Mischung, die aber wechselt. Aber der Qualität tut dies weiter keinen Abbruch und wenn man es geschafft hat an den vielen Touribussen bei Pfunds vorbei zu kommen, wird man mit leckerem Kaffee aus Dresden belohnt.
    Auch im Utensil wurde umgebaut. Der zentrale Fokus liegt nun gänzlich auf dem braunen Gold und der neue Barbereich lädt nun zum noch längeren Sitzen ein. Auch hier gibt es Phoenix Kaffee.
    Wer wert auf wirlich fair gehandelten Kaffee legt, der sollte mal im Quilombo auf der Reisewitzer Strasse vorbei schauen. Für einen kleinen Laden gibt es eine große Auswahl an fair gehandelten Kaffees. Ausserdem ist nebenan das Weltcafe.
    Viele Grüße aus Sachsen
    Dirk
     
  2. #2 pedaliero, 31.03.2010
    pedaliero

    pedaliero Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues aus Dresden

    Hallo DD caffe-Freunde,

    eine kleine Korrektur zum oben verfassten Beitrag:

    bei Phoenix gibt es 2 ständig gleiche Mischungen, RED und BLACK.
    GREEN und BLUE sind stets limitiert und werden alle 4 bis 10 Wochen verändert.

    Und klar: in der Rösterei und Utensil bekommt man den besten Caffe der Stadt, natürlich auch To Go für Leute in Eile.
    Auf der neuen Phoenix-Site sind auch alle weiteren Ausschank- und Verkaufsstellen beschrieben.

    Grüße...
     
  3. tibby

    tibby Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    AW: Neues aus Dresden

    Asche über mein Haupt!!! :cry:
     
  4. #4 pedaliero, 02.04.2010
    pedaliero

    pedaliero Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues aus Dresden

    Keine Asche auf´s Haupt! War ja nur ne kleine Korrektur meinerseits.
    Im Utensil gibt´s im April ne Verkostung versch. Espressi von Röstern aus der weiten Welt - ich hab dort so Infozettel rumfliegen sehen...Viell. auch im Netz zu erforschen.


    Frohe Ostern...
     
  5. #5 pedaliero, 02.04.2010
    pedaliero

    pedaliero Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues aus Dresden

    Ach ja: auf der neuen PHOENIX site sind immer die aktuellen Zusammensetzungen der Mischungen nachzulesen.
     
  6. #6 lattenroesti, 03.04.2010
    lattenroesti

    lattenroesti Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    AW: Neues aus Dresden

    Vielen Dank für die Neuigkeiten und für den Tipp mit den Zusammensetzungen der vier Farben.

    Einen PHOENIX GREEN hatte ich kürzlich in der Mühle (keine Ahnung, ob es jetzt noch der gleiche ist). Auf Anhieb gelungen und sehr lecker. Mir hat er auch einen Tick besser geschmeckt als der RED.

    Und ich gebe es zu: auf der Bautzner habe ich Cappus getrunken, die ich selbst noch nicht so hinbekommen habe. Dort stimmt alles: Geruch, Geschmack, Konsistenz, Optik (LA) und das auch bei drei Cappus hintereinander. Das ist so eine Art Referenz-Cappu für mich, dem ich glücklicherweise Stück für Stück näher komme (eher so in 26cm-Pantoffeln als in 7-Meilen Stiefeln).

    Bin neulich einem München-Tipp aus dem KN gefolgt (Café, kein Röster). Danach habe ich erst begriffen, was wir für einen Schatz vor der Türe haben. War das erste Mal, dass ich den Begriff ElbFLORENZ irgendwie passend fand.
    PHOENIX coffeeroasters, ein heller Stern am Dresdner Espresso-Himmel.
     
  7. #7 PHOENIX, 05.04.2010
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    AW: Neues aus Dresden

    ....

    danke für die Blumen Mr. lattenroesti, dein Kommentar hat mich sehr gefreut.
     
  8. #8 Steve61, 05.04.2010
    Steve61

    Steve61 Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    AW: Neues aus Dresden

    @ lattenroesti

    wir in rosenheim haben wahrlich einige röster und caffees in der stadt (dinzler, rechenauer, aran, illy, ... ) aber immer wenn ich in dresden bin, führt mich mein weg in die bautzener str. und es ist immer ein highlight.

    ja da habt ihr wirklich etwas wunderbares vor der tür und ich fahr mal so schlappe 550km einfach :lol:

    gruß stephan

    ps: war erst am dienstag da und hab einen super espresso genossen und später noch einen cappu!
     
  9. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    43
    AW: Neues aus Dresden

    Sieht sehr interessant aus. Was mich wundert ist, dass es kaum Röstungen für den Bereich Filter/FP gibt.
     
  10. tibby

    tibby Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    AW: Neues aus Dresden

    Ja Ja. Wenn der Lars mal gerade nicht an seiner Marzocco schraubt und sich dabei beinah selbst verletzt, dann macht er Spitzenkaffee :). Aber auch der Kai im Utensil beherrscht sein Handwerk.
    Freue mich auf den Sonntag zun 3. Caffeeorama.
    Gruß Dirk
     
  11. #11 pedaliero, 21.04.2010
    pedaliero

    pedaliero Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    neugierig!

    Hallo Bohnenfreunde,

    ich war leider zur Caffe-O-Rama verhindert. Wie war es denn???

    ...
     
  12. konus

    konus Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Dresdner Newbie sucht Hilfe

    Hallo,
    ich lese hier schon eine Weile passiv mit und trinke derzeit aus einer Herdkanne in Verbindung mit einer Graef CM 80 Mühle.

    Derzeit überlege ich, ob ich den Einstieg in die Welt der Siebträger wagen soll. Ins Auge gefasst habe ich eine Rancilio Silvia, da mich die Alugeschichte und Berichte über schlechten Service und Verarbeitung der CC etwas abgeschreckt haben.

    Aufgrund des finanziellen Trägheitsmoments würde ich gern vor dem Kauf mal probetrinken und frage an, ob jemand aus Dresden bereit wäre, mich in die Geheimnisse der schwarzen Kunst einzuweihen.

    Gruß Konus

    PS: ich bitte um Verzeihung, dass ich diesen Thread so einfach kapere, aber es schien mir am besten zu sein, mich an ein Dresdner Thema zu hängen.
     
  13. #13 PHOENIX, 20.07.2010
    PHOENIX

    PHOENIX Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    30
    AW: Dresdner Newbie sucht Hilfe

    ...schau doch mal im utensil vorbei, Alaunstraße 86. Da steht auch eine Rancilio Silvia, aus der du sicher einen Espresso probieren kannst.




     
  14. konus

    konus Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues aus Dresden

    Danke für den Tipp, ich war gleich heute dort und hatte Glück. Ich konnte die Maschine live in Funktion sehen, einen wunderbaren Espresso trinken und bekam viele gute Tipps und Hinweise. Ich glaube, wenn die Regierung zustimmt, wirds das werden.

    Das Utensil ist übrigens nicht nur ein reiner Geräteladen, wie die Webseite suggeriert, sondern eine vollwertige Kaffee-Bar mit allen legalen Drogen auf Coffein-Basis. Seh empfehlenswert für den Genuss zwischendurch! Wochentags bis 19:00 geöffnet.

    Gruß Konus
     
  15. #15 Ländlesachse, 21.07.2010
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    112
    AW: Dresdner Newbie sucht Hilfe

    Hallo Konus,
    habe noch OLIVIER´s No4 hier. Ab Montag gäbe es bei mir in Bannewitz sicherlich eine Möglichkeit, mal die ein oder andere Tasse zu verkosten. Equipment sh. Signatur. Gleiche Maschine in INOX gibt´s gerade für € 600,- (Neu ca. € 3.000,-) im Forum. Dürfte preislich schätzungsweise nicht weit weg von einer neuen RANCILIO Silvia liegen. Erwachsener Zweikreiser. Muss jedoch repariert werden.
     
  16. konus

    konus Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues aus Dresden

    Danke!
    Obwohl mich ein Zweikreiser reizt, ist er eindeutig über meine Budget. Ein kleiner Unterschied besteht durchaus noch zwischen neu ab ca. 480 mit Garantie und gebraucht/defekt 600,- von privat :)
    Gruß Konus
     
Thema:

Neues aus Dresden

Die Seite wird geladen...

Neues aus Dresden - Ähnliche Themen

  1. Alte Gastrühle oder neues Einstiegsmodell?

    Alte Gastrühle oder neues Einstiegsmodell?: Zu mir, Ich habe eine Pavoni Handhebel Maschine und mahle derzeit meinen Espresso mit einer Hario Handmühle. Doch auf Dauer ist das echt...
  2. [Erledigt] Rancilio Silvia E "neues Modell" mit Garantie

    Rancilio Silvia E "neues Modell" mit Garantie: Nach einem Upgrade habe ich die Silvia nun übrig. Sie ist etwas über ein Jahr "alt" und hat dementsprechend noch Restgarantie. Die Rechnung liegt...
  3. Neues Mühlen-Setup gesucht

    Neues Mühlen-Setup gesucht: Hallo zusammen, nachdem meine Pläne für eine neue Mühle immer wieder durch (für mich) neue Fakten verschoben bzw. geändert werden, würde ich mich...
  4. Ceado e37s neues Modell / Version

    Ceado e37s neues Modell / Version: Halli hallo, interessiere mich brennend für eine Ceado E37s und habe mir eine beim Händler geholt. Zuhause ausgepackt, kleinen Macken...
  5. [Verkaufe] Neues Buch über Röstprofile

    Neues Buch über Röstprofile: Rob Hoos: Modulating the Flavor Profile [IMG] [IMG] Das sicherlich praktischste Buch, um in die Entwicklung von Röstprofilen einzusteigen. Rob...