Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co

Diskutiere Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; In den Bialetti darf nicht getrampt werden. Nur locker einfüllen. ich mein ja auch nicht richtig fest drücken, soldern leveln... dabei drückt sich...

  1. #41 Geschmackssinn, 24.08.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    2.873
    ich mein ja auch nicht richtig fest drücken, soldern leveln... dabei drückt sich das minimal an...
     
  2. #42 BrikkaFreund, 24.08.2019
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    306
    In den Tiefen des KN gab es einen Thread, in dem die Thermodynamik beschrieben wurde und je nach Ausführung das Ergebnis dargestellt wurde. Ich habe in Erinnerung, dass bei dem normalen Mokapot heißes Wasser verwendet werden sollte für den besten Geschmack. Ich bin mit diesem Vorgehen immer gut klar gekommen, wohingegen bei der Brikka kaltes Wasser zum besten Ergebnis führt.
     
  3. TobyK

    TobyK Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    21
    hatte heute Morgen noch einen Versuch:
    genahlen mit einem Klick. Heißes Wasser. Herd auf 8 von 9. Sieb voll ohne zu drücken.
    War saulecker

    Gefreut auf Nachmittag. Alles genauso gemacht. Bitter
     
    Geschmackssinn und rebecmeer gefällt das.
  4. #44 rebecmeer, 24.08.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    162
    @TobyK

    Wetterwechsel - andere Luftfeuchtigkeit kann auch eine Rolle spielen.
     
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    569
    Mit schmeckt der Moka auch bei weitem nicht so wie der Espresso.
    Vielleicht versuchst du mal eine andere Bohne. Malabar zum Beispiel. Irgendeine gutmütige Barschlampe.
     
  6. #46 Geschmackssinn, 24.08.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    2.873
    nicht zu dunkel, das wird schnell bitter.

    also eine Barmischung die noch im Bereich zwischen Medium und dark liegt.
     
  7. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    569
    Ah, danke. Auch noch was gelernt!
     
  8. #48 Kaffeebohn, 25.08.2019
    Kaffeebohn

    Kaffeebohn Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Genau das führt imho zum Aroma von verbranntem Gummi.
    Ich mache zwar nur ganz selten Bialetti, und eher aus nostalgischen Gründen, aber mir schmeckt es immer am besten mit einer eher hellen, fruchtigen Röstungen oder auch Filterröstung.
    Durch die Zubereitungsart kommt die Säure nur sehr mild durch und macht den Kaffee ausgeglichener
     
  9. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    59
    Der Opa von meinem Sohn war heute morgen zum Frühstück da. Der hat in seiner Jugend aus der guten alten Bialetti gelebt. Jeden morgen was Heisses aus dem Kännchen sonst ging der Tag nicht los.
    Ich habe diesen "Anwenderprofi" den Thread lesen lassen und er hatte Tränen vor Lachen in den Augen. "Dat is doch nur in Herdkännsche. Wat machen die dat kompliziert." :)

    Anleitung retro:
    1) Nichts vorwärmen. Hat Herr Bialetti bestimmt auch nicht gemacht
    2) 2 Messlöffel voll gemahlenen Kaffee in das Sieb (Hinweis: früher hat man ausschließlich diese Messlöffel verwendet. Es passen 10gr rein. Hario liefert die auch heute noch im V60 Starterset mit)
    3) Leitungswasser in das Basisteil bis kurz unter das Ventil
    4) Sieb einsetzen
    5) Kännchen verschrauben
    6) Herd auf 8 von 9
    7) Spätestens wenn der Kaffee im Kännchen kocht, von der Platte nehmen. (Hinweis: ich weiß, ist ein wenig spät, aber früher war heiß wichtiger als "ohne Röstaroma") :) Der Opa stand nie neben dem Kännchen und hat das "Gedöns" beobachtet.
     
    Jova und rebecmeer gefällt das.
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.332
    Zustimmungen:
    2.862
    Hinzu zu lernen ist nicht grundsätzlich falsch ...
     
  11. #51 CEflat6, 25.08.2019
    CEflat6

    CEflat6 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1

    Herrlicher Beitrag :-D
    Ich frage mich ja auch schonmal ob der Gaumen heutzutage nicht ein bisschen verwöhnt ist.

    Ich experimentiere gerade auch mit einer Herdkanne (Alessi 9090 - 6Tassen) und bin ebenfalls noch ein gutes Stück von leckeren und auch reproduzierbaren Ergebnissen entfernt.

    Sollte ich in Zukunft mal in der Lage sein leckeren Kaffee zu produzieren werde ich mal auf meinen Weg dahin beschreiben.
     
    rebecmeer gefällt das.
  12. #52 Geschmackssinn, 25.08.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    2.873
    ach komm, einfach n Kilo Zucker, oder Karamelsirup rein, dazu dann noch n halben Liter Milch (0,3% wegen der schlanken Linie) und dann nochmal schön Sprühsahne on Top.
    dann bekommt man die Brühe auch runter :cool::confused::p

    Edit nennt das dann
    #DoubleKaramelHippsterLatte
     
  13. TobyK

    TobyK Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    21
    Guten Morgen
    ich kann leider noch keine reproduzierbaren Erfolge verkünden.
    Gestern hatte ich irgendwann das Bedürfnis zum hiesigen Italiener zu fahren, zwei Pizzen für eine Seeparty zu bestellen und während des Wartens einen "echten, guten" Espresso zu trinken.
    Das war dann schon was anderes. Allein die Farbe.Aber auch die Konsistenz.
    Ich habe bereits gelernt, dass meine Bialetti eh keinen echten Espresso kann.

    Jetzt stell ich mir die Aufrüstfrage. Doch den ursprünglichen Plan verfolgen und den Robot holen. Nur wenn ich bereits an der Bialetti scheitere....kann das gut gehen oder ist der Robot einfacher bei den Erfolgsaussichten?

    Danke Euch
    Gruß
    Tobias
     
  14. #54 rebecmeer, 26.08.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    162
    @TobyK

    Der Schwabe wird sagen:

    Spare, spare - Häusle bauen.

    Espresso

    Du brauchst:

    Eine gescheite Mühle
    Einen gescheiten Siebträger

    Ob eine Robot einfacher wäre, kann ich nicht beurteilen.
    Vom Bauchgefühl wäre sie mir zu speziell.

    Wenn ich einige Beiträge hier im Forum, in meinen Gedanken vorbeiziehen sehe, fällt oft der Name Pavoni (Europiccola) für einen exzellenten Espresso, vorausgesetzt der Nutzer setzt es um.

    Ansonsten der Italiener um die Ecke wenn der Espresso da gut schmeckt.

    Meine letzte Bialetti ist wegen Altersschwäche, in der gelben Tonne gelandet.
    Sonst hatte, Ich Banause, einfach Kaffee rein und irgendwann fertig, einen kräftigen Kaffee gehabt.

    Jetzt bin ich mit einem guten Siebträger bewaffnet und den Durchschnittsespresso bekomme mit relativ einfachen Bohnen hin.
    Da ist aber noch Luft nach oben.:D
     
  15. TobyK

    TobyK Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    21
    neuer Versuch
    15 Espresso. 1 Klick. Sieb ist damit 90% voll
    kaltes Leitungswasser. Ceranfeld 8/9
    Kanne drauf gelassen bis es richtig lief. Dann ausgeschalten aber stehen gelassen bis zum Ton. Sofort ins Glas.
    Einwansfrei i.S. von nicht bitter
    Zwar etwas dünn, aber richtigen Espresso kann ich ja nicht erwarten
    Morgen probier ich es genauso nochmal
     
    Geschmackssinn, rebecmeer, BrikkaFreund und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #56 Geschmackssinn, 26.08.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    2.873
    das nenn ich mal eine ordentliche Dosis Koffein :eek:
     
  17. TobyK

    TobyK Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    21
    Danke Euch für die bisherigen Antworten
    Habe mir das zu Herzen genommen und eine Comandante bestellt.
    Vielleicht wird die Bialettikocherei dadurch reproduzierbarer
    Mit welcher Einstellung soll ich denn meine Versuchsreihe beginnen?
     
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.687
    Zustimmungen:
    8.729
    Bei mir funktionieren 12 Klicks mit 10g Espressobohnen im 2er Kännchen (nicht original, irgend so ein Edelstahl Teil) recht gut.
     
  19. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    605
    Im Grunde musst du das ein bisschen austesten, aber laut FAQ und Bedienungsanleitung (liegt auch der Mühle bei) ist der ungefähre Ausgangsbereich 15-20 Klicks für die Bialetti Kocher.
    Aber das nur zur Orientierung, da das von Mühle zu Mühle und Bohne zu Bohne unterschiedlich sein kann.
     
  20. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    18
    Ich betreibe meine Herdkännchen auf einer gut vorgeheizten Rommelsbacher Reisekochplatte.
     
Thema:

Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co

Die Seite wird geladen...

Neuling braucht Beratung i.S. Bialetti und Co - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  2. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  3. Meine Silvia braucht Hilfe :(

    Meine Silvia braucht Hilfe :(: Tag ihr Lieben, mein erster Post dreht sich direkt um eine Reparatur-Frage. Vor 2 Monaten habe ich eine gebrauchte Silvia Baujahr 2006 mit PID...
  4. Maschinen-Kaufberatung ca. 2'000€ (Neuling)

    Maschinen-Kaufberatung ca. 2'000€ (Neuling): Hallo zusammen liebe Kaffee-Netz Community ich bin nun schon seit einiger Zeit begeisterter Passiv-Leser des Forums und möchte nun selbst meine...
  5. Griffhalterung von Bialetti Venus abgegangen - wie reparieren?

    Griffhalterung von Bialetti Venus abgegangen - wie reparieren?: Hallo Zusammen, gestern ist mir beim aufschrauben des guten Kocher´s leider der geamte Griff abgefallen. Ich habe aber Hoffnung, dass man ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden