Neuling Isomac Tea

Diskutiere Neuling Isomac Tea im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffee-Freunde, heute habe ich mir meine erste "richtige" Espressomaschine gekauft und zwar eine gebrauchte Isomac Tea. Das Modell hat...

  1. Robbla

    Robbla Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Kaffee-Freunde,

    heute habe ich mir meine erste "richtige" Espressomaschine gekauft und zwar eine gebrauchte Isomac Tea. Das Modell hat einen Kupferkessel und noch nicht die Cool Touch Leitungen - ich gehe somit davon aus, dass es sich um die erste oder zweite Auflage der Tea handelt? Da ich (bisher!) nicht viel Ahnung von der Konstruktion an sich habe, musste ich mich auf die Kenntnisse und Ehrlichkeit des Verkäufers verlassen, der die Maschine offensichtlich komplett überarbeitet hat (neue Manometer offensichtlich, ansonsten hat er mir einige Bilder von der Maschine gezeigt, bevor er sie wieder instandgesetzt hat). Der Demo-Kaffee hat meinen Ansprüchen genügt, was für mich - abgesehen vom äußeren Eindruck - der wichtigste Indikator dafür war, dass die Maschine gut funktioniert.

    Nun hat die Maschine ihren Platz bei mir gefunden und ich würde mir das Innenleben gerne mal genauer angucken. Wahrscheinlich hätte ich diesen Test bereits vor Ort beim Kauf machen sollen - in der Situation kam mir das allerdings zu aufwändig vor. Kann mir jemand ein paar Hinweise geben, worauf ich achten sollte? Wo liegen typische Schwachstellen des Modells?

    Ich freue mich auf Eure Tipps und die Community hier!

    Beste Grüße
    Rob
     
    thomaskoch gefällt das.
  2. #2 Londoner, 04.05.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    1.409
    Hi Rob,
    ja, wenn die Maschine noch keine Cool-Touch Ventile/Lanzen hat, ist es noch eine der ersten Versionen.
    Teils haben sie einen Aufkleber mit Bj. unter dem Gehäuse, sonst schau mal, ob die Pumpe das Herstellungsdatum
    aufgedruckt hat (sofern es noch die erste Pumpe ist), dann hast evtl. das genaue Baujahr.

    Ich würde erstmal das Gehäuse aufmachen und mit einer Sichtprüfung anfangen.
    Ist alles dicht? Leckt die Maschine im Inneren irgendwo? Kabel....alles original oder schon schlecht mit Isolierband geflickt?
    Gute "Checkpunkte" hier sind z.B. auch die Silkonschläuche (sauber oder verkalkt/verdreckt. Brüchig?).
    Wie sehen die Verschraubungen am Kessel und zu den Ventilen aus? Sind diese sauber oder gibt es hier Kalkablagerungen?
    Vielleicht auch mal z.B. das Entlüftungsventil ausschrauben. Je nachdem, wie verkalkt dies ist, kannst du sehen, wie etwa auch
    die anderen Bauteile ausschauen müssten.

    Ist natürlich auch immer die Frage, was der Verkäufer unter "komplett überholt" versteht.
    Bei einigen Menschen heißt dies z.B. nur neue Pumpe und einmal Entkalker durchlaufen lassen, bei anderen
    wiederum heißt komplett überholt, dass die Maschine zerlegt und gereinigt wurde und die Dichtungen, sowie die wichtigsten
    Bauteile erneuert wurden.
    Ich habe schon diverse gebrauchte Maschinen gesehen, die noch einen akzeptablen Kaffee produziert haben, aber nach Gesamtzustand
    des Innenlebens hätte ich daraus sicher keinen mehr trinken wollen. Soll keine Abschreckung sein, aber da es sich um eine gebrauchte
    Maschine (offensichtlich schon mindestens 10-15 Jahre alt) handelt, würde ich sie selbst (nochmal) komplett reinigen.
    (Ich bin allerdings auch sehr penibel, was das Thema Gebrauchtmaschinen angeht).

    Frag doch nochmal beim Verkäufer nach, was genau er gemacht hat, auch wenn das natürlich rein auf Vertrauensbasis geschieht.

    Sonst stell auch mal Fotos vom Innenleben hier ein, dann kann man sicher schon mehr dazu sagen.
     
Thema:

Neuling Isomac Tea

Die Seite wird geladen...

Neuling Isomac Tea - Ähnliche Themen

  1. Neuling : Fragen zu Isomac Tea

    Neuling : Fragen zu Isomac Tea: Guten Morgen! Ich habe seit ein Paar Monaten eine Isomac Tea und habe dazu eine Frage. Mir ist da etwas aufgefallen, was ich mir nicht selbst...
  2. Verzweifelter Neuling aus Mannheim - Channelling, Leveling und co.

    Verzweifelter Neuling aus Mannheim - Channelling, Leveling und co.: Hi Zusammen, nach etwas stillem mitlesen hab ich mich jetzt hier angemeldet um meine Verzweiflung mit euch zu teilen (und hoffentlich zu mildern...
  3. Neuling sucht Kaffeebohnen

    Neuling sucht Kaffeebohnen: Hallo zusammen, nächste Woche kommt unser erster Siebträger sowie Mühle! Bin schon ganz aufgeregt Aber ohne Bohnen macht sich diese Ausrüstung ja...
  4. Beratung Siebträger / Mühle Neuling

    Beratung Siebträger / Mühle Neuling: Hallo liebe Espressofreunde! Ich lese hier schon seit Monaten mit und überlege ob und wenn ja, welches Equipment ich mir zulegen soll. Ich...
  5. [Kaufberatung] Neuling sucht Siebträger

    [Kaufberatung] Neuling sucht Siebträger: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, gleich zu Beginn eine Entschuldigung: ich habe das Forum seit einiger Zeit in meinen Favoriten und habe auch...