Newbie braucht beratung für cappuccinomaschine - Edu, um 1000,-

Diskutiere Newbie braucht beratung für cappuccinomaschine - Edu, um 1000,- im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo erstmal, ich bin neu hier und muss sagen, dass mir Euer Forum sehr gut gefällt, da es scheinbar viele Leute von Euch gibt, die 1. eine...

  1. #1 Dr. Arnheim, 19.05.2005
    Dr. Arnheim

    Dr. Arnheim Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier und muss sagen, dass mir Euer Forum sehr gut gefällt, da es scheinbar viele Leute von Euch gibt, die 1. eine Menge wissen 2. Technokraten sind.
    Nun zu meiner Frage:
    Ich suche eine Cappuccinomaschine für meine Mutter. Zu diesem Zwecke habe ich schon die Suchfunktion benutzt, aber nicht genau das gefunden, was ich suchte bzw. ist mein Wissen über diese Thematik so gering, dass ich vieles nicht verstanden habe.
    Vielleicht könnt Ihr mir helfen, wenn ich mal ein genaues Profil davon abgebe, was meine Mutter sucht:
    1. Sie hatte bereits eine Krups (Typ 963) (Mistding nimmt nur bestimmte Mahlgrößen an, schwer zu reinigen, Cafe nur Mittelmäßig) und momentan eine Jura Subito (schwer zu reinigen, man kann nicht viele Tassen auf einmal machen, nimmt nicht viele Mahlgrößen an). Nun möchte sie sich etwas vernünftiges zulegen.
    2. Sie möchte einen Vollautomat.
    3. Ganz wichtig: Leicht und schnell zu reinigen!!!
    4. Sie und mein Stiefvater sind CAFESÜCHTIG!!! sie trinken zusammen mindestens 6-8 Tassen am Tag. Die Maschine muss also absolut Dauereinsatzfähig sein. Da sie oft Besuch von anderen CAFESÜCHTIGEN (z.B. mir :p ) haben sollten auch 4 Tassen direkt hintereinander zu zapfen sein.
    5. Das Innenleben sollte am besten aus Edelstahl bestehen.
    6. Natürlich sollte man auch vernünftigen Milchschaum mit Ihr machen können (das war mit den Modellen, die ich oben aufgezählt habe nie richtig möglich)
    7. Preislich hat meine Mutter mir keine Grenze genannt, aber ich schätze, dass sie so um die 1000,- Euronen ausgeben würde.

    Bis jetzt ist sie von der Saeco incanto de luxe ganz angetan, ich habe allerdings hier nichts über sie gefunden und auch sonst keine Testberichte oder so. Es wäre nett wenn Ihr mal Eure Meinung und Empfehlungen hier posten würdet, wenn ich wichtige Aspekte für die Entscheidungsfindung vergessen habe dann sagt mir bitte auch dieses.

    Vielen Dank schon im Voraus!!!
     
  2. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Hmm,
    die paar Tassen am Tag sind wohl noch keine Kaffeesucht sondern eher minimal....
    Halbwegs gut zu Reinigen is die Quickmill... Schaum is auch ok und wenn man etwas schaut findet man auch Händler bei denen man das Gerät für knapp 1000€ bekommt.
    Krude gebaut, fürchterlich laute Mühle, aber macht leckeren Cappu (im Gegensatz zu allem was ich bisher aus den Plastikbombern bekommen habe).
    Edelstahl is nicht, aber wenigstens ne Metallbrühgruppe im Gegensatz zu allen anderen in der Consumer Preisklasse.

    cheers
    afx
     
  3. #3 Dr. Arnheim, 19.05.2005
    Dr. Arnheim

    Dr. Arnheim Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du z.B. die QUICK MILL 05000A Professional (die gibts bei espressofactory grade für 998,- statt 1399,-)? Und wenn ja, ist das Angebot gut? Was für Vor- und Nachteile hat sie gegenüber der Saeco?
     
  4. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Genau die meine ich.
    Die Maschine is hier schon vielfach diskutiert worden, einfach suchen.
    Vorteil: die Einzige in der Preisgegend die was produziert was ungestraft als Espresso bezeichnet werden kann. Schaum is langsam, aber gut genug, gut zugägnliche Metallbrühgruppe zur Reinigung/Wartung. Fein einstellbare Mühle.
    Nachteile: Laut, häßlich, etwas fummelig beim Wasser Nachfüllen.

    cheers
    afx
     
  5. #5 Dr. Arnheim, 19.05.2005
    Dr. Arnheim

    Dr. Arnheim Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke!
    Du sagst, dass die Maschiene hier schon mehrfach besprochen wurde, aber wenn ich ihren Namen in die Suche eingebe finde ich nichts. Woran liegt das? Mache ich da was falsch?
     
  6. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Die Suchfunktion is nicht unbedingt die beste ;-(
    Probiers mal hiermit...

    cheers
    afx
     
  7. #7 Dr. Arnheim, 19.05.2005
    Dr. Arnheim

    Dr. Arnheim Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ahhhh, jetzt wird die Sache interessant!
     
  8. #8 Dr. Arnheim, 20.05.2005
    Dr. Arnheim

    Dr. Arnheim Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe meiner Mutter jetzt mal gesagt, sie solle sich die Quickmill mal anschauen. Tut sie auch, aber sie findet die Saeco einfach schöner (Frau halt:laugh: ). Gibt es den technisch etwas, was gegen die Saeco sprechen würde?



    Edited By Dr. Arnheim on 1116604129
     
  9. #9 Coffeeshark, 20.05.2005
    Coffeeshark

    Coffeeshark Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn man nicht alles für bare Münze nehmen muss, was die Stiftung Warentest sagt, so ist doch festzuhalten, dass bei dem Vollautomatentest (irgendwann im letzten halben Jahr) die Saecos katastophal abgeschnitten haben. Gerügt wurden meiner Erinnerung nach der Caffègeschmack und die Tatsache, dass die verwendeten Schläuche irgendwelche Schadstoffe absondern.

    Gut an den Saecos ist wohl, dass man die ganz Brühgruppe rausnehmen und spülen kann, was zB bei einer Jura nicht geht.



    Edited By Coffeeshark on 1116606006
     
  10. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Die Quickmill gibt's auch in Edelstahl, is alles ne Geldfrage ;-)

    cheers
    afx
     
  11. #11 koffeinschock, 20.05.2005
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    noch ein kleiner tipp, was die geräte von quickmill angeht, die gibt es in zwei unterschiedlichen versionen, die sich happig im preis unterscheiden, die günstigeren geräte sind technisch baugleich zu den teuren aber die haben dafür ein paar schmankerl eingebaut oder bieten mehr service (zb 3 statt 2 jahre garantie, mehr teile aus edelstahl usw usw)
     
  12. #12 Luciano, 21.05.2005
    Luciano

    Luciano Gast

    Mehr Teile aus Edelstahl halte ich jetzt aber für ein Gerücht.
    L.
     
  13. #13 maggi*tm, 21.05.2005
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    [color=#667c26:post_uid0]Luciano ist immer mal wieder für einen Kracher gut :D

    Gruss, Maggi
     
  14. Wien

    Wien Gast

    Als Mutter von Dr.Arnheim (angeblich Cafesüchtig!!!) die nun ja die Maschine sucht, hab ich mir jetzt die Quickmillseiten durchgelesen und fand sie eher abschreckend, unzugängliche verklumpte Teile,die schlecht zu reinigen sind und für die man ´nen Mechaniker braucht um dran zu kommen und eine sehr mäßige Milchschaumqualität sprechen eindeutig gegen die Qickmill. Den Espresso aus der Saeco habe ich Probe getrunken und konnte geschamcklich nichts aussetzen. Stiftung Warentest verzapft ja auch öfters Blödsinn. Also wer hat die Saeco und kann genaueres dazu sagen?
     
  15. Luigi

    Luigi Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Cafésüchtig, caffèsüchtig oder kaffeesüchtig? :p
     
  16. Wien

    Wien Gast

    Hallo Luigi,
    habDeine Frage zwar heute schon mal beantwortet, ist aber irgenwie im Netz verloren gegangen. Seit der letzten Rechtschreibreform halte ich mich an die Devise: es ist alles erlaubt, da eh keiner mehr weiß wie was richtig geschrieben wird. Aber korrekt wäre kaffeesüchtig, da dies das Getränk beschreibt Café ist ja das Kaffeehaus und danach kann man nur in Wien und Budapest süchtig werden, wo ich leider zur Zeit nicht bin."Caffé" muss die Neuschöpfung eines Rechtsschreibdesigners sein. Ich kenn sonst nur Kafe (mit Betonung auf der 1.Silbe) so bezeichnet man in Wien eine aus Kaffeebohnen gebraute Plörre, die nur in Deutschland hergestellt werden konnte, macht garantiert nicht süchtig!
     
  17. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Caffè is keine Neuschöpfung sondern die passende Schreibweise wenn mit Kaffee Espresso gemeint ist. Zuminest da wo Espresso herkommt...

    cheers
    afx
     
  18. Muko

    Muko Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="afx"]Caffè is keine Neuschöpfung sondern die passende Schreibweise wenn mit Kaffee Espresso gemeint ist. Zuminest da wo Espresso herkommt...[/quote:post_uid0]

    Richtig
    Den wie afx schon gesagt hat bestellt man in bella Italia keinen Espresso,sondern halt einen "caffé" mit betonung auf "é"!
    greez
    marco
     
  19. Wien

    Wien Gast

    Nagut, dann ist es eben keine Neuschöpfung, sondern kommt aus dem Italienischen, aber ist das Itelaienische nicht insgesamt eine Neuschöpfung aus dem Lateinischen.
     
  20. Wien

    Wien Gast

    Ach ja und eh ich's vergesse ich hatte da ja eigentlich ne Frage zur Saeco Incanto de luxe, also wer hat Erfahrung mit der Maschine, sie hatte mich im Laden eigentlich überzeugt, der Espresso schmeckte mir gut, der Schaum war prima und sie ist gut zu reinigen, aber Ihr hattet ja einige Kritikpunkte und ich wüßte gern mehr.
     
Thema:

Newbie braucht beratung für cappuccinomaschine - Edu, um 1000,-

Die Seite wird geladen...

Newbie braucht beratung für cappuccinomaschine - Edu, um 1000,- - Ähnliche Themen

  1. WMF 1000 Problem

    WMF 1000 Problem: Hallo Forum , ich habe jetzt einiges im Forum gelesen und versucht meine WMF 1000 zu reparieren. Leider komme ich jetzt nicht mehr weiter. Die...
  2. Beratung Siebträgermaschine

    Beratung Siebträgermaschine: Hi zusammen, meine Frau und ich möchten uns von unserem Siemens Kaffee-Vollautomaten trennen, da wir von der dauernd schimmligen Brüheinheit weg...
  3. Beratung beim Kauf eines Kaffevollautomaten

    Beratung beim Kauf eines Kaffevollautomaten: Moin zusammen! :) Ich würde gerne meiner Mutter zu Weihnachten einen Kaffeevollautomaten schenken. Ich habe mich nun schon etwas informiert und...
  4. WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.

    WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.: Temp.Fühler- Dampf war defekt - bereits erfolgreich ausgetauscht. Temp.Fühler WW - 10 KOhm kalt m.E. i.O Beide Boiler selbst ca. 52 Ohm Problem:...
  5. Kaufentscheidungen Lelit Für Einsteiger

    Kaufentscheidungen Lelit Für Einsteiger: Hallo zusammen, wir sind kurz davor unsere erste Siebträgermaschine zu kaufen. Momentan haben wir eine Nespresso und auch schon viele andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden