Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler

Diskutiere Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Aufmachen, Fotos machen, zumachen. Das geht doch zwischen zwei Kaffees. :) Darauf wird es wohl hinauslaufen, sollten hier nicht zwischenzeitlich...

  1. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Darauf wird es wohl hinauslaufen, sollten hier nicht zwischenzeitlich noch dienliche Hinweise eingehen. Normalerweise wäre das ja auch mein erster Ansatz, aber momentan ist die Zeit zu Hause knapp und mit anderen Dingen belegt. Mal sehen, vielleicht komme ich ja am Wochenende dazu.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.356
    Zustimmungen:
    18.178
    Naja, ist ja nun auch nix, was zeitlich irgendwie kritisch wäre, weil es funktional irgenwas brächte, oder? :rolleyes:
     
  3. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Exakt!

    Aber immer wenn abends die Kinder im Bett sind und ich durch die Wohnküche gehe, störe ich mich daran. Die Behebung wäre eine rein kosmetische Maßnahme und ist wahrscheinlich nur deshalb gerade zum akuten Thema geworden, weil ich mich eigentlich um meine Steuer kümmern müsste.
     
    Fluchtkapsel und Cappu_Tom gefällt das.
  4. #3204 Cappu_Tom, 21.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.744
    Wie wäre es mit einem kleinen Aufkleber?
     
    Karl Raab gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.356
    Zustimmungen:
    18.178
    OT
    Das lenkt nicht lange genug von der Steuererklärung ab :D

    @Santelmo mach sie gleich, dann hast Du es hinter dir. Ich habe meine Rückzahlung - schon mehrfach :oops: - wieder ausgegeben...
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  6. #3206 Cappu_Tom, 21.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.744
    Ist mir nach dem Absenden auch gekommen, ich kenne solche 'Umgehungsprojekte' nur zu gut ...
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. maik1967

    maik1967 Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    39
    Der Vergleich mit einer ungefähr viermal teureren Mühle erscheint mir ein wenig schwierig, bin aber froh, dass die Mahlkönig scheinbar ein Bisschen besser performt. Sonst wäre ich auch vom Glauben abgefallen.
     
  8. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.100
    Zustimmungen:
    10.847
    Ja nun, jeder gewichtet die Unterschiede etwas anders.
    Für den einen ein Unterschied wie Tag und Nacht, für den anderen nur Nuancen.
    Und ja, keine Mühlen, die man miteinander vergleichen sollte, ich habe nur dem Wunsch eines Interessierten entsprochen.
    Ich habe heute mit der Niche wieder eine dunkle 100% Canephora Röstung gemahlen, ich bin mir sicher, die hätte die EKK nicht so geschmeidig hinbekommen:)
     
    alfamelo, maik1967, DerFrank und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Deine sehr richtige Empfehlung, lieber @cbr-ps , habe ich dann zu spät gelesen, und mich schon am heutigen Feierabend drangemacht. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Basteleien auf ein Mal wichtig und möglich sind, wenn solche Pflichten wie die StE zu erfüllen sind. Bei mir ist die Motivationslage aber auch ein wenig anders. Eher Nachzahlung als Erstattung.

    @Cappu_Tom: Zu diesem Ergebnis bin ich nun auch gekommen. Ich unterstelle aber, dass ich dafür wesentlich mehr unnötigen Aufwand betreiben musste:

    Nach dem Öffnen war schnell die Frage beantwortet, welche Kabel an die rote LED kommen: Gar keine.

    [​IMG]

    Das ist keine rote LED, sondern nur ein roter Plastikstöpsel, der das Licht weiterleitet. Ähnlich wie bei gewöhnlichen Backöfen. Die LED ist vielmehr unmittelbar auf die Platine aufgelötet. Da wollte ich dann doch nicht rangehen, vor allem da ich nur einen Lötkolben der gröberen Sorte habe. Also alles wieder zugemacht und zu dem Ergebnis gekommen, dass ich die Lampe doch einfach mit einem weißen Aufkleber abkleben könnte. Dann kommt vermutlich immer noch ein wenig rotes Licht durch, aber ja mei. @Cappu_Tom, die Idee hättest du ruhig ein wenig früher posten können!

    Bei der Aktion konnte ich gut sehen, dass die Niche ein sehr feines Teil ist, aber letztlich auch nur mit Wasser kocht. In der Mahlkammer bleibt zwar nicht so viel hängen wie bei manchen anderen Mühlen, aber eben keinesfalls "zero". Verschmutzen scheint sie mir sogar mehr als meine Compak E5 Scheibenmühle, insbesondere klebrige Rückstände am Mitnehmer, und das bei tendenziell eher hellen Röstungen:

    [​IMG]
    (Verschmutzung nach 2 1/2 Wochen Nutzungsdauer)

    Gut dass ich nun aber mal selbst gesehen habe, wie easy das Öffnen und Saubermachen der Niche ist. Der Weg ist nun frei für regelmäßige Reinigungen in der Zukunft. Diese sind definitiv erforderlich.
     
    zecked, Karl Raab, Wampo und 2 anderen gefällt das.
  10. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    [​IMG]
    Erster rascher Versuch mit schwarzem Isolierband. Gibt keinen Kunstpreis und wird nicht ewig halten, aber tut was es soll.
     
    infusione, Cappu_Tom und Kölner84 gefällt das.
  11. #3211 Cappu_Tom, 21.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.744
    Du musst mich missverstanden haben, ich meinte natürlich die LED abkleben ;) :)
     
    Augschburger gefällt das.
  12. #3212 Cappu_Tom, 21.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.744
    Genau das hat Dave Corbey in seinem Video: "burr removal and retention" schon vor einiger Zeit gezeigt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Oh man, natürlich ... peinlich ... :rolleyes:

    Beim nächsten Mal werde ich das probieren. Ob Abkleben der LED direkt auf der Platine gut geht, bleibt abzuwarten. Ist ja nicht gerade eine glatte und gut klebende Oberfläche. Aber wenn man den roten Plastikstöpsel von innen ganz mit Klebeband abdeckt, dürfte ja erst recht nichts mehr durchkommen.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  14. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Nun sieht es so aus:
    [​IMG]
    Black mode. Gefällt mir :)
     
    Kölner84 gefällt das.
  15. Wampo

    Wampo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    180
    Ganz ehrlich, dieses Video ist ein Hohn für jeden neuen Benutzer.
    Man sieht deutlich, dass die aktuelle „build quality“ in keiner Weise die des dort gezeigten Geräts ist.
    Es ist ein anderer Kegel, Der Schieber hat einen Zapfen um im Kegel gehalten zu werden, und nicht darunter langsam abgerieben zu werden wie inzwischen.
    Am Mahlkranz und -kegel zeigen sich Mengen die ich von keiner der Mühlen kenne die ich im Zugriff habe.
    Das sind nur 3 Stück, aber wenn es wäre wie in dem Video wäre ich wunschlos glücklich, es ist aber einfach nicht so.
    Alle nicht mehr vorhandenen Änderungen verbessern die Mühle, wurden aber spekulativ aus Kostengründen wegoptimiert.
    Sorry, aber mich regt das Video immer wieder leicht auf, so sehr wie ich Dave sonst schätze.
     
  16. #3216 Karl Raab, 22.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    Kannst du nochmal erläutern was sich da geändert hat? Der Kegel ist doch nach wie vor von der Mazzer Kony, oder? Als Unterschied sehe ich im Wesentlichen das das Flügelrad jetzt keinen Zapfen mehr hat, es sieht aber nicht abgenutzt aus. Scheint wohl schon durch den Druck des Kegels mitgenommen zu werden...
     
  17. Wampo

    Wampo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    180
    Bei mir zeigt das Flügelrad deutliche Kratzer und Laufspuren, da es halt wie gesagt nur noch durch die Reibung gehalten/bewegt wird. Ja, die Schraube ist fest.
    02D8FB65-6C6C-4506-8DE2-654BAAA6310D.jpeg
    Dabei bekommt genau das „handwarme“ anziehen der Schraube auch wieder Bedeutung.
    Der Kegel in dem Video ist glänzend mit einem Loch an der Unterseite, der aktuelle Kegel ist grau mit mehreren Löchern, aber das mag den damaligen Proben verschiedener Kegel geschuldet sein.
    Dave war da ja recht maßgeblich beteiligt, daher kann es sei, dass er den „anderen“ Kegel hat.
    An dem Zapfen ändert das aber nix. Ist halt schwerer herzustellen und hält ja auch so...
    Mit dem Zapfen ist das eine saubere, homogene Bewegung zwischen Kegel und Flügelrad mit einem definierten Abstand.
    Das Flügelrad selbst ist ebenfalls nicht mehr „highly polished“.
    Ich behaupte mal, dass es in dem Video a) deutlich präziser läuft und daher den Ring aus Kaffeemehl nicht entstehen lässt und b) aus einem anderen Material ist.
    Man sieht ja, dass dieses Flügelrad so gut wie kein Pulver annimmt. Das aktuelle Flügelrad als einfachem Alu wird durch die Bewegung auf dem Gummi/wasauchimmer statisch aufgeladen und sammelt so Kaffeepulver.
    Das sind die 2 primären Sachen.
    Ich sehe in dem Video noch 1-2 andere Punkte, aber das ist nur noch Deuterei, daher spare ich mir das mal.
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    400
    Ob es an statischer Aufladung liegt kann ich nicht sagen, aber dem Ergebnis stimme ich schon zu. Das Flügelrad war bei mir im Verhältnis zur Benutzungsdauer überraschend stark verschmutzt. War dann aber einfach zu entfernen.
     
  19. Wampo

    Wampo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    180
    Dort wird schon ein gewisser Austausch stattfinden, daher ist das kein altes Pulver wie an der Unterseite des Mahlkranzes.
    Man findet auch noch andere Videos und Fotos aus „älteren Zeiten“. Es gibt definitiv einen Unterschied zwischen den alten Baureihen (aus England) und den neuen Baureihen.
    Wer das Video sieht, daraufhin die Mühle bestellt und dann nach 2-3 Wochen denselben Vorgang durchführt, ist wahrscheinlich etwas verwundert.
    Das ist alles kein Beinbruch, aber dieses Video als Referenz für die Retention der Niche anzuführen macht inzwischen halt keinen Sinn mehr. Leider!
     
    cbr-ps gefällt das.
  20. #3220 Fluchtkapsel, 22.10.2020
    Fluchtkapsel

    Fluchtkapsel Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    212
    In dem Video von Dave wird gesagt, dass es sich um die Kaffeereste eines Tages handelt und die Mühle schon x-mal (x-Tage) ausgeputzt wurde- darum ist auch alles so schön sauber. In dem Video ging es darum die Retention zu ermitteln.
    Meine Mühle sah nach 3.5kg Kaffedurchsatz dann doch deutlich schmuddeliger aus.
     
    Cappu_Tom und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler

Die Seite wird geladen...

Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler - Ähnliche Themen

  1. Restauration La Minerva Mühle

    Restauration La Minerva Mühle: Hallo zusammen, nachdem meine La Minerva in einem deutlich schlechteren Zustand als erwartet bei mir ankam und erst mal rund eineinhalb Jahre nur...
  2. (Hand) Mühle für French Press gesucht

    (Hand) Mühle für French Press gesucht: Moin Kollegen, für einen Freund, der ein French Press Trinker ist, suche ich zu Weihnachten eine passable Handmühle. (Momentan kauft er...
  3. [Maschinen] [Mühle] Eureka Mignon Specialita *Schweiz*

    [Mühle] Eureka Mignon Specialita *Schweiz*: Hallo zusammen Ich suche zwecks Vereinfachung des Espressobrühens am Morgen (leise und weg von handmahlen) eine Eureka Mignon Specialita. Farbe...
  4. [Maschinen] Suche Eureka Mignon SPECIALITÀ 16CR

    Suche Eureka Mignon SPECIALITÀ 16CR: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Specialita in schwarz (black texture, gloss black, matt black) oder rot (ferrari red, ruby...
  5. [Verkaufe] Etzmax Medium W+ schwarz

    Etzmax Medium W+ schwarz: Hi liebe Gemeinde, Passend zur Speedster biete Ich hier auch eine sehr interessante Mühle an. Nähmlich die EtzMax Medium W+ von Etzinger. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden