Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler

Diskutiere Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Seh ich es richtig,dass ich bei Indigogo nur über eine Kreditkarte zu einem Kauf komme?Meines Wissens ja Paypal, unduden damit verbundenen...

  1. #521 Cappu_Tom, 23.02.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    813
    Meines Wissens ja
    Ausschweifungen? Crowdfunding / Startup eben, das Risiko bleibt bei dir.
    Status: nicht im Marketplace sondern "funding through inDemand"
     
  2. #522 Aeropress, 23.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.359
    Zustimmungen:
    4.371
    Kreditkarten sind mindestens genauso sicher wie Pay Pal die bewerben zwar keinen Käuferschutz bieten das aber auch. Wer seriös ist bietet auch nicht Kreditkarte an, denn die haben alle Daten des Verkäufers und den auch schnell an der Backe wenn da was nicht stimmt. So kann der gute Knock z.B. keine Kreditkarte mehr anbieten weil die den wohl rausgeschmissen haben wegen seinem schlampigen Lieferverhalten, Pay Pal bietet er aber noch. ;)
     
    Heisswasserhedonist gefällt das.
  3. Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    602
    Mir lag die Bezeichnung (Chromoxid) auf der Zunge.:)
     
    Jova gefällt das.
  4. uwe12

    uwe12 Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    26
    Der Meister persönlich wird nun die Niche testen und einen Review schreiben:
    Niche Zero Grinder Review
    Bin schon gespannt... :)
     
    slowhand, ReiAdo58 und BasaltfeueR gefällt das.
  5. gackibaer

    gackibaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Meine wurde gestern versendet - bestellt am 17.1.
     
  6. irish1983

    irish1983 Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Meine Niche Zero soll Montag bei mir ankommen. Bestellt habe ich am 05. Februar.
     
  7. macmanred

    macmanred Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    84
    Die oben bereits erwähnte Review wurde um ein Video ergänzt:
    Niche Zero Grinder Review
    Hier wurde die Niche gegen die Vario mit Stahlscheiben per Blindcupping verglichen.

    Es wurden 3 verschiedene Kaffeesorten verglichen.
    Zunächst war es scheinbar schon sehr schwer, überhaupt die 3 Sorten Paarweise zu unterscheiden.
    Dies gelang ihm aber nach dem Schlürfen des abgekühlten Kaffees.

    Der abschließende Geschmacksvergleich zwischen den Mühlen war dann nicht mehr "blind".
    Am Ende lag die Vario bei 2 Sorten ganz leicht vorne, bei einer Sorte die Niche.
    Insgesamt waren die Unterschiede aber sehr gering, und im Blindtest hätte er es laut seiner Aussage nicht herausschmecken können.

    Sein Fazit ist dass sich die Niche, obwohl eher als Espressomühle konzipiert, sehr sehr gut als Mühle für Brühkaffee schlägt.
    Also scheinbar doch eine kleine eierlegende Wollmilchsau? Zumindest scheint sie dem schon sehr nahe zu kommen.
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  8. Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.359
    Zustimmungen:
    4.371
    Was ist eigentlich bei dem Mahlgutanalysen von burny rausgekommen oder hab ich die übersehen?
     
    braindumped und Neil.Pryde gefällt das.
  9. Burny

    Burny Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    557
    Kommt demnächst. Ich habe allerdings nur von einem Kaffeenetzler Niche Proben geschickt bekommen. Espressofein und Filter. Die Filterproben sehen jedoch sehr fein (um die 300-400um) aus.
     
    braindumped, Aeropress und filtus gefällt das.
  10. man-stein

    man-stein Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Weiß zufällig jemand, ob es den Grind Cup auch in anderen Größen als 58mm gibt. Mit 'nem Dalla Corte Siebträger geht der nicht so gut zusammen.
     
  11. Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    218
    Das weiß man anhand der Mahlscheiben wie sie sich verhält. Verstehe wirklich nicht den Aufriss der darum jetzt gemacht wird. Das ist wie wenn man einen Continental Reifen für jedes Automodell neu testet. Oh mit Opel ist er wintertauglich, mit Fiat leider nicht und laut Porsche Marketing kann er in der Wüste und der Antarktis gefahren werden. :rolleyes:

    Ich verstehe den Wunsch die eierlegende Wollmilchsau kaufen zu wollen aber das gibt es nun mal nicht auch wenn das Niche Marketing hier voll auf den Putz haut. Ich habe ja selbst lange ein konisches Espresso 68er für FIlter benutzt und war zufrieden. Die Differenz zu reinen Filtermahlwerken war jederzeit eklatant. Ist eben bauartbedingt. So lange ihr nicht vergleicht werdet ihr sicher auch bez. Filter mit der Niche zufrieden sein kein Ding. Die Aussagekraft der "Tests" im Kaffeebereich ist immer wieder amüsant und sollte man wirklich nicht ernst nehmen. Rao ist da auch ein gutes Beispiel, oder der letzte Test von wholelattelove der neuen Ceado als genau 1 Bezug jew. mit unterschiedlicher Drehzahl bezogen wurde und der Tester dies gaaaanz klar schmecken konnte. Hmm der 1200er Drehzahl Cappu ist soo fruchtig :D

    Es soll sich niemand angegriffen fühlen. Die Niche ist Preis-Leistung klasse und sicher eine gute sd Espresso Mühle.
     
    Heisswasserhedonist, antony und Aeropress gefällt das.
  12. macmanred

    macmanred Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    84
    Den Vergleich überhaupt angeschaut?
    So offensichtlich wie hier immer getan wird, scheint es in der Praxis in diesem Fall scheinbar nicht zu sein.

    Die Unterschiede waren scheinbar minimal, und im Endeffekt ging der Vergleich sehr knapp mit 2:1 an die Vario mit Stahlscheiben.

    In seinem Video sagte er, dass er selbst ziemlich überrascht war, wie nah die Niche hier der Vario kommt.

    Aber kann ja nicht sein, was nicht sein darf, nicht wahr?
     
  13. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    813
    Was ist ganz konkret ein reines Filtermahlwerk?
     
  14. #534 Aeropress, 16.03.2019 um 23:07 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2019 um 23:54 Uhr
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.359
    Zustimmungen:
    4.371
    Doch schon wenn das noch mehr als einer testet und so feststellt der den Vergleich hat, am besten z.B. jemand aus diesem Forum von dem man weiß daß er sich mit Filter auskennt. Mühle ist ein Faktor, Methoden, Mahlgrade, Bohnen , Gießtechnik etc. weitere die genauso reinspielen. Es will halt immer auch jeder glauben was er gerne glauben will, was zu einer recht selektiven Wahrnehmung bei manchem führt. Man findet ja im Web immer Beweise für alles wenn man nur danach sucht. ;) Eine bestätigte Aussage braucht aber mehr als einen Test von jemanden den ich nicht einschätzen kann, daß der in einem anderen Netz ne Nummer sein mag? sagt da erstmal nicht viel, zumindest nicht soviel, daß das damit bewiesen wäre. Mir fehlt halt auch der Glaube, daß ein Konus der eigentlich vollständig bekannt ist und bisher in nirgend ner Mühle besondere Brühfähigkeiten, offenbarte nun in dieser Mühle plötzlich dieses Wunder vollbringen soll. Aber Wunder geschehen ja bekanntlich immer wieder. Wenn auch selten :)
    Ein weiteres Bausteinchen könnte die Partikelanalyse von burny werden, würde der das bestätigen, dann würde mein ok kann ja doch sein level ja steigen. :) Aber so? Rhetorikgefechte werden jedenfalls keine Fähigkeiten der Mühle erzeugen ;), wir wollen Fakten, Fakten, Fakten. ;)
     
    Mr. Crumble 2.0, Li-Si, braindumped und 3 anderen gefällt das.
  15. macmanred

    macmanred Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    84
    Weil es gerade passt, zitiere ich mich bei der Gelegenheit einfach mal selbst:

    Weil er unterschiedliche Brühmethoden als Fehlerquelle ausschließen wollte, hat er den Vergleich ja mit einem cupping gemacht.
    Dadurch war die größte Vergleichbarkeit überhaupt gegeben, und viele Fehlerquellen klassischer Brühmethoden wurden dadurch
    für den Test eliminiert.

    Und so ein Cupping machte er sichtlich nicht zum ersten mal.
    Erfahrungen im Unterscheiden der Geschmacksnuancen hat er wohl auch.

    Aber klar, wenn man das Kaffee-Netz (oder sich selbst?) als einzige verlässliche Quelle für solche Tests betrachtet,
    ist das natürlich alles nichts halbes und nichts ganzes.
     
  16. Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.359
    Zustimmungen:
    4.371
    Jede wissenschaftlcihe Behauptung muss von mehrfachen Quellen belegt sein, wenn sie bewiesen werden soll. Das kann man sich durchaus auch für andere Bereiche angewöhnen und macht Sinn. Was das mit Überheblichkeit zu tun haben soll will sich mir ja nicht erschließen, aber wenn Du das partout so sehen willst, auch wenn solche Unterstellungen Diskussionspartnern gegenüber nicht gerade klimaförderlich und damit eigentlich sehr überflüssig sind.
     
  17. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    813
    Zweierlei Maß?
    vs.
     
  18. Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.359
    Zustimmungen:
    4.371
    Willst du jetzt schon wieder soo weiter machen z.B. mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten. Sorry auf den Mist hab ich keinen Bock, bin dann raus hier.
     
    Neil.Pryde gefällt das.
  19. #539 ergojuer, 18.03.2019 um 19:04 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2019 um 21:21 Uhr
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    281
    Wo wird die Niche eigentlich produziert? Auf welhome ( da werden auch Graef, Sunbeam und Co) hergestellt, taucht sie als Produkt auf. Wohl eher nicht, weil man einem Mitbewerber Platz auf der eigenen Website spendiert....
    Siehe WPM Welhome Pro
     
  20. #540 macmanred, 19.03.2019 um 08:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2019 um 13:57 Uhr
    macmanred

    macmanred Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    84

    Natürlich ist es immer besser, wenn es mehrere Tests gibt.
    Aber du scheinst ja schon von vorn herein nur Quellen zuzulassen, denen du persönlich vertraust, und die am besten noch aus diesem Forum kommen.
    Den Review-Teil im Test von DaveC, in welchem es um das Brühen behandelt wurde, hast du ja inssgesamt auch einfach abgetan. Bzw. den ganzen Test als bezahlte Werbung betitelt.

    DARUM MEIN ZITAT

    Mal als Hinweis: In den anderen Kaffee-Foren ist hier und da auch herauszulesen, dass man sich über so manche Thesen die aus diesem Forum kommen sehr amüsiert/wundert. Darum wäre es denke ich angebracht, dieses Forum nicht als DIE Referenz in Sachen Kaffeegenuss zu betrachten, sondern den anderen zugestehen, dass dort auch viele user mit Ahnung unterwegs sind.

    Mit der Vergleichbarkeit von Tests ist es ohnehin immer so eine Sache.
    Wie du schon erwähntest, hängt es von vielen Faktoren ab, wie ein Kaffee schmeckt.
    Da ist denke ich das Cupping noch die Methode, die sich am ehesten vergleichen ließe, da bei den anderen Brühmethoden die Variablen zu leicht abweichen können.

    Wenn man sich das Video oben mal in Gänze anschaut, sieht man denke ich schon, dass er sehr gewissenhaft vorgeht.
    Und in seinen Kommentaren wird auch deutlich, wie schwer so ein Geschmackstest im Grunde ist. Wie schwer es ist, Nuancen zu unterscheiden, ja dass es sogar oft schwer fällt die gleiche Kaffeesorte zu unterscheiden, und dass selbst bei Cuppings des gleichen Kaffees aus der gleichen Mühle Unterschiede zwischen den Bechern zu erkennen sind.
     
Thema:

Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler

Die Seite wird geladen...

Niche Zero – Neue Mühle aus England, Direktmahler - Ähnliche Themen

  1. Hallo Die Mühle läuft nicht an....

    Hallo Die Mühle läuft nicht an....: Das ist mitten beim Mahlen passiert Man hört sie, aber nur ganz langsam, als wenn etwas klemmt....
  2. Baujahr WMF Mühle (Quickmill Omre) ??

    Baujahr WMF Mühle (Quickmill Omre) ??: Hallo weiss jemand wie man das Baujahr rausfinden kann ? Habe diese Mühle gekauft. Danke
  3. [Erledigt] Eureka ATOM Mühle 450,-€ mit 2ten Hopper

    Eureka ATOM Mühle 450,-€ mit 2ten Hopper: Hallo zusammen, ich verkaufe unsere Eureka ATOM Mühle zum fairen Preis von 450,-€ Die Mühle wurde im Januar 2018 bei STOLL ESPRESSO gekauft und...
  4. [Erledigt] Comandante C40 MK3 Metall Schwarz NEU

    Comandante C40 MK3 Metall Schwarz NEU: Moin, da ich kürzlich zwei C40s erworben habe und mich für eine entschieden habe, wird die andere nun zum Verkauf angeboten. Wie im Titel...
  5. [Verkaufe] Auber PT100M4 Temperaturfühler für Rancilio und Gaggia Espressomaschinen (neu/unbenutzt)

    Auber PT100M4 Temperaturfühler für Rancilio und Gaggia Espressomaschinen (neu/unbenutzt): Hallo zusammen, ich verkaufe hier einen Auber PT100M4 Temparaturfühler für Rancilio und Gaggia Espressomaschinen. Für einen Reparaturversuch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden