Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Diskutiere Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi an alle, Ich bin Max und bin neu hier :) Zumindest schreibend. Muss mich hier mal bei Leidensgenossen auskotzen. Nicht über Niche, höchstens...

  1. #801 maxxxinger, 22.07.2021 um 20:46 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2021 um 15:03 Uhr
    maxxxinger

    maxxxinger Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hi an alle,
    Ich bin Max und bin neu hier :)
    Zumindest schreibend.
    Muss mich hier mal bei Leidensgenossen auskotzen.
    Nicht über Niche, höchstens deren Wahl des Versandanbieters :(
    Habe im Mai bestellt.
    Anschließend auch die zehn Mails in einer halben Stunde bekommen, bis ich den Auftrag bestätigt hatte.
    Am 02.07. Die Info von DPD, dass mein Paket in 1-2 Werktagen (03. oder 05.07) kommen soll. Schon gefreut wie ein Schnitzel.
    Da ich montags früh allerdings für fünf Tage nicht zu Hause war und das Paket bis samstags Abend 21:30 nicht geliefert wurde, habe ich einen Paketshop in meiner Nähe ausgewählt.
    Die haben es allerdings nie bekommen.
    Online stand durchgehend, dass es im Nächsten Paketzentrum sei und demnächst ausgeliefert werden soll.
    Da sich nie was getan hat und ich von DPD keine weiteren Informationen bekommen habe (selbst über Facebook, was ich neben der „Hotline“ und Sendungsverfolgung sehr empfehlen kann, da da wirklich mal ein Mensch, meist sogar freundlich, antwortet), habe ich am 16.07. Niche geschrieben.
    James hat auch direkt drum bemüht. DPD UK geschrieben und innerhalb von drei Stunden hatte von DPD UK eine Antwort, dass sie umgehend “erneut” einen Payment Link schicken, damit nach Zahlung umgehend das Paket zugestellt werden kann.
    Was soll ich sagen… Da kam auch nie was.
    Gestern DPD UK direkt angeschrieben und gefragt, warum das so lange dauert oder die noch irgendwas benötigen. Keine Reaktion o_O
    Gerade nochmal Online nach dem Status geschaut und … Trommelwirbel …
    Konnte nicht zugestellt werden und wurde zurück geschickt :mad:
    James geschrieben (der schon geantwortet hat, während ich mich hier auskotze, dass sie die Mühle nochmal verschicken, wenn sie sie zugestellt bekommen haben) und jetzt mach ich mir erstmal einen Espresso. Mit müden Armen vom Handmahlen :)

    tl;dnr DPD doof!

    Danke fürs zuhören, erster Frust ist verflogen.

    PS: meiner Bitte, dieses mal DHL zu nehmen, konnten sie aus vertraglicher Gebundenheit nicht nachkommen.
    Schau mer mal
     
    Tropf gefällt das.
  2. Tropf

    Tropf Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Hi Max, da bist du nicht alleine. Genau das gleiche bei mir und MaxAMillion…
    Schon ein wenig frustrierend aber naja was soll man machen…
     
    maxxxinger gefällt das.
  3. #803 weigh.grind.lever, 22.07.2021 um 22:28 Uhr
    weigh.grind.lever

    weigh.grind.lever Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    14
    Sind eure Mühlen denn schon wieder in England? Meine Mühle ist leider auch auf dem Rückweg. Seit dem 13. steht sie in Raunheim bei Frankfurt aber es geht nicht weiter.
     
  4. Tropf

    Tropf Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Nein genau das gleiche wie bei dir. Laut James sind sie noch nicht zurück.
     
  5. lula.

    lula. Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    173
    Da kann man für zukünftige Käufer nur hoffen, dass Niche daraus lernt und den Versand/ Export Prozess optimiert.
    Ich bin so froh meine noch vor Brexit gekauft / geliefert bekommen zu haben.
     
    hennemtk gefällt das.
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1.377
    Was hat denn Niche damit zu tun?
    Knackpunkt ist der unfähige Verzollungskurier und nicht Niche.

    Bisher war der Verzollungsprozess so einfach wie er nur sein kann, Mail bekommen, Geld digital übergeben, 24h später die Ware in Empfang nehmen.
    Ich weiß nicht, was man dann da noch optimieren soll?
     
    silverhour gefällt das.
  7. Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    670
    Dein Vertragspartner beim Kauf, sprich Niche, wählt den Versanddienstleister und damit direkt oder indirekt weitere Dienstleister wg. Verzollung.
    Wenn es viele Kundenbeschwerden gibt, wäre die Erwartungshaltung eines Kunden dass der Vertragspartner (in dem Fall Niche) dieses Problem löst oder ausmerzt zukünftig.
    Ob die Lösung ist, dass mit denen zu klären oder den Dienstleister zu wechseln, ist natürlich eine andere Frage.
     
    maxxxinger und lula. gefällt das.
  8. maxxxinger

    maxxxinger Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Bin jetzt auch ein wenig zwiegespalten.
    Auf der einen Seite hat Niche mit diesem Versandtfiasko nicht viel zu tun.
    Das darf sich dieser Verzollungskurier an die Backe schreiben.
    Auf der anderen Seite kommen sie aber auch nicht wirklich entgegen.
    Habe drum gebeten, mit DHL zu senden. Dies sei aus vertraglichen Gründen nicht möglich.
    Allerdings auf meine Bitte mit DPD einmal Verbindung aufzunehmen um z. B. mal zu klären, dass all diejenigen die jetzt „zum Opfer wurden“, zumindest nicht die 6,25€ Express Service zahlen müssen, hier fühle ich mich nämlich langsam richtig vera***, kam auch nur ein lapidares „Da können wir nichts machen. Die bieten nur einen Service an“.
    Ich lass das hier mal so stehen. Keine Wertung.
    Kann jeder selbst beurteilen, wie er das findet.
     
  9. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    100
    Wirklich ein starkes Stück. Zahlt man als Europäer nach dem Brexit jetzt also schon so richtig drauf, darf man sich dann noch mit dem mit Abstand schlechtesten Paketdienstleister hier in D rum ärgern. Für dieses Geld. Also ich wäre von der Mühle schon längst geheilt.
     
  10. wilder_wein

    wilder_wein Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    74
    natürlich habt ihr recht, es lohnt nicht sich über Dinge aufzuregen, die man sowieso nicht ändern kann....bei der Niche ist es halt gleich eine ganze Hand voll. Ich hätte bestellt und alle Kröten geschluckt, aber die Tatsache, dass mir das Geld heute schon von der Kreditkarte abgebucht wird und die Mühle irgendwann im Oktober erst hier aufschlägt, geht in meinen Augen mal gar nicht, verstehe es auch ehrlich gesagt nicht - sonderlich serviceorientiert scheint man dort sowieso nicht.
     
    saecoroyal gefällt das.
Thema:

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Die Seite wird geladen...

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] 2x Niche Zero gegen Option-O P64

    2x Niche Zero gegen Option-O P64: Ich hab zwei Niche Zero hier, eine schwarze (neu, in OVP, unbenutzt, Lieferdatum 07.21) und eine weiße aus September 2020. Diese hat ca. 5 kg...
  2. [Erledigt] Niche Zero

    Niche Zero: Hallo, ich suche eine Niche Zero. Eigentlich hätte ich die Mühle gerne in Schwarz. Da die Chance hier eine zu finden aber sowieso nahe Null ist,...
  3. [Erledigt] Niche Zero Black EU DEC 2020

    Niche Zero Black EU DEC 2020: Hallo KN‘ler, ich verkaufe meine so gut wie nagelneue Niche Zero Black mit Produktionsdatum Dez. 2020 die ich Mai Originalverpackt und...
  4. Niche Zero, Mühle defekt?

    Niche Zero, Mühle defekt?: Hallo, mitten im Mahlvorgang hörte meine Niche Zero auf zu mahlen. Mahlgrad wurde von mir vorher nicht verstellt und ich habe keine andere Bohnen...
  5. [Erledigt] Niche Zero Schwarz

    Niche Zero Schwarz: Die Mühle ist von Januar 2019. Ich schätze es wurden ca. 20 Kilo Kaffee damit gemahlen. Den Zustand würde ich als sehr gut bezeichnen. Es gibt nur...