Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

Diskutiere Noch einmal Kaufberatung Halbautomat! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habe mich schon fast entschieden: ECM Elektronika Profi! Warum: -Design -Reinigungsprogramm -Halbautomat Möchte mir in diesem...

  1. #1 A-L-E-X, 22.01.2012
    A-L-E-X

    A-L-E-X Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    27
    Habe mich schon fast entschieden:

    ECM Elektronika Profi!

    Warum:

    -Design
    -Reinigungsprogramm
    -Halbautomat

    Möchte mir in diesem Atemzug gleich
    die Mazzer Mini Electronic A, Modell 2012
    (Display) dazukaufen!

    Jetzt meine Frage:

    Gibt es sinnvolle Alternativen? Wichtig wäre mir
    vor allem ein Reinigungsprogramm!

    Die Preisklasse beider Geräten sollte den Betrag
    meiner genannten Kombi nicht großartig übersteigen!

    Der thread nur, damit ich auf dem Markt nichts übersehen
    habe!
     
  2. #2 Dale B. Cooper, 22.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    3.625
  3. #3 A-L-E-X, 22.01.2012
    A-L-E-X

    A-L-E-X Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    27
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Und wo fehlt es deiner Meinung nach an den Basics?
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 22.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    3.625
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Was soll denn ein Reinigungsprogramm so tun?
     
  5. #5 Dieselweezel, 22.01.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    526
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Dale B. Cooper hat schon recht. Es wäre durchaus sinnvoll sich ein bisschen mehr einzulesen, wenn Du ein "Reinigungsprogramm" willst.
    Nix für ungut, ist nur eine Anregung.
     
  6. #6 A-L-E-X, 22.01.2012
    A-L-E-X

    A-L-E-X Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    27
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Zumindest muss ich nicht ewig daneben stehen und
    ständig Wasser auf/zu!

    Das es keine Reinigung a la Vollautomat ist, ist mir klar!

    Dennoch ist das Programm meiner Meinung nach sinnvoll,
    was nicht lebensnotwendig heißt!

    Bei der Entwicklung wird man sich auch was gedacht haben!
    Oder den Leuten von ECM fehlt es auch an den Basics!
     
  7. ivo60

    ivo60 Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    ...warum meine ich immer mehr, dass einige unter verschiedenen NIKNAME hier herumsauen.:-?
     
  8. #8 Terranova, 22.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3.417
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Der Wirt ist so, wie er seinen Gästen vertraut...;-)
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 22.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    3.625
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Ich hätt gerne ein Mühlenreinigunsprogramm und eins, das meine Arbeitsfläche von Kaffeemehl befreit.. (!!)

    Dale!
    Achja - mehr Ausrufungszeichen braucht das Forum! :D ! ! :mrgreen:
    Ich stell mich jetzt mal neben die kleine Gaggia und mach etwas Wasser auf / zu.. :D
     
  10. daki

    daki Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Auffangschale und Festwasseranschluss hilft, einfach die (wasserdicht) schließende Türe zumachen und einen etwas längeren Bezug starten ;-)
     
  11. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    549
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat die "Elektronika Profi" ein Reinungungsprogramm fest intergriert, ich weiß aber nicht wie es funktioniert.
     
  12. #12 Dieselweezel, 22.01.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    526
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Ich persönlich halte es für wenig sinnvoll eine Maschine danach auszusuchen, ob sie ein Reinigungsprogramm hat. Ganz abgesehen davon, dass ich auch keine Ahnung habe wie es funktioniert, ist ein bisschen Rückspielen sicher kein großer Zeitaufwand und gehört auch irgendwie zu Siebträgern. Das ist einfach keine große Prozedur, die es sich wegzurationalisieren lohnt.

    Für mich würde in der Preisklasse kein Zweikreiser in Frage kommen. Also würde ich mich entweder für einen Dualboiler oder einen günstigeren, aber qualitativ gleichwertigen Zweikreiser entscheiden.
     
  13. #13 Dale B. Cooper, 23.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    3.625
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Deswegen rüste ich doch gerade auf.. Wird auch der ganze Küchenboden endlich wieder sauber.. :D
     
  14. #14 StefanW, 23.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    123
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Nicht mehr ganz im Bidet aber mit vollautomatischem Reinigungsprogramm WALL AG - Produkte
     
  15. #15 Milchschaum, 23.01.2012
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    3.949
    Was macht eigentlich ein Reinigungsprogramm bei einer Siebträgermaschine? Mal abgesehen davon, ob das außer Marketinggeblubber noch einen weiteren Sinn hätte - wie ist die Funktion gedacht?


    :) Dirk
    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  16. ivo60

    ivo60 Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    ...Budget, ansonsten Zustimmung.;-)
     
  17. #17 ergojuer, 23.01.2012
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    1.251
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    a) Es steuert das mehrmalige Ein-und Ausschalten der Pumpe beim Rückspülen.
    b) Wenn es vernünftig aufgebaut ist, wird es am Ende des Rückspülprogramms noch dafür sorgen, dass das Brühgruppenmagnetventil offen gehalten wird und dann einen länger dauernden Schwall Wasser kontinuierlich über das Magnetventil rauschen lassen um so die Reste der Reinigerlösung dort wegzuspülen.

    Der letzte Schritt ist wohl der einzige Teil, der mit einer klassischen ST-Maschine mit Magnetventil händisch nicht möglich ist, denn beim klassischen Rückspülen wird das Magnetventil ja nur geöffnet, nachdem die Pumpe ausgeschaltet wurde. Dabei kann man dann jeweils nur einen Schluck Wasser über das MV schicken.

    Dennoch halte ich ein Reinigungsprogramm für wenig wichtig. Mit klassischem Rückspülen wird alles sicher ebenso sauber. Viel wichtiger ist, dass man an das Rückspülen denkt.

    @ Alex: Ein solches Reinigungsprogramm nimmt dir sicher nicht das Spülen des Kessels ab, wenn du "Schlumpfsaft" loswerden willst. ;-)
     
  18. #18 langbein, 23.01.2012
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    7.906
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Ich schätze mal, dass man einfach das Pulver ins Blindsieb packt und die Maschine dann ein paar mal einen Bezug startet und zwischendurch das Reinigungszeug wirken lässt. Mehr kann ich mir zumidest nicht vorstellen. Ganz sinnfrei ist das m.E. nicht, bei neueren Gastro-Maschinen habe ich das auch schon mal gesehen. Ich muss zugeben, dass ich auch schon ein paar mal vergessen habe, dass ich ja eigentlich meine Maschine reinigen wollte und dann nach ein paar Stunden das fast eingetrockene CoffeeClean entdeckt habe.
     
  19. #19 mcblubb, 23.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.006
    Zustimmungen:
    1.640
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Dazu ein kleiner Tipp:

    Maschinenreinigung sieht bei mir so aus:

    1.) Bodenloser ST mit Blindsieb zum Rückspülen mit Reiniger einspannen. Bezugstarten und stoppen.
    2.) Heißwasser in ein geeignetes Gefäß beziehen Reiniger rein, Siebträger mit gelockertem Sieb reinstellen
    3.) Tropfblech raus
    4.) Mittlerweile hat der Reiniger im Siebträger gewirkt und ich fange an zu spülen. ein paarmal mit dem noch eingespannten ST und Reiniger, danach Nachspülen (Bei der Zocco nehme ich alle Wochen das Sieb und die Verteilerschraube raus - die sind aber normalerweise sauber)
    5.) Danach putz ich die Verkleidungen der Maschine
    6.) Jetzt ist der Siebträger schön eingeweicht und wird geputzt. Dafür benutze ich einen Glitzischwamm und eine dünne Leitungsbürste. Gut unter klarem Wasser ausspülen. Danach einspannen
    7.) Das Reinigungswasser vom Siebträger lasse ich über die Abtropfbleche laufen, dann sind die auch leicht zu reinigen. auch gut mit klarem Wasser nachspülen.

    Und feddich... Dauert keine 10 Miuten und ich vergesse nichts...

    Ach ja: Den ersten espresso schütte ich meistens weg...

    Den Vorteil eines Reinigungsprogramms sehe ich daher nur, wenn das MV länger offengehalten wird. Es sollte aber nicht überschätzt werden, da Maschinen ohne solche Programme auch leicht 50Jahre alt werden.

    Gruß

    Gerd
     
  20. #20 Milchschaum, 23.01.2012
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    3.949
    AW: Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

    Ok. Aber das ergibt ja nur einen Sinn bei einem Festwasser-Abfluss. Sonst läuft die Sudschale über - da spüle ich doch lieber die Maschine als die Küche manuell. :shock:

    Ich denke auch, bei Haushaltsmaschinen ist das im Wesentlichen ein Marketingtrick, um VA-Besitzern die Schwelle zum Siebträger etwas abzusenken.

    Aber danke für die Erklärungen.

    Viele Grüße
    :) Dirk
     
Thema:

Noch einmal Kaufberatung Halbautomat!

Die Seite wird geladen...

Noch einmal Kaufberatung Halbautomat! - Ähnliche Themen

  1. GRAEF CM 80 - auf einmal nur noch grob-bröckelig !?!?!?

    GRAEF CM 80 - auf einmal nur noch grob-bröckelig !?!?!?: Moin Moin an alle Fachmänner da draußen. Ich habe ein massives Problem: bin am WE umgezogen und wollte heute endlich meinen ersten...
  2. Entkalkt und geputzt - ich brauche noch einmal Rat

    Entkalkt und geputzt - ich brauche noch einmal Rat: Hallo Forum, ich habe nun alle Teile meiner Practical entkalkt. Einige Flecken habe ich nicht wegbekommen. Der Kessel ist wohl doch aus Kupfer...
  3. Nocheinmal: Welche günstige Zweitmühle für French Press

    Nocheinmal: Welche günstige Zweitmühle für French Press: O.K. Das Thema war hier gerade erst. Die Empfehlung für die French Press lief auf eine Demoka hinaus. Meine (hoffentlich bald eintreffende)...
  4. Kaffee noch einmal mahlen?

    Kaffee noch einmal mahlen?: Hallo, eine vielleicht etwas blöde Frage...kann man gemahlenen Kaffee noch einmal in die Mühle geben um ihn feiner zu mahlen oder kann es da...
  5. [Verkaufe] Abschlagbox und noch was

    Abschlagbox und noch was: Nach dem aufräumen sind folgende Teile übrig geblieben: Eine Abschlagbox mit Holzkiste Eine Dosierbecher für 58mm Siebe 6 Glasröhrchen mit Korken...