Nochmal Grinta oder Lelit PL044MMT oder.....

Diskutiere Nochmal Grinta oder Lelit PL044MMT oder..... im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich kriege meine ca. 15 Jahre alte Nuova Simonelli Grinta nicht mehr repariert und somit muss eine neue Mühle her (vorausgesetzt ich kriege Oscar...

  1. #1 mabuse205, 17.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Ich kriege meine ca. 15 Jahre alte Nuova Simonelli Grinta nicht mehr repariert und somit muss eine neue Mühle her (vorausgesetzt ich kriege Oscar wieder repariert, wenn die Dichtung endlich eintrifft, aber das ist eine andere Geschichte in einem anderen Thread;)).

    Sie muss ausschließlich Espresso mahlen und ich habe mich an die Timerfunktion gewöhnt, daher soll sie wieder einen besitzen (es sei denn jemand überzeugt mich, dass die unsinnig ist....).

    Ich war mit der Grinta zufrieden und es darf für mich wieder etwas im Einsteigersegment und in dieser Preisklasse sein (beste gefundene Preise sind 205 € für die Grinta und 235 € für die Lelit).

    Welche würdet ihr nehmen, gibt es Vor- und Nachteile wenn man sie vergleicht?
    Ich weiß zum Beispiel, dass die Timerfunktion bei der Grinta ziemlich blöd einzustellen ist, auch die Lelit wirkt da nicht unkompliziert. Aber das mache ich ja nur einmal bzw. nur, wenn ich die Bohne wechseln würde wieder.

    Auf einem YouTube Video wirkte die Lelit sehr laut, aber das kann ja auch an der Aufnahme gelegen haben.

    ODER sollte ich nach einer ursprünglich höherpreisigen gebrauchten in dem Preissegment Ausschau halten?
    Bezzera BB005 mit Timer, Mahlkönig Vario Home?
    Wo ist der Mehrwert dieser (oder anderer) Mühlen gegenüber der Grinta und der Lelit?

    Wobei wir bitte im Preisrahmen von maximal 250 € bleiben, auch für ein Gebrauchtgerät.

    Ich sag schon einmal vielen Dank für euer Wissen, eure Einschätzung und eure Hilfe!

    Edit: ich ergänze die Kandidaten im Gebrauchtsegment noch um Baratza Sette 30 und Eureka Mignon....
     
  2. #2 S.Bresseau, 17.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.722
    Zustimmungen:
    7.696
    Der Timer der BB005 soll nicht so toll sein. Die Mühle kann man mit Mods hier aus dem Forum pimpen (Skala, Auswurf). Ich hatte sie kurz, war sehr zufrieden mit dem Mahlgut. Hat mal um die 200€ gekostet. Derzeit imho zu teuer im Vergleich zur Mignon.

    Bei der Vario aufpassen, dass du die aktuellste Version mit stabilem ST Halter und trichterförmigem Auswurf kaufst. Ältere Modelle haben ein weniger stabiles Innenleben. Infos zu den Versionen gibt's im Wiki.

    Die kleine Lelit entspricht der Saeco Lux, Challenge und Vergleichbaren. Größter Nachteil ist das nicht sehr langlebige Innenleben aus Kunststoff.

    Die Grinta entspricht eher der Demoka 203, letztere ist stufenlos. gute Mühle für das Geld, gibt es ab ca 100€, dann aber noch neue Scheiben einplanen.

    Wenn du per timer dosierst, dann such mal nach Foto timer oder Belichtungsschaltuhr.

    Ich würde für 250€ vermutlich eine wenig gebrauchte Vario kaufen oder das Budget etwas erhöhen und eine aktuelle Mignon kaufen, derzeit wohl zurecht der Quasi Standard Tipp für Mühlen, und deutlich besser als der Vorgänger Mignon MCI.
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #3 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Danke für deine ausführliche Einschätzung.

    Frage zur Mignon: Was ist die aktuelle Ausführung und warum nicht die MCI, die ich im Handel noch überall sehe?
     
  4. #4 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.605
    Zustimmungen:
    18.615
    Die alte Version wird parallel zu den neuen zu reduziertem Preis weiter verkauft. Ist aber nicht aus der verbesserten Serie.
     
  6. #6 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Wie erkenne ich den Unterschied der beiden Versionen??

    Ist das dann in meinem Link die alte Version??

    Oder wie heisst dann die neue Version genau?
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.605
    Zustimmungen:
    18.615
    Am Namen, MCI oder ohne Namenszusatz ist alt. Und am Preis, die neueren sind teurer.
     
  8. #8 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Auf der Homepage von Eureka wird auch bei der aktuellen Mühle noch zwischen MCF und MCI unterschieden....
    Die Bezeichnung steht so noch in der Betriebsanleitung.
    EUREKA - MIGNON - electronic grinders

    Hast du einen Link mit beiden Versionen?
    Kann ich die optisch unterscheiden??
    Was heißt den teurer?

    Und welche Version ist das nun auf meinem Link?
     
  9. #9 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.605
    Zustimmungen:
    18.615
    Doch sicher, solange Du nach den billigsten suchst, kriegst Du das billige alte Modell angeboten. Die neuen heißen manuale, silenzio oder specialita.
    Schau mal im Mignon Thread, da werden die rauf und runter diskutiert
     
  11. #11 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Wir haben irgendwie aneinander vorbei gesprochen....
    Die Eureka Mignon (MCI) ist doch auch ein aktuelles Modell.
    EUREKA - MIGNON - electronic grinders

    Es gibt dann noch die Mignon Silenzio, Mignon Specialita, Mignon Manual, Mignon Classic und und und....
    Aber das sind doch alles verschiedene Modelle.
    EUREKA - modalità Espresso
     
  12. #12 cbr-ps, 17.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.605
    Zustimmungen:
    18.615
    Ich habe das genau so gesagt und gemeint: Die MCI ist das alte Modell, welches noch weiter verkauft wird. Aktueller wird sie dadurch nicht.
    Aktuelle Weiternetwicklungen sind nur die aus deiner zweiten Aufzählung in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.
     
  13. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    1.133
    Optisch kannst du sie unten unterscheiden. Das neue Modell ist symmetrisch aufgebaut, bei dem alten Modell sind die unten vorstehenden Teile rechts und links unterschiedlich breit. Schau dir mal Fotos von vorne an, daran erkennt man es besser.
     
  14. #14 S.Bresseau, 17.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.722
    Zustimmungen:
    7.696
    Die alte Mignon hat die Mahlgradverstellung links, die neuere rechts
     
  15. #15 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Dann wäre das ja die neue EUREKA - MIGNON - electronic grinders, aber das alte Modell :rolleyes:

    Leute, ihr macht mich ganz huschig...
     
  16. #16 S.Bresseau, 17.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.722
    Zustimmungen:
    7.696
    Du bist echt hart im Nehmen :)
     
  17. #17 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Ich finde den nicht?
    Hast du einen Link für mich?

    Edit: der? Neue Eureka Mignon Modelle

    Das sind ja 100 Seiten :eek:

    Könnte jemand die Unterschiede der Mignon Modelle bis maximal 400 € erklären?
     
  18. #18 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Also konkret: Silenzio, Specialita, Perfetto und die MCI.
    Ich brauche einen Timer und eine einfache Handhabung.
    Gehe davon aus, dass die alle mindestens so gut mahlen wie die Grinta, oder?
     
  19. #19 mabuse205, 17.04.2020
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    34
    Selbst ist der Mann....
    Was kann die neue EUREKA NEW MIGNON


    Demnach ist die Silenzio das Nachfolgemodell zur MCI.

    Gibt es aus eurer Sicht noch etwas Wichtiges zu ergänzen, was nicht auf der Seite steht?
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.605
    Zustimmungen:
    18.615
    Auf der Seite stehen die wesentlichen Merkmale, für weitere Erfahrungen wirst Du dich wohl durch den 400 Seiten Thread quälen müssen. Tipp: Querlesen kann das beschleunigen...
     
Thema:

Nochmal Grinta oder Lelit PL044MMT oder.....

Die Seite wird geladen...

Nochmal Grinta oder Lelit PL044MMT oder..... - Ähnliche Themen

  1. Zeiteinstellung bei der Lelit Kate p82t

    Zeiteinstellung bei der Lelit Kate p82t: Hallo zusammen, Wir haben seit 2 Wochen unsere Maschine und wir kommen einfach nicbt dahinter, wie man der Countdown einstellt. Wenn wir einen...
  2. Egal was passiert, es bleibt sauer

    Egal was passiert, es bleibt sauer: Moin zusammen, Ich weiß dieses Thema wurde schon oft diskutiert, aber ich habe leider noch keine richtige Antwort für mich gefunden. Die...
  3. Letzte Zweifel...doch DB statt ZK? Rocket Mozzafiato R vs Lelit Bianca vs Bezzera Duo MN

    Letzte Zweifel...doch DB statt ZK? Rocket Mozzafiato R vs Lelit Bianca vs Bezzera Duo MN: Hallo Zusammen, ich hätte nicht gedacht, dass ich nach bereits bestellter Maschine hier doch nochmal Beratung aufsuche, aber nun gut......
  4. Entscheidungshilfe: Vivaldi Festanschluss oder Vibrationspumpe oder beim Alten (Lelit) bleiben?

    Entscheidungshilfe: Vivaldi Festanschluss oder Vibrationspumpe oder beim Alten (Lelit) bleiben?: Ich weiß, dass ich die Entscheidung selbst treffen muss, aber vielleicht hat trotzdem jemand Lust, mir Argumente zu geben ;) Wie ich hier Heizung...
  5. Heizung bei Lelit PL41 TEM schaltet erst bei Dampftemperatur ab

    Heizung bei Lelit PL41 TEM schaltet erst bei Dampftemperatur ab: Ich habe hier gesucht, aber genau dieses Verhalten nicht gefunden: Egal welche Temperatur ich am PID einstelle, seit 2 Tagen heizt die Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden