North/Mill City 500g Probenröster

Diskutiere North/Mill City 500g Probenröster im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich finde diesen Sample Roaster von Mill City Roasters sehr interessant....

  1. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    156
  2. #2 silverhour, 22.03.2016
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    7.110
    Mmmh. Klingt interessant....
     
  3. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    29
    Dave Borton von Millcity roasters liebt diesen Röster chin. Ursprunges und hat damit auch einen von seiner roast's of the month gemacht. Soviel ich weiß, kann man Flamme, Luft und Trommelgeschwindigkeit regeln.
     
  4. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    29
    Es ist coffee of the month #6 und in you tube anzuschauen. Die Fa heißt NORTH.
    Fühler für Artisan Röstungen sind vorhanden. Auch einen Probenzieher gibt es.
    Scheint ein kompletterTrommelröster zu sein.
    Preis mehr als 2500 Dollar?!
     
  5. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    156
    Der Preis ist wohl gerechtfertigt wenn man es beispielsweise mit einem San Franciscan vergleicht. Der Röster wird mit 220V betrieben, somit sollte einem Betrieb bei uns nichts im Wege stehen. Gas kann man wohl über Adapter lösen. Was haben die Amis, 30mbar?

    Kann der via Artisan mit PID gesteuert werden?

    Die Füsse stammen wohl von Rocket Espresso. :D
     
  6. #6 gunnar0815, 22.03.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.130
    Zustimmungen:
    862
    Hat viel ähnlich Teile verbaut wie mein 1 KG Dongyi auch aus China.
    So weit ich es sehen hat er aber nur ein PID verbaut für die Temperatur der Bohnen.
    Leider erkennt man das PID nicht genau.
    Wenn es MODBUS kann sollte es auch an Artisan gehen.
    Oben in der Abluft ist nur eine analoges Thermometer verbaut.
    Denke es ist nur ein SSR für die Abluft verbaut nicht für den Trommelantrieb.
    Wüsste auch nicht warum man die Trommeldrehgeschwindigkeit reduzieren sollte.
    Die verbauten SSR + Kühlkörper + 500Ohm Regler gibt es als Set für 20 EUR aus China.
    Der 1 KG Dongyi kostet ohne Steuer usw. ähnlich viel.
    Denke der Preis wird wie beim Dongyi auch dann mit allen drum und dran bis vor die Haustür so um 4000 EUR liegen.
    Würde den Dongyi dann vorziehen.
    https://www.kaffee-netz.de/threads/1kg-kaffeeroester.65641/page-9
    Ich sehe auch keine Stellventil für den Gasdruck. Der Dongyi hat eins und man kann den Gasdruck von ca. 0,5 bis 3 einstellen bzw. 5 bis 30 mBar

    Gunnar
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Schau mal auf die Rückseite, da müsste das gesuchte Stellventil sein. Ich habe andersrum allerdings auch noch keinen Gasröster ohne gesehen... ;)
     
  8. #8 gunnar0815, 22.03.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.130
    Zustimmungen:
    862
    Auf den Fotos sieht man nichts aber ohne würde die Druckanzeige ja eigentlich wenig Sinn machen.

    Gunnar
     
  9. #9 gunnar0815, 22.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.130
    Zustimmungen:
    862
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Schau dir mal das zweite Bild in der Gallery an, da siehst du auf der Rückseite das Ventil mit dem blauen Regler. Im Video spielt der gute Mann auch daran herum, und er erklärt praktischerweise auch gleich sämtliche Features.
     
  11. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    156
    Ja Phidget funktioniert auf jedenfall mit Artisan
     
  12. #12 gunnar0815, 23.03.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.130
    Zustimmungen:
    862
    Ah ich sehe es oben scheint dann die Motodrehgeschwindigkeit von der Trommel zu sein.
    Digitaler Temperaturfühler für Abluft und Gehäuse kann man ja nachrüsten.
    Den Messfühler wird man wohl so wie so mit einem aus Deutschland wechseln müssen.
    Die chinesischen Fühler sind mehr als etwas ungenau.

    Gunnar
     
Thema:

North/Mill City 500g Probenröster

Die Seite wird geladen...

North/Mill City 500g Probenröster - Ähnliche Themen

  1. Warnung vor Brandgefahr bei der Quick Mill Qm67Evo

    Warnung vor Brandgefahr bei der Quick Mill Qm67Evo: Hallo und guten Morgen! Ich möchte vor Brandgefahr bei der Quickmill QM67 Evo warnen. Leider habe ich kein Bild unmittelbar nach...
  2. Quick Mill Pegaso mahlt nicht fein genug

    Quick Mill Pegaso mahlt nicht fein genug: Hallo zusammen, ich bin aktuell auf die eingebaute Mühle meiner Pegaso angewiesen. Leider mahlt sie nicht fein genug, selbst wenn der...
  3. Quick Mill Achille - Probleme Tankbefüllung

    Quick Mill Achille - Probleme Tankbefüllung: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit eine Achille im Einsatz. Diese hat zwei nervige Angewohnheiten und ich wollte nach Euren Erfahrungen/...
  4. Alte Quick Mill-Thermoblockmaschinen

    Alte Quick Mill-Thermoblockmaschinen: Hier ist Platz für @foflopp 's alte Quick Mills und weitere, falls ihr sie habt. Bilderthread!
  5. Quick Mill 3004

    Quick Mill 3004: Servus zsm, ich hab mir vor längere Zeit eine Quickmill 3004 zugelegt... etwa 2 Jahre alt... jetzt ist die milchdüse der nicht mehr mag, ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden