Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

Diskutiere Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Caffè- und Nudelgenießer, der nächste logische Schritt nach dem dem Kauf eines Siebträgers und eines Pizzaofens steht an: Der Kauf einer...

  1. rAAAlf

    rAAAlf Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Caffè- und Nudelgenießer,

    der nächste logische Schritt nach dem dem Kauf eines Siebträgers und eines Pizzaofens steht an: Der Kauf einer Nudelmaschine. Aber welche Nudelmaschine ist empfehlenswert?

    Im Forum ist oft von der Mercato Atlas 150 zu lesen. Gibt es - preiswertere - Alternativen zur Marcato Atlas 150 von anderen Herstellern oder kann man sich die Suche sparen?

    Auf amazon.de kostet die genannte Nudelmaschine ca. 70 Euro, auf amazon.it nur 30 Euro... Leider bin ich des Italienischen nicht mächtig und kann deshalb nicht herauslesen, ob beim italienischen Amazon der Versand in das europäische Ausland möglich ist.

    Marcato Wellness 08 0152 12 00 Nudelmaschine Atlas 150 Pastabike: Amazon.de: Küche & Haushalt


    Marcato - Macchina Atlas 150 per la Pasta a Mano: Amazon.it: Casa e cucina
     
  2. #2 betateilchen, 12.01.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Auf Deiner italienischen Amazonseite steht, dass der Versand innerhalb der EU erfolgt.

    Ich glaube aber, die Frage nach Nudelmaschinen wurde hier im Forum schonmal irgendwo diskutiert.

    Ich habe eine Simac Pastatmatic 1000 und bin damit super zufrieden.
    Simac Pasta Machines
     
  3. #3 nacktKULTUR, 12.01.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.454
    Zustimmungen:
    2.279
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ja, im Pasta-Thread. Ab diesem Posting dreht sich's um Nudelmaschinen.

    nK
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    911
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    ich würde, bzw. ich habe mir eine mit motor gekauft, ist nicht so arbeitsintensiv wie ohne motor. sollte man in betracht ziehen, meiner meinung nach.
     
  5. #5 Silvaner, 12.01.2013
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Was man aber auch in Betracht ziehen muss: Will man gelegentlich mal Pasta machen oder regelmäßig? Bei letzterem Benutzungsprofil wäre eine mit Motor etwas "oversized".
    Gruss, René
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    911
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    manche kaufen sich ein auto, weil sie einmal die woche damit fahren, das ist auch etwas unökonomisch. aber das sollte doch jeder für sich selbst herausfinden oder?
     
  7. #7 zia fofa, 13.01.2013
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Moin allerseits!

    Da ich diesselbe Nudelmaschine anfänglich ohne und jetzt mit Motor seit zwei Jahrzehnten für die großfamiliäre Produktion verwende (so bis 15 Esser), möchte ich eine energische Empfehlung für den Motor abgeben: Das Ding hat den Vorteil, dass man ungleich flüssiger arbeiten kann, was insbesondere hilfreich ist, wenn man die Teigzungen immer wieder auf feineren Einstellungen durchwalzen muss, damit sie die gewünschte Dicke haben.

    Ohne Motor: Teigzunge ansetzen, zur Kurbel greifen, dabei die Zunge in Postion halten, kurbeln, Teigzunge herausnehmen, weglegen, nächste .
    Mit Motor: Teigzunge ansetzen, unten bereits auffangen, weglegen, Nächste!

    M.E.bestimmt sich der zusätzliche Nutzen eines Motors weniger aus der Frage, ob nur gelegentliche oder regelmäßige Nutzung, sondern vielmehr danach, welche Menge man verarbeiten will. Die Teigmenge für zwei Personen schafft man ohne Motor gut in 15 Minuten weg. Stehen jedoch hinter einem drei Generationen hungriger Familienmitglieder, die bereits mit Löffel und Gabel scharren, dann wäre der Motor eine gute Hilfe...

    Buona Domenica!

    Zia Fofa
     
    Cazuela gefällt das.
  8. #8 Scheusal, 13.01.2013
    Scheusal

    Scheusal Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    68
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ich kann nur die

    Nudelmaschine MPF 1,5 - Alles für die Gastronomie

    empfehlen, denn die erspart einem schon viel Arbeit.


    Der einzige Nachteil den ich sehe ist der, das man für die Reinigung auch einiges an Zeit investieren muß. Daher mache ich die Pasta auf Vorrat.
     
  9. #9 Erdinger, 13.01.2013
    Erdinger

    Erdinger Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    91
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Für mich ist der einzige Nachteil der Preis :lol:

    1000€ für eine Nudelmaschine, die man im Endeffekt dann doch nicht so oft nutzt, ist schon ziemlicher Overkill in der Küche. Aber, wenn ich Geld und Platz später mal habe, dann würde es mich trotzdem reizen.
     
  10. migg

    migg Gast

    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ich habe so etwas aber von" Italgi " ITALGI S.r.l. - Pasta machines - Macchine per pasta - Maquinas para pasta - Machines a pates ca. 4kg/h , die ist super und mit den verschiedenen Einsätzen mache ich auch einige Sorten Nudeln und Teigwaren.
    Wegen der Kapazität mache ich auch auf Vorrat und friere sie ein, oder verteile die Teigwaren frisch, an Geschwister oder Freunde. Penne kan ICH nicht trocknen, die zersprinngen der länge nach.
     
  11. rAAAlf

    rAAAlf Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Hallo Freunde guter Pasta,

    leider sind im "Pasta-Thread" Nudelmaschinen nicht Gegenstand der Diskussion. Auf chefkoch.de gibt es einige Diskussionen über Nudelmaschinen.

    http://www.chefkoch.de/forum/2,8,129946/Nudelmaschine-Marcato-oder-Imperia.html

    Letztlich gibt es nur zwei Maschinen, die für mich in Frage kommen:

    - Marcato Atlas 150
    - Imperia 150

    Wesentlicher Unterschied zwischen den Maschinen ist der Schraubgriff der Haltzwinge, der bei Imperia aus Metall besteht und bei Marcato aus Kunststoff und bricht.

    Ich habe mich für eine Imperia 150 entschieden:

    Nudelmasch.Imperia SP150: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Danke für eure Beiträge und Hilfestellungen.
     
  12. #12 Silvaner, 13.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Da hast Du mich aber völlig falsch verstanden! Natürlich soll jeder für sich das jeweils Passende herausfinden. Keine Frage, wenn es ein Bedürfnis ist, sich mit mit einem Hummer auf bestgeteerten Straßen fortzubewegen oder mit einem Ferrari über den Ku'damm zu schleichen, kann man dies auch irgendwie begründen. Gründe gibt es immer. Aber es darf doch wohl erlaubt sein, die Frage zu stellen, ob dies auch sinnvoll ist. Nur darauf wollte ich aufmerksam machen. Was bei Zia Fofa objektiv sinnvoll ist, wäre in meinem Haushalt eben auch ein totaler Overkill (wie bei Erdinger).

    Übrigens ging es mir in meinem post nicht um ökonomisches oder unökonomische Verhalten.
    Der Verbrauch des Elektromotors spielt im Gesamtenergieverbrauch eines Haushalts keine Rolle.
    Gruss, René
     
  13. #13 cafemania, 13.01.2013
    cafemania

    cafemania Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    6
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ich habe eine der handbetriebenen Maschinen im Preissegment 30-40 Euro gekauft. Marke Ibili- ich denke das die anderen in dem Preissegment nach einem ähnlichem Prinzip gebaut wurden.
    Handhabung: Katastrophal, weil sie sich nicht an allen Küchenplatten so fixieren lässt, das Sie einwandfrei fest steht. Als Folge braucht man mind 3 Arme. Einer hält die Maschine, einer kurbelt und der dritte versucht die Pasta aufzunehmen.
    Verarbeitung: Ein Zusatzschneider für dünne Pasta produziert farbige Pasta mit der Geschmacksnote Rost.
    Die Messer sind, ohne sie wirklich benutzt zu haben, verrostet.

    Als Konsquenz benutze ich die Holzvariante, genannt Nudelholz, um Pasta auszurollen.

    Meine Empfehlung: Unbedingt auf sichere Befestigung oder Gewicht der Maschine achten.
    Ein Elektromotor ist eine wirkliche Erleichterung oder eben besagte 3 Arme.
    Edelstahl ( Messer) und keine verchromten Teile, da sich bei den billigen Modellen mit Sicherheit diese ablöst.
     
  14. #14 Silvaner, 13.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2013
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Kann ich bei meinem Handhebler Marcato Atlas nicht bestätigen! Und diese hat mehr als 20 Jahre auf den Rollen. Aber vielleicht war früher wirklich alles besser, sogar die Nudelmaschinen.:grin:

    Deinen Hinweis, dass man unbedingt vorher schauen muss, dass man eine Stelle in der Küche hat, wo man die Maschine gut fixieren kann, ist unbedingt ernstzunehmen. Die üblichen 2-3 cm Vorsprung der Arbeitsplatte reichen nicht. Notbehelfsmäßig kann man ev. eine Schranktür oder Schublade öffnen.

    Dass eine motorgetriebene Nudelmaschine die Arbeit erleichtert, will ich übrigens nicht in Abrede stellen. Man muss einfach wissen, was man will und braucht.
    Gruss, René
     
  15. #15 Scheusal, 13.01.2013
    Scheusal

    Scheusal Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    68
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    4h 44m 44s

    Und 6,4 kg Pasta weiter. :lol:

    So lange hat es heute gedauert, bis ich diese Menge Pasta (Spaghetti und Maccheroni) incl. reinigen der Maschine durch hatte. :oops:

    Die nächsten Pastagerichte sind gesichtert. :-D
     
  16. #16 Slimking, 13.01.2013
    Slimking

    Slimking Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Hallo,

    ich habe die Imperia jetzt seit 2 Jahren, bin eigentlich sehr zufrieden damit. Die Maschine wird bei uns wöchentlich genutzt und die Pasta schmeckt wirklich um Klassen besser als Trockenware. Im Nachhinein würde ich jedoch zu einer Motorvariante tendieren. Mit einer Hand kurbeln und mit der anderen die frische Pasta abnehmen erfordert etwas Übung, mit Motor wäre es einfacher.

    Viel Spass mit der Maschine
     
  17. #17 Silvaner, 13.01.2013
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ich habe ganz übersehen, dass die Würfel um 13:50 gefallen sind. Insofern sind einiger meiner Zeilen leicht überflüssig.
    Ralf, dann hast Du Dich richtig entschieden! Bei meiner Atlas von anno dazumal ist die Schraubklemme noch aus Metall! Früher waren die Zeiten scheinbar doch besser, auf jeden Fall bei meiner Atlas ;-)

    Viel Spaß beim Nudeln!
    Gruss, René
     
  18. rAAAlf

    rAAAlf Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Hallo René,

    ich denke, dass die Imperia iPasta (Nachfolger der Imperia SP150) und die Marcato Atlas 150 gleichwertig sind, vom Schraubgriff der Haltezwinge, dem Kurbelgriff (bei Imperia Holz, bei Marcato Kunststoff) und dem Preis (Imperia ca. 55 Euro, Marcato ca. 70 Euro) einmal abgesehen.

    Ich freue mich schon auf die ersten selbstgemachten Nudeln. Ganz bei Null muß ich dank eines Pasta-Kochkurses nicht beginnen. ;-)
     
  19. #19 betateilchen, 05.01.2014
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    ich denke, ich werde heute noch die Nudelmaschine anwerfen... Wegen des Brotbackens in der letzten Zeit sind die Pasta irgendwie zu kurz gekommen.
     
  20. migg

    migg Gast

    AW: Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

    Sind bei allen die Paste gut geworden ?

    Ich suche das richtige Pastateig Rezept. Alle Rezepte die ich gefunden habe reden von Mehl, Eier kommen sowiso keine hinein, wenn doch spricht man von Teigwaren.
    Leider finde ich kein Rezept wo mit Hartweizengriess der Richtige Orginale Italienische Pastateig gemacht wird.
    Mich interessiert ob zum Hartweizenggriess noch Weissmehl dazugegeben wird, und in welchem Verhältniss.
    Vielleicht hat mir jemand ein Rezept.
    Danke im Voraus
     
Thema:

Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert?

Die Seite wird geladen...

Nudelmaschine: Welches Modell ist empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Suche Schaltplan VBM Domobar (neueres Modell mit Kipphebeln)

    Suche Schaltplan VBM Domobar (neueres Modell mit Kipphebeln): Guten Abend, ich benötige einen Schaltplan bzw. eine (schematische) Abbildung der Verkabelung einer Domobar. In der Maschine sind ausschließlich...
  2. Gaggia Classic altes Modell

    Gaggia Classic altes Modell: Hallo, bin auf der Suche nach einer Gaggia Classic altes Modell mit Spuckrohr. Sonstiges Zubehör wie Mühle usw vorhanden. Brauche wirklich nur die...
  3. [Maschinen] Dampflanze altes Modell La Pavoni

    Dampflanze altes Modell La Pavoni: Hallo zusammen, leider ist mir heute an meiner Dampflanze der Gewindeteil abgebrochen, vermutlich Ermüdungsbruch am Gewindeauslauf. Leider gibt...
  4. Quickmill Modell 6000 Probleme

    Quickmill Modell 6000 Probleme: Hallo. Bei meiner Quickmill Modell 6000 platzen beim Bezug immer sofort die ESE Pads. Woran kann das liegen? Welches Teil müsste ggf. ausgetauscht...
  5. Ersatzdichtung für Quickmill (Modell ungewiss) gesucht

    Ersatzdichtung für Quickmill (Modell ungewiss) gesucht: Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen. Hab hier eine Quickmill 0810, die mal umgebaut wurde auf Verwendung mit normalem Siebträger (normalerweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden