Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

Diskutiere Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Ich habe nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren. Wird wohl einige Zeit dauern. Bilder kann ich euch momentan nicht zeigen, da sie...

  1. #1 Robbi, 02.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
    Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren.

    Wird wohl einige Zeit dauern.

    Bilder kann ich euch momentan nicht zeigen, da sie komplett zerlegt ist. Aber die Bilder sind eh schon bekannt. Ist das Teil "Wrack aus dem Container".

    Nun habe ich schon tagelang die Einträge studiert und auch schon einiges gelernt. Aber in der Vielzahl der Einträge auch komplett den Überblick verloren.

    Vielleicht können mir die "Profis" bei der Restaurierung zur Seite stehen und Tips als auch Fotos bzw Links geben.

    Wenn jemand selbst schon eine Frage gestellt hat, kann er sich ja vielleicht noch erinnern, wie die Lösung war.

    Danke bereits hier vorab mal.

    Da ich nicht genau weiß, ob die Maschine komplett ist, oder was ich noch brauche gleich eine Frage:

    Momentan beschäftige ich mich mit der Brühgruppe:

    Wie ist die montiert? Hat im hinteren Bereich 3 Löcher. Eines davon wird mit Schraube verschlossen. Wird diese lediglich nur am Rahmen festgeschraubt? Für was sind dann die 2 Gewindelöcher oben.

    Wie wird sie heheizt?

    Dann auch noch zum Sicherheitsventil.

    Kann jemand mal den Link ansehen:

    http://www.esska.de/cgi-bin/esska_de/iboshop.cgi?showd9790!0,676073576118198,855811900010

    Ist das vielleicht so eines. Das wäre ja dann billig.
     
  2. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Hole den Threat nochmal hoch.

    Für Anregungen bin ich jederzeit offen.

    Frage mich inzwischen ob ich die Seitenteile strahlen lassen soll oder entlacken.

    Später sollen sie pulverbeschichtet werden.

    Wo bekomme ich die Anschlußschläucher (Panzerschläuche) in 1/4 her. Hier habe ich nirgends was gefunden.
     
  3. #3 langbein, 05.01.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    1.984
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Hi!

    Die Sitzung des Shops zu dem der Link führt, ist leider abgelaufen. Das Sicherheitsventil ist ziemlich speziell. Entweder hat man das originale...da geht dann noch eine Leitung vom Sicherheitsventil zur Abflussschale, aber oft wurden auch schon in der Vergangenheit Standard-Sicherheitsventile eingebaut, so wie bei meiner Maschine.

    [​IMG]

    Die Brühgruppe wird passiv beheizt, sie ist direkt am Rahmen befestigt. Der Kessel geht mit einem Kuperblech dann von oben an die Brühgruppe und heizt sie so mit.

    In diesem Thread sind gute und scharfe Fotos von der Situation.

    Wo sind an der Maschine denn 1/4''-Schläuche...bei mir waren nur 3/8'' verbaut...Ansonsten kannst Du mal beim User modaro nachfragen. Er behauptete unlängst, dass er günstig welche abgeben könne.

    Bezüglich der Vorbehandlung der Seitenteile kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich habe meine Maschine lackieren lassen und sämtliche Vorarbeiten wurden - wie die Lackierung - von einem Bekannten vorgenommen.
     
  4. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Danke für deine Antwort.

    1/4 Zoll Schlauch geht doch von der Pumpe zu dem Anschlußstück Wasser und von der Pumpe zum Kupferrohr.
     
  5. #5 maggi*tm, 05.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Moin Robbi,

    die Schläuche hatte ich ausschliesslich bei Coffema ausfindig gemacht:
    ein Schlauch (Teile-Nr. S0367) kostet dort 22,15- € + Mehrwertst.
    Einfach eine Mail an [email protected] und gut is.

    Soweit ich mich noch erinnern kann hat mich das Lackieren meiner Seitenteile irgendwas so um die 120,-€ gekostet. Das Glasperstrahlen und HT-Lackieren des Rahmens inklusive.

    Wichtige aber unscheinbare Ersatzteile sind die 0,8er Einspitzdüse am Brühkopf und das lange Einspritzrohr am HX.

    Gruß, Patrick
     
  6. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Nun kommen ja die Antworten. Danke schon mal dafür.


    Also im Kessel war das kurze Einspritzrohr drinnen. Drum denke ich, dass ich auch die größere Düse habe.

    Dabei war jedoch ein langes Einspritzrohr.

    Dieses ist jedoch am Ende ganz offen und hat nich kurz davor den Einschnitt.

    Ist das egal, oder normal.

    Düse werde ich mir bestellen, wie so vieles.

    Möchte die Maschine aber wirklich komplett aufbauen. Zwar nicht ganz so perfektionistisch wie viele hier aber doch hohes Niveau.

    Pulverbeschichten würde mich vermutlich so um die 7 bis 15 Euro kosten. Für alle Teile.

    Nur mit dem Entlacken habe ich Probleme. Da wo ich es machen lassen werde, die wollen keine Altfarbe haben. Versaut den Sand etc.

    Farbe bin ich mir noch nicht schlüssig. Könnte auch in Perlweiß beschichten lassen. Wie sieht so was aus.
     
  7. #7 langbein, 05.01.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    1.984
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Perlweiß fände ich in metallic cool, aber in Pulverbeschichtung? Aber ich kenne ja auch nicht die Umgebung, in die sie implementiert werden soll... Bisher sehen alle hier im Board restaurierten Unos ziemlich gut aus. Die Entfernung der alten Farbe sollte doch mechanisch ganz gut klappen, oder? Frag mal gunnar0815...der hat seine doch sogar abgeschliffen und dann poliert.

    Achso...hier war das Angebot von modaro bezüglich der Schläuche. Klaus ist auch mit der Uno gut bekannt :)
     
  8. #8 maggi*tm, 05.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    @Langbein: Aaaargh - mich hatte es schon beim letzten Mal derart zu Tode geärgert, die Schläuche viel zu teuer gekauft zu haben, daß ich Modaro gänzlich aus meiner Erinnerung tilgte :oops:

    Perlweiß mit grobem Metallic - das würde rocken. Ob es das in Pulverbeschichtungstechnik gibt?

    Gruß, Patrick
     
  9. #9 siebtraeger, 06.01.2011
    siebtraeger

    siebtraeger Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    27
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Hallo Robbi,

    also Weißpermutmetalic sieht so aus :) ist aber lackiert. Im normalen Licht sieht man die Glitzer fast nicht, nur wenn die Sonne drauf scheint dann :cool: Sonnebrille auf!!!!


    Guß Alberto


    [​IMG]
     
  10. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    So kleiner Zwischenbericht.

    Sammle so langsam alle Ersatzteile. Dürften nun bald alle da sein.

    Seitenteile/Rückenteil und Rahmen habe ich zum Sandstrahlen gegeben.

    Müssten diese Woche kommen.

    Dann stelle ich auch mal Bilder ein. Vom gestrahlten Rahmen und den Seitenteilen.


    Anschließend gebe ich die Teile zum Pulverbeschichten.

    Farbe: Habe mich nun auf Anthrazit metallic entschieden.

    Das Perlweiß war nicht so der Bringer in Pulverbeschichten. Schwankte auch noch zwischen Schwarz hochglänzend und auch Rot.

    Wie gesagt Bilder kommen noch.

    Dann möchte ich ja alle Schrauben ersetzen. Die in Edelstahl. Spricht da was dagegen? Insbesondere Befestigung Kessel an Brühgruppe.

    Hat jemand einen Schraubenplan? Vielleicht jemand der auch alle Schrauben ersetzt hat. Dann könnte ich nach diesem Plan bestellen.


    Weiß auch nicht die Länge der Schrauben Brühgruppenbefestigung, Kessel an Brühgruppe etc.

    Wie gesagt meine war komplett zerlegt und Schrauben sind auch nicht alle dabei.
    Würde mir sehr helfen.

    Habe im Kupferkessel in der Ablassschraubenmuffe ein M10 Normalgewinde. Finde hier keine Ablassschraube. Macht das was, wenn ich da Edelstahl dafür nehme.
     
  11. #11 maggi*tm, 17.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Moin Robbi,

    bei meiner Uno habe ich fast alle Schrauben durch V2A-Varianten ersetzt.
    Ziemlich of brauchte ich DIN912 A2 M4x10 sowie M4x20 inkl. Federringe DIN 127. Ein paar M6xirgendwas können auch noch irgendwo rumschwirren - kann mich nicht mehr genau erinnern.
    Für die Brühgruppe kommen (glaube ich) M10x30 zum Einsatz, allerdings als Sechskant-Schraube DIN 933 A2. Ferner hatte ich im Bereich der Netzkabel-Schelle M3x40 DIN84 A2 verbaut.

    Insgesamt gibt es die paar Schrauben problemlos in jedem besser sortierten Baumarkt...

    Gruß, Patrick
     
  12. #12 gunnar0815, 17.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Ahhh erinnere mich nicht an diese Aktion. :lol: Man war das eine Arbeit. Polieren wenn man es selbst macht dauert so 8-20 Stunde pro Seite. Mit den richtigem Werkzeug und Erfahrung geht es wohl auch schneller.
    Gunnar
     
  13. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    So, nun habe ich die Seitenteil/Rückteil und den Rahmen vom Strahlen bekommen.

    Sieht jetzt alles silber aus.

    Kosten waren 30,- Euro. Denke ich war ein guter Preis.

    Hier mal ein paar Bilder wie es momentan bei mir aussieht.

    Nächste Woche geht das ganze zum Pulverbeschichten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #14 gunnar0815, 21.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Das sieht ja cool aus die ganze Teile so aneinander gereiht
    Gunnar
     
  15. #15 maggi*tm, 21.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    ...und der Kessel hat die selbe Delle wie meiner.
    Ich hoffe ihr habt wenig Luftfeuchtigkeit - so ein gestrahlter Stahlrahmen zieht Sauerstoffatome an wie Licht die Motten!
    Da fehlen aber auch noch ein paar Kleinteile-Orgien à la Kaltwasserblock und Heißwasser-/ Dampfhahn etc...

    Gruß, Patrick
     
  16. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Also die Teile dürften alle komplett sein. Bis auf Befestigungsschrauben.

    Den Kaltwasserblock hatte ich schon zerlegt. Die Dampf-/und Wasserhähne auch. Sind lose zusammgesetzt.


    Lose deshalb, weil ich nicht genau weiß wie die eingestellt gehören.


    Wer weiß, wie genau die Hähne an den Rahmen kommen. Ja vorne und hinten eine Mutter, aber wie ist der Abstand nach hinten oder vorne.


    Wer weiß wie weit ich die Mutter für das Expansionsventil in den Kaltwasserblock reinschrauben muß. Vielleicht jemand ein Maß, welches er mit Schieblehre gemessen hat.
     
  17. #17 maggi*tm, 22.01.2011
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Moin Robbi,

    den Abstand der Hähne stellst du bei eingebautem Verkleidungsblech ein. Ein wenig werden die Hebel immer schleifen, aber sie müssen freigängig sein. Bei der Montage der Hähne musst du darauf achten, das die Hebel den Ventilstößel in ihrer obersten Position gerade nicht berühren.

    Die Tiefe der Expansionsventilschraube des Kaltwasserblocks habe ich leider nicht mehr gefunden. Gehe in den Baumarkt und kaufe zur Not ein billiges Manometer mit Messbereich 0-15bar. Das schraubst du mittels passendem Reduzierstück an deinen Siebträger und spannst diesen ohne Sieb in den Brühkopf. Dann knallst die Druckregelschraube an der Rota an. Jetzt kannst du den Öffnungsdruck des Expansionventils einstellen. So 12bar sollten das sein. Danach stellst du den Brühdruck richtig ein und fertig ist die Laube.

    Gruß, Patrick
     
  18. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    So nun gehts los. Rahmen ist vom Pulvern zurück.

    Auch die Seitenteile und Rückteil. Ein Seitenteil muß nochmal. Gefällt mir noch nicht (qualitativ).

    So sieht es nun heute aus.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Diese Farbe bekommen auch die Seitenteile.

    Nun brauche ich natürlich öfter mal Hilfe.

    1. Frage:

    Wie bekomme ich die kleine Schraube hinten an der Brückgruppe dicht. Finde da keine Dichtung dafür.

    2. Frage:

    Bräuchte Hilfe bei der Elektroverkabelung. Habe alles zerrupft und keine Photos. Wie gesagt, war ja alles in Einzelteilen bei mir angekommen.
     
  19. Robbi

    Robbi Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    So keine Antworten. Dann antworte ich mir selber und frage nochmal nach was nach.


    Also die Schraube hinten habe ich mit Silikon und einer selbstgeschnittenen Papierdichtung eingesetzt. Hoffe es wird dicht.

    Verkabelung habe ich hinbekommen. Meine Hirnwindungen strapaziert und angeschlossen geht also.


    Nun die weiteren Fragen:

    Ich habe neue Schalter gekauft. Die schwarzen mit der Lampe. Nun leuchtet die Lampe aber gar nicht beim Einschalten.

    Der Schalter hat eine 5te Fahne. Wie muß ich hier was anschließen?


    Dann einen Trockenlauf gemacht.

    Also Hauptschalter ein:

    Motor springt an und läuft. Leuchte für Wasserfüllung geht an. MAgnetventil schaltet.

    Wassersonde auf Masse gelegt. Motor geht aus. Leuchte geht aus. Magnetventil Wasserzuführung schaltet ab.

    Weiter ging erstmal nichts. Dann habe ich das Magnetventil am Brühkopf mal mit 220 Volt getestet. Schlägt laut und rattert. Da stimmt was nicht. Denke dass das Ventil defekt ist.

    Sonst ging mit der Folientastatur auch nichts. Denke die ist komplett hin.

    Beim Überbrücken von PINs habe ich es geschafft, dass Motor läuft und Magnetventil Brühkopf rattert. Durch überbrücken anderere PINs gehts wieder aus.

    Also Blackbox dürfte in Ordnung sein.

    Nun suche ich eine Folientastatur. Habe mir auch schon überlegt Microschalter irgendwie zu montieren und eine Folie darüber. Oder gleich nur einen Schalter für manuellen Bezug setzten.


    Jemand eine Idee. Oder hat jemand die Uno umgebaut.
     
  20. #20 sidneu, 13.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2011
    sidneu

    sidneu Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    6
    AW: Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

    Die Folientastatur hatte ich damals meine ich von EspressoXXL. War nicht ganz die Originale, passt aber und funktioniert. Ist aber nicht ganz billig.

    Alternative wäre natürlich alles manuell zu schalten. Die Dosierung habe ich eh noch nie benutzt.

    Übrigens: Die 1/4 Zoll Schläuche habe ich durch 1/2 Zoll mit entsprechenden Reduzierungen ersetzt.

    Ersatzteile gibts auch bei nuova-ricambi.

    Edit: Ich korrigiere geringfügig: Bei einem aus anderem Grund veranlassten Blick in meine Maschine musste ich erkennen, dass ich 1/8 Zoll Schläche mit entsprechenden Adaptern verbaut habe.
     
Thema:

Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren

Die Seite wird geladen...

Nun auch eine Carimali Uno zum restaurieren - Ähnliche Themen

  1. Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter

    Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter: Habe eine Carimali Kicco 2 mit der Fehlermeldung "Wasserfilter" Kann im Systemmenü bei "Info Wasserkredit" -den Wert (-2273) lesen, aber nichts...
  2. Filtergrößen Carimali Combi, Hilfe!

    Filtergrößen Carimali Combi, Hilfe!: Liebe Gemeinde, - Link entfernt, s.u. - Womit ich nicht klarkomme, sind die Bezeichnungen für Kaffeefiltergrößen für die Brüheinheit. Die...
  3. [Erledigt] Verkaufe Carimali Italiana/ edit: ist nun verkauft

    Verkaufe Carimali Italiana/ edit: ist nun verkauft: Ich verkaufe eine Carimali Italiana. Alles Wichtige zu der Maschine findet sich im Kaffeewiki. Die angebotene Maschine ist voll funktionstüchtig....
  4. Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?

    Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?: Ich habe eine europiccola die ich liebe, und trinke 1-2 espressi pro Tag. Möchte aber eine andere Maschine ausprobieren und habe eine Carimali ETA...
  5. Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung

    Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung: Liebes Forum! Wie in dem von mir eröffneten Thread "Mühle für Ascaso Steel PID uno" erwähnt bin ich, nach tollster Beratung hier im Forum!, seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden