nunc.coffee – „smartes“ Espresso-System für Convenience-Nutzer?

Diskutiere nunc.coffee – „smartes“ Espresso-System für Convenience-Nutzer? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; War aber passiert ist, dass die Mühle nachdem sie zb. 18gr gemahlen hat, noch gefühlt 3-5 Sekunden weitermahlt, wahrscheinlich um einen Totraum...

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Wo geht das dann hin, gibt es dafür einen Auffangbehälter oder fällt das einfach vor die Mühle?
     
  2. #62 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Genau, pro Kaffeesorte bekommst du einen Smart-Hopper (120gr.) mit NFC. Für jeden Bezug, zb. double werden 18gr. automatisch gewogen und gemahlen. Wie das passiert weiß ich jedoch nicht. Das hätte ich fragen sollen, verdammt.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Also nicht SD, sondern 6,66 Portionen pro Hopper - wo auch immer die 2/3 Portion bleibt.
     
    Silas gefällt das.
  4. #64 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    In den Siebträger. Also man schiebt den Portalfilter Richtung Auslass, die Mühle mahlt. Man hört ja, wenn Bohnen gemahlen werden. Danach hörst du 3-5 Sekunden ein "leermahlen", Bohnen sind komplett durch aber die Mühle mahlt weiter. Daher die Vermutung dass die übrigen Partikel in den Portalfilter wandern.
     
  5. #65 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Die haben es als Single-Dose tituliert/verkauft/an den Mann gebracht
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Nunja, vielleicht haben sie da was missverstanden oder ich verstehe das Prinzip oder das Wort Single in diesem Zusammenhang nicht:rolleyes:
     
    Silas gefällt das.
  7. #67 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Das war deren erste "Show", vielleicht haben sich da Fehler eingeschlichen. Wie gesagt, meine Frau und ich sind da eher die Zielgruppe als manche von euch hier ;) no offended !
     
  8. #68 yoshi005, 28.02.2024
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    6.248
    Nettes Konzept, wenn auch nichts für mich. Bin gespannt auf den ersten Erfahrungsbericht. Mal schaun, wie das Kaffeeangebot aussieht und ob das Geschäftsmodell langfristig trägt. Wenn ich so viel Geld für Maschinen ausgeben würde, würde ich schon genauer wissen wollen, wie das Kaffeeangebot langfristig spannend bleiben kann und wo genau die 7+ Kaffeees her kommen.
     
    Silas und cbr-ps gefällt das.
  9. #69 Aratier, 28.02.2024
    Aratier

    Aratier Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2023
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    150
    Wenn der Hopper entsprechend verschlossen ist, und nur Bohnen automatisch für den Bezug entnommen werden bevor sie gemahlen werden, dann ist das schon SD. Je nachdem wie gut der Hopper halt verschliesst ists mehr oder wenig gut (analog Bohnenaufbewahrung SD...).

    Werden die Hopper zurückgeschickt und wiederverwertet? Klingt nach viel Marketing Versprechen, die so nicht gehalten werden können und viel Resourcen Overhead.
    Wie die die Mahlgrad Korrektur machen oder ob überhaupt ist "spannend", oder halt so ne Industrieröstung, mit der man eh alles machen kann. Falscher Mahlgrad wird dann durch Profiling "ausgeglichen". Daher keine Garantie wenn nicht das eigene Produkt benutzt wird.
     
    cbr-ps gefällt das.
  10. #70 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Du musst ja nicht zwingend deren Kaffees nehmen! Du kannst deinen eigenen verwenden, halt ohne diese "Geling-Garantie". Die sagen, dass ihr Setup auf die Bohne die sie beziehen 100% abgestimmt ist.

    Die Nunc Leute möchten langfristig mit diversen Röstereien zusammenarbeiten, um einen perfekten Shot auszuarbeiten und dieses Rezept dann in den NFC zu speichern. So die Idee. Inwieweit die Röstereien da mitmachen kann ich nicht sagen.
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Die werden ihr Rezept pro Bohne haben und wenn die Bezugszeit für die definierte Menge driftet, werden sie etwas feiner oder gröber stellen. So macht es zumindest DC, wenn ich mich recht erinnere.
    Ob perfekt eingehaltene technische Parameter dann auch immer ein perfektes Ergebnis in der Tasse unabhängig vom Alter der Bohnen z.B. bedeuten, steht nochmal auf einem anderen Blatt. Ist halt die Frage, wie man das Gelingen, welches man garantiert, definiert;)
     
    Kaffee_Eumel, Aratier und Alex_Eschte gefällt das.
  12. #72 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Der Smart-Hopper ist aus Kunststoff, das ist der Hauptbehälter. Die Bohnen kommen in einer Art runden Schachtel (Karton), diese Schachtel samt NFC Chip wird in den Kunststoff-Hopper hineingeschoben. Deckel drauf und fertig ist die Sosse. Und bei jeder Bestellung kommt dann nur die runde Schachtel mit 120gr. Bohnen.
     
    Aratier gefällt das.
  13. #73 yoshi005, 28.02.2024
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    6.248
    Wie gut das in der Realität gelingt, hängt davon ab, wie einfach man die eigenen Einstellungen vornehmen, anpassen und wiederholbar abrufen kann. Wurde dazu etwas in der Session gesagt?
     
  14. #74 Alex_Eschte, 28.02.2024
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    109
    Leider nein.
     
    yoshi005 gefällt das.
  15. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.161
    Zustimmungen:
    5.920
    Ist das so zu verstehen, dass bei jeder Schachtel besagter Chip dabei ist, weshalb das System erkennt welche Röstung darin ist?
    Oder ist jener Chip als Zubehör zur Mühle vorhanden und wird wie auch immer mit der jeweiligen Schachtel in den Hopper geschoben?
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Ja
     
  17. #77 vectis, 28.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2024
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.161
    Zustimmungen:
    5.920
    Ich habe mir gerade die Infos auf deren Homepage nochmal genauer angesehen.
    Der sogen. Smart-Hopper scheint die Erklärung zu beinhalten, aber einerseits werden drei runde Dosen mit verschiedenen Röstungen gezeigt, andererseits scheint man mehrere Smart-Hopper verwenden zu können/müssen.
    Dazu noch dieser Ausführungen:

    upload_2024-2-28_9-37-57.png

    Mhhm, das erschliesst sich mir nicht. Das System erkennt "das Wetter" (Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur) und Alter der Bohnen, wie soll das bitte gehen?
    Ich bin da vielleicht zu altmodisch, aber das wäre meines Erachtens nur mit einigem Aufwand verbunden realisierbar und wenn da bei jeder kleinen Dosis Bohnen ein extra Chip dabei ist, das ist dann nachhaltig?

    Auch Chips kosten und beinhalten teure Rohstoffe und selbst wenn es pro Stück nur wenig ist, am Ende machts die Menge, vor allem wenn das nicht mal in einen verantwortungsbewussten Recycling-Kreislauf gelangt.

    Und wie soll man dann selbst beschaffte Bohnen verwenden können? Dann müsste diese Mühle demnach auch wenigstens auch ohne besagten Chip funktionieren (was ja gut wäre), nur kann dann vermutlich dieser wundersame Dialog zwischen Smart-Hopper und Maschine nicht stattfinden.

    Aber vielleicht verstehe ich da etwas nicht wirklich. Falls das so ist bitte ich um Auf- oder Erklärung, sofern das bei dem derzeitigen Informationsstand jemandem hier möglich ist.
    o_O

    edit:
    Ich gehe jetzt erstmal zu meiner Kaffee-Ecke in die Küche, rede auf meine Mühle und die Handhebel-Maschine ein, also erkläre denen das aktuelle Wetter und das Alter der Bohnen, oder... halte einfach die Schnauze und bereite mir einen Espresso, völlig unsmart.
    :cool:
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  18. #78 EspressoWH, 28.02.2024
    EspressoWH

    EspressoWH Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2024
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    84
    Berechtigte Fragen, gerade vor dem Hintergrund der Komplexitäten, die (allein) mit der Wetterbestimmung einhergehen. Ich halte das, insbesondere angesichts des Kaufpreises von "nur" 2.500,- Euro, für ein fragwürdiges Versprechen.
     
    vectis gefällt das.
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.793
    Zustimmungen:
    41.681
    Vermutlich geht das gar nicht, sondern das System wird Abweichungen in den Bezugsparametern, die u.a. auf diese Faktoren zurückzuführen sein könnten, erkennen und dann per Mahlgrad gegensteuern.

    Ist nicht nachhaltig, aber so funktionieren so moderne Systeme. Die Kosten für so Chips halten sich bei entsprechenden Stückzahlen in Grenzen und dürften im Vergleich zu dem Verpackungsaufwand vernachlässigbar sein.

    Das ist absolut korrekt, wird aber bei solchen Konzepten leider konsequent ignoriert. Ist auch nicht nur der Chip, sondern auch die im Vergleich zu einfachen Tüten sehr aufwändigen Kleinverpackungen der Bohnen.

    Vermutlich kommt das Gegenargument, Kaffee sei ökologisch eh schon so problematisch, dass es da nicht mehr drauf ankäme oder einfach „mir doch egal, Hauptsache bequem“. :rolleyes:
     
    vectis gefällt das.
  20. #80 Cappu_Tom, 28.02.2024
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    9.436
    Nur als Übergangslösung - an den gechippten Bohnen wird noch gearbeitet . . .
     
    vectis gefällt das.
Thema:

nunc.coffee – „smartes“ Espresso-System für Convenience-Nutzer?