nurri.coffee - dualboiler und handhebler

Diskutiere nurri.coffee - dualboiler und handhebler im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; antonio nurri ist anscheinend solo unterwegs (abseits von ACS) dualboiler 'the gto machine' [ATTACH] vibrationspumpe, je 0.8l boiler mit...

  1. #1 st. k.aus, 04.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2021
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    1.070
    antonio nurri ist anscheinend solo unterwegs (abseits von ACS)

    dualboiler 'the gto machine'
    Screenshot_20210604-190200_Instagram.jpg
    vibrationspumpe,
    je 0.8l boiler mit insgesamt(?) 1kW
    brühgruppe mit heizkartuschen, in 10 min. einsatzbereit.
    mittels seitlichem drehrad ist die pumpe regulierbar,
    dual PID und PID für steamboiler,
    manometer,
    tank oder direkt an der wasserleitung ist möglich.
    hab ihm preise vorgeschlagen (2500-3300€) und er meinte ohne holz, die standardversion "wird nicht teuer" :)
    größe: 450x255mm
    edit:
    "Yes, Depth 450; Width 255 Height 330"

    ... ...

    "...
    here follow reply to your kind question:

    The brew boiler is a stainless steel 0,8l (like the steam one) but thanks to its 1KW element is extremely reactive.

    Yes, you got it: we do have a cartridge element into the group head which not only allows you to get the first coffee just about 10 minutes after machine on but it also stabilizes the brewing temperature and the group works like a saturated one.

    All elements are controlled by a PID units as well as all the temperature can be adjusted separately.
    Of course, you can switch on/off separately the boilers.

    You can profile your manually pressure by a knob on the right site of the machine by simply turning CW/ACW it and getting your desired pre-infusion and brewing pressure directly thanks to a very fast vibration pump, while you read the realties time pressure directly upon the manometer on top of the machine: did you see our video on instagram?

    The GTO can be either used by tank or by main water connection. ... ..."


    zur handhebelmaschine:

    "...Our new Leva SA can feature very interesting performances:

    - Dual stainless steel boilers (coffee boiler saturated)
    - Thermoregulated Groups
    - All temperatures are adjustable by PID control
    - Integrated pump; reservoir + main water.

    Thanks to the 2 paddle you can maneuver:
    - Release pressure within the group head while extracting
    - Flush water to clean shower
    - Blind filter to clean inside group

    All operations possible without touching the lever.

    What do you frankly thing about that? ..."
    Screenshot_20210604-141417_Instagram.jpg

    angeblich 4-4500€
    preisinfo nicht von antonio.
     
    SebiEspresso, Guldenschlucht, Silas und 9 anderen gefällt das.
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    1.386
    Oh, die sind beide schick.
     
  3. #3 quick-lu, 04.06.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    13.746
    HansvomDach, onluxtex, domimü und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Drischi, 04.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2021
    Drischi

    Drischi Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    16
    Bin ich blöd oder ist der Hebel für den Dampf bei der GTO wirklich idiotisch positioniert?
     
  5. #5 benötigt, 05.06.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    3.520
    So, dass ich ihn mit einen Finger bedienen kann, wenn ich das Kännchen richtig positioniert habe? Finde ich jetzt nicht so unintelligent...
     
  6. #6 quick-lu, 05.06.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    13.746
    Ich habe den Eindruck, dass der HH einen höheren Stellenwert hat, zumindest was das Design betrifft.
    Die Pumpenmaschine scheint in meinen Augen etwas unausgegoren, unrund und mit weniger Liebe zum Detail entwickelt.
    Es mag auf den Bildern täuschen aber, besonders bei der Pumpenmaschine, scheint das Tropfgitter wenig tief da hätte ich wenig Spass weil noch dazu bei der GTO kein Gitter sondern ein Lochblech (oder gelasertes Blech) zum Einsatz kommt.
    Wo das GTO in der Maschine sein soll erschließt sich mir auch nicht, das aufgesetzt wirkende PID, das seitlich angeklatschte Drehrad oder die unharmonisch überstehende BG können es nicht sein:)
    Aber evtl. ist die Design-Entwicklung noch nicht ganz abgeschlossen. Da sieht der HH ausgereifter und fertiger aus.
     
    SebiEspresso und onluxtex gefällt das.
  7. #7 onluxtex, 05.06.2021
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    5.349
    Der Handhebler hat schon was. Ob die Modifikation der LSM Gruppe sinnvoll ist und für den privaten Bereich den Arbeitsablauf wirklich erleichtert mag dahin gestellt sein. Ich bin bei meinen Heblern immer ganz gut ohne diesen Schnickschnack ausgekommen.
    Ich bleibe bei meiner "old school" Meinung: Handhebler mit Pumpe geht gar nicht, es sei denn man hat nicht die Möglichkeit eines direkten Wasseranschlusses.
     
  8. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    2.070
    Beziehst du dich hierbei auf den Absatz, in dem über das Einlassventil geschrieben wurde?
    Oder gibt es noch weitere Modifikationen?

    Der Hebler wirkt optisch für meinen Geschmack jedenfalls echt hübsch.
     
  9. #9 onluxtex, 05.06.2021
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    5.349
    The innovations we made to the lever group allow optimal extraction of your coffee: we made the ritual linked to the preparation of your cup of espresso simple, safe and fun.

    Take control and drive your coffee during the extraction thanks to the Servo Assisted Lever, the real innovation that is in the patent phase, which allows you to perform more functions using the Side Paddles, during the 18 seconds in which the fate of your career as a professional bartender will be decided :)

    Irgendwo habe ich was von einer Reinigungsfunktion gelesen.....was immer damit auch gemeint ist. Rückspülen ist ja nicht beim HH. Mit dem leeren Siebträger ein wenig in der Gruppe schwabbeln und raus ist der Schmodder
     
    honsl gefällt das.
  10. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    2.070
    Ahhh ok...jetzt seh ich auch das Paddle. Ist mir anfangs nicht aufgefallen.
     
  11. GorchT

    GorchT Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    9
    Wenn die den Handhebler preislich ordentlich zwischen 2000 und 3000€ positionieren, könnte er guten Anklang finden. Das Design gefällt mir sehr gut und die Innovationen muss ich in einem Video sehen um mir ein Bild davon machen zu können, wie sinnvoll oder "sinnlos" diese sind.
     
  12. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    2.070
    Oben steht was von:
     
    GorchT gefällt das.
  13. #13 onluxtex, 05.06.2021
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    5.349
    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
    Ich hatte bisher immer Faemas und Boscos mit CMA/Astoria/Rossi-Gruppe.
    Würde gerne mal ne LSM testen, dann aber eine Izzo oder San Marco.
     
  14. GorchT

    GorchT Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    9
    Danke.... Ich brauche wohl noch einen Kaffee zum wach werden.....Ich hatte nur den Preis der Pumpenmaschine gelesen. Mal schauen bei 500-1000€mehr als die Londinium, ist dann für die meisten wahrscheinlich das Design ausschlaggebend.
     
  15. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    667
    Wenn man auf die Website geht, erkennt man doch sofort, daß hier Design und Emotion verkauft wird und nicht technische Details / Neuheiten oder Schnickschnack. Wenn jetzt bei den hier genannten Preisen die Verarbeitungsqualität nicht allzu italienisch wird, kann das Konzept klappen.
    Ich sehe es positiv, insbesondere den Dualboiler in schwarz. :)
     
  16. #16 honsl, 05.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2021
    honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    2.070
    Weiß nicht, gab's schon ein Paddle an der LSM-Gruppe, um das einströmende Wasser bzw. die Preinfusion damit manuell zu steuern?
     
  17. #17 st. k.aus, 05.06.2021
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    1.070
    kaum sieht was anders aus, ist es schon
    ausausgegoren, unrund ...
    sind wir doch froh dass geschmack was subjektives ist.
    jedem seine meinung.
     
  18. #18 quick-lu, 05.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    13.746
    Ich bin mir ja nicht sicher, ob die schon fertig ist, sie sieht eher wie ein Prototyp aus.
    Es wirkt einfach nicht stimmig.
    Und die Abtropfschale ist ganz sicher zu kurz und durch die gelaserten Bleche sicher sehr nervig (Ich habe mir wegen solcher "Designlösungen" bei meiner Achille selber etwas gebastelt).
    Das sieht beim HH sehr viel besser aus, Draht hat einfach große Vorteile an dieser Stelle.
     
  19. #19 Fischers Panda, 05.06.2021
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    667
    Weiss nicht ob man an eine zugekaufte LSM-Brühgruppe was dranbasteln und dann "PATENT PENDING" dranschreiben kann. Der gesunde Menschenverstand sagt "nein" aber was ist heute schon logisch...
     
    infusione, joost und onluxtex gefällt das.
  20. #20 st. k.aus, 05.06.2021
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    1.070
    ich habs beim ersten mal schon verstanden.
    deine meinung, ja

    mir gefällt sie weil sie anders ist, that's it.
    meine E61 war 'ne notlösung und spieltrieb vielleicht,
    rein optisch nicht meins ...

    was diese maschine alles können wird
    bzw. die 2 können werden, werden wir sehen
    oder nicht, "who knows".

    antonio nurri
    wird sich - denk ich - zu wort melden.

    Screenshot_20210605-225718_Firefox.jpg


    patentwesen brauchen wird jetzt unbedingt hier.
     
Thema:

nurri.coffee - dualboiler und handhebler

Die Seite wird geladen...

nurri.coffee - dualboiler und handhebler - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Pre-Order: Nurri GTO - Dualboiler mit man. Pressure Profiling

    Pre-Order: Nurri GTO - Dualboiler mit man. Pressure Profiling: Hallo Gemeinde, wie im Forum schon angekündigt, kommt hier jetzt das Pre-Order Angebot für den Dualboiler von Nurri (Italianespresso srl) mit...
  2. Optimaler Dualboiler für unsere Reisen?

    Optimaler Dualboiler für unsere Reisen?: Grüß Euch! Der eine oder andere hat vermutlich schon mein Vorhaben in einem anderen Beitrag gelesen: Ich wollte ursprünglich eine Rocket Porta...
  3. [Verkaufe] Sommer Bundle: ACS Minima Dualboiler + Eureka Specialita

    Sommer Bundle: ACS Minima Dualboiler + Eureka Specialita: Hallo Liebe EspressoLover, wir haben ein tolles Paket geschnürt da neue Ware ins Lager kommt: ACS Minima Dualboiler Maschine...
  4. E61 am Dualboiler?

    E61 am Dualboiler?: Ich habe eine grundsätzliche Frage: Ist eine E61-Brühgruppe am Dualboiler (z. B. Rocket R58) nicht eigentlich Quatsch? Sie wurde doch für...
  5. [Erledigt] Rocket R58 v2 Dualboiler

    Rocket R58 v2 Dualboiler: Hallo zusammen, ich möchte mich von meiner Rocket R58 trennen, da die Upgraderitis auch mich getroffen hat. Die Maschine habe ich zuvor von...