Obel DSQ – Gewindeproblem?

Diskutiere Obel DSQ – Gewindeproblem? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen Ich musste für meine Obel DSQ eine neue Einstellschraube bestellen. Es handelt sich um das Teil im Hintergrund im zweiten Bild...

  1. #1 anfaenger, 28.02.2012
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Zusammen

    Ich musste für meine Obel DSQ eine neue Einstellschraube bestellen. Es handelt sich um das Teil im Hintergrund im zweiten Bild bzw. das im vierten Bild fotografierte Teil in folgendem Beitrag: http://www.kaffee-netz.de/630366-post4.html (das, an dem die eine Mahlscheibe befestigt wird). Hier ist es beim Espressomaschinen-Doktor zu sehen: EINSTELLSCHRAUBE - Espressomaschinenersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera

    Nun zu meinem Problem: Die Schraube lässt sich einige Umdrehungen weit gut eindrehen, dann wird es etwas strenger und dann nochmals etwas, so dass es wohl nur mit Gewalt und Beschädigung des Gewindes weiter ginge. Da es sich um ein Neuteil handelt, muss das Gewinde des Gehäuses schuld daran sein. Dieses sieht mir wie aus Messing gefertigt aus. Meine Hoffnung ist, dass man mit einer intensiven Reinigung das Problem beheben kann, nur weiss ich als handwerklicher Laie nicht, wie ich vorgehen soll. Soll ich es mal mit Stahlwolle versuchen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Tobias
     
  2. #2 hoernchen2009, 28.02.2012
    hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    7
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Hi,
    Es gibt m. E. eigentlich zwei Möglichkeiten: entweder das neue Bauteil hat eine andere Gewindesteigung (möglicherweise mal beim Händler wegen verschiedener Revisionen andfragen) oder das Gewinde wird blockiert.
    Wenn das Gewnide blockiert wird, dann kanns entweder am Siff in dem Gewinde der Mühle liegen oder an Verunreinigungen der Einstellschraube. Das Gewinde der Mühle habe ich bei meiner DSQ einfach mit Zahnstochern reinigen können. Stahlwolle würde ich nicht nehmen, im schlimmsten Fall höchstens eine Messing(!)-Drahtbürste - aber vorsichtig damit!
    Das Gewinde der Einstellschraube ist eventuell durch Grate von der Produktion oder durch Rückstände beim Verchromen verunreinigt. Auch hier gilt: Vorsichtig mit einer Bürste bearbeiten.

    LG
    Nicky
     
  3. #3 nobbi-4711, 28.02.2012
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    1.473
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Oder auch mal versuchen, etwas Hahnfett ins Gewinde zu schmieren. Kann aber auch sein, dass das Gewinde im Gehäuse beschädigt ist, wenn der Vorgänger die Schraube schräg reingewürgt hat.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  4. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Die Reinigung geht "wie von selbst" mit einem weichen Messingbürsteinsatz für einen Dremel(-klon).

    Siehe hier:
    Untitled | Flickr - Photo Sharing!
     
  5. #5 anfaenger, 28.02.2012
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    40
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Cool. :cool: Danke auch für die anderen Antworten. Allerdings lässt das, was Hoernchen geschrieben und Wichtelmann gezeigt hat, etwas den Mut verlieren: Bei mir sieht das Lüfterrad anders aus, und tatsächlich unterscheidet sich die neue Einstellschraube minim von der alten: Etwas andere Schrift oben und zwei Schrauben in der Seite, wo bei der alten nichts ist. Könnte also effektiv ein anderes Gewinde sein. Ausserdem würde ich nach nochmaligem Versuchen behaupten, dass sich die Einstellschraube ziemlich genau eine Umdrehung weit hineindrehen lässt, bevor es klemmt. Das klingt gar nicht gut. :-( Habe das Geld wohl zum Fenster hinausgeworfen … :cry:
     
  6. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Den wichtigsten Hinweis habe ich ganz vergessen:
    Halte mal die beiden Teile 180° verdreht nebeneinander, also bei der einen mit dem Kranz nach unten und bei der anderen Schraube den Kranz nach oben zeigend, und drücke sie aneinander. Versuche dadurch die Gewinde auf ganzer Länge ineinander zu verschränken. Wenn die Gewinde die gleiche Steigung haben klappt das problemlos, bei der kleinsten Abweichung eben nicht mehr.

    Ich hoffe dass meine Beschreibung halbwegs verständlich ist, zur Not mach ich nen Beispielfoto mit normalen Schrauben. ;)

    Leider klingt es wirklich danach als wenn es nicht dasselbe Gewinde sein kann.
     
  7. #7 anfaenger, 28.02.2012
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    40
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Nein, nach dreimal lesen ist alles klar, sogar für einen handwerklichen Laien wie mich. :) Werde ich zuhause mal versuchen.
     
  8. #8 anfaenger, 01.03.2012
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    40
    AW: Obel DSQ – Gewindeproblem?

    Nachtrag: Passt tatsächlich nicht. :-( Wie komme ich bloss an einen alten Träger ran? Direkt bei Obel anfragen?
     
Thema:

Obel DSQ – Gewindeproblem?

Die Seite wird geladen...

Obel DSQ – Gewindeproblem? - Ähnliche Themen

  1. Obel Mito 75, welcher Bohnenbehälter

    Obel Mito 75, welcher Bohnenbehälter: Moin, moin Ich habe die oben genannte Mühle und hätte dafür gerne einen kleineren Bohnenbehälter! Kann mir hier einer sagen, welcher dafür in...
  2. [Erledigt] optimierter Obel Roma Direktmahler (aka Bregant Junior, Lelit PL69, ...)

    optimierter Obel Roma Direktmahler (aka Bregant Junior, Lelit PL69, ...): Hallo zusammen! Angebot: Wegen Upgrade im Mühlenfuhrpark steht meine Obel Roma zum Verkauf (das Modell ist ebenfalls als Obel Bregant Junior,...
  3. [Erledigt] Suche Mühle Obel DSQ / Aurora / WMF Typ 900300 / Bezzera BB105 / Carimali B1

    Suche Mühle Obel DSQ / Aurora / WMF Typ 900300 / Bezzera BB105 / Carimali B1: Hallo Gemeinde, hat jemand zufällig eine OBEL DSQ bzw. baugleiche Mühle * WMF Typ 900300 * Bezzera BB105 * Carimali B1 die er gerne abgeben...
  4. La Scala Butterfly vs Ela

    La Scala Butterfly vs Ela: Hallo liebe Kaffee-Nerds, nach Wochen des eifrigen Lesens, freue ich mich jetzt auch Teil der schreibenden Community zu sein. Angefixt von einem...
  5. Obel Mito ATR M64 (~Carimali G1) - Dosierer einstellen?

    Obel Mito ATR M64 (~Carimali G1) - Dosierer einstellen?: Hi Leute, Hab für einen semi-professionellen Gastrobetrieb eine 2gruppige Magister ES70 hier aus dem Forum erworben - und dann noch aus den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden