OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

Diskutiere OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, seit heute habe ich eine Pharos bei mir incl. Voodoodaddys mods: [IMG] [IMG] Die Mühle war gebraucht. Ich habe Sie erstmal komplett...

  1. #1 mick_we, 21.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hallo,

    seit heute habe ich eine Pharos bei mir incl. Voodoodaddys mods:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Mühle war gebraucht. Ich habe Sie erstmal komplett zerlegt und komplett gereinigt. Danach ging es endlich mit dem testen los.
    Nach ein paar Versuchen kam ein Shot, der mir echt die Socken ausgezogen hat. WOW. Dieser Körper, diese angenehme Säure ohne auch nur einen
    Hauch bitter zu sein. Das war Obergenial. Leider blieb es dabei.

    Ich weiss nicht ob die Mühle sich schnell verstellt oder so, aber vielleicht hat ja jemand den einen oder anderen Tipp für mich zu folgenden Problemen:

    1. Ich bekomme keinen guten Shot mehr hin. Sehr schnelles Blonding und schneller Durchfluss. Wenn ich noch feiner Mahle, kommt relativ wenig raus, bei schneller Blondphase. Ich nehme ca. 7.5Gr. Kaffeebohnen und nutze meine VST Siebe.
    2. Durch den Voodoo-Daddy Umbau bleibt am unteren Halter für die Achse eine ganze Menge gemahlenen Kaffee hängen. Ich rede hier von lockeren 0,5 Gr. Anscheinend gibt es eine Aufladung oder so, dass da so viel hängen bleibt. Klopfen reicht da leider nicht so aus.
    3. Richtig einfach würde ich das Kurbeln nicht bezeichnen. Das ist schon äh, naja anstrengend wäre jetzt übertrieben, aber flüssig ist auch anders. :)

    Vielleicht kann mir ja der eine oder andere ein bsischen Helfen.

    Danke euch.
     
  2. #2 yoursong, 21.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Ich weiß nicht ob es nur optisch täuscht, aber auf den Bildern hängt der Mahlkranz völlig schief. Der sollte plan aufliegen.

    Wackel mal an den vier Stiften rum.
     
  3. #3 mick_we, 21.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Äh, darf man die Stifte nicht so fest Schrauben?
     
  4. #4 yoursong, 21.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps


    Hast du nach dem Video gearbeitet?

    Die Stifte müssen alle 4 gleich locker sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=gdpJXsO1sl4

    Schau mal ob der Mahlkranz auch wirklich plan aufliegt und komplett fest ist. Du solltest den nicht bewegen können.
     
  5. sonny

    sonny Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Ist ein guter Tipp von yoursong! Orphanespresso gibt sehr viele Anleitungen via Youtube was die Pharos betrifft.
    Bezüglich der statischen Aufladung und dem Kaffeemehl in der Mühle: Hängt sehr von der Bohne selbst und der Umgebungsluftfeuchtigkeit ab. Als Tipp habe ich schon öfter gelesen vor dem Mahlen 1-3 Tropfen Wasser zu den Bohnen zu geben. Soll die Aufladung reduzieren.
    Die Pharos dürfte aber schon so ausgelegt sein, dass sie recht intensiv bearbeitet werden möchte, damit sie ihren kompletten Inhalt los wird ... ich würde guten Kaffee auch nicht so schnell hergeben, wenn ich eine Mühle wäre;-)
     
  6. #6 mick_we, 22.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Was ist denn das für ein Zeug was er da bei 4:47 Minuten benutzt?
     
  7. #7 mick_we, 22.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Und was ich immer noch nicht verstehe ist, wie fest ich die 4 Schrauben anziehe um den äußeren Mühlenkranz zu befestigen. Wie ich das deute muss der schon Spiel haben, wegen der Federn, oder?
     
  8. #8 yoursong, 22.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Nein. Auf keinen Fall und da liegt auch dein Problem. Ich denke ich hab das auf dem Bild schon richtig gesehen. Die Federn sind nur dafür da die Justierung zu vereinfachen und am Anfang den Kranz selbst mit etwas zu zentrieren. Am Ende muss das Ding fest wie ne Betonmauer sein! Kein Spalt, kein schwimmen kein gar nichts. Nach dem Video justieren (das Zeug was du meinst war wahrscheinlich der Kleber - deine ist ja schon geklebt) und festziehen und kontrollieren ob sich dabei nichts verschoben hat. Die 4 kleinen Stifte sollten locker sein (wie im Video - komplett mal anschauen) aber alles andere fest - vor allem der Mahlkranz.
     
  9. #9 mick_we, 22.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Wenn ich die 4 Schrauben richtig fest anziehe, dann bewegt sich da auch nix. Auch wenn die Mühle zusammengeschraubt ist. Was mich nur wundert, wenn ich den äußeren Mahlkranz fest zusammen Schraube, dann passen die Metallhülsen nicht mehr drauf (Die Abstandshalter zwischen den großen, Runden Metallscheiben).
    Ich will nicht ausschließen, dass der Vorbesitzer die mal auseinander hatte und wieder falsch zusammen baute.
    Deswegen hier ich mal an alle Pharos Besitzer mit Mod. Welcher Abstand ist größer? Der wo der Hopper ist oder da wo das Mehl raus kommt?
     
  10. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    269
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    sage ich dir wenn ich wieder zuhause bin
     
  11. #11 mick_we, 22.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Suuuupi
     
  12. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    269
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    oben 6,2 cm unten 6,1cm
     
  13. #13 mick_we, 23.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Vielen lieben Dank. Habe es dann doch richtig zusammen gebaut. Irgendwie schaffe ich es aber nicht. Auch wenn ich nach den Videos gehe, bekomme ich es nicht, die 3 dicken Schrauben wo die Alu Bolzen dran hängen so fest zu ziehen, dass alle 4 Schrauben, die den
    äußeren Mahlkranz festhalten, sich bewegen bzw. spiel haben. 3 war bisher das Maximum. Auch wenn ich die Kurbel drehe, dann schleift das ganze an einer Stelle, also nicht dauerhaft, was ja bedeutet, dass da irgendwas nicht 100%ig gerade ist.
    Ich bin auch so langsam am Ende und habe eigentlich auch keine Lust mehr. Hat noch jemand eine Idee?
     
  14. #14 yoursong, 23.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Ja dann ist sie nicht aligned und erklärt dein Problem.

    Sind die Alurohre alle 100% gleichlang? Der Plexiglaszylinder vielleicht deformiert?

    Der Konus auf der Welle schief?

    Hast du mal geschaut, was der vorherige Besitzer so zu seiner Pharos geschrieben hat? Vielleicht selber Probleme gehabt?
     
  15. #15 mick_we, 23.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Gerade mal alles vermessen und sieht alles gut aus. Ich bin wohl nur zu blöd. Vielleicht brauche ich nur das richtige Werkzeug um die Schrauben alle gleich stak anzuziehen. *grummel*
     
  16. #16 yoursong, 23.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Da du ja nicht mehr die PVC Rohre sondern Alurohre vom voodoomod benutzt, sollte es eigentlich gar nicht so einfach möglich sein einen Unterschied hervorzurufen. Die lassen sich ja nicht so einfach pressen. Ist ein Punkt der mich schon immer an der Pharos stutzig gemacht hat - Fixierung beruht auf Stauchung von Plexiglasrohr und PVC Rohren... unter bestimmten Dauerdruck gibt auch Plexiglas etc mit der Zeit nach und verformt.

    + Ich frage mich wie sich die Alurohre auf Dauer mit dem Plexiglaszylinder vertragen, da eventuell irgendwann nicht mehr die richtige Presskraft durch den Zylinder selber da ist...

    Ich denke aber du musst einfach nochmal in Ruhe die Schritte vom Video nachgehen.
     
  17. #17 mick_we, 24.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Hm, ich habe mir das Video Nummer 4 jetzt noch mal mehrfach angesehen und ich glaube ich habe meinen Fehler gefunden.
    Doug zieht die 4 Schrauben mit einem Akkuschrauber an um den äußeren Mahlkranz zu befestigen, geht danach aber hin und löst mit einer ganzen Drehung die Schrauben wieder um einen Spalt zwischen Kranz und Platte zu erzeugen, der dann wieder durch die 3 Metallbolzen geschlossen wird.
    Morgen früh gehe ich noch mal frisch ans Werk.
     
  18. #18 mick_we, 24.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Okay, ich würde jetzt nicht sagen, dass ich die Mühle zu 100% richtig eingestellt habe, aber bestimmt zu 95%. Es gibt, je nach Mahlgrad, eine Stelle wo die Mühle noch ein bisschen schleift, aber nicht viel. Wenn ein Pharos-Besitzer zufälligerweise in NRW wohnt und mal Zeit und Lust hat, komme ich mal mit meiner Mühle vorbei. Vielleicht kann man da gemeinsam noch was optimieren. Wenn alle Stricke reissen, fahre ich zum Gunnar, der bekommt das bestimmt hin :) Also, freiwillige vor ;-)

    Okay, aber jetzt mal ein paar Eindrücke. Habe jetzt schon einiges dadurch gejagt und ich hoffe, dass die Ergebnisse Morgen noch genauso sind wie heute. Ich habe vorhin dann einfach mal die Pharos gegen meine Porlex und meine Quamar antreten lassen.
    [​IMG]

    Was als erstes auffiel ist, dass das Mahlgut sehr fluffig ist und ohne Klümpchen. Ich weiss nicht wieso, aber es fiel mir sofort auf:
    [​IMG]
    Links ist von der Quamar und rechts von der Pharos. Mahlmenge usw. sind völlig identisch.
    Dann der geschmackliche Unterschied und der Überrascht mich einfach ungemein. Die Pharos hat viel mehr Körper. Der Kaffee-Geschmack ist sehr intensiv und ohne Säure. Bei der Quamar ist es irgendwie ein wenig "fruchtiger", weniger Körper und mehr Säure, aber ohne unangenehm zu sein. Die Porlex ist im übrigen dazwischen, aber näher an der Pharos dran.

    Vom handling ist die Quamar natürlich viel einfacher zu bedienen und kann natürlich nicht mit einer Handmühle verglichen werden. Ist ja auch klar. Die Porlex ist vom handling her eigentlich am einfachsten und am saubersten. Aber man kurbelt auch ne Menge. Wo die Porlex so im bereich um 40 Sekunden liegt für ca. 8Gr. Kaffeebohnen, braucht die Pharos vielleicht 12 Umdrehungen, was irgendwas zwischen 10 und 20 Sekunden sind (Hatte es gerade nicht gestoppt).
    Dafür ist das ein- und ausfüllen ein wenig optimierungsbedürftiger bei der Pharos. Wenn man hier direkt in den Siebträger mahlen könnte, wäre das genial oder wenn der Behälter ein bisschen kleiner wäre um den gemahlenen Kaffee sauber umzufüllen. Tja, die perfekte Mühle gibt es wohl noch nicht :)

    Alles in allem bin ich schon recht zufrieden. Wie gesagt, wenn es Pharos Besitzer gibt die in NRW wohnen oder technisch versiertere, die es schaffen meine Mühle noch ein wenig zu pimpen, bitte melden. Ansonsten bin ich jetzt erst mal gespannt wie das Ergebnis Morgen ausfällt.
     
  19. #19 yoursong, 25.06.2013
    yoursong

    yoursong Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Gkückwunsch :) Es sollte allerdings nichts auf deiner letztendlichen Mahlgradstufe schleifen! Ich denke du hast da noch ein gutes Stück Potential. Auch sollte des Ergebnis Meilenweit von deiner Porlex und Quamar entfernt sein. Das Mahlwerk der Pharos ist im Prinzip identisch mit dem Robur. Das Robur hat einen anderen Außendurchmesser, aber das ist eher als "Hüftspeck" zu betrachten. Das Mahlwerk an ich scheint so ziemlich komplett identisch. Wenn ich meine Porlex mit meiner Roburhandmühle vergleiche - dann ist das kein Vergleich. Da ist auch nichts ähnlich. Da trennen sich Welten. Schau nochmal, ob dir jemand erfahrenes beim einstellen helfen kann. Ich denke da geht noch ein gutes Stück.
     
  20. #20 mick_we, 25.06.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

    Nächste Woche werde ich mal zu einem Pharos Besitzer fahren und mal genau vergleichen. Ansonsten freue ich mich natürlich, wenn jemand mir Helfen mag und aus NRW kommt. Heute waren aber die Shots schon ganz gut. Ab und zu riss die Crema zu schnell auf, aber das war noch im Toleranzbereich.
     
Thema:

OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps

Die Seite wird geladen...

OE Pharos - ich bin nicht so richtig zufrieden. Jemand Tipps - Ähnliche Themen

  1. Wasserfilter: Altbau -> sauberes Wasser ohne Verschnitt, bitte um Tipps

    Wasserfilter: Altbau -> sauberes Wasser ohne Verschnitt, bitte um Tipps: Hallo ich habe mich jetzt mal hier im Forum einigermaßen durch das Thema Wasserfilter gelesen (inklusive dieses interessanten Links Die Suche...
  2. Feld 47 - richtig einstellen / kalibrieren?

    Feld 47 - richtig einstellen / kalibrieren?: Vor ein paar Monaten habe ich eine "Feld 47" (made by knock) erstanden und habe nach einigem Tüfteln ein ganz brauchbares Setting gefunden. Nun...
  3. Tipps gewünscht für Restaurationsobjekt 2-Kreiser mit begrenzter Tiefe (max. 40cm)

    Tipps gewünscht für Restaurationsobjekt 2-Kreiser mit begrenzter Tiefe (max. 40cm): Hallo zusammen, ich fräse mich seit einigen Tagen durchs Netz und komme nicht auf den richtigen Nenner. Ich suche eine Siebträgermaschine als...
  4. "Mokka", "Mocca" oder "Mocha", wie heißt es richtig?

    "Mokka", "Mocca" oder "Mocha", wie heißt es richtig?: Hallo Ihr Lieben, eine brennende Frage treibt mich in dieser Forum und ich hoffe echte Profis können mir da weiterhelfen. Mich verwirren die...
  5. 2019er Option-O Helor

    2019er Option-O Helor: Hallo in die Runde, Ich überlege seit einiger Zeit auf einen Single Doser umzusteigen. Eine Monolith ist ja scheinbar nicht oder kaum zu bekommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden