Oldenburg - Oldenburg

Diskutiere Oldenburg - Oldenburg im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Oldenburg ist die letzten 10 - 20 Jaahre ja zu einer absoluten Kneipenstadt "verkommen": jeder, der nicht arbeitslos bleiben möchte, macht ein...

  1. #1 84-1022717569, 05.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Oldenburg ist die letzten 10 - 20 Jaahre ja zu einer absoluten Kneipenstadt "verkommen": jeder, der nicht arbeitslos bleiben möchte, macht ein Café oder eine Kneipe auf, das ist nicht mehr so einfach voneinander zu trennen.
    Espresso bieten sie auch alle an, wenn ich auch noch nicht alle probiert habe. Die meisten schmecken nicht besonders. Hervorheben möchte ich da das Baldini Ecke Lange Straße / Wallstraße (eine unserer Kneipenmeilen), wo man im Stil eines Grand Cafés sitzen und speisen kann, das man OL gar nicht zutrauen würde. Allerdings sind die beschlipsten und akkuraten Bediensteten nicht jedermanns Geschmack.

    Wem es NUR auf guten Espresso ankommt, der geht 250 m weiter in den Espressoladen in der Mottenstraße. Bei wirklich gutem Espresso (im Stehen) kann man sich gleich ein paar Machinchen ansehen und mit dem Besitzer (darauf ist er mächtig stolz) fachsimpeln.

    Grüße aus OL,

    Oliver
     
  2. #2 84-1022717569, 13.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Neuentdeckung in meiner Heimatstadt Oldenburg:

    Das Barista in der Kurwickstraße macht sich im wirklich guten Espresso verdient, den der Barista mit einer zweigruppigen Handhebelmaschine brüht und damit für mich den Nachweis erbringt, daß diese Maschinen keinen schlechteren Schwarzen brühen müssen - wenn man's kann. Erste Sahne!!

    Schöne Grüße,

    Oliver
     
  3. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    6
    hmm die werd ich glaub ich demnächst auch mal abklappern... bin ja mal gespannt :)

    gruss joscha
     
  4. #4 84-1022717569, 25.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Hi Joscha,

    ich werde immer fündiger (jedes Wochenende kommt einer dazu...). Hast Du die schon probiert? Dann versuche doch gleich nochmal den im "Loft" Ecke Lange Straße Baumgartenstraße, ist geschmacklich zwischen Baldini und Barista (finde ich). Dafür kann man dort meiner Meinung nach am besten essen von den drei aufgeführten Lokalen.

    Viel Spaß!

    Oliver
     
  5. MST

    MST Gast

    Hallo,

    trotz der schon etwas weiter zurückliegenden Empfehlung war ich heute morgen im "Barista" in der Kurwickstraße und kann leider nichts positives berichten.

    Was mich schon bei der Bestellung stutzig werden ließ, war dass die Bedienung mit einem "doppio" anscheinend nichts anzufangen wusste. Nachdem ich dann auf Ihre Nachfrage zu verstehen gab, dass ich einen "Espresso doppio" meinte, bekam ich kurze Zeit ein espressoähnliches Getränk in einer nicht vorgewärmten Tasse mit einem kleinen Glas Mineralwasser serviert. Schon beim ersten Blick in die Tasse fiel die äußerst dünne Crema auf, durch die man in der Mitte schon den Kaffee erkennen konnte. Dem Geschmack nach zu urteilen bin ich dann später zu dem Schluss gekommen, dass das wohl nur ein lungo (trinke ich sonst nie) gewesen sein kann. :( Für einen Preis von 3EUR (!) ist eine fachkundige Bedienung ja wohl das mindeste was man erwarten kann.

    Gruß
    Timo



    Edited By MST on 1129384704
     
  6. MST

    MST Gast

    Hallo mal wieder,

    nach meinem oben beschriebenen Reinfall, muss ich nun auch mal eine Empfehlung aussprechen. In der Caffèbar FaBi an der Lange Straße 47 gibts IMHO ziemlich guten Cappucino, auch zum Mitnehmen. Als Bohne verwendet wird normalerweise Lavazza Gold Selecion mit 100% Arabica. Schmeckt relativ mild, geht aber in der Milch trotzdem nicht unter. Auf jeden Fall besser als Mokaflor ORO mit dem ich besonders bei Cappucino überhaupt nicht zufrieden bin.
    Espresso hab ich nicht getestet, werde ich beim nächsten Besuch aber sicher nachholen.

    Gruß,
    Timo
     
  7. Seeeb

    Seeeb Gast

    ja, fabi ist nicht schlecht... nichts übermäßig besonderes, aber wirklich gut
    und mit genuss trinkbar...

    lg, seeeb
     
  8. #8 cremalove, 27.04.2007
    cremalove

    cremalove Gast

    mal ein kleines update:

    2 neue ketten sind hinzu gekommen: "woyton" (2mal) und "the coffeeshop company".

    die woyton läden sind an sich schöne läden, die bedienung aber so auf corporate identity getrimmt das es keinen spass mehr macht dort etwas zu bestellen. die qualität ist dort meiner meinung nach extrem schlecht (hauptsache viel viel schaum und zucker). wenn man einen normalen espresso bestellt, bekommt man 40 grad heisse plürre, komplett schwarz, also so ganz ohne crema.

    die coffeeshop company ist eine kette von schärf (der maschinenhersteller aus wien). qualität dort ist gut, im vergleich zum woyton quasi sehr gut.

    ansonsten gibt es außerdem noch neu das bastial (ein restaurant gegenüber vom theater). dort stehen eine 3gruppige vibiemme, nur leider wissen die damen und herren dort nicht damit umzugehen. mein espresso dort war leider auch extrem schlecht.

    im san marco eiscafe am markt steht eine schöne 3 gruppige elektra. den kaffee habe ich leider noch nicht probiert.

    tja, soweit erstmal. lars
     
  9. #9 peter_parker, 26.07.2007
    peter_parker

    peter_parker Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Im ehemaligen Ladengeschäft Ernst Völker gibt einen neuen Flammkuchen Laden (von Hardy's, der die Stadt bislang sorgsam mit Waffeln, Softeis, Würstchen, Leberkäs und Nudeln versorgt). Dort steht ein Vibiemme-Schlachtschiff und im Ausschank befindet sich Kaffe eines holländischen Rösters (Name vergessen :roll: ). Bislang habe ich dort nur einen Cappuccino genossen - der war, auch im Vergleich mit dem, was man sonst so bekommt (das Woytons finde ich scheusslich: Automatenplörre...) äusserst lecker (der Flammkuchen übrigens auch :D )... Der Schaum war sicher tendenziell eher Richtung Baumaterial, aber nicht völlig und der Kaffee kam geschmacklich sehr gut zur Geltung...

    Bei der Coffeeshop Company hatte ich mal einen Americano - fand ich gut.

    Einen guten Espresso habe ich auch noch von Krauss Eis am Rathausmarkt in Erinnerung (vermutlich gleiches Ausgangsaterial wie bei der Coffeeshop Company, zumindest kann bei denen umgekehrt auch Krauss Eis bekommen - übrigens absolut genial, dieses Eis...)
     
  10. #10 Ghostwalker, 14.04.2008
    Ghostwalker

    Ghostwalker Gast

    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Moin,

    das "Barista" ist inzwischen geschlossen und das Ladenlokal vollständig geräumt. Fragt sich nach obigen Berichten, warum.

    Dafür gibt's in Oldenburg eine kleine, feine Kafferösterei in der Staustraße. Nennt sich Contigo, gehört zur gleichnamigen Gruppe und bietet ausschließlich Produkte aus fairem Handel an.

    Mehrmals pro Woche wird direkt im Laden geröstet; Interessierte können gerne vorbei gehen und zuschauen. Zusätzlich gibt's einmal im Monat eine größere Röstveranstaltung mit bis zu 15 zahlenden Gästen. Während der Veranstaltung wird einiges über Kaffee, seine Geschichte und die Verarbeitung erzählt. Abschließend gibt es dann eine Verkostung aller angebotenen Kaffee- und Teesorten. Ein Unkostenbeitrag muss bei Anmeldung gezahlt werden; nach dem, was ich bis jetzt weiß ist die Veranstaltung ihre 10 € aber wert. Mehr kann ich am Samstag berichten.

    Grüße Dirk
     
  11. #11 Sannazaro, 25.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2008
    Sannazaro

    Sannazaro Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Als ich dort einmal - mehr aus Neugierde auf alternative "Espressooptionen" in OL - nach einem samstäglichen Einkaufsbummel einkehrte, wurde ein sogenannter Espresso von einem ansonsten sehr freundlichen Herrn zubereitet, der einen von zwei hochglanzpolierten aber offenbar arktisch erkalteten, neben der Maschine liegenden Siebträgern nahm, den Knopf an der Mühle drückte, nicht tamperte, um dann nach ca. 5s Durchlaufzeit eine unansehnliche und wenig definierbare Flüssigkeit in einer ungewärmten Tasse zu servieren, die (die Flüssigkeit ;-)) vom Aussehen dem dritten Aufguss glich und von der Temperatur und vom Geschmack abgekühltem Spülwasser vergleichbar war, von Crema ganz zu schweigen...

    Mein Einwand, es handele sich hierbei definitiv nicht um Espresso, wurde ernst genommen und die - mit dem Verkauf von teilweise ganz hübschem Fairtrade-Nippes beschäftigte - Kollegin kontaktiert, die wiederum riet, vor dem Bezug "ein Glas heißes Wasser" durchlaufen zu lassen. Der Ratschlag wurde befolgt mit dem Resultat einer - bei ansonsten identischem Zubereitungsmodus - nun um ca. 5 Grad wärmeren, aber bei weitem nicht genießbaren bräunlichen Flüssigkeit.

    Naja, Ihr könnt es Euch wohl vorstellen...
    Ich zahlte lächelnd und ging.

    Ich glaube, der Laden schwimmt im politisch korrekten Modetrend ohne dass die wirklich netten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zuviel Ahnung von Kaffee und dessen Zubereitung haben, wenngleich - wie gesagt - die angebotenen Kunsthandwerksachen zum Teil ganz hübsch sind.

    Die eindeutig bessere Alternative für Espresso in OL ist der Espressoladen in der Gaststraße.

    Herzliche Grüße aus dem Norden

    S
     
  12. Mark79

    Mark79 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Moin,
    nachdem ich gerade diesen OL-Treat gefunden habe muss ich auch noch ein wenig meinen Senf dazu geben (auch wenn der letzte Eintag ja schon ein wenig her ist ... andererseits lebt der Treat ja auch schon seit 2002).

    Zu den frisch gerösteten Espressobohnen aus dem Contigo:
    Den 100% Arabica (den genauen Namen hab ich gerade nicht parat, aber es gibt nur zwei Sorten und die andere enthält einen Robusta Anteil) kann ich absolut weiterempfehlen.
    Er duftet herlich nach Schokolade, erzeugt eine tolle Crema und hat ein kräftiges, aber nicht zu starkes Aroma. Einfach toll!!!

    Den dort im Ausschank befindlichen Espresso (siehe oben) kann ich nicht beurteilen ich kaufe dort nur die frisch gerösteten Bohnen.

    Zum Thema Espresso-Locations:
    1. Ich mag das Woyton, nicht gerade den Espresso, aber das Ambiente.
    2. In Leffers gibt es seit geraumer Zeit ein italienisches Bistro/Cafe (leider an die Leffers-Öffnungszeiten gebunden): tolles ambiente +++, der Espresso ist okay (wobei mein letzter dort schon wieder 2 Monate her ist).

    Viele Grüße,
    Mark
     
  13. jukka

    jukka Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Die Erinnerung muss Dich täuschen, ich habe dort letzte Woche einen Espresso bestellt und schwarzes Wasser mit ein paar traurigen Schumbläschen darauf bekommen. Die Antwort der Bedienung auf meine Reklamation "Das ist kein Espresso" war: "Den machen wir hier immer so."
    Na denn, Prost Kaffee.

    Dort bekommt man bestimmt den besten Espresso in OL. Obwohl er in 5 sek. durchläuft.
     
  14. #14 Kerberos, 17.03.2010
    Kerberos

    Kerberos Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    2
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Moin moin,

    ich grabe diesen alten Beitrag nun noch einmal aus.
    Wo in Oldenburg kann man denn vernünftige Bohnen kaufen.

    Das Contigo kenne ich schon. Der Espressoladen in der Gaststr. scheint dicht zu sein.


    Zum ursprünglichen Thema, die "Espressobar Kaffeekunst" in der Bergstraße bietet leckeren Kuchen und allerlei süßes Zeugs. Der Espresso hat mich nicht gerade umgehauen. Der Cappu war ein Beweis dafür wie hoch man Milch doch stapeln kann.:roll: Trotzdem um einiges besser als im Woyton.
    Im großen und ganzen ist die Espressobar Kaffeekunst einen Besuch wert. Ach ja, freundliche Bedienung und ein nettes Ambiente runden das ganze ab.

    Viele Grüße
    Matze
     
  15. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Im Famila in Wechloy wird frisch geroestet, hatte selber nur Kolumbien Rohkaffee gekauft aber die haben einige fertige die sehr interresant aussehen.
     
  16. #16 Kerberos, 18.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2010
    Kerberos

    Kerberos Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    2
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Moin,

    danke für den Hinweis. Im Famila bin ich auch schon ein paar mal um den Röster getigert. So richtig getraut habe ich mich allerdings noch nicht dort Bohnen zu kaufen.
    Sind die eine Versuchung wert?

    Viele Grüße
    Matze
     
  17. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Ganz bestimmt, das ist alles immer sehr frische Ware und mit ner kleinen Packung kann ma doch nicht viel verkehrt machen. Der Kolumbien den ich als Rohkaffee gekauft habe liegt jedenfalls in der Supremo Klasse obwohl mir keiner genau sagen konnte welche exakte Herkunft das nun war. Der/die Fachmann/frau war nicht da den Tag.
     
  18. #18 fluethke, 25.03.2010
    fluethke

    fluethke Gast

  19. #19 Sannazaro, 30.06.2010
    Sannazaro

    Sannazaro Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Habe auch schon mal geschaut, bekomme unter dem URL aber nur noch:

    Forbidden
    You don't have permission to access / on this server.


    Gibt es den Laden nun gar nicht mehr? War früher Stammkunde...
     
  20. #20 Kuckuck24, 01.07.2010
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    108
    AW: Oldenburg - Oldenburg

    Hi,

    ich mache mich bald auf den Weg nach OL und bin auch an gutem Kaffe interessiert.
    Ich habe bei dem Laden gerade angerufen, aber die NR. ist nicht erreichbar. Schade!

    Hier ist (oder war) die Adresse:

    Matthias Margraf Der Espressoladen
    Burgstraße 29
    26122 Oldenburg (Oldenburg) (Oldenburg)

    Telefon: (0441) 2480310
    Fax: (0441) 2480320
    http://www.derespressoladen.de
     
Thema:

Oldenburg - Oldenburg

Die Seite wird geladen...

Oldenburg - Oldenburg - Ähnliche Themen

  1. Rösterein im Landkreis Oldenburg, Delmenhorst

    Rösterein im Landkreis Oldenburg, Delmenhorst: Hallo, gibt es eigentlich in der Region Oldenburg/Delmenhorst noch Röstereien? (In Brem weiß ich wo die Röster sind) Der Grund ist unter anderem,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden